Bayern 2 - Hörspiel

Hörspiele und Medienkunst

Schülerin an Tafel | Bild: BR 29.11. | 15:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel Neapolitanische Saga „Meine geniale Freundin“ von Elena Ferrante

Packende Coming-of-Age Geschichte über Armut, Ungleichheiten und Emanzipation im Italien des letzten Jahrhunderts: Lila und Lenù wachsen im Neapel der 1950er Jahre auf. Ihre Freundschaft beginnt, als sie sich einem berüchtigten Sc… [mehr]

Bild "Angststörung" | Bild: colourbox/BR <!-- --> Hörspiel über das Leben mit der Angst "Rattatatam, mein Herz" von Franziska Seyboldt

Beim Arzt, im Job, am Tresen: In allen Lebenslagen kämpft Franziska Seyboldt mit ihrer Angststörung. Die Krankheit ist für sie wie eine nervige Mitbewohnerin im eigenen Leib. Von Panikattacken und der Frage, wie man Angst besiegt. [BR Podcast]

Illustration | Bild: Jürgen Frey <!-- --> ARD Radio Tatort „Bankraub und Gerechtigkeit“ von Franz Dobler

Sie tragen Masken, wie die meisten Menschen, die in Zeiten der Pandemie eine Bank betreten, und das macht die Ermittlungsarbeit für Kriminalhauptkommissarin Jaqueline Hosnicz und ihren Partner Jakob Rosenberg nicht leichter. In ih… [BR Podcast]

Entdecken

Katze | Bild: colourbox.com zum Audio "Freak Volk" von David Lindemann Paranoides Spiel nach dem Biss einer Katze

Wahrheit oder Hysterie? Die Vereinigten Staaten von Europa haben der "europäischen Rechten" ein Gebiet überlassen: Das Neuland. Dort beißt eine wilde Katze Lotte Weimer, die dadurch unfreiwillig Forschungsobjekt wird. Hören bis: 20.12.2020 [mehr]

Le grand saint michael raffaello | Bild: Wikipedia Commons zum Audio Hörspiel über den Tag des Jüngsten Gerichts "Das Ende von Iflingen" von Wolfram Lotz

Mit flammendem Schwert steht Erzengel Michael am Rande des Dorfes Iflingen bereit, um die Bewohner "zu Asche zu schlachten". Als Engel Ludwig kommt, hat er nicht nur keine Ahnung von dem Auftrag, sondern bezweifelt auch noch Gottes Plan. Mit Wolf-Dietrich Sprenger, Steffen Schortie Scheumann, Lars Rudolph u. a. (Regie: Leonhard Koppelmann) Hören bis 19.12.2020. [mehr]

Oldtimer-VW-Bus | Bild: colourbox.com zum Audio Hörspiel zum Roman-Bestseller „Töchter“ von Lucy Fricke – Roadtrip mit Vater

Höchst komischer Roadtrip nach dem Roman-Bestseller: Die beiden Freundinnen Martha und Betty begleiten Marthas kranken Vater in die Schweiz, wo er seinem Leben ein Ende setzen möchte. Doch das Ende lässt sich bekanntlich nur schwer planen - so beginnt ein Abenteuer, das das Trio immer tiefer in die Abgründe der eigenen Vergangenheit führt. Hier im Stream bis 14.12. Mit Anneke Kim Sarnau, Alexandra Henkel und Peter Franke (Regie: Susanne Hoffmann) [mehr]

Mikrophon | Bild: BR Bild zum Artikel 50. Jahrestag der Ursendung „das röcheln der mona lisa “ von Ernst Jandl

Sprachüberraschung: Mit seiner Stimme und den akustischen Möglichkeiten des Hörfunks um 1970 rollt Ernst Jandl einen Sprachteppich voll abgründigem Wortwitz auf. [mehr]

Bagger auf Deich | Bild: picture alliance zum Audio Ein Braunkohlebagger frisst sich durchs Land „Baggergeddon“ von Thilo Gosejohann

Der frustrierte Ex-Ingenieur Rudolf frisiert einen alten Braunkohlebagger und frisst sich damit durch Deutschland. Sein Ziel: die Zerstörung des Reichstags. Durch Zufall landet die linke Klimaaktivistin Louisa mit im Führerhaus: "Wutbürger" trifft auf "Gutmenschen". Das Hörspiel mit Hilimi Sözer, Daniela Galbo und Lutz van der Horst (Regie: Thilo Gosejohann) können Sie bis zum 05.12.2020 hier hören. [mehr]

Porträt "Saša Stanišić" | Bild: Katja Sämann zum Audio Eine Kindheit im jugoslawischen Bürgerkrieg „Wie der Soldat das Grammofon repariert “ von Saša Stanišic

Aleksandar wächst in Višegrad, einem kleinen Dorf in Bosnien, auf. Sein größtes Talent ist das Geschichtenerzählen. Doch der Beginn des Bürgerkriegs 1992 ist ein Ereignis, das für andere Geschichten kaum Platz lässt. Das Hörspiel in der Bearbeitung und Regie von Leonhard Koppelmann können Sie bis zum 05.12.2020 hier hören. [mehr]