BR24 Logo
BR24 Logo
Kultur

Kultur-Nachrichten von BR24 | BR24

"Plague Raves": Feiern auf der "coronafreien" Insel Sansibar?
Externer Link

Sansibar lockt Partytouristen mit dem Märchen vom Urlaub ohne Corona. Nun soll dort ein Techno-Festival mit namhaften DJs stattfinden – obwohl die Lage längst mehr als ernst ist.

Antworten statt Fragen: 50 Jahre "Sendung mit der Maus"
Böhmermann geht auf Profi-Fußball los: "Schreitet niemand ein?"
So war das Derblecken auf dem Nockherberg
Jetzt abonnieren:
Der BR24-Newsletter
Goldener Bär geht an den rumänischen Regisseur Radu Jude

    Den Goldenen Bären für den Besten Film bekam Radu Jude für seinen Film "Bad Luck Banging or Loony Porn". Maren Eggert räumte den Silbernen Bär als Beste Schauspielerin ab. Die offizielle Preisverleihung vor Publikum ist für Juni geplant.

    • BR24 Kultur
    • Der Gang vor die Hunde: Deutsche Filme auf der Berlinale
    Neue Lockdown-Regeln: Macht Bayerns Kultur am 22. März auf?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Buchhandlungen sollen schon ab Montag öffnen, zwei Wochen später könnten Theater, Kinos und Konzertsäle den Spielbetrieb wieder aufnehmen, soweit die Inzidenz in der jeweiligen Region unter 100 liegt. Wird das Publikum die Testpflicht annehmen?

    Banksy bemalt Zuchthaus Reading mit Oscar-Wilde-Wandbild

      Das historische Gefängnis bröckelt vor sich hin und soll als Immobilie verkauft werden, doch jetzt lenkte Superstar Banksy die Aufmerksamkeit auf den Ort, an dem der Dichter Oscar Wilde inhaftiert war und seine erschütternde "Ballade" verfasste.

      "Ich finde den Begriff 'starke Frauen' richtig schwierig"
      Externer Link

      Jovana Reisingers Roman "Spitzenreiterinnen" handelt von müden Frauen. Sie sind abgearbeitet, schlaff, desillusioniert, erschöpft. Wieso machen sie einfach weiter? Um 20 Uhr liest sie heute im Münchner Literaturhaus.

      Bayerns Theater: Gespräche über frühere Öffnung angekündigt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eigentlich hatte Kunstminister Bernd Sibler bereits angeordnet, dass die Staatstheater bis Ende März geschlossen bleiben. Jetzt könnte der Vorhang schon früher hochgehen: "Ganz zeitnah" soll darüber mit den Intendanten beraten werden.

      Peter Licht und sein neu(nt)es Album: "Beton & Ibuprophen"

        Darin ist PeterLicht unerreicht: Banalitäten und physikalische Gesetzmäßigkeiten wie Weisheiten klingen zu lassen. So etwas Profanes wie Ibuprophen ist dann eben viel mehr als eine Schmerzpille. Sein neues Album trägt den Titel: "Beton & Ibuprophen".

        Wie die Mafia mit Clips auf TikTok Jugendliche manipuliert
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Filme wie "Der Pate" waren gestern. Heute setzt die italienische Mafia auf soziale Medien wie TikTok, um bei Jugendlichen ihr ramponiertes Image zu verbessern. Die Entwicklung beunruhigt Antimafia-Fahnder in hohem Maße. Der Rechtstaat ist machtlos.

        🎧 Saal 101 - Dokumentarhörspiel zum NSU-Prozess
        Externer Link

        Das Dokumentarhörspiel verdichtet 6000 Seiten Protokolle und Notizen der ARD-Gerichtsreporter und-reporterinnen zu einem einzigartigen Stück Zeitgeschichte: Es lässt die Zeugenbefragungen miterleben und gibt tiefe Einblicke in deutsche Abgründe.

        Darum ist Eddie Murphy jetzt "König von Zamunda"

          Die Kritiken sind mau, die Neugier trotzdem groß. Nach langem Überlegen hat sich Murphy zu einer Fortsetzung seiner Erfolgskomödie breitschlagen lassen. Sie ist bei Amazon zu sehen statt im Kino - was dem Gemeinschaftserlebnis sehr abträglich ist.

          Religion und Orientierung

          "Haus der Religionen" startet in einer Münchner Kirche
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Vertreter verschiedener Religionen in München planen seit 2017 ein gemeinsames Haus der Kulturen und Religionen. Jetzt geht das Projekt in die Pilotphase. Die evangelische Nazarethkirche hat dafür Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt.

          Wie religiöse Gruppen die Pandemie für sich nutzen

            Der Sektenbeauftragte der evangelischen Landeskirche beobachtet verstärkte Bemühungen von Religionsgemeinschaften, die Corona-Krise für missionarische Zwecke zu nutzen. Auch Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker werden gezielt angesprochen.

            Wenn Jesus einzieht: Theologie aus der WG-Küche
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            "Ich bin Jesus. Ich wohn’ jetzt hier" - in seinem neuen Buch stellt sich der evangelische Theologe Jonas Goebel die Frage, wie Jesus heute leben und wie er zur Kirche oder zum Klimaschutz stehen würde. Dafür hat er ihn in seine WG einziehen lassen.

            Film und Serie

            Das sind die 5 wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Isabelle Huppert ist eine "Frau mit berauschenden Talenten", Disney gibt uns "Raya und der letzte Drache", und Gerard Butler versucht seine Familie nach "Greenland" zu retten: die wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche.

            Diese Serien sorgen seit Februar für Diskussionsstoff

              Von einer teuren deutschen Fantasy-Dystopie bis hin zu einem britischen Polit-Drama, wartet der Februar mit groß gedachten Serien auf. Darunter ein skurriles Juwel und die Serien-Werdung von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo".

              Im falschen Körper geboren: Der Dokumentarfilm "Kleines Mädchen"
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Wie geht es einer Siebenjährigen, die als Junge geboren wird und sich als Mädchen fühlt? Ein Jahr lang hat Sébastien Lifshitz in Frankreich ein Transkind mit der Kamera begleitet, die kleine Sasha. Eine sensible Annäherung an ein schwieriges Thema.

              Mehr Kultur

              Ex-Mönch Anselm Bilgri heiratet Lebensgefährten

                Anselm Bilgri, ehemaliger Prior im Kloster Andechs, kritisiert seit langer Zeit Strukturen der katholischen Kirche, wie den Zölibat oder den Umgang mit Homosexuellen. Jetzt heiratet der 67-jährige selbst einen Mann und möchte "reinen Tisch machen".

                Ming-Schale vom Flohmarkt soll 500.000 Dollar einbringen
                Grimme-Nominierungen: BR mit vier Produktionen im Rennen

                  Knapp siebzig Produktionen sind für den 57. Grimme-Preis nominiert. Neben bekannten TV-Gesichtern wie Jan Böhmermann und zwei "Tatort"-Folgen sind auch einige Streaming-Serien dabei. Der BR geht mit vier Nominierungen ins Finale.

                  Neues Buch über Missbrauchskrise: Was wusste Joseph Ratzinger?
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Was wusste Papst Benedikt XVI. über Missbrauchsfälle? Was hat er dagegen unternommen? Die Theologin und ehemalige Ordensfrau Doris Reisinger schreibt in ihrem neuen Buch über sein Wissen und Nichtwissen und blickt auf das "System Ratzinger".

                  Mission Klimaschutz: Raumpatrouille Orion bald wieder im Einsatz

                    Die Fans des Unterwasser-"Starlight-Casinos" dürfen sich freuen: Die Bavaria-Film will die legendäre "Orion"-TV-Serie aus den Sechzigern neu verfilmen, diesmal soll es um den Klimawandel und Umweltschutz gehen, und der Meeresboden ist bewohnbar.