BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern

Aktuelle Nachrichten zur Corona-Impfung

Impfstoff aus Deutschland: Die teuerste Apotheke der Welt

  • Moritz Pompl
11 Kommentare
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Man kann darüber streiten, wie sich Deutschland in der Corona-Pandemie geschlagen hat. Aber: Ein Unternehmen aus Mainz, hat gezeigt, dass Spitzentechnologie "made in Germany" global helfen kann. Trotzdem haben ärmere Staaten immer noch das Nachsehen.

11 Kommentare
  • Afrikas Aufholjagd – Warum der Kontinent mehr Impfstoff braucht

Corona: Aktuelle Zahlen zur Impfung in Bayern und Deutschland

Symbolbild: Spritzen mit Corona-Impfstoff

    Wie viele Menschen wurden bereits gegen Corona geimpft? Wie viele haben die Booster-Impfung erhalten? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen zur Corona-Impfung in Bayern und Deutschland.

    BR24 im Radio

    BR24 Hintergrund
    Radio
    Jetzt hören

    Corona Impfung im Kampf gegen die Pandemie

    Mit der Impfung soll die Corona-Pandemie möglichst schnell beendet werden. Die Impfstoffe sind hoch wirksam gegen Covid-19, doch es bleiben Fragen: Welche Nebenwirkungen hat die Corona-Impfung und wie ist der Stand bei Booster-Impfungen. Diese und weitere Fragen werden hier beantwortet.

    Wissenswertes zur Booster-Impfung

    Corona-Sommerwelle: Braucht es eine vierte Impfung?

    Corona-Impfung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Corona ist nicht verschwunden – im Gegenteil: Gerade beginnt die nächste Welle. Weil die neue Omikron-Variante BA.5 so ansteckend ist, kann sie sich auch draußen bei hohen Temperaturen verbreiten. Für wen die zweite Booster-Impfung sinnvoll ist.

    Novavax: Ladenhüter und jetzt auch noch Nebenwirkungen

    Der Impfstoff von Novavax sollte eigentlich möglichst viele Menschen von einer Impfung überzeugen. Jetzt gerät das Vakzin wegen möglicher Nebenwirkungen in Verruf. Im Bild: Impfdose mit Impfstoff zur Injektion mit einer Kanüle. Im Hintergrund: Schriftzug des Unternehmens Novavax.

      Die US-Arzneimittelbehörde hat die Zulassung für den Corona-Impfstoff von Novavax jetzt empfohlen. Vergangene Woche hatte sie noch wegen eines möglichen Risikos einer Herzmuskelentzündung "Anlass zur Sorge" gesehen. Worauf die Bedenken basieren.

      Was Sie über die Corona-Auffrischungsimpfung wissen müssen

      Junger Mann bei der Corona-Schutzimpfung
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Ständige Impfkommission empfiehlt die dritte Corona-Impfung jetzt allen Menschen ab 18 Jahren. Neu ist auch: Der Booster kann jetzt bereits drei Monate nach der Grundimmunisierung erfolgen.

      Wirkung und Nebenwirkung: Was man über die Impfung wissen muss

      #Faktenfuchs: Warum die Daten zu Impfnebenwirkungen irritieren

      Symbolbild: Impfdosen

        Untererfassung, fehlende Transparenz, Tabuisierung: Einige der Vorwürfe, die im Rahmen der Impfnebenwirkungen erhoben werden. Der #Faktenfuchs hat nachgeforscht, wie das Paul-Ehrlich-Institut die Daten erfasst und wie mit ihnen umgegangen wird.

        FAQ: Was Sie vor und nach der Corona-Impfung beachten sollten

        Spritzen gefüllt mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer gegen Covid 19 liegen auf einem Tisch in einer Hausarztpraxis.

          Der Anteil an Booster-Impfungen in Deutschland zieht stark an. Aber auch die Anzahl der Erstimpfungen steigt derzeit wieder. Damit häufen sich die Fragen zur Impfung gegen das Coronavirus. Hier finden Sie die wichtigsten Antworten.

          Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

          Ein medizinischer Mitarbeiter impft mit einer Spritze und dem Impfstoff von Biontech einen Mann in einem thüringischen Kongresszentrum (Symbolbild)..
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Immer noch zögern viele, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen - meist deshalb, weil sie nicht oder falsch über die Impfung informiert sind. Ein Überblick zu den Antworten auf die wichtigsten Fragen.

          Faktenchecks zur Covid-Impfung

          #Faktenfuchs: Umfrage kein Beleg für häufige Impf-Nebenwirkungen

          Ein Dosis Covid-19-Impfstoff wird auf eine Spritze aufgezogen; eine Hand mit Gummihandschuh hält das Fläschchen mit dem Impfstoff

            Die Aussagen eines Forschers befeuern die Diskussion um die Häufigkeit von Impf-Nebenwirkungen. An der Machart und der Aussagekraft der Untersuchung gibt es Zweifel. Die Charité distanziert sich von der Untersuchung. Ein #Faktenfuchs.

            #Faktenfuchs: Deshalb wird vor der Corona-Impfung aspiriert

            Eine junge Frau wird von einer Ärztin geimpft.

              Seit Februar empfiehlt die Stiko vor der Corona-Impfung eine Aspiration. Dabei handelt es sich um ein Ansaugen mit der Spritze vor der Impfung. Der #Faktenfuchs beleuchtet die Hintergründe und klärt, wie die Empfehlung in der Praxis umgesetzt wird.

              #Faktenfuchs: Geimpft oder genesen - was schützt besser?

              Verschiedene Schnelltests liegen auf einem Haufen.
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Auf Twitter behaupten User, Studien würden belegen, dass eine durchlaufene Corona-Infektion "besser" vor einer erneuten Ansteckung schütze als die Impfung. Doch die Studien beziehen sich nicht auf Omikron.