BR Fernsehen - Kontrovers

Das Politikmagazin im BR Fernsehen

Symbolbild: Corona-Impfung | Bild: picture-alliance/dpa | Christian Ohde zum Video Corona-Praxischeck Impfen bis der Arzt streikt

Wenn es um das Corona-Impfen geht, heißt es von der Politik: Vor allem die Hausärzte sollen es jetzt richten. In vielen Arztpraxen aber ist von wenig Planbarkeit bei den Impfmengen, von Überforderung und viel Ärger seitens der Patienten die Rede. Manch Mediziner impft nur noch widerwillig, andere hören ganz mit dem Impfen auf. [mehr]

Weitere Themen

Symbolbild: Erschöpfter Pfleger | Bild: colourbox.com zum Video Pflege in der Krise Erst beklatscht, dann vergessen?

Vom Applaus für die Corona-Helden ist wenig geblieben. Die Politik gab zwar noch einen Bonus, doch nachhaltig geändert hat sich an der Situation in den Kliniken nichts: hohe Belastung, niedrige Bezahlung und zu wenig Personal. Viele Pflegerinnen und Pfleger sind deshalb enttäuscht und frustriert, andere gehen dorthin, wo es Ihnen besser geht - nach Schweden. [mehr]


MdB Emmi Zeulner, CSU | Bild: BR zum Video Kontrovers-Interview mit MdB Emmi Zeulner, CSU Politik hat zu spät reagiert

Als gelernte Krankenpflegerin kennt die CSU-Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner den Pflegenotstand aus zwei Perspektiven. Ein erster Schritt sei zwar getan, doch die Zeit drängt. Die Pflege steht am Scheideweg, sagt sie im Kontrovers-Interview. [mehr]



Illustration: Trauriges Kind steht in einer Tür und hält einen Teddy in den Händen | Bild: BR zum Video Kontrovers - Die Story Zeugen Jehovas - Missbrauch vertuscht?

Missbrauch innerhalb der Familie, kaum Hilfe von der strengen Gemeinschaft der Zeugen Jehovas. Solche Schilderungen erhalten wir von ehemaligen und auch aktuellen Mitgliedern der Zeugen Jehovas. Was steckt dahinter? Bei unserer Recherche stoßen wir auf Hinweise, dass in der Wachturmgesellschaft, der Organisation hinter den Zeugen Jehovas, eine ausgeklügelte Paralleljustiz unter dem Mantel der Bibel existiert. Getragen von zweifelhaften Sexualvorstellungen und Frauenbildern. [mehr]


Twittern Sie uns

Die Kontrovers-Story | Bild: BR zur Übersicht Kontrovers - Die Story Zeugen Jehovas: Missbrauch vertuscht?

Missbrauch innerhalb der Familie, kaum Hilfe von der strengen Gemeinschaft der Zeugen Jehovas. Solche Schilderungen erhalten wir von ehemaligen und auch aktuellen Mitgliedern der Zeugen Jehovas. Was steckt dahinter? Bei unserer Recherche stoßen wir auf Hinweise, dass in der Wachturmgesellschaft, der Organisation hinter den Zeugen Jehovas, eine ausgeklügelte Paralleljustiz unter dem Mantel der Bibel existiert. Getragen von zweifelhaften Sexualvorstellungen und Frauenbildern. [mehr]

Kontrovers Nachgehakt | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Kontrovers nachgehakt Was wir bewegen konnten

Skandale, Aufreger, Ärgernisse. Woche für Woche berichtet Kontrovers: von Politik- und Wirtschaftsskandalen, von unseriösen Geschäftemachern, sogar von politischen Morden. Was wurde aus den Geschichten? Was konnten wir bewegen? [mehr]

Kontrovers-Serien

#Neustart - Aufbruch ins Ungewisse | Bild: BR zur Übersicht Doku-Serie #Neustart - Aufbruch ins Ungewisse

Neu zu starten ist ein Lebenstraum vieler. Ein eigenes Start-Up, ein neues Leben. Doch der Weg dorthin steckt voller Herausforderungen. Und 2020 zeigt: Viele müssen nach Corona neu anfangen, obwohl sie es überhaupt nicht wollten. [mehr]

Die Polizeiklasse | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Sendung Die Polizeiklasse Zwei Jahre unter Polizeischülern

Der Beruf des Polizisten ist beliebt wie nie. Und das in einer Zeit, in der die Polizei immer wieder in die Schlagzeilen gerät: wegen Gewalt gegen Polizisten, aber auch weil sich Beamte Fehltritte leisten. Wer sind die jungen Menschen, die zur Polizei wollen? Wie werden sie ausgebildet? Und werden sie den Druck bis zum Schluss aushalten? [mehr]

Rätselhafte Immobiliengeschäfte | Bild: BR zur Übersicht Kontrovers-Recherche Rätselhafte Immobiliengeschäfte

Eine Immobilienfirma aus Hannover kauft denkmalgeschützte Häuser in Bayern auf, um sie zu sanieren. Doch auffallend viele der Gebäude verfallen. Gleichzeitig bangen ausländische Anleger um ihr Geld. Exklusive Recherchen von BR, HR und der BBC. [mehr]