BR Fernsehen

Da bin ich daheim

DOKU & REPORTAGE

Ganz schön im Wandel - Traben-Trarbach an der Mosel | Bild: BR/SWR/Daniel Borger Heute | 13:30 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Ganz schön im Wandel - Traben-Trarbach an der Mosel Expedition in die Heimat

Ein kleiner Ort an der Mosel, der mal fast ein Weltstädtchen war! Moderatorin Anna Lena Dörrs Expedition in Traben-Trarbach ist auch eine Zeitreise. Um 1900 war die Doppelstadt das größte Weinhandelszentrum im Deutschen Kaiserreich. Der Traben-Trarbacher Moselriesling hatte Weltruf. [mehr]

Anfang der 60er-Jahre in der Brooks Air Force Base (San Antonio, Texas) gab es einen seltenen öffentlichen Auftritt von Hubertus Strughold in den USA. Der deutsche Raumfahrtmediziner hielt eine Pressekonferenz zum Thema "Der Mensch in der Schwerelosigkeit". | Bild: BR/US Air Force Heute | 22:00 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Dokumentation Im Schatten der Mondlandung

Am 21. Juli 1969 feiert die Welt die Landung der Apollo 11 auf dem Mond. Einer der Wissenschaftler, die dazu beigetragen hatten, ist der deutsche Raumfahrtmediziner Hubertus Strughold. Er hatte während des NS-Regimes grausame Menschenversuche an Häftlingen im KZ Dachau mit verantwortet, um Erkenntnisse über das Verhalten des menschlichen Körpers unter extremen Druck-, Höhen- oder Temperaturbedingen zu gewinnen. Nach Kriegsende arbeitet Strughold im Auftrag der US-Regierung am Raumfahrtprogramm. [mehr]

HEIMAT & BERGE

Moderator Florian Wagner. | Bild: BR/south & browse GmbH 19.07. | 19:30 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Heimatrauschen

Wenn eine Blaskapelle eine eigene Oper inszeniert, ausgedientes Mobiliar in neuem Glanz erstrahlt, nach Trüffeln geforscht und auf einem Festival ein nachhaltiger Lebensstil vermittelt wird, ist Heimatrauschen nicht weit. [mehr]

Sylvia Voit ist Leiterin der Volkacher Wasserwacht. | Bild: BR/Tom Mandl 21.07. | 19:15 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Unter unserem Himmel Die Wasserretter - Ein Sommer bei der Volkacher Wasserwacht

Wasserwachtler üben ein Ehrenamt aus. Ihnen geht es um die Rettung von Leben im, am und auf dem Wasser. Allein in Bayern gibt es mehr als fünfhundert Ortsgruppen. Matti Bauer begleitet einen Sommer lang die Volkacher Wasserwacht bei Einsätzen und Übungen. [mehr]

FILM & KULTUR

Konzentrationslager Buchenwald: Heinz Müller (Anthony Haygarth) erlaubt Inga Helms-Weiss (Meryl Streep) nicht ihren Mann zu sehen, aber er wird unter bestimmten Bedingungen den Brief an ihn weiterleiten. | Bild: BR/WDR/Worldvision Enterprises Inc. Heute | 22:45 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Preisgekrönte TV-Serie mit Meryl Streep Holocaust (2/4)

Zweiter Teil der bekannten vierteiligen amerikanischen Fernsehserie "Holocaust" von Marvin J. Chomsky über das Schicksal der fiktiven, jüdischen Berliner Familie Weiss. In den Hauptrollen sind Merly Streep, James Woods und Fritz Weaver zu sehen. "Holocaust" wurde mit acht Emmys ausgezeichnet. [mehr]

"Albicocche rosse", Szene mit Bebo Storti (faschistischer Bürgermeister, links) und George Meyer-Goll (Hauptmann). | Bild: BR/NDR Morgen | 01:20 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Dokumentarfilm Der vergessene Krieg - San Gusmé und das Theater der Erinnerung

2014 wagen drei Regisseure unter dem Titel "Albicocche rosse - Blutige Aprikosen" den Versuch, mit den Mitteln des Theaters die Ereignisse vom Sommer 1944 zu rekonstruieren, als die Wehrmacht bei einer Vergeltungsaktion unschuldige Zivilsten in einem Dorf in der Toskana erschoss. [mehr]

MAGAZINE & INFORMATION

im Parlament | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 20:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Nach dem Showdown: Wie geht es weiter mit Europa? Münchner Runde

Heute war es so spannend wie nie zuvor bei der Wahl der Kommissionsspitze. Ursula von der Leyens ist mit knapper Mehrheit zur neuen Kommisionspräsidentin gewählt worden. Kann sie Europa wieder näher zusammenbringen? [mehr]

Nördlicher Schneeferner-Gletscher im Sommer 2012 | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 21:00 Uhr BR Fernsehen zum Video Klimawandel: Alpen in Bedrängnis Kontrovers

Die Bundesregierung streitet über Sinn oder Unsinn einer CO2-Steuer. Einig ist sich die Große Koalition darin, dass der Kampf gegen Treibhausgase verschärft werden muss. Denn der Klimawandel hinterlässt Spuren - zum Beispiel in den Alpen. Ein Problem für Natur und Tourismus in Bayern. [mehr]