Presse

Pressestelle des Bayerischen Rundfunks

Girls' und Boys' Day 2019 im BR-Funkhaus. | Bild: BR/Johanna Schlüter zum Artikel Wegen Covid 19-Pandemie Girls' und Boys' Day 2021 beim BR komplett digital

Nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr findet der Girls' und Boys' Day dieses Jahr wieder statt – wenn auch unter den Vorzeichen der Pandemie rein digital. Bei diesem bundesweite Aktionstag bekommen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich Berufsfelder im Rundfunk anzusehen, die sonst eher mit dem anderen Geschlecht in Verbindung gebracht werden. [mehr]

Titelbild Höllenfeuer | Bild: ARD zum Artikel BR/WDR Interaktiver Tatort: Mitspielen bei "Höllenfeuer"

Die beliebteste Krimireihe Deutschlands wird interaktiv: Bei "Tatort – Das interaktive Hörspiel" (für die Sprachassistenten Google Assistant und Amazon Alexa) übernehmen die Hörerinnen und Hörer die Aufklärung eines komlizierten Falls. [mehr]

Szene aus "Beforeigners – Mörderische Zeiten" | Bild: BR / ARD Degeto 22.04. | 23:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Norwegische Science-Fiction-Serie "Beforeigners – Mörderische Zeiten" im BR Fernsehen

Völlig unerwartet tauchen Menschen aus der Vergangenheit im modernen Norwegen auf. Die unfreiwilligen "Zeit-Migranten" kommen aus der Steinzeit, dem Mittelalter und stürzen die Gesellschaft in eine Krise. Die Serie läuft ab 22. April 2021 in Doppelfolgen um 23.15 Uhr im BR Fernsehen. [mehr]

Das PULS-Talente-Programm, Grafik | Bild: BR zum Artikel Jung, innovativ und divers Das PULS Talente Programm geht in die zweite Runde

PULS, das junge Content-Netzwerk des BR, ist ab sofort auf der Suche nach motivierten, charakterstarken und talentierten jungen Menschen für das PULS Talente Programm 2021 – ein zwölfmonatiges redaktionelles Traineeprogramm für Medien-Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger. Das PULS Talente Programm startet am 1. September 2021. Bewerbungen sind bis zum 16. Mai 2021 möglich. [mehr]