BR Fernsehen - Kontrovers

Das Politikmagazin im BR Fernsehen

B Ü H N E

Ein maskierter arabischer Terrorist zeigt sich am 5.9.1972 auf dem Balkon des israelischen Mannschaftsquartiers im Olympischen Dorf der Münchner Sommerspiele.  | Bild: picture-alliance / Sven Simon zum Video 50 Jahre nach Olympia-Attentat Immer noch ungeklärte Fragen!

1972 erschossen palästinensische Attentäter bei den Olympischen Spielen in München elf israelische Sportler und einen deutschen Polizisten. In Kontrovers sprechen Angehörige und Augenzeugen erstmals über die schrecklichen Ereignisse bei der missglückten Befreiungsaktion. Offizielle Hilfe haben sie bis heute nicht bekommen und einige Fragen sind immer noch offen ... [mehr]

Weitere Beiträge

Ein Bauer in Kenia steht vor seinem toten Kamel. | Bild: picture alliance / HELMUT FOHRINGER / APA zum Video G7 Staaten Gelingt der Kampf gegen den Hunger in der Welt?

Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine hat Hungersnöte in vielen Weltregionen verschärft. Beim G7-Gipfel auf Schloss Elmau geht es auch darum, schnelle Hilfe zu organisieren. Gelingt es den Staats- und Regierungschefs, ein tragfähiges Konzept auf den Weg zu bringen? Kontrovers verfolgt die Debatte vor Ort und spricht mit Mitgliedern der Vereinten Nationen, Hilfsorganisationen und bayerischen Landwirten. [mehr]


Sarah Wiener | Bild: BR zum Video Kontrovers-Interview mit Sarah Wiener, Star-Köchin und EU-Parlamentarierin (Grüne Österreich) "Lobbyorganisationen verhindern Fortschritt und Transformation"

Die Star-Köchin und EU-Parlamentariern Sarah Wiener kritisiert im Interview mit dem BR Politikmagazin Kontrovers, dass viele EU-Agrarpolitiker von Lobbyorganisationen beeinflusst seien, die nicht Nachhaltigkeit, sondern nur Gewinnmaximierung im Sinn hätten. [mehr]



Polizeibeamte des USK  | Bild: BR zum Video Kontrovers - Die Story Polizei-Spezialkräfte im Einsatz beim G7-Gipfel

Nach sechs Monaten intensivem Training wartet eine große Herausforderung auf die fertig ausgebildeten USKler: der G7-Gipfel auf Schloss Elmau. Während die Staatschefs der G7-Staaten tagen, müssen die Spezialkräfte in München und Garmisch-Partenkirchen bei den Demonstrationen für Sicherheit sorgen. Wir begleiten sie exklusiv bei ihren Einsätzen. [mehr]


Auf einen Blick

Die Kontrovers-Story | Bild: BR zur Übersicht Kontrovers - Die Story Polizei-Spezialkräfte im Einsatz beim G7-Gipfel

Nach sechs Monaten intensivem Training wartet eine große Herausforderung auf die fertig ausgebildeten USKler: der G7-Gipfel auf Schloss Elmau. Während die Staatschefs der G7-Staaten tagen, müssen die Spezialkräfte in München und Garmisch-Partenkirchen bei den Demonstrationen für Sicherheit sorgen. Wir begleiten sie exklusiv bei ihren Einsätzen. [mehr]

Kontrovers Nachgehakt | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Kontrovers nachgehakt Was wir bewegen konnten

Skandale, Aufreger, Ärgernisse. Woche für Woche berichtet Kontrovers: von Politik- und Wirtschaftsskandalen, von unseriösen Geschäftemachern, sogar von politischen Morden. Was wurde aus den Geschichten? Was konnten wir bewegen? [mehr]

Kontrovers-Serien

Polizeibeamte des Unterstützungskommandos (USK)  | Bild: BR zur Übersicht Reportage-Serie Inside USK - Die Spezialkräfte der bayerischen Polizei

Die Spezialkräfte des Unterstützungskommandos (USK) werden immer dann eingesetzt, wenn es für normale Polizeikräfte zu gefährlich wird. Wer in diese Einheit will, muss eine extrem harte Ausbildung bestehen. Kontrovers – die Story begleitet die Spezialkräfte über ein halbes Jahr lang von der Ausbildung bis zu den ersten Einsätzen - auch auf dem G7 Gipfel in Elmau. [mehr]

"Reality-Check" mit den Politikern Uli Grötsch, SPD (links), Daniel Föst, FDP (2. von links), Nicole Gohlke, Die Linke, (oben), Anja Weisgerber, CSU (mitte), Stephan Protschka, AfD (rechts) und Jamila Schäfer, B'90/Die Grünen (rechts) | Bild: BR, Montage: BR zur Übersicht Kontrovers vor der Bundestagswahl Politiker im Reality-Check

Wie gut kennen Politikerinnen und Politiker die Realität der Menschen, die sie im Bundestag vertreten wollen, wirklich? Kurz vor der Bundestagswahl schickt Kontrovers sechs Bundestagskandidaten ins Praktikum und macht den Reality-Check. [mehr]

Die Polizeiklasse | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Sendung Die Polizeiklasse Zwei Jahre unter Polizeischülern

Der Beruf des Polizisten ist beliebt wie nie. Und das in einer Zeit, in der die Polizei immer wieder in die Schlagzeilen gerät: wegen Gewalt gegen Polizisten, aber auch weil sich Beamte Fehltritte leisten. Wer sind die jungen Menschen, die zur Polizei wollen? Wie werden sie ausgebildet? Und werden sie den Druck bis zum Schluss aushalten? [mehr]