Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Sophie Rohrmeier | BR24

Sophie Rohrmeier

BR24. Redaktion. #Faktenfuchs

Nach einigen Jahren bei der Süddeutschen Zeitung (Karl-Buchrucker-Preis für die Reportage "Vergittert") habe ich bei der Deutschen Presse-Agentur dpa mein Volontariat gemacht, in Frankfurt, Berlin, Dresden und Brüssel. Danach dpa-Korrespondentin für Oberfranken. Als Überland-Reporterin des Projekts #D17 schrieb ich für Zeit Online Reportagen aus Bayern (das Team wurde ausgezeichnet als Journalist des Jahres 2017). Und jetzt recherchiere ich für BR24 die Antworten auf Fragen, die von Lesern, Hörern und Zuschauern kommen - und prüfe Gerüchte und Behauptungen auf ihren Wahrheitsgehalt für den #faktenfuchs.

Alle Inhalte von Sophie Rohrmeier50 Beiträge

Wie wird man Kandidat für die Kommunalwahl?

    Mitte März können die Bürger Bayerns wieder wählen - in den Städten, Gemeinden und Landkreisen. Und sie können sich selbst wählen lassen. Doch wie funktioniert das eigentlich? Ein #Faktenfuchs zu den Fragen eines Nutzers.

    Nein, Mais ist nicht besser fürs Klima als Bäume

      Die These sorgt für Debatten in den sozialen Netzwerken: der Anbau von Kulturpflanzen wie Mais könne CO2 wirkungsvoller reduzieren als Wald. Der #Faktenfuchs hat nachgerechnet - und erklärt, warum gerade junger Wald deutlich besser für das Klima ist.

      #faktenfuchs: Warum stechen Mücken manche Menschen lieber?

        Über die Mückenplage am Ammersee beschweren sich viele. Da leben auch Mythen wieder auf: Männer treffen Stiche eher als Frauen und Ernährung macht den Unterschied. Ein #faktenfuchs zum Forschungsstand.

        Die BR24-Topthemen
        Darüber spricht Bayern