Unternehmen

Bayerischer Rundfunk

Konrad Adenauer | Bild: ap/dpa/picture alliance zur Sendung Das Erbe der Aliierten Öffentlich-rechtlicher Rundfunk in der Demokratie

1949: Das öffentlich-rechtliche Modell hatte sich gegen den staatlichen und den privaten Rundfunk durchgesetzt. Durch die drei Organe Rundfunkrat, Verwaltungsrat und Intendant sollte der Rundfunk weitgehend unabhängig von Regierungseinflüssen sein. [mehr]

Das IRT-Gebäude vom BR | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel Aus für IRT Kein tragfähiges Modell für Fortführung gefunden

Die Entscheidung ist gefallen: Das Institut für Rundfunktechnik hat keine Zukunft mehr und wird geschlossen. Die Gesellschafter hatten am Freitag noch einmal darüber beraten, ob und wie das IRT in Freimann weitergeführt werden kann. [mehr]

Smartphone mit der neuen BR Radio App | Bild: BR zur Sendung BR Radio App Beta für Android und iOS BR Radioplayer jetzt neu in den Stores

Die neue BR Radio App Beta wird nun für Android und iOS in den Stores zum Download angeboten. Testen Sie den Radioplayer für alle acht BR-Hörfunkprogramme mit vielen neuen Featurees und geben Sie uns Ihre Rückmeldung dazu. [mehr]

Bildnachweis (v.l.n.r.): Die maskierten Preisträger: Sebastian Meinberg, Claudia Gerauer, Hendrik Rack, Lukas Hellbrügge | Bild: Beatriz Parente Matschke zum Artikel Journalistenpreis der Stiftung AtemWeg "PULS Reportage" holt Medienpreis-Triple

Mit der Beitragsreihe "Sabina braucht eine neue Lunge" hat das PULS Reportage Team drei Preise gewonnen - den ersten Preis des Wilhelm und Ingeborg Roloff-Preis, den Dr. Georg Schreiber Medienpreis und aktuell den Journalistenpreis der Stiftung AtemWeg. [mehr]

Kurzurlaub rund um München zu gewinnen | Bild: Bayern Tourismus, Montage: BR zu den Meldungen Urlaub dahoam, daham und dahoim Urlaub in Bayern gewinnen

Auszeit von der Arbeit und dem stressigen Alltag gesucht? Wir schicken Sie in einen erholsamen Kurzurlaub mit einem ganz besonderen Highlight. So können Sie gewinnen. [mehr]

Verknotetes Filmband, das mit "Störung" beschriftet ist. | Bild: BR / Historisches Archiv zur Bildergalerie Historische Bilder Originelle Pausenzeichen beim BR Fernsehen

Seitdem es das Fernsehen gibt, gibt es auch kleine Pannen und Störungen. Die Grafikabteilung hat immer versucht, die unfreiwillige Wartezeit unterhaltsam und originell zu gestalten. Bis die Sendung weiter ging, wurden die unterschiedlichsten Grafiken eingesetzt, hier eine kleine Auswahl. [mehr]

Elisabeth Fischer, Lotte Purkhart, Ilse Weitsch, Lisbeth Axmann (v.l.n.r.) im Funkhaus, 1950er | Bild: BR / Historisches Archiv zur Sendung "Hier ist Radio München…" Der rebellische Frauenfunk

In den Jahren 1945 bis 1948 hatten sich bei Radio München viele Sendereihen und Redaktionen neu etabliert, die teilweise bis heute bestehen: der Schulfunk, die Bergsteigerredaktion, das Nachtstudio, der Kinderfunk, Kirchenfunk, der Wirtschaftsfunk oder der Frauenfunk. [mehr]