BR Fernsehen - Kontrovers

Das Politikmagazin im BR Fernsehen

B Ü H N E

Rettungsdienste geraten wegen Inflation und Energiekosten unter Druck.  | Bild: picture alliance/dpa | Marcel Kusch zum Video Notfallversorgung Rettungsdienste vor dem Aus?

Rettungsdienste geraten wegen Inflation und Energiekosten unter Druck. Außerdem wird Personal knapp - auch in Notaufnahmen. Die Folge mancherorts sind längere Wartezeiten in der Notfallversorgung. Krankenkassen und Politik sind gefragt, aber auch ein Umdenken bei Patienten ... [mehr]


Weitere Beiträge

Gesundheitsminister Klaus Holetschek, CSU  | Bild: BR zum Video Kontrovers-Interview mit Klaus Holetschek, Gesundheitsminister, CSU "Unser Gesundheitssystem ist auf Kante genäht"

Im Kontrovers-Interview macht Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) klar: Er will Rettungssanitätern mehr Verantwortung zutrauen, um die Notfallmedizin zu entlasten. [mehr]



Kampfpanzer Leopard 2 A6 der Bundeswehr | Bild: picture alliance / photothek | Michael Gottschalk zum Video Krieg in der Ukraine Jetzt doch - Deutschland sendet Leopard-Panzer

Deutschland will der Ukraine 14 Panzer des Typs "Leopard 2" übergeben. Auch andere Staaten wollen Panzer liefern. Die Reaktionen auf die Ankündigung im politischen Berlin sind genauso divers wie die Stimmung in der Bevölkerung. Was bedeutet die Zusage für Deutschland? [mehr]


Stephan Bierling, Politikwissenschaftler | Bild: BR zum Video Kontrovers-Interview mit Stephan Bierling, Politikwissenschaftler "Wir können liefern, was immer wir wollen"

Völkerrechtlich sind die zugesagten Panzerlieferungen Deutschlands unproblematisch, analysiert Stephan Bierling, Politikwissenschaftler für Internationale Politik an der Universität Regensburg im Kontrovers-Interview. Doch wo soll die Unterstützung Deutschlands aufhören? Moralisch und politisch erst mit der Niederlage Russlands, findet Bierling. [mehr]


Wie geht die katholische Kirche mit Schadenersatzklagen von Missbrauchs-Opfern um? | Bild: picture alliance / Bildagentur-online/Ohde zum Video Missbrauchsprozess Katholische Kirche im Zwiespalt

Wie geht die katholische Kirche mit Schadenersatzklagen von Missbrauchs-Opfern um? Die Frage will das Bistum München-Freising in dieser Woche für sich klären. Hintergrund ist, dass ein Opfer wegen verjährter Taten vor Gericht zieht. "Kontrovers" und das Recherchenetzwerk CORRECTIV mit exklusiven Einblicken im Vorfeld des Prozesses. [mehr]




Wie viel Pestizide werden im Apfelanbau gespritzt? Die Kontrovers Story über die toxische Seite des Apfelanbaus und wie sehr Apfelbauern unter Druck stehen. | Bild: picture-alliance/imageBroker/SPOT, Montage: BR zum Video Kontrovers - Die Story Der Pestizid-Streit: Wie toxisch ist der Apfelanbau?

Wie viel Pestizide werden im Apfelanbau gespritzt? Das ist eine Frage, über die vor allem in Südtirol heftig gestritten wird und die sogar vor Gericht gelandet ist. Im Zuge dessen wurden erstmals Daten aus Betriebsdokumenten öffentlich, in denen die Spritzmengen erfasst sind. BR-Datenjournalisten haben sie ausgewertet. Die Kontrovers Story über die toxische Seite des Apfelanbaus und wie sehr Apfelbauern unter Druck stehen. [mehr]


Twittern Sie uns

Die Kontrovers-Story | Bild: BR zur Übersicht Kontrovers - Die Story Der Pestizid-Streit: Wie toxisch ist der Apfelanbau?

Wie viel Pestizide werden im Apfelanbau gespritzt? Das ist eine Frage, über die vor allem in Südtirol heftig gestritten wird und die sogar vor Gericht gelandet ist. Im Zuge dessen wurden erstmals Daten aus Betriebsdokumenten öffentlich, in denen die Spritzmengen erfasst sind. BR-Datenjournalisten haben sie ausgewertet. Die Kontrovers Story über die toxische Seite des Apfelanbaus und wie sehr Apfelbauern unter Druck stehen. [mehr]

Kontrovers Nachgehakt | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Kontrovers nachgehakt Was wir bewegen konnten

Skandale, Aufreger, Ärgernisse. Woche für Woche berichtet Kontrovers: von Politik- und Wirtschaftsskandalen, von unseriösen Geschäftemachern, sogar von politischen Morden. Was wurde aus den Geschichten? Was konnten wir bewegen? [mehr]

Kontrovers-Serien

Die Feuerwehrklasse | Bild: BR zur Übersicht Reportage-Serie Die Feuerwehrklasse

22 von rund 300 Bewerbern haben die Aufnahmeprüfung bei der Münchner Berufsfeuerwehr bestanden. Vor ihnen liegen zwölf Monate Ausbildung. Kontrovers - Die Story hat drei angehende Feuerwehrleute auf ihrem Weg zum Traumberuf begleitet. [mehr]

Polizeibeamte des Unterstützungskommandos (USK)  | Bild: BR zur Übersicht Reportage-Serie Inside USK - Die Spezialkräfte der bayerischen Polizei

Die Spezialkräfte des Unterstützungskommandos (USK) werden immer dann eingesetzt, wenn es für normale Polizeikräfte zu gefährlich wird. Wer in diese Einheit will, muss eine extrem harte Ausbildung bestehen. Kontrovers – die Story begleitet die Spezialkräfte über ein halbes Jahr lang von der Ausbildung bis zu den ersten Einsätzen - auch auf dem G7 Gipfel in Elmau. [mehr]

Die Polizeiklasse | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Sendung Die Polizeiklasse Zwei Jahre unter Polizeischülern

Der Beruf des Polizisten ist beliebt wie nie. Und das in einer Zeit, in der die Polizei immer wieder in die Schlagzeilen gerät: wegen Gewalt gegen Polizisten, aber auch weil sich Beamte Fehltritte leisten. Wer sind die jungen Menschen, die zur Polizei wollen? Wie werden sie ausgebildet? Und werden sie den Druck bis zum Schluss aushalten? [mehr]