BR24 Logo
BR24 Logo
Oberfranken

Topthemen aus Oberfranken

Trendwende beim Bier: Mehr Dinkel, weniger Braugerste

  • BR24 Redaktion

    Auf Bayerns Feldern zeichnet sich eine Trendwende in der Bierproduktion ab - weg von der Braugerste, hin zu Dinkel. Dabei sind die Voraussetzungen für Letzteres gerade in Oberfranken gut.

    • Oans, zwoa, gsuffa! Die Bayern und ihr Bier

    Vermisster Senior in Coburg tot gefunden

      Nach einer Woche ist es Gewissheit: Der Senior, der vorvergangenen Sonntag vermisst gemeldet worden war, ist tot. Der Mann wurde von einem Anwohner leblos in einer Hecke gefunden. Weder Suchhunde noch Hubschrauber konnten den Senior zuvor aufspüren.

      BR24 im Radio

      Infoblock
      Radio
      Jetzt hören

      Darüber spricht Oberfranken

      Nachwuchs-Musiker: Festival Junger Künstler startet in Bayreuth

      • Artikel mit Video-Inhalten

      230 junge Musiker aus aller Welt werden zum Festival Junger Künstler in Bayreuth erwartet. In diesem Jahr sollen sie nicht nur voneinander lernen, sondern auch einen Bezug zu den Richard-Wagner-Festspielen am Grünen Hügel herstellen.

      18-Jähriger stirbt bei Badeunfall am Reundorfer Baggersee

        Ein 18-Jähriger ist bei einem Badeunfall am Reundorfer Baggersee bei Lichtenfels ums Leben gekommen. Der junge Mann konnte nicht schwimmen und wagte sich nach Polizeiangaben zu weit in den See. Rettungstaucher fanden den leblosen Körper.

        Bamberg: Fahrradverbände gegen Gastro auf Unterer Brücke

          Immer wieder gab es Aufruhr um Feiernde auf der Unteren Brücke in Bamberg. Um das in den Griff zu bekommen, will die Stadt die gastronomische Nutzung mit Bestuhlung einführen. Fahrradverbände nennen das eine De-Facto-Sperrung für den Radverkehr.

          Meistgeklickt in Oberfranken

          Der Sommer macht Pause

            Am Abend haben sich von den Alpen her teils schwere Gewitter durch Bayern bewegt. Mittlerweile sind die Unwetterwarnungen aufgehoben, die Gewitter sind nach Osten abgezogen. Für die nächsten Tage wird unbeständiges und kühleres Wetter erwartet.

            Corona-Impfaktionen: In Badehose, auf dem Berg oder beim Konzert

              Beim Baden, bei der Bergstation oder auf dem Volksfestplatz - in Bayern können sich Impfwillige an besonderen Orten gegen Corona impfen lassen. Das Impftempo war zuletzt ins Stocken geraten.

              Merkel kommt in Orange: Bayreuther Festspiele haben begonnen

              Corona in Oberfranken

              Corona-Ticker Oberfranken: Kein Inzidenzwert Null mehr im Bezirk

                In keiner Stadt und keinem Landkreis in Oberfranken liegt der Inzidenzwert noch bei Null. Zuletzt war der Wert in Kronach gestiegen. Das Landesamt für Gesundheit meldet unterdessen neun neue Corona-Fälle. Alle Entwicklungen im Ticker.

                Am Untreusee: Impfen in Badehose

                  Interessierte können sich am Samstag am oberfränkischen Untreusee bei Hof kostenlos und ohne Voranmeldung impfen lassen. Zur Verfügung stehen die Vakzine von Biontech/Pfizer und Johnson & Johnson.

                  Ferienstart: Was Sie alles beim Reisen beachten müssen

                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Ferienzeit ist Reisezeit. Doch die Corona-Zahlen steigen und Maßnahmen werden verschärft. Wo was gilt was und worauf Urlauberinnen und Urlauber beachten müssen - darüber haben wir in einem BR24live gesprochen. Hier die wichtigsten Erkenntnisse.

                  Mehr aus Oberfranken

                  Schräge Idee aus Bad Rodach: Schlafen im Schiffshotel

                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Alexandra und Jan Schenkel wollen zwei ausrangierte Schiffe zum Hotel umbauen. Beide Boote sollen ihre endgültige Heimat nun im Bad Rodacher Wald finden – als Unterkunft für Touristen. Ihre Idee ist bislang in Franken einmalig.

                  Berggottesdienst: Alphornbläser auf dem Großen Waldstein

                  • Artikel mit Bildergalerie
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Den Berggottesdienst auf dem Großen Waldstein im Fichtelgebirge haben rund 80 Personen mit der Regionalbischöfin gefeiert. Für Dorothea Greiner war es ein Gottesdienst der besonderen Art.

                  Nachrichten: live und im Überblick

                  BR24 Rundschau
                  Sendung vom:
                  8/1/2021, 11:20 PM Uhr
                  Alle Sendungen der BR24 Rundschau in der BR Mediathek

                  Bei Bayreuth: 400 Quadratmeter Waldboden abgebrannt

                    Bei Bayreuth sind in einem Waldgebiet circa 400 Quadratmeter Wald abgebrannt. Wanderer konnten Schlimmeres verhindern. Die Feuerwehr weist in diesem Zusammenhang auf Verhaltensregeln im Wald hin.

                    Hof: Kostenloser Eintritt in verschiedene Museen

                      Comics, Filmtage, Wärschtlamänner und mehr: Gleich mehrere Museen in Stadt und Landkreis Hof bieten kostenlosen Eintritt an. Ein Museum hat jeden ersten Sonntag im Monat kostenlos offen, ein anderes feiert seinen sechsten Geburtstag.

                      Heimat

                      Gräfenberg: 1.000 Jahre alte Linde bekommt Entlastung

                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                      Es wäre das Ende einer der ältesten Bäume Deutschlands gewesen. Ein Hauptast der Kasberger Linde in Gräfenberg drohte abzubrechen. Um das zu verhindern wurde für den Baum so etwas wie ein Stativ gebaut - für mehrere tausend Euro.

                      Kirchengemeinde sucht Pfarrer: Nemmersdorf wird kreativ

                      • Artikel mit Video-Inhalten

                      Ein Jahr lang bemüht sich die evangelische Kirchengemeinde Nemmersdorf im Landkreis Bayreuth schon einen neuen Pfarrer zu finden - bisher vergeblich. Um mögliche Bewerber aufmerksam zu machen, gehen die Gemeindemitglieder jetzt ungewöhnliche Wege.

                      "Skispringen ist wie fliegen": Sommertraining am Ochsenkopf

                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                      Bei Temperaturen knapp unter 30 Grad denkt man vielleicht nicht zuerst an Wintersport. Doch im Fichtelgebirge fliegen momentan wieder die "Adler". Regelmäßig trainieren die Nachwuchs-Skispringer in der Ochsenkopf-Arena.

                      Wir über uns

                      Franken im Newsletter: Jetzt anmelden!