BR24 Logo
BR24 Logo
Kultur

Kabarett im Livestream: Der Salzburger Stier wird vergeben

  • BR24 Kultur

    Moritz Neumeier, Thomas Stipsits und Lara Stoll bekommen den begehrten Kleinkunst- und Kabarettpreis Salzburger Stier 2021. Drei echte Köpfe, drei ganz eigene Tonfälle. Eröffnung und Preisverleihung sind Freitag und Samstag im Livestream zu erleben.

    • #kaufkarten: Warum wir alle sofort ins Kabarett gehen müssen

    Ehren-Oscars für Samuel L. Jackson und Liv Ullmann

    Streitbare Hohenzollern: Prozessflut um Rückgabe-Debatte

    Das sind die 5 wichtigsten Streaming-Neustarts der Woche

    Jetzt abonnieren:
    Der BR24-Newsletter

    Duldet das Bistum Augsburg völkisches Denken?

    Externer Link

    Seit Jahren nutzt die Bewohnerin von Schloss Rudolfshausen Helene Walterskirchen das Anwesen zur Verbreitung von völkischem Gedankengut. Das Bistum Augsburg weiß als Schlossbesitzer schon lange von den rechten Umtrieben, passiert ist bislang nichts.

    Britney Spears zur Vormundschaft: "Ich will mein Leben zurück"

      Mit einer emotionalen Rede kämpfte die Sängerin vor Gericht um ihre Unabhängigkeit. Die seit Februar 2008 geltende Entmündigung würde "mehr schaden als nutzen". Ihr Vater "genieße" die Kontrolle über sie. Zahlreiche Fans stärkten ihr den Rücken.

      Für RTL: Marcus H. Rosenmüller dreht neue "Pumuckl"-Geschichten

        "Pumuckl" ist Kult. Für manche Fans heißt das, dass die alten Folgen sowieso die besten sind – für andere, dass sie gerne noch mehr hätten. Nun wurde bekannt: Ab Frühjahr 2022 wird wieder gedreht. Mit neuer "Pumuckl"-Stimme und neuem Meister Eder.

        Augsburger Cowboys machen Pop: "Greetings from San Antonio Kid"

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Band San Antonio Kid ist bekannt geworden mit Wüsten-Schlurf-Rock, über den sich der Staub aus Ennio Morricones Western-Soundtracks gelegt hat. Einmal Cowboy, immer Cowboy? Stimmt nicht. Das neue Album der Augsburger Band ist poppiger geraten.

        "Ich bin mein Stil": Künstlerporträts im Franz Marc Museum

        Externer Link

        Das Franz Marc Museum Kochel zeigt Künstlerbildnisse im Kreis der Brücke und des Blauen Reiters. In ihren Selbstporträts und den Bildern, die sie von einander malten, erfanden sich die Avantgardisten neu.

        Bayerische Landesausstellung über die letzten Monarchen

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Hat Bayern eine besondere Faszination fürs Royale? Und warum wurde gerade hier das Königtum wenige Tage nach dem Ersten Weltkrieg gestürzt? "Götterdämmerung II" heißt die Landesausstellung in Regensburg – in der man Monarchen und Mordwaffen begegnet.

        Doku: Wie Frauen aus der Kunstgeschichte geschrieben wurden

        Externer Link

        Sie wurden als Musen gefeiert, mit ihrer eigenen Arbeit aber kaum wahrgenommen: große Künstlerinnen, von denen die männliche Kunstgeschichte nichts wissen wollte. Eine Dokumentation erzählt einige ihrer Geschichten, zu sehen in der ARTE Mediathek.

        Kraftvoller Neo-Soul: "Back Of My Mind" von H.E.R.

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mit zehn Jahren begeisterte Gabriella Wilson das Publikum im Apollo, New Yorks berühmtem Musikclub in Harlem, mit Alicia Keys-Songs. Heute nennt sie sich H.E.R., ihr neues Studioalbum beweist ihr Songschreibertalent und feiert ihre mächtige Stimme.

        Theaterauftritt im Homeoffice: Mit Goethes Werther auf Zoom

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Florian Gerteis spielt vor Hunderten Menschen Theater – live aus seinem Augsburger WG-Zimmer. Als Teil eines jungen Teams bringt er Goethes "Werther" ins Netz. Das heißt: Gefühlsergüsse auf Social Media statt per Brief. Das Ergebnis ist erstaunlich.

        Religion und Orientierung

        Reaktionen auf den abgelehnten Rücktritt von Kardinal Marx

          Dass Papst Franziskus das Rücktrittsgesuch von Kardinal Marx abgelehnt hat, stößt bei vielen Betroffenen von Missbrauch auf Unverständnis. Matthias Katsch vom "Eckigen Tisch" meint, damit nehme der Papst dem Statement "die Wucht".

          Vorwürfe gegen Kardinal Marx von Missbrauchs-Betroffenen

            Timo Ranzenberger ist einer von vielen hundert Betroffenen von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche. Er und andere Betroffene aus dem Bistum Trier werfen Kardinal Marx in seiner Zeit als Bischof von Trier persönliches Fehlverhalten vor.

            Kirche goes green - Bischöfe werben für Bewahrung der Schöpfung

              Mitten im Bundestagswahlkampf hat die katholische Bischofskonferenz eine Studie veröffentlicht, "wie sozial-ökologische Transformation gelingen kann". Es geht darum, den Klimawandel zu bremsen und einen maßvollen Lebensstil zu etablieren.

              Film und Serie

              Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Steven Soderbergh hat mit "No Sudden Move" ein Gangster-Drama gedreht, Eva Green und Toni Colette zieht es in "Proxima" und "Stowaway" zum Mars, und mit "A Quiet Place 2" geht ein Horrorerfolg in die zweite Runde: die wichtigsten Neustarts der Woche.

              Erstmals mehr Frauen im Vorstand der Oscar-Akademie

                Die Oscars sind die bekanntesten Filmpreise der Welt. Die Oscar-Academy steht schon lange in der Kritik, zu männlich und zu weiß zu sein – was sich auch in den Preisvergaben niederschlägt. Nun setzt sie bei Neuberufungen für den Vorstand ein Zeichen.

                "Der Mauretanier" auf der Berlinale - und im Kino

                Externer Link

                "Der Mauretanier" basiert auf dem Guantanamo-Tagebuch von Mohamedou Ould Slahi. Der Thriller eröffnet heute die Sommer-Berlinale, den Publikumsteil, der wegen Corona verschoben wurde – und läuft diese Woche in den Kinos an.

                Mehr Kultur

                "Aber ich bin hetero!" - Grandioses Gender-Theater in München

                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Frauen spielen Männer, Männer spielen Frauen, die Brüste sind aus Gummi, der Ort ist eine Psychiatrie und der Inhalt womöglich gar nicht wichtig. Bastian Krafts Resi-Inszenierung von "Was der Butler sah" ist schrille Komödie - und hat doch Tiefgang.

                Kinga Tóth hat eine lyrische Maria-Maschine erfunden

                BR-KLASSIK-Festspielzeit 2021 mit vielen Highlights

                "Was in meinen Tiefen wohnt und bislang noch nie gediehen"

                • Artikel mit Audio-Inhalten

                "Utopia" nennt Konstantin Wecker, gerade 74 Jahre alt geworden, sein neues Album. Es ist ein Liederzyklus mit 14 Songs und Gedichten – mit schwärmerischen visionären Erzählungen von einer liebevollen herrschaftsfreien, eben utopischen Gesellschaft.

                Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für Tsitsi Dangarembga

                  Die Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga kämpft in ihren Büchern und Filmen für Freiheit und die Rechte der Frauen. Die aus Simbabwe stammende 62-Jährige wird nun mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2021ausgezeichnet.

                  Andrang wegen Dürer: Crailsheimer Pfarrei klappt Altar zu

                    Viel Wirbel um ein Gemälde, das normalerweise nicht zu sehen ist, weil es die Außenseite eines Altarflügels ziert: Kunstexperten schließen nicht aus, das Albrecht Dürer die Enthauptung des Johannes (mit) angefertigt hat. Jetzt reagierte die Kirche.