Unternehmen

Bayerischer Rundfunk

Selber gebastelte Sterne für den Sternenstundenstand auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt | Bild: sternstunden.de zum Artikel Kinderhilfsaktion Sternstunden Sterne basteln für den guten Zweck

Mit Phantasie Gutes tun: Sternstunden bittet Sie wieder um Ihre Mithilfe und Sterne für den guten Zweck zu basteln. Denn vom 25. November bis zum Heiligabend sind wieder zahlreiche Ehrenamtliche, darunter auch viele Prominente, am Sternstunden-Stand des Nürnberger Christkindlesmarktes im Einsatz, um gebastelte Sterne gegen eine Spende zu verteilen. [mehr]

Bildcollage: Olympische Ringe, verschiedene Disziplinen, Mund mit Mikro davor. Arm und Hand, die ein Buch halten | Bild: BR/Collage: Angela Smets zum Artikel Die sportliche Sprech(er)stunde am 2. Oktober Team BR auf olympischen Wegen

Zum Ausklang der Feierlichkeiten zu 50 Jahren Olympische Spiele in München sind die Sprecherinnen und Sprecher des BR im Rahmen ihrer Benefizreihe „Sprech(er)stunde“ am 2. Oktober 2022 um 19 Uhr noch einmal sportlich unterwegs. [mehr]

Die Liedinterpreten Christian Gerhaher (Bariton) und Gerold Huber (Pianist). | Bild: Nikolaj Lund zum Artikel Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik für BR-KLASSIK-Produktion Christian Gerhaher singt Schumannlieder

Ein Mammutprojekt: alle 299 Lieder von Robert Schumann, aufgenommen von Christian Gerhaher und Gerold Huber. Jetzt wird die CD-Box, die in Kooperation mit BR-KLASSIK entstand, mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. [mehr]

Im neuen Podcast "Seelenfänger" geht es um den Anastasia-Kult.  | Bild: BR zum Artikel Auftakt zu neuer BR-Podcast-Reihe "Seelenfänger – Der Anastasia-Kult"

Leben auf dem Land, Selbstversorgung mit Bio-Lebensmitteln und eine starke Verbindung zur Tradition – mit diesen Versprechen zieht der Anastasia-Kult immer mehr Menschen in Deutschland an.Davon erzählen Aussteiger und Szene-Beobachter im neuen BR-Podcast "Seelenfänger – Der Anastasia-Kult". Dieser macht den Auftakt zu einer Podcast-Reihe über Sekten und religiöse Bewegungen. [mehr]

Steve Biko | Bild: BR zum Artikel Archivmaterial von Steve Biko entdeckt Als Hollywood beim BR anklopfte

Wie kann das umfangreiche Sendungs-Material des Bayerischen Rundfunks langfristig zugänglich gemacht werden? Dieser Frage stellen sich beim BR spezialisierte Dokumentarinnen und Dokumentare. Kathrin Meitzner stieß dabei durch Zufall auf das einzige authentische Filmmaterial über den südafrikanischen Widerstandskämpfer Steve Biko, das bis dahin in den BR-Archiven schlummerte. [mehr]

Schüler mit Lehrerin vor Volksempfänger | Bild: BR/Historisches Archiv zum Artikel 75 Jahre BR-Schulfunk Vom Dampfradio zum trimedialen Wissensspezialisten

Als die erste Sendung des Schulfunks am 8. September 1947 über den Äther ging, verfügten nur wenige bayerische Volksschulen über einen Radioapparat. Doch die Lehrer wussten sich zu behelfen und so wurde aus dem Schulfunk schnell eine Erfolgsgeschichte. [mehr]