Angebote für Kinder, die es wissen wollen!

Szene aus dem Kinofilm: "Die drei ??? - Erbe des Drachens" | Bild: Sony Pictures zum Artikel radioMikro-Kinderfilm-Tipp Die drei ??? - Erbe des Drachen

15 Jahre nach dem zweiten Kinofilm über die drei ??? - Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews - gibt es nun wieder einen neuen, spannenden Abenteuerfilm: "Erbe des Drachen". Lies hier, wie uns der Film gefallen hat! [mehr]

Archiv: Ein Fußabdruck des US-amerikanischen Astronauten Edwin E. Aldrin auf dem Mond. Aufgenommen am 20.07.1969.  | Bild: NASA | dpa-Bildfunk zur Übersicht Auf zum Mond Von der ersten Mondlandung bis heute

Im Jahr 1969 - vor über 50 Jahren - betraten die Menschen zum ersten Mal den Mond. Der treue Begleiter der Erde gibt uns bis heute viele Rätsel auf. Hier findet ihr jede Menge Wissenswertes rund um den Erdtrabanten und die Mondlandung. [mehr]

Ein Rehbock und eine Rehkuh (Ricke) auf einem Feld. | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Bambi und seine Eltern Reh - Wildes, scheues Waldtier

Bambi, das berühmteste Rehkitz der Welt, hat auch einige Verwirrung in die Köpfe vieler Kinder gebracht: Ist das Reh die Frau vom Hirsch? Hier erfährst du mehr über Rehbock und Rehgeiß - und darüber, wie man Rehkitze mit Hilfe von Drohnen vor den gefährlichen Mähmaschinen retten kann. [mehr]

Ein Rothirsch mit einem mächtigen Geweih. | Bild: colourbox.com zum Artikel Rothirsch Hirsch - Mit mächtigem Geweih in Baumform

Der Hirsch ist bei uns in Europa das größte freilebende Wildtier. Sein mächtiges, verästeltes Geweih hat etwas königliches - und tatsächlich werden die obersten Spitzen "Krone" genannt. Es ist immer noch eine begehrte Jagdtrophäe. [mehr]

Ein junger Rothirsch mit zwei kleinen Geweihspitzen, ein sogenannter Spießer, steht in einem Wald. | Bild: picture alliance / imageBROKER | Michaela Walch zur Übersicht Tiere mit Geweih Von Hirsch, Reh, Elch und Rentier

Hirsch, Reh, Elch und Rentier tragen Geweihe. Sie werden aus Knochen gebildet und sind nicht durchblutet. Es tut den Tieren also nicht weh, wenn sie die Geweihe abwerfen. Hier stellen wir dir einige Geweihträger näher vor! [mehr]

Zum "Jahr des Hasen" gibt es in den Geschäften entsprechende Dekoration zu kaufen. Hier auf dem Renmin Road Spring Festival Goods Market in Fuyang City (China). | Bild: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Sheldon Cooper zum Artikel Chinesisches Neujahr 2023 Das chinesische Jahr des Hasen beginnt!

Am 22. Januar 2023 beginnt in China das Jahr des Hasen. In vielen Ländern in Asien wird der Jahreswechsel später gefeiert als bei uns. Die Bräuche jedoch ähneln sich. [mehr]

Französische Flagge mit Eiffelturm | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Französisch? Deutsch? Was wir von unseren französischen Nachbarn übernommen haben

Seit 60 Jahren besiegelt ein besonderer Vertrag die deutsch-französische Freundschaft: Der Élysée-Vertrag. Franzosen und Deutsche haben in ihrem Alltag viel voneinander übernommen. Glaubst du nicht? Dann klick dich mal durch! [mehr]

MITMACHEN UND AKTUELLES

Am 6. Januar 2023 - dem Tag des orthodoxen Weihnachtsfests - singen ukrainische Kinder auf den Straßen in Lviv (Ukraine) Weihnachtslieder. | Bild: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Mykola Tys zum Audio Ukrainische Weihnachtstraditonen Zweimal Weihnachten feiern - fern der Heimat

Für manche orthodoxe Christen wie Yeva, Nicole, Ella und Nikita aus der Ukraine endet die Weihnachtszeit erst am 19. Januar. Sie feiern nämlich erst am 6. und 7. Januar Weihnachten - und zwei Wochen später das Dreikönigsfest. Aber es gibt noch mehr Unterschiede. radioMikro-Reporterin Janina Böhm hat die Kinder im oberbayerischen Trostberg besucht. Dort leben sie seit in ihrer Heimat Krieg ist. [mehr]

Lukas, Urmel und Jim Knopf mit goldener Kamera vor einer Kiste mit der Aufschrift "Augsburger Puppenkiste". | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Augsburger Puppenkiste Jubiläum für die berühmten Marionetten

Am 26. Februar 1948 war Premiere in einem ehemaligen Krankenhaus in Augsburg. Das Marionettentheater "Die Augsburger Puppenkiste" eröffnete mit einer Vorstellung von "Der gestiefelte Kater". Seit 70 Jahren begeistern die tanzenden Puppen auch die TV-Zuschauer. [mehr]

Ein Wolf schaut hinter einem Baum hervor.  | Bild: dpa-Bildfunk/Lino Mirgeler zum Artikel Wölfe in Bayern Tierschützer und Bauern streiten über den Wolf

In Deutschland gab es lange Zeit keine Wölfe. Sie galten als gefährlich und wurden getötet und schließlich ausgerottet. Inzwischen gibt es wieder Wölfe bei uns, 26 sind es in Bayern. Die Tiere sind nicht bei allen beliebt. [mehr]