BR24 Logo
BR24 Logo
Oberbayern

Oberbayern | BR24

Topthemen aus Oberbayern

Südafrikanische Corona-Variante im Raum Rosenheim nachgewiesen
  • Dagmar Bohrer-Glas
3 Kommentare

    Im Raum Rosenheim ist die südafrikanische Variante des Coronavirus nachgewiesen worden. Nach Angaben des Landratsamts wurde sie bei einem Reiserückkehrer entdeckt.

    3 Kommentare
    • Weitere Nachweise der Corona-Varianten in Deutschland
    Geflügelpest nun auch im Landkreis Starnberg nachgewiesen

      Die Geflügelpest scheint auch im Landkreis Starnberg angekommen zu sein. Wie das Landratsamt meldete, wurde bei einer Möwe aus dem Gemeindegebiet Herrsching das Vogelgrippe-Virus nachgewiesen. Anfang Januar gab es bereits einen Fall in Landsberg.

      Jetzt abonnieren:
      Der BR24-Newsletter

      Darüber spricht Oberbayern

      Münchener VGH-Urteil: Rückschlag für den Mieterschutz

        Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Zweckentfremdungssatzung gekippt. Der Haus- und Grundbesitzerverein München spricht von einer "Watschn für Stadt und Staatsregierung". Der Mieterverein ist enttäuscht. Die Stadt prüft weitere Schritte.

        Starker Schneefall sorgt für Unfälle und Staus in Oberbayern
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wegen Schneefall und Glätte kam es am Dienstagmorgen erneut zu Unfällen und Staus. Gegen fünf Uhr kippte am Arnhofener Berg bei Weyarn ein Sattelzug um. Die Bergungsarbeiten dauern an. Im Landkreis Rosenheim kam es zu einem Schulbus-Unfall.

        Puchheim: Gehbehinderter Mann stürzt ins Gleisbett und stirbt

          Ein 72-Jähriger ist am Montag in die Gleise am Bahnhof Puchheim gestürzt. Ein Regionalzug erfasste den gehbehinderten Mann. Ein Wiederbelebungsversuch blieb erfolglos. Jetzt wird ermittelt, wie es zu dem Sturz kommen konnte.

          Corona in Oberbayern

          Corona-Ticker Oberbayern: Niedrige Inzidenz in Weilheim-Schongau

            Der Landkreis Weilheim-Schongau hat bayernweit den niedrigsten Inzidenzwert. BGL-Landrat Kern begrüßt Ende der15-km-Regel. 15 Prozent der in den Münchner LMU-Kliniken betreuten Covid-Patienten sind gestorben. Der Corona-Ticker für Oberbayern.

            Ausflugsverbot im Landkreis Miesbach aufgehoben

              Im oberbayerischen Landkreis Miesbach sind Ausflüge für Besucher aus anderen Gegenden wieder erlaubt, da die 7-Tage-Indizenz auf 70 gesunken ist. Der Landkreis zählt zu den beliebten Ausflugszielen unter anderem der Münchner.

              Altöttinger Impfbescheinigung mit Digitalschranke gesichert
              • Artikel mit Bildergalerie
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Nach Zweifeln an der Fälschungssicherheit der Altöttinger Impfbescheinigung, hat Landrat Erwin Schneider (CSU) auf die digitale Sicherung der weißen Karte hingewiesen. Zur analogen Scheckkarte komme noch eine Art digitale Schranke hinzu.

              Meistgeklickt in Oberbayern

              Schwerer Unfall auf A95: Zwei junge Menschen tot
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Am Abend kam es auf der A95 Fahrtrichtung München zwischen Sindelsdorf und Penzberg/Iffeldorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Für den 23-jährigen Fahrer und die 20-jährige Beifahrerin kam jede Hilfe zu spät. Die A95 war über Stunden gesperrt.

              Rückruf von FFP2-Masken in Bayern weitet sich aus

                Nachdem das Landratsamt Aschaffenburg bereits rund tausend Masken als möglicherweise nicht tauglich einstufte, hat jetzt auch die Bayerische Bereitschaftspolizei 30.000 Masken zurückgerufen. Auch hier besteht der Verdacht auf Mängel.

                Rennpferd "Funny" galoppiert durch München

                Mehr aus Oberbayern

                Stadt Ingolstadt sagt Kaninchenjagd nach Protesten ab

                  Nach heftiger Kritik von Bürgern und Tierschützern hat die Ingolstädter Stadtverwaltung eine geplante Kaninchenjagd im dortigen Klenzepark abgesagt. Vorgesehen war, die Tiere mit Frettchen zu jagen, weil sie Anpflanzungen zerstören.

                  Immer mehr Giftköder im Kreis Ebersberg
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Ein Alptraum für Tierbesitzer: mit Gift oder Nadeln präparierte Wurststücke auf dem Gassigehweg. Im Landkreis Ebersberg häufen sich nun die Giftköderfälle.

                  Weiß, weißer, Bayern - weiter Schnee im Freistaat

                    Es schneit weiter in Bayern. Auch am Dienstagvormittag gab es ausgiebige Schneefälle in weiten Teilen des Freistaats und das soll bis Mittwoch so weitergehen. Die weiße Pracht hält allerdings nicht lange: Ab Donnerstag ist Dauerregen angesagt.

                    Weltweit erster Mopp-Roboter putzt in Münchner Klinik
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    In der München Klinik Neuperlach hilft momentan eine technische Weltneuheit beim Saubermachen: „Franzi“ ist ein Putzroboter, der nicht wie andere seiner Art saugt, sondern mit einem Mopp wischt. Seine Fähigkeiten gehen aber noch darüber hinaus.

                    BR24. 100 Sekunden
                    • Die Rundschau in der BR Mediathek

                    BR24. Nachrichten
                    Rechte Szene hetzt gegen Drittligist Türkgücü

                      Am Dienstagabend empfängt der 1.FC Kaiserslautern in der 3. Liga Türkgücü München. Im Vorfeld dieser Partie hetzt eine rechtsextremistische Kleinstpartei gegen den Münchner Fußballklub - nicht zum ersten Mal.

                      Zwei Plieninger machen Partykeller zur Modewerkstatt

                        Vor der Corona-Pandemie haben Felix Homann und Conrad Braun im Keller von Felix' Elternhaus in Pliening Partys geschmissen. Jetzt bedrucken sie dort T-Shirts und Hoodies mit ihrem Logo "Young Independent". Und das ist nicht die einzige Geschäftsidee.

                        Utopien erwünscht – Miesbacher Verein sucht Zukunftsvisionen

                          Inwieweit lassen sich Krisen, wie die Coronakrise, mit Hilfe von Utopien und Zukunftsvisionen leichter überstehen? Im Landkreis Miesbach ist das neue Kulturprojekt: „Zukunftsforum – die Welt in 100 Jahren“ gestartet. Jeder kann mitmachen.

                          Wir über uns

                          Das BR-Team für Oberbayern