BR Fernsehen

Da bin ich daheim

DOKU & REPORTAGE

Schnorchelausflug mit den Passagieren Tobias und Marina Koch zu einem Korallenriff bei der Insel Caye Caulker in Belize. | Bild: Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH/BR/Deborah Stöckle Heute | 14:20 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Abenteuer in Belize Verrückt nach Meer

In Belize werden die Passagiere Marina und Tobi von Haien umzingelt, während Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß und Reiseleiter Bernd in der legendären Maya-Stadt Altun Ha Einsamkeit genießen. Küchenpraktikantin Jasmin entdeckt ihre Liebe zur kreolischen Küche - und die zu ihren männlichen Kollegen. In Guatemala geht Entertainment-Managerin Cori mit Sänger Manuel auf eine emotionale Spurensuche. [mehr]

Der Yosemite Nationalpark bedeckt eine Fläche von über 3.000 km². | Bild: BR/doclights/NDR/NDR Naturfilm Morgen | 14:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel natur exclusiv Amerikas Naturwunder - Yosemite

Er ist berühmt für seine Extreme und einer der populärsten Parks in den USA - der Yosemite Nationalpark. Fast senkrechte Felswände, darunter der weltberühmte Half Dome, ragen knapp 1.500 Meter in den Himmel. I [mehr]

HEIMAT & BERGE

Monika Steiner mit Sanni, Lawinenhund in Ausbildung | Bild: BR/Georg Bayerle Morgen | 18:45 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Jenseits vom Massentourismus: Skitouren im Defereggental Bergauf-Bergab

Es gibt Täler in den Alpen, an denen die allgemeine touristische Entwicklung fast spurlos vorübergegangen ist; wo in den vergangenen Jahrzehnten nicht immer mehr Hotels, größere Lifte und Bahnen gebaut worden sind. Gerade solche Orte sind es, die für Wanderer, Bergsteiger - und im Winter für Skitourengeher - oft ganz besonders interessant sind und wo die Erlebnisse oft noch unverfälscht und persönlich sind. Ein solcher Ort ist das Defereggental in Osttirol. [mehr]

Corina Rügelein arbeitet im Waldkindergarten in Tiefweg bei Dinkelsbühl. Mit den Kindern spricht sie oft im Dialekt, damit das Mundartsprechen nicht verloren geht. | Bild: BR/ Morgen | 19:15 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Horch amoll - Mundarten im Dinkelsbühler Dreieck Unter unserem Himmel

Wohl kaum eine Gegend in Bayern ist sprachlich so vielfältig wie die um die Stadt Dinkelsbühl, denn hier vermischen sich mittelfränkische, schwäbische und altbairische Mundarten. Zusammen mit dem urwüchsigen Hohenlohisch-Fränkischen und zwei alten Geheimsprachen wird das Dinkelsbühler Dreieck an der bayerisch-württembergischen Grenze zu einer außergewöhnlichen Sprach-Landschaft. [mehr]

FILM & KULTUR

Der leicht naive Gabelstaplerfahrer Ferdinand Weitel (Gerhard Polt, rechts) hat sich am Rosenmontag zahllose Versicherungspolicen aufschwätzen lassen, die er nie im Leben brauchen wird und die er zudem gar nicht alle bezahlen kann. Also macht er sich auf den Weg zur Zentrale der Versicherung, um seine Policen zu kündigen. Allerdings herrscht in den Büros bereits feuchtfröhliche Fastnachtslaune. Niemand fühlt sich für Ferdinands Problem zuständig.Der Versicherungsvertreter Arno von Mehling (Nikolaus Paryla, links), der finanziell völlig am Ende ist, will seine Provisionen nicht verlieren und versucht daher, Weitel aus dem Weg zu gehen.   | Bild: BR/Solaris Film GmbH Heute | 20:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Kult-Komödie mit Gerhard Polt Kehraus

Böses Erwachen für Gabelstaplerfahrer Ferdinand Weitel: Ausgerechnet am Rosenmontag schwatzt ihm ein Versicherungsvertreter unnötige Versicherungen auf, die fast die Hälfte seines Nettogehalts ausmachen. Kult-Komödie mit Gerhard Polt, Gisela Schneeberger und Dieter Hildebrandt in den Hauptrollen. [mehr]

"In der Apotheke" (1941, Regie: Hans Albin): Ein Kunde, gespielt von Karl Valentin, verlangt in der Apotheke eine Arznei für sein sechs Monate altes Kind. Doch wie war der Name der Medizin noch einmal? Dass er weder ein Rezept hat, noch den Namen des Medikaments kennt, macht die Sache für Apothekerin Liesl Karlstadt nicht gerade einfach. | Bild: BR/KINEOS Heute | 22:00 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Karl-Valentin-Klassiker Valentinaden

Die "Valentinaden" zeigen sechs einzigartige Kurzfilme des legendären Karl Valentin mit der unverwechselbaren Liesl Karlstadt an seiner Seite. Die Moderation zwischen den Filmen übernimmt BR-Moderator Christoph Süß, bekannt aus der BR-Sendung "quer". [mehr]

MAGAZINE & INFORMATION

 Abt Johannes Eckert OSB | Bild: BR 26.02. | 14:45 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Gedanken zum Aschermittwoch mit Abt Johannes Eckert OSB Zeit und Ewigkeit

Geht mir etwas ab in meinem Leben? Habe ich im Laufe der Jahre etwas verloren, was mir früher wichtig war? Was möchte ich wiederfinden? Viele Menschen stellen sich Fragen wie diese. "Es geht darum zu prüfen, was meinem Lebensglück dient oder was mich daran hindert, meine Lebensfreude zu finden", meint Johannes Eckert, Abt der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München und Andechs. [mehr]

STATIONEN Sendungslogo | Bild: BR 26.02. | 19:00 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Die Stille und der Lärm der Welt STATIONEN

Endlich Stille – diese Sehnsucht hat wohl jeder ab und zu: angesichts des Lärms von Verkehr und Industrie, in dichten Wohnlagen und Zeiten des unentwegten Online-Gezwitschers. Dabei ist die Stille schwer zu fassen und – wenn sie denn mal eintritt – manchmal schwer auszuhalten. [mehr]