Unternehmen

Bayerischer Rundfunk

Flötistin Natalie Schwaabe | Bild: BR zum Artikel Symphonieorchester des BR Ergebnisse aus Aerosol-Studie mit dem BRSO

Wissenschaftler des LMU Klinikums München und des UK Erlangen haben mit Mitgliedern des Symphonieorchesters des BR die Aerosolverbreitung beim Spielen von Trompete, Querflöte und Klarinette untersucht. [mehr]

Kampagnenmotiv DAB+ ARD | Bild: ARD zum Artikel Gewinnspiel Mit DAB+ Hörgenuss gewinnen!

Radio ohne Rauschen, mit kristallklarem Sound und vielen Multimedia-Zusatzfunktionen - das ist Digitalradio. Hier ist unser Gewinnspiel zur bundesweiten Digitalradio-Aktion bis 6. Dezember. [mehr]

Aus den Programmen

beta stories - Sendereihenbild | Bild: BR zum Artikel Wissenschaftsdokus zum Streamen "beta stories" in der ARD-Mediathek

„beta stories”, eine neue Kurzdoku-Reihe des Bayerischen Rundfunks in der ARD-Mediathek, stellt potentielle „Game Changer“ der Wissenschaft und Technologien vor, die unser Leben verändern werden. Alle sechs Filme der ersten Staffel sind ab Freitag, 27. November 2020 zu sehen. Weitere Staffeln sind in Planung. [mehr]

Illustration zum Hörspiel "Meine geniale Freundin": Ein Mädchen steht vor einer Kindertafel. Das Bild ist orange eingefährbt. | Bild: BR zum Artikel Erstes Hörspiel zu Ferrantes "Neapolitanische Saga" "Meine geniale Freundin" auf Bayern 2 und bei BR Podcast

Die neue BR-Hörspielproduktion "Meine geniale Freundin" lässt rund fünf Jahre nach Erscheinen des gleichnamigen Meisterwerks von Elena Ferrante die eigensinnigen, lebensnahen Figuren aus dem ersten Band der "Neapolitanischen Saga" wiedererstehen. [mehr]

Cover zum Sternstunden-Song 2020 | Bild: BR 11.12. | 20:15 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen BR-Benefizaktion Sternstunden-Song: "Auf bessere Zeiten"

"Auf bessere Zeiten" heißt der Sternstunden-Song 2020, den Claudia Koreck zusammen mit vielen bayerischen Musikstars für die BR-Benefizaktion produziert hat. Hier können Sie ihn hören! [mehr]

Szene aus dem Film "Play" | Bild: BR/ARD Degeto zum Artikel Deutsche Akademie für Fernsehen Vier Auszeichnungen für "Play"

Die BR/ARD Degeto-Produktion "Play" wurde von der Deutschen Akademie für Fernsehen in vier Kategorien ausgezeichnet. Philip Koch erhielt den Preis für Regie und – zusammen mit Hamid Baroua – den Preis für das beste Drehbuch. Alexander Fischerkoesen wurde für seine Kameraarbeit geehrt und Cornelius Conrad (BR), Claudia Simionescu (BR) und Birgit Titze (ARD Degeto) erhielten den Preis für die Redaktion. [mehr]