Bayern 2 - Hörspiel

Hörspiel Pool - Download und Stream on demand

Polizei auf dem Schulhof | Bild: picture alliance <!-- --> Tod auf dem Schulhof „Güldens Schwester“ von Björn Bicker

Lehrerin Fatma wird Zeugin eines schrecklichen Verbrechens. Auf dem Schulhof tötet ein Junge seinen Mitschüler mit einem Messer. Von einem Moment auf den nächsten ist für Fatma nichts mehr wie zuvor. [BR Podcast]

Fenster mit Blumenkasten | Bild: picture alliance zum Artikel Abgründiger München-Krimi „Der namenlose Tag“ von Friedrich Ani

Selbstmord oder Femizid? Friedrich Anis ungewöhnlicher Ermittler Jakob Franck legt eine abgründige Familiengeschichte frei. [mehr]

ARD PiNball 2020 – Bring Dein Hörspiel ins Radio | Bild: WDR <!-- --> ARD PiNball 2020 Kurzhörspielpreis für die freie Szene

Die Ausschreibung für den ARD PiNball 2020 startet am 1. Juni und läuft bis zum 31. Juli. Ausgezeichnet wird das beste Kurzhörspiel (bis max. 15 Minuten), das "unabhängig" produziert wurde. Der ARD PiNball wird von der ARD, dem … [ARD PiNball 2020]


Transistorradio | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Das aktuelle Programm Hörspiel im Radio

Wann sendet das Hörspiel auf Bayern 2: Hier die komplette Programmübersicht. [mehr]

Entdecken

Jutta Wachowiak und Wolf-Dietrich Sprenger bei Aufnahmen im Studio | Bild: SR Fahri Sarimese 12.07. | 15:05 Uhr BAYERN 2 zum Audio Geschwisterdynamik im Märchen von Suzanne Lebeau „Gretel und Hänsel“

Geschwister hat Gretel nie gewollt, doch dann ist er plötzlich da: Hänsel, der lästige kleine Bruder. Gretel bekommt weniger elterliche Aufmerksamkeit und muss das ohnehin schon spärliche Essen nun auch noch teilen. Warum heißt es eigentlich immer Hänsel und Gretel? Obwohl es doch Gretel war, die sich um alles gekümmert hat und schlussendlich eine existenzielle Entscheidung treffen musste. Das Hörspiel mit Jutta Wachowiak und Wolf-Dietrich Sprenger (Regie: Steffen Moratz) können Sie bis zum 12.08. hier hören. [mehr]

Bunte Streifen | Bild: BR zum Audio Ausgeblendet im Altenheim "Fünf Flure, eine Stunde" von Luise Voigt

Gespräche über das Wetter, den Brotbelag und das gesundheitliche Befinden: Während den Bewohnern des Altenheims nur noch wenig Zeit in ihrem Leben bleibt, stehen die Pfleger unter Zeitdruck. Helfende und Hilfsbedürftige begegnen sich eingezwängt in die Taktung des Betriebs. Das Hörspiel "Fünf Flure, eine Stunde" von Luise Voigt können Sie bis zum 03.08.2020 hier hören. [mehr]

Junger Mann im Kapuzenpulli | Bild: colourbox.com zum Audio Tod eines Kriegsheimkehrers "Auf die Natur kann man nicht böse sein" von Andreas Jungwirth

Der Soldat Robert ist vorzeitig von einem Anti-Terroreinsatz nach Hause zurückgekehrt. Wenig später springt er vom Dach eines Hochhauses. Roberts Exfreundin Ina will erfahren, was tatsächlich passiert ist. Die vier Zeugen des Selbstmordes verwickeln sich immer mehr Widersprüche. // Mit Daniel Lommatzsch, Inka Löwendorf u.a. (HR/MDR 2019) [mehr]