BR Heimat

BR Heimat

Bootsbauer Peter Liebner | Bild: Peter Liebner Heute | 10:05 Uhr BR Heimat zur Sendung Wiederholung "Habe die Ehre!" mit Andreas Estner Bootsbauer Peter Liebner

Segeln ist ja für viele der Inbegriff von Freiheit und eng mit dem Meer verbunden. Peter Liebner genießt hingegen das Segeln auf dem Ammersee, wo er aufgewachsen ist und Boote baut. Davon erzählt er in "Habe die Ehre!" bei Andreas Estner. [mehr]

Urkunde Niederbayerisches Preissingen 1931 | Bild: BR / Historisches Archiv zur Bildergalerie mit Informationen Niederbayerisches Preissingen 1931 Die Anfänge der Live-Volksmusikübertragungen im BR

Am 20. Juni vor 90 Jahren trafen sich Gesangeskünstler aus ganz Niederbayern zu einem besonderen Wettstreit, dem 1. Niederbayerischen Preissingen. Es wurde vom Vorläufer des heutigen Bayerischen Rundfunk mitorganisiert und im ganzen Deutschen Reich übertragen. Für die Besten stiftete der Sender sogar einen Hörer-Preis. [mehr]

Pfannkuchen | Bild: © Eising Studio | Food Photo & Video für ZS Verlag zum Artikel Rezept von Alfons Schuhbeck Karamellisierter Heidelbeer-Pfannkuchen und Rumsahne

Sommerzeit ist Beerenzeit! Mit diesem karamellisierten Pfannkuchen stillen Sie Ihren "Beeren"-Hunger, denn die Heidelbeeren sind der fruchtige Höhepunkt. Hier finden Sie das Rezept von Alfons Schuhbeck. [mehr]


Garten-Sprichworte: Blümchensex | Bild: BR/Rolf-Bernhard Essig zur Bildergalerie "Da haben wir den Salat" Sprichwörtliches aus dem Garten

"Da haben wir den Salat" - und doch steht kein Essen auf dem Tisch. Denn mit der Redewendung ist keine Mahlzeit, sondern ein Durcheinander gemeint. Weitere "grüne" Sprichwörter erklärt der Experte für Redewendungen, Rolf-Bernhard Essig. [mehr]


Rosen: Die weiße „Maxima Alba“ wird bereits seit dem Mittelalter kultiviert und gehört nach wie vor zu den schönsten Zuchtrosen. | Bild: BR/Astrid Süßmuth zur Bildergalerie Rosenmonat Juni Augenfreude und Gaumenschmaus

Die Rose ist von der ersten Morgenröte auf der Erde zurückgeblieben, so heißt es. BR Heimat-Kräuterexpertin Astrid Süßmuth ratscht mit Heimat-Moderatorin Bettina Ahne über die Geschichte der Rosenkultur. [mehr]


Pilgern in Tirol: Seekirchlein Seefeld | Bild: Susanne und Walter Elsner zur Bildergalerie Wandern mit Gottes Segen Pilgern in Tirol

Tirol bietet Wanderziele in schönster Alpenkulisse. An den Wegen finden sich Bergkapellen, Klöster, Gnadenbilder und heilende Wasser. Diese Pilgerstätten sind Ausdruck einer lebendigen Religiosität. Susanne und Walter Elsner zeigen diese Stätten in ihrem neuen Wanderführer. [mehr]

Therese Metz, 1930 | Bild: Familienarchiv Metz 27.06. | 20:05 Uhr BR Heimat zur Übersicht Therese Metz Damals beim "Ainmiller"

Die Sehnsucht ist bei vielen groß. Die Sehnsucht, einmal wieder in einem Wirtshaus zu Gast sein zu dürfen, mit Freunden an einem Stammtisch zu sitzen, von freundlichen Kellnerinnen und Kellern gute Speisen und ein gutes Bier serviert zu bekommen. Und darum machen wir das in "Heimat lesen". Gedanken sind frei, und so denken wir uns nach Landshut und in den „Ainmiller“. [mehr]

BR Heimat am Wochenende

Bayerisches Feuilleton

Die Krone der Bayerischen Könige, die 1806/07 von M.-G. Biennais und Werkstatt in Paris angefertigt wurde. Heute ist sie in der Schatzkammer der Residenz München zu bewundern. Prinzregent Luitpold übernahm von 1886-1912 die Aufgaben seines Neffen König Otto I., der wegen seiner Geisteskrankheit regierungsunfähig war. Luitpold zählt damit zur Königslinie des Hauses der Wittelsbacher. | Bild: BR / Fotograf: Bayerische Schlösserverwaltung zum Audio mit Informationen Bayerische Berufungen und Instanzen Der Kini

112 Jahre lang regierten sechs verschiedene Könige das bayerische Volk. Lange Zeit wurde ihre Stellung als gottgegeben hingenommen; für Generationen waren sie die bayerische Instanz schlechthin. Bernhard Setzwein begibt sich in Bayern auf die Suche nach Königen von anno dazumal und von heute. [mehr]

Zeit für Bayern

Der erste Buchstabe des Titels, das „G“, bildet Hintergrund und Rahmen für vier Protagonisten der Landesausstellung: Sie stehen auch für das „System“ Monarchie: rechts, König Ludwig II., der Märchenkönig, mit dessen Begräbnis der Ausstellungsrundgang beginnt. Links, etwas unterhalb von ihm der österreichische Kaiser Franz Joseph, ein Monarch vom alten Schlag. Auf der ganz linken Seite ein weiterer Kaiser, Wilhelm II., dem der bayerische König Ludwig II. die Kaiserkrone über das Deutsche Reich antrug und der einer ganzen Epoche seinen Namen gab. Schließlich eine Frau, Elisabeth, genannt Sisi. Kleiner und im Hintergrund platziert steht sie für die Rolle der Frauen im Hochadel.  | Bild: © Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg | Entwurf: Peter Schmidt Group unter Verwendung von (v.r.n.l.o.): König Ludwig II., Johann Nepomuk Hautmann 1894 © Bayerisches Nationalmuseum München | Kaiser Franz Joseph, Victor Tilgner, 1885 © Wien Museum/Birgit u. Peter Kainz | Kaiser Wilhelm II., Walter Schott, 1896 Schloss Langenburg © HdBG Augsburg, Foto: Jürgen Weller | Kaiserin Elisabeth, Hermann Klotz, 1906 © HdBG Augsburg, Foto: www.altrofoto.de zum Audio mit Informationen Götterdämmerung II – Die letzten Monarchen Die Bayerische Landesausstellung 2021

Der Anfang ist ein Abschied. Schon nach den ersten Schritten finden sich die Besucher der Landesausstellung in einem schwarzen Raum wieder, inmitten eines Trauerzuges. Es ist der 19. Juni 1886. König Ludwig II. wird zu Grabe getragen. [mehr]

Zeit für Bayern

Steckenbergkreuz | Bild: BR / Chris Baumann zum Audio mit Informationen Alpenglühen Lichtzauber in den Bergen

Morgen- oder Abendrot, Eisnebelhalos, Glorie oder Airglow – das sind alles natürliche Lichtspiele, die magisch und nicht wirklich greifbar sind. Dazu noch das durch Menschen gemachte Licht wie ein beleuchtetes Bergkreuz oder die Berg- und Gedenkfeuer. [mehr]

Schallplatten und Noten | Bild: BR zur Sendung Ratsch und Musi Servus! Musik und Gäste

Jeden Freitag begrüßt Evi Strehl von 15.00 bis 17.00 Uhr Studiogäste aus dem Bereich der Volksmusik, Mundart und Tradition. Hier finden Sie eine Übersicht der kommenden Gäste. [mehr]

Christoph "Stofferl" Well | Bild: BR/megaherz 04.07. | 14:05 Uhr BR Heimat zur Sendung Gäste und Gstanzl Stofferls Wellmusik

Jeden ersten Sonntag im Monat um 14.05 Uhr präsentiert Christoph Well (Ex-Biermösl Blosn) seine persönlichen Lieblingstitel. Außerdem lädt sich Stofferl einen Studiogast ein, mit dem er musiziert und ratscht. [mehr]

See mit Spiegelung | Bild: colourbox.com zur Sendung Heimatspiegel Volksmusik und Informationen

Täglich sendet BR Heimat den "Heimatspiegel". Zwischen 5.00 und 9.00 Uhr erfahren Sie Interessantes zu aktuellen Themen und Brauchtum sowie Veranstaltungshinweise aus und in Bayern. An Feiertagen gibt's das "Heimatspiegel extra". [mehr]

Klick-Tipps

"Wann i zum Tanzn geh..." - Lieder und Musi auf Kathrein zua | Bild: BR/Natasha Heuse zum Artikel Musik-Wunsch Wünschen Sie sich Ihre Volksmusik

Hier können Sie sich ganz spezielle Volksmusik-Lieder wünschen. Füllen Sie einfach das Formular aus. Zwischen 19.00 und 20.00 Uhr spielen wir Ihren Wunsch. [mehr]