Aktuelle Nachrichten aus Bayern, Deutschland und der Welt

Frank-Jürgen Weise, der ehemalige Leiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen BAMF-Affäre Ex-BAMF-Chef Weise leitete Disziplinarverfahren 2016 ein

Der ehemalige Leiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Frank-Jürgen Weise, hat nach eigenen Angaben bereits 2016 dafür gesorgt, dass mögliches Fehlverhalten in der Bremer Außenstelle unverzüglich verfolgt werde. Das teilte er dem Bayerischen Rundfunk auf Anfrage mit. Von Gisela Staiger [mehr]

Strassenverkehr Stau München Mittlerer Ring in München Das Bild zeigt einen Blick auf den Mittleren Ring in Nähe des Olympiageländes in München | Bild: picture-alliance/dpa/Jens Niering zum Artikel Luftreinhaltung München lehnt Diesel-Fahrverbote wie in Hamburg ab

Als erste Stadt Deutschlands führt Hamburg nächste Woche Diesel-Fahrverbote ein - auf zwei besonders belasteten Straßenabschnitten. Ein Vorbild auch für München? Nein, betonen Stadt und Freistaat. Von Birgit Grundner und Till Erdtracht [mehr]

Christian Nitsche (Chefredakteur und Leiter Programmbereich Aktuelles). | Bild: BR/Lisa Hinder zum Artikel Kommentar Regierungsauftrag in Italien Radikale Selbsttäuschung

Italien steht vor einer neuen Regierung - mit der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung und der fremdenfeindlichen Lega. Was die beiden als Regierungsprogramm vorlegten, ist jedoch radikale Selbsttäuschung. Damit wächst auch die Gefahr weiterer Konfrontationen in Europa. Ein Kommentar von BR-Chefredakteur Christian Nitsche [mehr]

Datenschutz in Unternehmen | Bild: BR zum Artikel Große Unsicherheit bei bayerischen Vereinen Online-Petition gegen Datenschutzgrundverordnung

Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die am Freitag europaweit in Kraft tritt, ist vor allem bei Vereinen sehr unbeliebt. Viele Ehrenamtliche sind verunsichert und überfordert. Deshalb startet der Bayerische Blasmusikverband nun eine Online-Petition. Von Erich Wartusch [mehr]

Heimatminister Albert Füracker (CSU) bei "Jetzt red i" | Bild: BR zum Artikel Jetzt red i aus Kronach Heimatminister Füracker verspricht zielgerichtete Maßnahmen für ÖPNV

Die Probleme seien erkannt - die Handlungen und Lösungen würden derzeit angeschoben. Heimatminister Füracker verspricht zielgerichtete Maßnahmen für ÖPNV, um ländlichen Raum attraktiver zu machen. Gleiches gelte für die Digitalisierung Hubert Aiwanger von den Freien Wähler zeigt sich skeptisch. Von Christine Memminger [mehr]

B5 aktuell

Um B5 aktuell in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Um B5 plus in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Bayern

Symbolbild für Erhaltungssatzungsgebiete
Blick über die Dächer von München im Stadtbezirk Au-Haidhausen.  | Bild: picture-alliance/dpa//Lajos-Eric Balogh zum Video mit Informationen Viel Lob und auch Widerstand Reaktionen auf Vorstoß für mehr Mieterschutz in München

Der Vorstoß des Münchner Oberbürgermeisters Dieter Reiter für mehr Mieterschutz in bestimmten Wohnvierteln - hauptsächlich innerhalb des Mittleren Rings - wird heftig diskutiert. Werden dort Häuser verkauft, sollen die Käufer sich künftig bei Neuvermietungen und Mieterhöhungen an enge Auflagen halten müssen. Von Anton Rauch [mehr]

Polizisten bewachen die Grenze  | Bild: picture-alliance/dpa/ Roland Mühlange zum Artikel Gründung mit Söder und Herrmann Bayerische Grenzpolizei startet am 2. Juli

Die neue bayerische Grenzpolizei wird am 2. Juli offiziell gegründet. Anfangs mit 500 Polizisten, in den kommenden Jahren soll die Zahl der Beamten auf 1.000 aufgestockt werden. Zum Startschuss kommen Ministerpräsident Markus Söder und Innenminister Joachim Herrmann nach Passau. Von Martin Gruber [mehr]

Region wählen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Blumen und Kerzen am Tatort: Hier wurde der 15 Jahre alte Maurice zu Tode geprügelt. | Bild: BR/Daniel Knopp zum Artikel Nach tödlicher Schlägerei in Passau Fall Maurice K.: Vier Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß

Rund sechs Wochen nach der Schlägerei in Passau, bei der der 15-jährige Maurice K. getötet wurde, sind von den sechs Tatverdächtigen nur noch zwei erwachsene Männer in U-Haft - und zwar wegen Fluchtgefahr. Dies hat das Polizeipräsidium Niederbayern mitgeteilt. Von Martin Gruber [mehr]

Reichsbürger-Pässe, Reichsadler und Reichsbürger-Nummernschild (Symbolbild) | Bild: pa/dpa zum Video mit Informationen Extremismus in Bayern Warum die Entwaffnung der Reichsbürgerszene schwierig ist

Innenminister Joachim Herrmann will weiter konsequent gegen "Reichsbürger" in Bayern vorgehen - und droht ihnen mit dem Entzug des Waffenscheins. Doch wie viele Mitglieder die Szene im Freistaat hat, ist weiterhin unklar. Von Till Erdtracht [mehr]

Deutschland & Welt

Giuseppe Conte, Universitätsprofessor und Rechtsanwalt soll neuer Regierungschef werden. | Bild: dpa-Bildfunk/Alessandra Tarantino zum Video mit Informationen Italien Giuseppe Conte mit Regierungsbildung beauftragt

Der italienische Präsident Sergio Mattarella hat den politischen Neuling Giuseppe Conte mit der Regierungsbildung beauftragt. Die Entscheidung wurde nach einem knapp zweistündigen Gespräch der beiden in Rom bekanntgegeben. Von Jan-Christoph Kitzler [mehr]

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Erdogan unter Druck Türkei: Einfluss der Wirtschaft auf die Wahl

Die türkische Lira ist weiter auf rasanter Talfahrt - und das nur wenige Wochen vor den vorgezogenen Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in der Türkei. Das bringt Präsident Recep Tayyip Erdogan unter Druck. Er will mehr Einfluss auf die Geld- und Währungspolitik. Von Karin Senz [mehr]

Symbolbild Pflege | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Sofortprogramm vorgestellt 13.000 zusätzliche Pflegekräfte

In der Pflege fehlen Tausende Arbeitskräfte. Abhilfe soll eine Sofortprogramm schaffen, das Gesundheitsminister Spahn heute vorgestellt hat. Mindestens 13.000 Stellen zusätzlich sind geplant. [mehr]

Netzwelt

Felge | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Internet der Dinge Weiße Hacker kapern BMW-Limousinen

Es ist schwierig. Aber es geht. So beschreiben die Sicherheitsforscher des chinesischen Keen Lab ihre Versuche, Autos des bayerischen Herstellers zu hacken. Sie gelangten dabei per Funk bis zur Motorsteuerung. Von Achim Killer [mehr]

Micron | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 13:38 Uhr B5 aktuell zum Artikel Flash-Speicher Handy-Chips werden billiger

Hochleistungs-Computer für die Hosentasche, die bloß ein paar hundert Euro kosten, sind allgegenwärtig. Man nennt sie Smartphones. Drin steckt viel High-Tech. Und wieder kündigt sich ein Technologie-Sprung an. Von Achim Killer [mehr]

Mark Zuckerberg und EU-Parlamentspräsident Tajani | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Zuckerberg-Anhörung Keine Zeit für heikle Fragen

Mark Zuckerberg hat sich bei seiner Anhörung zum Daten-Skandal im EU-Parlament entschuldigt. Wichtige Fragen, etwa zur Daten-Zusammenführung mit der Facebook-Tochter Whatsapp, blieben aber unbeantwortet. Von Florian Regensburger [mehr]

Wirtschaft

Das Logo der Deutschen Bank spiegelt sich verzerrt in einer Hochhausfassade. | Bild: dpa-Bildfunk/Andreas Arnold zum Artikel Jeder zehnte Mitarbeiter betroffen Deutsche Bank will offenbar 10.000 Stellen streichen

Bei der Deutschen Bank droht ein Kahlschlag: Etwa 10.000 Stellen sollen einem Medienbericht zufolge gestrichen werden. Bankchef Christian Sewing hatte bereits Kürzungen beim Investmentbanking angekündigt. Von Felix Lincke und Till Erdtracht [mehr]

Datenschutz im Verein | Bild: BR zum Video mit Informationen DSGVO Kleine Firmen kämpfen mit neuem EU-Datenschutz

Mit der EU-Datenschutzgrundverordnung gelten ab 25. Mai neue Regeln für Unternehmen im Umgang mit Kunden- und Nutzerdaten. Vor allem kleinere Firmen stellen die neuen Vorschriften oft vor Probleme. Von Florian Regensburger [mehr]

Wappen der "Landsmannschaft der Deutschen aus Russland" neben der deutschen und bayerischen Flagge. | Bild: picture-alliance/dpa, BR; Montage: BR zum Audio mit Informationen Umworben und hofiert CSU und AfD entdecken die Russlanddeutschen

Fast zweieinhalb Millionen Russlanddeutsche leben in Deutschland, 450 000 davon in Bayern. Die meisten waren jahrelang treue Unions-Wähler. Bis die AfD die politische Bühne betrat und sich die Unzufriedenheit dieser Volksgruppe zu Nutze machte. Der bayerische Ministerpräsident Söder will jetzt gegensteuern und die Russlanddeutschen als Wähler zurückgewinnen. Von Eleonore Birkenstock und Susanne Betz [mehr]

Eine Familie im Urlaub - mit schulpflichtigen Kindern? | Bild: dpa/picture-alliance/Patrick Pleul zum Artikel #faktenfuchs Schulschwänzen vor Ferienbeginn - wie gehen andere europäische Länder damit um?

Die Polizeieinsätze gegen Schulschwänzer zu Ferienbeginn sorgen für Diskussionen in Deutschland. Aber wie streng handhaben andere europäische Länder die Schulpflicht? Eine Zusammenstellung von Johanna Popp [mehr]

Logo "faktenfuchs" | Bild: BR zur Sendung #faktenfuchs Die Wahrheit ist nicht immer einfach

Wir decken Fake News, Gerüchte und Hetze auf, wir erklären und ordnen ein. Der Faktenfuchs ist immer auf der Spur nach populären Irrtümern und Halbwahrheiten. Doch die Wahrheit ist nicht immer so einfach. [mehr]

Wetter & Verkehr

AKTUELLE VERKEHRSLAGE

Verkehr

Normaler Verkehr in Bayern

DAS WETTER IN BAYERN

Das Wetter für Nord- und Südbayern heute und in den kommenden 2 Tagen
  Heute Morgen Samstag
Nord stark bewölkt; zum Wetter in Bayern heute 14° wolkig; zum Wetter in Bayern morgen 12° | 23° leicht bewölkt; zum Wetter in Bayern übermorgen 14° | 27°
Süd leichter Regenschauer; zum Wetter in Bayern heute 15° wolkig; zum Wetter in Bayern morgen 12° | 23° leicht bewölkt; zum Wetter in Bayern übermorgen 12° | 26°

Nachts Schauer und Gewitter, Abkühlung auf 15 bis 9 Grad

Das Wetter vor Ort