BR Fernsehen - Kontrovers

Das Politik-Magazin im BR Fernsehen

Symbolbild: Rechtsextreme Szene | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Neue Strategie? Rechte Umtriebe im Kampfsport

Boxen, Kickboxen oder Mixed Martial Arts liegen im Trend, auch in der rechten Szene. Bei rechten Demonstrationen sind immer wieder gewalttätige Kampfsportler unterwegs. Werden in Kampfsport-Studios auch neue Mitglieder geworben? Eine bedrohliche Entwicklung, vor der nun auch der Bayerische Verfassungsschutz warnt. [mehr]


weitere Themen

Symbolbild: Pflege | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Die Story Pflegedienste im Visier der Ermittler

Kürzlich fand in Augsburg eine der größten Razzien gegen Pflegedienste in der Geschichte der Bundesrepublik statt. Der Verdacht: Abrechnungsbetrug in Millionenhöhe. Über Missstände im Pflegebereich hat Kontrovers immer wieder berichtet. Klar ist: Eine Razzia allein stellt diese Missstände nicht ab ... [mehr]


Symbolbild: Lehrer im Unterricht | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Unterbezahlte Lehrer Abzocke an Privatschulen

Staatlich anerkannte Privatschulen bekommen hohe Zuschüsse vom Staat. Im Gegenzug sind sie zum Beispiel verpflichtet, Lehrer und Lehrerinnen angemessen zu zahlen. Doch was passiert, wenn Schulen sich nicht daran halten? Reichlich wenig, berichten Lehrer einer Augsburger Privatschule. Das Kultusministerium schaut einfach weg. [mehr]


Ein Jahr AfD im Landtag | Bild: picture-alliance/dpa, Montage: BR zum Video Bilanz Ein Jahr AfD im Landtag

Seit gut einem Jahr sitzt nun auch in Bayern die AfD im Maximilianeum. In den vergangenen Monaten ist sie vor allem durch Selbstbeschäftigung aufgefallen. Nach einem erbitterten Streit, scheint sich nun an der Fraktionsspitze der rechtsnationale Flügel durchgesetzt zu haben. Was hat sich sonst getan bei der AfD im Landtag? Kontrovers mit einer Bilanz. [mehr]


Silhouette von Mann vor Gitterstäben | Bild: picture-alliance/dpa zum Video DDR-Häftlinge 1989 Den Mauerfall im Knast verpasst

Hunderttausende Menschen protestierten im November 1989 friedlich gegen die SED. Doch die vielen politischen Häftlinge, die in DDR-Gefängnissen saßen, bekamen davon wenig bis gar nichts mit. Dann fiel die Mauer - und die Häftlinge blieben inhaftiert. Zwei ehemalige politische Gefangene erzählen ihre Geschichte. [mehr]

Das Extra zum Schluss

Alice Weidel, Fraktionsvorsitzende der AfD | Bild: dpa-Bildfunk/Wolfgang Kumm zum Video Nachschlag Von Hustenanfällen, Schlafentzug und mehr

Nicht nur die großen Geschichten sind es wert, erzählt zu werden. Manchmal sind es auch die am Rande. Über verirrte und verwirrte Politiker, erstaunliche Auftritte und Fehltritte. Der Nachschlag mit den Highlights der Woche! [mehr]

Die Kontrovers-Story | Bild: BR zur Übersicht Die Story am 13. November Pflegedienste im Visier der Ermittler

Kürzlich fand in Augsburg eine der größten Razzien gegen Pflegedienste in der Geschichte der Bundesrepublik statt. Der Verdacht: Abrechnungsbetrug in Millionenhöhe. Über Missstände im Pflegebereich hat Kontrovers immer wieder berichtet. Klar ist: Eine Razzia allein stellt diese Missstände nicht ab … [mehr]

Kontrovers Nachgehakt | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Kontrovers nachgehakt Was wir bewegen konnten

Skandale, Aufreger, Ärgernisse. Woche für Woche berichtet Kontrovers: von Politik- und Wirtschaftsskandalen, von unseriösen Geschäftemachern, sogar von politischen Morden. Was wurde aus den Geschichten? Was konnten wir bewegen? [mehr]

Kontrovers "Nachschlag!" | Bild: BR zur Übersicht Nachschlag Was sonst noch geschah ...

Nicht nur die großen Geschichten sind es wert, erzählt zu werden. Manchmal sind es auch die am Rande. Über verirrte und verwirrte Politiker, erstaunliche Auftritte und unglaubliche Fehltritte. Unser Nachschlag mit den Highlights der Woche! [mehr]

Aus der Redaktion

Christian Stücken mit der Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen | Bild: BR zum Artikel DAfF-Preis 2017 für "Der vertuschte Skandal" Deutsche Akademie für Fernsehen zeichnet Christian Stücken aus

Die Deutsche Akademie für Fernsehen hat die Berichterstattung von Kontrovers über den Duogynon-Skandal ausgezeichnet. Kontrovers-Autor Christian Stücken erhielt für seine Recherchen den DAfF-Preis 2017 in der Kategorie Fernseh-Journalismus. [mehr]

Von links nach rechts: Verena Nierle, Andreas Bachmann, Pia Dangelmayer, Ingo Lierheimer, Wolfgang Kerler | Bild: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zur Übersicht Ausgezeichnet Deutscher Wirtschaftsfilmpreis für Madeira-Recherche

Als bester Kurzfilm ist die Kontrovers-Story "Madeira-Steuerparadies mit Segen der EU-Kommission" von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries mit dem Deutschen Wirtschaftsfilmpreis ausgezeichnet worden. Der Film geht auf eine gemeinsame Recherche von BR Data und BR Recherche in Zusammenarbeit mit report München und Kontrovers zurück. [mehr]

v. l. Axel Höpner (Handelsblatt/Laudator), Frederik Obermaier (SZ), Philipp Grüll (Kontrovers/report München), Jürgen Gros (Genossenschaftsverband Bayern) | Bild: Genossenschaftsverband Bayern / Thomas Straub zum Artikel Journalistenpreis der VR-Banken Auszeichnung für Bayern-Ei-Story

Kontrovers-Autor Philipp Grüll und sein SZ-Kollege Frederik Obermaier haben den "Hermann-Schulze-Delitzsch-Preis" für Verbraucherschutz für ihre Kontrovers-Story und ihre SZ-Artikelserie zum Thema "Bayern-Ei" erhalten. [mehr]