BR24 Logo
BR24 Logo
#Faktenfuchs

#Faktenfuchs | BR24

#Faktenfuchs: Nein, Norwegen hat die Impfung nicht verboten

    33 ältere Menschen starben bisher in Norwegen, nachdem sie gegen Covid-19 geimpft wurden. Ärzte sollen nun Vorteil und Risiken einer Impfung bei besonders gebrechlichen Menschen abwägen. Verboten ist die Impfung aber nicht.

    • Elisabeth Kagermeier
    44 Kommentare
    • #Faktenfuchs: Viele falsche Berichte über Impftote im Netz
    Fake-News-Ticker: Falschmeldungen zu Corona im Faktencheck

      Gerüchte und Falschmeldungen zu Corona verbreiten sich so schnell wie das Virus selbst. Der #Faktenfuchs überprüft laufend Behauptungen.

      Abseits digitaler Kontrolle: Corona-Fake-News im Briefkasten

        Facebook, Twitter, Youtube, WhatsApp, Telegram und Co: Fake News gelten als Phänomen sozialer Medien – aber nicht nur. Corona-Kritiker verbreiten ihre Desinformation zunehmend auch über Flyer, Broschüren und Newsletter.

        #Faktenfuchs: Viele falsche Berichte über Impftote im Netz

          Aktuell geht die Behauptung um, in Oberbayern sei ein Feuerwehrmann an einer Corona-Impfung gestorben. Das ist falsch. Auch weitere Gerüchte über vermeintliche Impftote entsprechen nicht der Wahrheit.

          Wie schon jetzt versucht wird, die Bundestagswahl zu beschädigen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Populisten versuchten, demokratische Wahlen in Misskredit zu bringen. Das war bei den US-Wahlen so, und auch rund um die Bundestagswahl kursieren bereits jetzt allerlei Gerüchte. Der #Faktenfuchs nimmt sie unter die Lupe.

          Fake News & USA

          #Faktenfuchs: Rechtsextreme bei Sturm auf Kapitol dabei

            Bei den Protesten in Washington drangen auch bekannte Rechtsextremisten in das Kapitol ein. Gleichzeitig verbreitete sich die Falschmeldung, dass es eigentlich Antifaschisten gewesen seien, die das Gebäude gestürmt hätten. Ein #Faktenfuchs.

            #Faktenfuchs: Irreführende Tweets zu Kapitol-Sturm in Washington

              Auf Twitter kursiert ein falsch verortetes Bild. Die Behauptung: Im Sommer habe die Nationalgarde Black-Lives-Matter-Proteste vom Kapitol ferngehalten - anders als jetzt bei den Angreifern aus dem Trump-Lager. Das stimmt so nicht.

              Nach Trump-Sperre: Deutlich weniger Wahl-Lügen in Social Media

                Seit 8. Januar 2021 wurden Donald Trumps Account und zahlreiche rechte Verschwörungskanäle bei Twitter gesperrt. Mit Wirkung: Um 73 Prozent soll die Zahl der Falschinformationen über Wahlbetrug gesunken sein. Das zeigt ein interessantes Muster.

                Vermieter dürfen klassisches Homeoffice nicht verbieten

                  Viele arbeiten seit knapp einem Jahr im Homeoffice. Kann ein Vermieter da einen Strich durch die Rechnung machen? Nein. Ein #Faktenfuchs.

                  Rückblick 2020: Hochkonjunktur für Fakes - und Faktenchecks

                    Nicht nur das Coronavirus selbst verbreitete sich in diesem Jahr rasant, sondern auch viele Falschmeldungen darüber. Es gab aber auch noch andere Themen, die der #Faktenfuchs richtigstellen musste - ein Rückblick.

                    Sind 2020 weniger Menschen gestorben als in den Jahren davor?

                      Die Corona-Pandemie beeinflusst die Sterbefallzahlen in Deutschland maßgeblich. Die Frage, ob sie 2020 zu einer Übersterblichkeit führten, lässt sich jedoch noch nicht eindeutig beantworten. Ein #Faktenfuchs.

                      Falschbehauptungen zu Corona-Impfungen

                      #Faktenfuchs: Nein, beim Impfen werden keine Mikrochips gesetzt

                        In sozialen Netzwerken wird ein alter Artikel geteilt, in dem es um einen nie genehmigten Patentantrag zur Überwachung oder gar Tötung von Menschen per implantiertem Chip geht. Implantate mit einer solchen Funktion gibt es nicht. Ein #Faktenfuchs.

                        #Faktenfuchs: Kein Hinweis, dass Covid-Impfung unfruchtbar macht

                          Um das Thema "Impfen" ranken sich viele Gerüchte. Derzeit kursiert im Internet der Verdacht, dass eine Impfung gegen das Coronavirus Frauen unfruchtbar machen könnte. Ein #Faktenfuchs, warum Klinikdirektorin Marion Kiechle das für haltlos erachtet.

                          #Faktenfuchs – Wie wirksam sind die Corona-Impfstoffe?

                            Bis zu 94,5 Prozent wirksam sollen Corona-Impfstoffe von drei Unternehmen sein. Das wurde in den vergangenen Wochen veröffentlicht. Erkranken also neun von zehn Geimpften nicht an Corona? Leider nein. Ein #Faktenfuchs.

                            Desinformation zu Politikern und Beschlüssen

                            Nein, der Lockdown wurde nicht schon bis Juni 2021 beschlossen

                              Infografiken des Bundesfinanzministeriums werden falsch interpretiert - und sorgen im Netz für Verwirrung. Sie sind aber kein Hinweis auf einen Lockdown bis zum Sommer. Ein #Faktenfuchs.

                              #Faktenfuchs: Nein, Söder war Silvester nicht auf Borkum

                                Darüber, wie der bayerische Ministerpräsident Markus Söder Silvester verbracht hat, kursieren im Netz mehrere Gerüchte. Mal soll er auf der Insel Borkum gefeiert haben, mal in einem Nobel-Hotel. Beides ist falsch. Ein #Faktenfuchs.

                                Maskenpflicht befeuert alte Falschbehauptung über Söders Frau

                                  Weil ab Montag in Bayern die FFP2-Maskenpflicht gilt, kocht die Falschbehauptung hoch, die Frau von Ministerpräsident Söder profitiere davon. Die Tatsache, dass das längst widerlegt ist, ficht Verschwörungsgläubige nicht an. Ein #Faktenfuchs.

                                  Strategien der Desinformation

                                  Der #Faktenfuchs zu Corona-Todesfall-Zahlen

                                  #Faktenfuchs: Wer wird als Corona-Toter gezählt und wer nicht?

                                    Mehr als 13.000 Corona-Todesfälle hat es bislang in Deutschland gegeben. Zählen auch tödliche Unfälle oder Suizide von Corona-infizierten Personen dazu? Der #Faktenfuchs klärt, wer in Deutschland als Corona-Toter zählt und wer nicht.

                                    #Faktenfuchs: Werden Verstorbene zu Corona-Toten umdeklariert?

                                      Im Internet verbreiten sich Gerüchte, mit Corona-Toten ließe sich Geld verdienen: die Angehörigen müssten dann nicht für Bestattungskosten aufkommen und Krankenhäuser sollen für Corona-Tote höhere Kosten abrechnen können. Was ist da dran?

                                      Corona und Alltag

                                      #Faktenfuchs: Corona - Brauchen Hunde eine "Maulkorb-Maske"?

                                        Manche Haustiere können an Covid-19 erkranken - aber können sie auch den Menschen anstecken? Welche Gefahr geht von Hunden aus, die Spaziergänger beim Gassigehen beschnüffeln? Ein #Faktenfuchs.

                                        #Faktenfuchs: Kann man nach Erkältungen immun gegen Corona sein?

                                          Der "Querdenker" Bodo Schiffmann behauptet, die meisten Menschen hätten einen natürlichen Schutz gegen das SARS-2-Virus. Außerdem empfiehlt er eine frühzeitige Behandlung statt Isolation. Beides ist wissenschaftlich nicht haltbar. Ein #Faktenfuchs.

                                          #Faktenfuchs: Was PCR-Tests über Corona-Infektionen aussagen

                                            Gegner der Corona-Maßnahmen kritisieren immer wieder den PCR-Test. Auch den #Faktenfuchs erreichen solche Zuschriften. Sind PCR-Tests für die Diagnostik zugelassen? Weisen sie Corona-Infektionen nach? Eine kurze Erklärung, warum die Antwort "Ja" ist.

                                            #Faktenfuchs: Warum Covid-19 gefährlicher ist als Grippe

                                              "Nur eine Grippe": Das verharmlost Covid-19 - und die Gefahren einer Influenza-Erkrankung. Zwischen Grippe und Corona gibt es Parallelen, aber auch erhebliche Unterschiede. Inzwischen scheint klar: Covid-19 ist gefährlicher.

                                              #Faktenfuchs: Wie hoch ist das Infektionsrisiko beim Bahnfahren?

                                                Volle Züge, wenig Raum, um Mindestabstand zu halten, nicht alle tragen eine Mund-Nasen-Bedeckung: Vielen Pendlern und Reisenden ist derzeit mulmig, wenn sie Bahn fahren müssen. Ist das Corona-Infektionsrisiko dort im Moment höher? Ein #Faktenfuchs.

                                                Maskenpflicht: Attest ist nicht gleich Attest

                                                  Wen das Tragen einer Maske gesundheitlich einschränkt, der kann sich mit einem ärztlichen Attest von der Pflicht entbinden lassen. Es muss aber bestimmte Vorgaben erfüllen. Ein Bruch der ärztlichen Schweigepflicht ist das nicht. Ein #Faktenfuchs.

                                                  Faktenchecks zum Thema Windkraft

                                                  #Faktenfuchs: Infraschall - Im Auto höher als am Windpark?

                                                  Recherchen zur Coronakrise I

                                                  Corona-Pandemie: Desinformation im Briefkasten

                                                    Irreführende und falsche Behauptungen zur Corona-Pandemie landen jetzt zum Teil direkt im Briefkasten. Die Querdenker-Szene verbreitet verschiedene Flugblätter, unter anderem mit Behauptungen zu Todeszahlen - die nicht stimmen! Ein #Faktenfuchs.

                                                    Coronavirus: Der Inzidenzwert zwischen Zielsetzung und Kritik

                                                      Je stärker die Coronazahlen steigen, umso mehr rücken die Schwellenwerte in den Fokus. 50 Neuinfektionen in einer Woche pro 100.000 Einwohner: Das ist die Inzidenzgrenze. Ein #Faktenfuchs zur Zielsetzung und aktueller Kritik an dieser Zahl.

                                                      Das sind die Regeln für die Quarantäne von Schülern

                                                      Recherchen zur Corona-Krise II

                                                      Missbrauchter Glaube: Corona-Falschinformationen in Kirchen

                                                        Vertrauen und Glauben sind ihr Metier, doch auch sie verbreiten krude Theorien und Falschbehauptungen zu Corona: Glaubensvertreter von katholischen Ex-Amtsträgern über Sekten bis hin zu Esoterikern. Wie gefährlich sind sie? Teil 1: Kirchenvertreter.

                                                        Wie rede ich mit Freunden und Familie über Falschmeldungen?

                                                          Über Whatsapp oder auf der Straße – wohl die meisten von uns haben in der Corona-Krise schon zweifelhafte Informationen oder Verschwörungsmythen von Freunden oder Verwandten geschickt bekommen. Wie kann man damit umgehen? Ein #Faktenfuchs

                                                          Niedrige Sterbe-Rate: Beweis für Harmlosigkeit von Corona?

                                                            Corona-Relativierer verweisen gerade häufig auf das Ausland - vor allem auf Länder, in denen die Zahl der Infizierten zunimmt, der Anteil der Toten jedoch nicht. Doch sind niedrige Todesraten wirklich ein Grund zur Entwarnung? Ein #Faktenfuchs.

                                                            Recherchen. zur Coronakrise III

                                                            #Faktenfuchs: Falschbehauptungen rund um Tönnies und Hopp

                                                              Aktuell wird in einer Falschnachricht eine mögliche Verschwörung von Clemens Tönnies und SAP-Gründer Dietmar Hopp in den Raum gestellt. Doch an den Behauptungen ist nichts dran. Ein #Faktenfuchs.

                                                              #Faktenfuchs: Kann man sich durch Fleisch mit Corona infizieren?

                                                                In einem Schlachthof sind Hunderte Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Kann man sich durch Fleisch von "Corona-infizierten" Schlachthöfen anstecken? Theoretisch ja, die Gefahr ist aber sehr gering - vor allem, wenn man Hygieneregeln beachtet.

                                                                Recherchen zur Coronakrise IV

                                                                Corona & Extremisten I: "Bleibt gesund und bleibt deutsch"

                                                                  Seit Ausbruch der Corona-Pandemie verbreiten sich unzählige Fakes, Verschwörungsmythen und Desinformationen. Die Faktenfuchs-Recherche - wie Rechte und Verschwörungstheoretiker versuchen, von der Krise zu profitieren. Teil 1: Rechte und Corona.

                                                                  Corona & Extremisten II: "Widerstand gegen die neue Weltordnung"

                                                                    Mit der Corona-Pandemie verbreiten sich Fakes, Verschwörungsmythen und Desinformationen. Die Faktenfuchs-Recherche - wie Rechte und Verschwörungstheoretiker versuchen, von der Krise zu profitieren. Teil 2: Verschwörungen und "Alternative Medien".

                                                                    "Fehlalarm"-Papier: Warum der Autor kein Whistleblower ist

                                                                      Seit dem Wochenende kursiert ein Papier aus dem Innenministerium, in dem die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung als "Fehlalarm" bezeichnet werden. Verantwortlich für die "Analyse" ist ein Mitarbeiter, der seine Meinung verbreitet. Ein #Faktenfuchs.

                                                                      Recherchen zur Coronakrise V

                                                                      #Faktenfuchs: Das Schüler-Video von Rezo im Faktencheck

                                                                        Der YouTuber Rezo hat in einem neuen Aufschlag Politiker angegriffen - diesmal wegen der geplanten Abitur-Prüfungen in der Coronakrise. Der #Faktenfuchs hat seine Behauptungen geprüft.

                                                                        Wie Faktenchecks auf Facebook und Twitter funktionieren

                                                                          Corona-Zeit ist Fake-News-Zeit. Deswegen haben Facebook und Twitter Corona-Falschnachrichten den Kampf angesagt. Wir erklären, wie Faktenchecker sie dabei unterstützen – und wer die Faktenchecker checkt.

                                                                          Recherchen zur Coronakrise VI

                                                                          Alltag

                                                                          #Faktenfuchs: Wie kann man Motorradlärm reduzieren?

                                                                            Motorradlärm kann nerven - und krank machen. Der Bundesrat fordert, die Höchstwerte für Motorrad-Geräuschemissionen zu senken. Der #Faktenfuchs klärt, was man technisch regeln kann - und welchen Anteil die Fahrweise am Lärm hat.

                                                                            #Faktenfuchs: Water Challenge - neuer Name, alte Risiken

                                                                              In Sozialen Netzwerken kursiert aktuell die sogenannte "Water Challenge". Man solle 20 Tage lang nichts anderes zu sich nehmen als Wasser. Diese Form der Diät ist in der Wissenschaft seit Jahrzehnten als "Null-Diät" bekannt - Experten warnen vor ihr.

                                                                              #Faktenfuchs: Warum es wieder mehr Maikäfer gibt

                                                                                Bis in die 1980er Jahre wurden Maikäfer durch Umweltverschmutzung und Insektizide immer mehr zurückgedrängt. Seit einigen Jahren tritt der Käfer auch in Bayern wieder stärker auf und richtet teils Schäden an. Das hat auch mit dem Klimawandel zu tun.

                                                                                Alltag

                                                                                #Faktenfuchs: Wie viel arbeiten Lehrer wirklich?

                                                                                  Bayerische Grundschullehrer sind verärgert darüber, dass sie künftig eine Stunde mehr unterrichten müssen. Das wirft die Frage auf, auch unter BR-Hörern, wie viel Lehrer tatsächlich arbeiten. Der #Faktenfuchs hat recherchiert.

                                                                                  Haben Landwirte keinen Anspruch auf die Grundrente?

                                                                                    Die Grundrente soll 2021 kommen, das hat die Bundesregierung Ende 2019 beschlossen. Doch von Bauern kommt ein Vorwurf: Die Große Koalition habe sie dabei vergessen. Stimmt das? Ein #Faktenfuchs

                                                                                    #Faktenfuchs: Wie viele Jobs hängen am Fußball?

                                                                                      Bei der Frage, ob die Saison im Profifußball weitergehen soll, geht es nicht nur um Unterhaltung, sondern auch um Wirtschaft. Doch ist die Bedeutung des Profifußballs für die Arbeitswelt wirklich so groß, wie einige behaupten? Ein #Faktenfuchs.

                                                                                      Wohnen

                                                                                      #Faktenfuchs: Gibt es in München eine Immobilienblase?
                                                                                      • Artikel mit Video-Inhalten

                                                                                      Nirgendwo in Deutschland ist Wohnen so teuer wie in München. Wegen der hohen Preise ist immer wieder von einer Immobilienblase die Rede. Der #Faktenfuchs klärt, was mit der Blase gemeint ist, ob sie wirklich platzen kann und welche Folgen das hätte.

                                                                                      Sind die Bodenpreise in München um 39.400 Prozent gestiegen?

                                                                                        39.400 Prozent: Diese Zahl kursiert derzeit in Politik und Medien und soll die Steigerung seit 1950 beziffern. Stimmt: Die Bodenpreise sind explodiert. Warum es trotzdem schwierig ist, sich auf eine exakte Zahl festzulegen, erklärt der #Faktenfuchs.

                                                                                        Klimawandel

                                                                                        E-Mobilität

                                                                                        Plastik

                                                                                        Gesundheit

                                                                                        #Faktenfuchs: Schadet 5G der Gesundheit?
                                                                                        • Artikel mit Audio-Inhalten
                                                                                        • Artikel mit Video-Inhalten

                                                                                        Gegen Masten für den neuen Kommunikationsstandard 5G regt sich mancherorts Widerstand. Einige Menschen fürchten Gesundheitsschäden. Doch ist das berechtigt? Was ist der Stand in der Wissenschaft? Der Faktenfuchs zeigt: Es gibt noch Lücken.

                                                                                        #Faktenfuchs: Warum stechen Mücken manche Menschen lieber?

                                                                                          Über die Mückenplage am Ammersee beschweren sich viele. Da leben auch Mythen wieder auf: Männer treffen Stiche eher als Frauen und Ernährung macht den Unterschied. Ein #faktenfuchs zum Forschungsstand.

                                                                                          #Faktenfuchs: Streit um Homöopathie
                                                                                          • Artikel mit Video-Inhalten

                                                                                          "Homöopathie wirkt nicht über den Placebo-Effekt hinaus" - gegen diese Äußerung geht der Homöopathie-Hersteller Hevert juristisch vor. Der #Faktenfuchs checkt deshalb: Muss die Wirkung homöopathischer Mittel bewiesen werden? Und wenn ja, wie?

                                                                                          Faktenfuchs - wie wir arbeiten

                                                                                          #Faktenfuchs: Die Wahrheit ist nicht immer einfach
                                                                                          • Artikel mit Video-Inhalten

                                                                                          Gerüchte, Lügen oder manipulierte Fotos: Das #Faktenfuchs-Team von BR24 geht verdächtigen Inhalten in sozialen Netzwerken nach und ordnet sie ein. Wie das konkret aussieht und warum ein Fuchs mit von der Partie ist, erklären wir in diesem Artikel.

                                                                                          Social Listening bei BR24: Hören, wo die viralen Themen wachsen
                                                                                          • Artikel mit Video-Inhalten

                                                                                          Das Video des Youtubers Rezo oder der Anschlag auf die ICE-Strecke Nürnberg-München: Wie bekommen die Redakteure und Reporter von BR24 frühzeitig mit, was die Menschen in Bayern interessiert? "Social Listening" in sozialen Medien hilft ihnen dabei.