BR24 Logo
BR24 Logo
Unterfranken

Unterfranken | BR24

"Christoph 18" weiter mit den meisten Einsätzen in Bayern
  • Patrick Obrusnik

    Seit mehreren Jahren ist "Christoph 18" aus Ochsenfurt der einsatzstärkste Rettungshubschrauber in Bayern. Das war auch 2020 nicht anders, wie die Einsatzbilanz der ADAC Luftrettung belegt, die am Donnnerstag vorgestellt wurde.

    • Luftrettung in Bayern feiert 50-jähriges Bestehen
    Erhebung: Wälder in Unterfranken leiden stark unter Trockenheit
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Zustand der Wälder in Unterfranken ist besorgniserregend. Das geht aus dem bayerischen Waldzustandsbericht 2020 hervor, der jetzt veröffentlicht wurde. Hitze und Trockenheit in den vergangenen drei Jahren haben für starke Schäden gesorgt.

    Jetzt abonnieren:
    Der BR24-Newsletter

    Darüber spricht Unterfranken

    Aktivensprecher fordern Aufklärung im Fall Stefan Lurz

      Opfer von Gewalt oder Missbrauch sollen sich wehren und die Fälle melden: Mit diesem Appell haben sich die Athleten-Sprecher im Deutschen Schwimmverband zu Wort gemeldet. Sie fordern den Verband und die Justiz auf, den Fall Stefan Lurz aufzuklären.

      Streit um Regenwasserzisternen im Grabfeld
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Zeiten der Wasserknappheit müsste man das Wassersparen eigentlich unterstützen, doch das Gegenteil ist der Fall: Wer Regenwasser nutzt, wird sogar bestraft. Das mussten die Besitzer von Regenwasserzisternen im Landkreis Rhön-Grabfeld erfahren.

      Breitbrunn im Landkreis Haßberge: Streit um Steinbruch
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Sandstein-Dorf Breitenbrunn ist eine Erlebniswelt zum Thema "Fränkischer Sandstein" geplant - unter anderem mit einem "Schaubruch". Das Projekt droht nun in die Brüche zu gehen, denn der Steinbruch soll auch wirtschaftlich genutzt werden.

      Corona in Unterfranken

      Corona-Ticker Unterfranken: Vesperkirche nur als Bilderschau

        Rund 6.000 Menschen wurden in den vergangenen Jahren jeweils in der Fastenzeit bei der Vesperkirche in Schweinfurt bewirtet. Diesmal gibt es wegen der Corona-Pandemie keine Essensausgabe, sondern eine Bilderschau.

        Unterfrankens Impfzentren bereit für mehr Impfungen

          In der kommenden Woche sollen Unterfrankens Impfzentren mehr Impfstoffe erhalten. Damit würde sich auch endlich die Auslastung der Impfzentren im Bezirk erhöhen.

          Würzburger Experten geben Auskunft zu Corona-Impfstoffen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Schritt für Schritt geht es für breitere Teile der Gesellschaft ans Impfen. Weil noch viele Fragen zu den Impfstoffen offen sind, wollen Expertinnen und Experten der Uni Würzburg für Aufklärung sorgen. Per Online-Fragerunde.

          Meistgeklickt in Unterfranken

          Schüsse auf Autos in Ramsthal: Polizei bestätigt vierten Fall

            Die Serie von Schüssen auf Fahrzeuge in Ramsthal weitet sich aus. Die Polizei in Hammelburg hat nun den mittlerweile vierten Fall bestätigt. Auf das Auto einer Frau war am Samstag während der Fahrt geschossen worden.

            Weiter Lebensgefahr nach Felsabgang in Thüngersheimer Weinberg
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Ein tonnenschwerer Felsquader ist am Samstag in den Weinbergen bei Thüngersheim abgegangen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Gemeinde sperrte den Bereich ab. Dennoch sind weiter Neugierige in dem lebensgefährlichen Bereich unterwegs.

            Klimareport: Raum Bad Königshofen wird wohl "Trocken-Hotspot"

            Mehr aus Unterfranken

            Startrampe und Netzwerk: 20 Jahre Popularmusikförderung
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Vor 20 Jahren wurde im Bezirk Unterfranken die Stelle eines Popularmusik-Beauftragten geschaffen – mit Erfolg: Die Angebote werden gut angenommen. Und einige ehemalige Kursteilnehmer haben mittlerweile Karriere gemacht.

            Betrugsmasche erst aufgeflogen und dann doch erfolgreich

              In Schweinfurt haben Betrüger ein Ehepaar um ihr Erspartes gebracht. Die Unbekannten erbeuteten mehrere zehntausend Euro von den Senioren. Dabei hatte die Ehefrau den Enkeltrick am Telefon laut Polizei zunächst erkannt und aufgelegt.

              Lkw brennt auf A45 bei Alzenau vollständig aus
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Auf der A45 bei Alzenau im Landkreis Aschaffenburg ist ein Lkw in Flammen aufgegangen und anschließend vollständig ausgebrannt. Über 40 Einsatzkräfte waren vor Ort, die Autobahn war zwei Stunden lang gesperrt. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

              Mord in Wiesenfeld: Polizei bittet erneut um Hinweise
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Auf der Suche nach dem Mörder einer 13-Jähigen vor mehr als 27 Jahren bittet die Polizei die Bevölkerung erneut um Hinweise. Bei den Ermittlungen wurde bekannt, dass einzelne Leute Informationen haben, sie der Polizei aber nicht mitteilen wollen.

              BR24. 100 Sekunden
              • Die Rundschau in der BR Mediathek

              BR24. Nachrichten

              Heimat

              Zwei Wölfe bei Maßbach gesichtet
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Bei Maßbach im Landkreis Bad Kissingen sind zwei Wölfe gesichtet worden. Das teilte die Gemeinde mit. Falls es zu einer Begegnung kommt: Stehen bleiben, ruhig verhalten – denn der Wolf zieht im Normalfall einfach weiter.

              World Press Photo-Ausstellung in Kitzingen
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Schon zum 15. Mal findet die World Press Photo-Ausstellung in Kitzingen statt - diesmal wegen Corona etwas anders: die Ausstellung wird nicht in der Rathaushalle, sondern in Schaufenstern der Kitzinger Innenstadt gezeigt.

              Corona-Pandemie: Homeschooling in der Mönchszelle am Volkersberg
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Bei hohen Inzidenzzahlen setzen Bayerns Schulen auf Distanzunterricht. Was aber, wenn das Internet zu schwach ist oder die Eltern wegen ihres Berufs nicht zuhause sein können? Die Jugendbildungsstätte Volkersberg hat sich da etwas überlegt.

              "Corona. Und jetzt?" – Das Instagram-Format auf BR Franken

              "Corona. Und jetzt? ": Online Dating in Zeiten von Corona
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Flirtverhalten und Dating verändern sich. Immer mehr Menschen melden sich bei Online-Dating Plattformen an, und durch die Corona Pandemie stiegen die Nutzerzahlen weiter an. Denn in Zeiten von Social Distancing ist das Daten gar nicht so einfach.

              "Corona. Und jetzt?" – das Instagram-Format auf BR Franken

                Das Coronavirus und seine Folgen stellen den Alltag auf den Kopf. Was bleibt, sind offene Fragen. Auf dem Instagram-Account von BR Franken sollen genau diese Fragen beantwortet werden. Das Format "Corona. Und jetzt?" geht nun in die zweite Staffel.

                "Corona. Und jetzt?" – Wie funktioniert das Impfen?
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Das Impfen ist im Moment eines der präsentesten Corona-Themen. Aber wie funktioniert das eigentlich mit der Corona-Impfung, worauf muss ich achten und wie bekomme ich einen Termin?

                Wir über Uns

                Franken im Newsletter: Jetzt anmelden!