BR24 Logo
BR24 Logo
Unterfranken

Unterfranken | BR24

1.500 Landwirte, 900 Traktoren: Bauernprotest in Unterfranken
Deutschlandweit haben in den vergangenen Tagen Landwirte, wie etwa hier in Iphofen, gegen die Agrarpolitik protestiert.
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gewässerrandstreifen, Düngeverordnung, rote Zonen: Vielerorts gehen derzeit Landwirte auf die Straße, um gegen die Agrarpolitik zu demonstrieren. In Iphofen kamen mehr als 1.500 zusammen. Dort bekam Bayerns Umweltminister ihren Unmut zu spüren.

  • Conny Kleinschroth
  • Keine Ermittlungen wegen Nazi-Banner auf Nürnberger Bauerndemo
Würzburger Missbrauchs-Fall: Logopäde steht ab März vor Gericht
Ein Verschlusssiegel der Würzburger Polizei  auf die Tür eines Wohnhauses, das zuvor durchsucht wurde

    Der wegen schweren sexuellen Missbrauchs und der Herstellung von Kinderpornografie angeklagte Würzburger Logopäde muss sich ab März vor dem Landgericht Würzburg verantworten. Er wird beschuldigt, sich in 66 Fällen an Kindern vergangen zu haben.

    Stromschläge: Prozess wegen versuchten Mordes geht zu Ende

      Am Landgericht München soll heute das Urteil in einem aufsehenerregenden Prozess verkündet werden: Der 30-jährige Angeklagte aus dem Raum Würzburg soll junge Frauen überredet haben, sich selbst lebensgefährliche Stromschläge zuzufügen.

      Sebastiani-Gelübde Oberschwarzach: Wider die Pest seit 1611
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Sebastiani-Gelübde hat in Oberschwarzach (Lkr. Schweinfurt) schon seit 1611 Tradition. In diesem Jahr wird es erstmals als "Immaterielles Kulturerbe" begangen. Die Bürger bitten den Heiligen Sebastian, den Ort vor der Beulenpest zu beschützen.

      500 Lehrer demonstrieren in Würzburg gegen Mehrarbeit
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sie wollen eine Stundenerhöhung und die Verweigerung von Sabbatjahren nicht mittragen. Rund 500 Lehrkräfte von Grund-, Mittel-, und Förderschulen sind deshalb in Würzburg auf die Straße gegangen. Dazu aufgerufen hatte die Gewerkschaft GEW.

      Würzburg: Demo für saubere Luft
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Unter dem Motto "Durchatmen statt Durchrasen" haben in Würzburg rund 100 Menschen für bessere Luft- und Lebensqualität demostriert. Über den sogenannten Stadtring donnern täglich rund 60.000 Pkw und 2.000 Lkw mitten durch die Stadt.

      Wird Felix Magath sportlicher Berater der Würzburger Kickers?

        Spekuliert wurde in Würzburg schon länger. Jetzt verdichten sich die Anzeichen: Fußballtrainer Felix Magath könnte vor einem Engagement bei den Würzburger Kickers stehen. Näheres will der Drittligist noch nicht bekannt geben.

        Ende der Saison: Zuckerfabrik Südzucker zieht Bilanz
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Es waren erschwerte Bedingungen für den Zuckerrüben-Anbau. Nach einem trockenen Start und einem regnerischen Herbst zieht die Zuckerfabrik Südzucker in Ochsenfurt Bilanz. Und blickt dabei positiv in die Zukunft.

        Grünen-Abgeordnete verlegen Gleise auf Steigerwaldbahn-Strecke
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seit Monaten wird über eine Reaktivierung der stillgelegten Steigerwaldbahn diskutiert. Zum Abschluss ihrer Winterklausur haben Grünen-Politiker in einer symbolischen Aktion Gleise verlegt: auf einem Abschnitt, auf dem sie bereits abgebaut wurden.

        Die Bürgerrecherche: Wem gehört die Stadt?

        Die Bürgerrecherche: Wem gehört die Stadt?
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Steigende Mieten, knapper Wohnraum: In vielen Städten wird Wohnen zum existenziellen Problem. Der Bayerische Rundfunk und das Recherchezentrum Correctiv wollen mit Bürgerinnen und Bürgern herausfinden: Wem gehören Augsburg, München, Würzburg?

        Wem gehört Würzburg? Die Bürgerrecherche von BR und Correctiv
        Externer Link

        Wem gehören die Wohnungen in Würzburg? Wo fließt die Miete hin und wer profitiert von den steigenden Preisen? Gemeinsam mit den Bürgern möchten BR und Correctiv den Immobilienmarkt transparenter machen. Hier gehts zur Recherche.

        Wie Wohnungsbaugenossenschaften den Mietmarkt entspannen wollen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Mietmarkt in Bayern ist angespannt. Vielerorts versuchen Wohnungsbaugenossenschaften, zu einer Beruhigung beizutragen. Sie bieten vergleichsweise günstige Wohnungen, Interessenten haben jedoch ein Problem: die häufig langen Wartezeiten.

        Heimat

        Gesund und nachhaltig – Wintergemüse aus Unterfranken
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Sich im Winter gesund und nachhaltig ernähren: Gar nicht so einfach, denn der Apfel aus der Region zum Beispiel ist ab März oft nicht "umweltfreundlicher" als der aus Chile. Die Lösung: Wintergemüse aus Unterfranken, gekauft oder im Garten angebaut.

        Dieser Gasthof kocht fränkische Küche fast ohne Fleischabfälle
        • Artikel mit Video-Inhalten

        "Nose to tail" heißt die Küchenphilosophie, die am Landgasthof Schwab in Schwarzach gelebt wird. Der Grundsatz: Das ganze Tier wird verarbeitet – von der Schnauze bis zum Schwanz. Denn Schweine, Rinder und Rehe haben mehr zu bieten als nur Filets.

        Betrugsmasche: Falsche Teppichreiniger in Schweinfurt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Oft geben sie sich als Polizisten oder Enkel aus, um Senioren das Geld aus der Tasche zu ziehen. Die neueste Masche von Betrügern im Raum Schweinfurt: Sie bieten ihre Dienste als Teppichreiniger an.

        Wir über Uns

        Franken-Nachrichten über E-Mail und Telegram