Zurück zur Startseite
Oberfranken
Zurück zur Startseite
Oberfranken

Oberfranken | BR24

A9 bei Bayreuth: Feuerwehrfahrzeug verunglückt bei Übungsfahrt
Das schwer beschädigte Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Seitenstreifen der A9 am Bindlacher Berg.
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Bindlacher Berg bei Bayreuth ist am Sonntag ein Feuerwehr-Transporter ins Schlingern geraten und gegen eine Betongleitwand geprallt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

  • Anne Axmann
  • Freie Fahrt gen Süden: Lanzendorfer Talbrücke zur Hälfte saniert
Der Fall Sophia: Lkw-Fahrer wegen Mordes vor Gericht
Am Rande einer Fahrbahn haben Polizisten einen Bereich für die Spurensicherung abgesperrt.

    Angeklagt ist ein marokkanischer Lkw-Fahrer - er soll Sophia getötet haben. Die 28-jährige Ambergerin wollte im Juni 2018 in ihre Heimat trampen, doch dort kam sie nie an. Am Dienstag beginnt der Prozess vor dem Landgericht Bayreuth.

    Kleinflugzeug stürzt bei Coburg ab
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Beim Landeanflug ist ein einmotoriges Flugzeug in der Nähe des Coburger Flugplatzes Brandensteinsebene abgestürzt. Zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt. Die Unfallursache soll ein Problem am Motor der Maschine gewesen sein.

    Fränkische Schülerzeitungen gewinnen Wettbewerb "Blattmacher"

      Kultusminister Michael Piazolo zeichnet zwölf Bayerische Schülerzeitungen in München aus. Auch vier Schulen aus Mittel- und Oberfranken sind dabei.

      Loewe-Sozialplan steht: Mitarbeitern wird gekündigt

        Für die mehr als 400 Mitarbeiter des Kronacher Fernsehherstellers Loewe ist ein Sozialplan beschlossen worden. Es gebe den "Minimal-Sozialplan" gemäß Insolvenzrecht, sagte der Bevollmächtigte der IG Metall Coburg, Jürgen Apfel.

        Neue Studiengänge für Technik und Gesundheit

          Im Technik- und Gesundheitsbereich mangelt es an Fachkräften. Die bayerischen Unis und Hochschulen erweitern hier jetzt ihr Angebot. Neue Studiengänge soll es an der Uni Bayreuth, der OTH Regensburg und der Hochschule Hof geben.

          Bamberg zaubert
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Zauberer und Artisten kommen wieder in die Welterbestadt Bamberg. Das Festival "Bamberg zaubert" startete am Freitag mit einer Parade aller teilnehmenden Künstler. 150.000 Besucher werden erwartet.

          Freie Fahrt gen Süden: Lanzendorfer Talbrücke zur Hälfte saniert

            Die Sanierung der Autobahnbrücke Lanzendorf zwischen den A9-Anschlussstellen Bad Berneck und Bindlacher Berg ist in Fahrtrichtung Nürnberg abgeschlossen. Deshalb kann die Talbrücke für den Verkehr auf der A9 in Richtung Süden freigegeben werden.

            Theater im Zirkuszelt mitten in Wunsiedel

              Es ist eine Premiere in der Geschichte der Luisenburg Festspiele Wunsiedel: Zum ersten Mal spielten am Freitagabend Schauspieler nicht auf der Felsenbühne, sondern in einem Zirkuszelt auf dem Festplatz am Burgermühlweiher.

              HEIMAT

              "Fifty-Fifty-Taxis" in Wunsiedel startet Probebetrieb

                Jugendliche und junge Erwachsene können künftig mit dem Taxi zum halben Preis fahren. Das soll Alkoholfahrten im Landkreis verhindern.

                Kein Geheimtipp mehr: Zehn Jahre Bauernhofcafé in Großschloppen
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Das Bauernhofcafé in Großschloppen im Fichtelgebirge ist ein Renner. Seit zehn Jahren backt die Familie von Donnerstag bis Sonntag feine Kuchen und Torten. Das Gebäck findet reißenden Absatz bei Einheimischen und Touristen.

                Unruhe in Bayreuth: Mehrkosten für Sanierung der Stadthalle

                  Beim Umbau der Bayreuther Stadthalle zum Friedrichs-Forum sind bisher rund elf Millionen Euro mehr angefallen als ursprünglich geplant. Im Stadtrat werden nun Bedenken laut, dass die Stadt diese Mehrkosten alleine stemmen muss.

                  Wir über uns

                  Franken-Nachrichten über WhatsApp