BR24 Logo
BR24 Logo
Service & Ratgeber

Aktuelles aus dem Bereich Service und Verbraucher

Die besten Hausmittel, um Blattläuse natürlich zu bekämpfen

  • Marlene Riederer
4 Kommentare
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ob Zier- oder Nutzpflanze - Blattläuse machen vor kaum einer Pflanze halt. Die Blattlaus ist ein häufiger Schädling. Die gute Nachricht: Man kann sie erfolgreich bekämpfen. Dabei muss es nicht die chemische Keule sein, auch Hausmittel können helfen.

4 Kommentare
  • Service und Ratgeber: Tipps für den Verbraucher

Aktuelles aus dem Bereich Service und Verbraucher

Priorisierung für Johnson & Johnson-Impfstoff aufgehoben

Astrazeneca-Impfstoff: Darum sind zwölf Wochen Abstand besser

Für oder gegen die Umwelt? Tipps für nachhaltigen Konsum

Jetzt abonnieren:
Der BR24-Newsletter

Corona-Service - das betrifft Sie jetzt!

EU besiegelt Kauf von bis zu 1,8 Milliarden Biontech-Impfdosen

    Die EU hat einen Vertrag mit Biontech und Pfizer über die Lieferung von bis zu 1,8 Milliarden weiteren Corona-Impfstoffdosen geschlossen. Das teilte EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen am Samstag am Rande eines Gipfeltreffens mit.

    Corona-Impfung unproblematisch bei Immunkrankheit

      Bei Menschen mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen spricht nichts gegen eine Corona-Impfung. Doch nicht alle Betroffenen entwicklen einen ausreichenden Schutz. Zu dem Ergebnis kommt eine Studie von Wissenschaftlern des Erlanger Uniklinikums.

      Merkel und Spahn machen Hoffnung auf Sommerurlaub in EU

      Tipps rund um die Auswirkungen des Wetters

      Heuschnupfen - die Pollen fliegen wieder

        Eigentlich müsste man ein "vermehrt" anfügen, denn die Pollen-Saison hat sich deutlich ausgeweitet und es sind neu eingewanderte, hochallergene Pflanzen wie die Ambrosia hinzugekommen. Heuschnupfen könnte bald ein ganzjähriges Phänomen werden.

        Frühjahrsmüdigkeit: Woher sie kommt und was dagegen wirkt

          Im Frühjahr arbeitet unser Körper wie ein Weltmeister, um sich an den Klimawechsel zu gewöhnen. Viele Menschen reagieren auf die Umstellung mit Frühjahrsmüdigkeit und Gereiztheit.

          Wetterfühligkeit: Was tun, wenn der Kreislauf verrückt spielt?

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bei extremen Temperaturschwankungen kommt der Körper oft nicht mit. Mögliche Folgen: Migräne und Kopfschmerzen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Gelenkschmerzen. Wetterfühlige werden oft aber nicht ernst genommen. Ist alles nur Einbildung?

          Ideen für den Garten und Pflanzen

          So bekämpfen Sie Schnecken und schützen Ihren Garten

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Ab April sind sie wieder unterwegs, die schleimigen Feinde jedes Gärtners. Die Rede ist von Schnecken. Die Spanische Wegschnecke ist einer der gefürchtetsten Vertreter ihrer Art. Wie schützt man seine Pflanzen am besten vor Nacktschnecken?

          Spinnmilben erkennen und bekämpfen

            Trockene Heizungsluft ist das, was Spinnmilben besonders lieben. Und davon bekommen sie gerade mehr als genug. Die winzigen Tiere saugen an den Blättern der Zimmerpflanzen, bis sie absterben. Was hilft gegen einen Spinnmilben-Befall?

            So erkennen und bekämpfen Sie den Buchsbaumzünsler erfolgreich

              Sobald es warm ist, schlüpfen die Raupen des Buchsbaumzünslers und fressen Buchsbäume kahl. Dann ist schnelles Handeln gefragt. Ein Befall ist anfangs schwer zu erkennen, aber es gibt Anzeichen. So können Sie den Buchsbaumzünsler bekämpfen.

              Natur, Tiere und Umwelt

              Biozide in der Fassade – Umweltgefahr aus der Wand?

                Damit an gedämmten Fassaden möglichst lange keine unansehnlichen Algen und Flechten wachsen, werden häufig Farben und Putze mit sogenannten Bioziden verwendet. Forschungen zeigen: Diese können vom Regen ausgewaschen werden und die Umwelt gefährden.

                Eichhörnchen-Zählaktion vom Bund Naturschutz - helfen Sie mit!

                • Artikel mit Video-Inhalten

                Leben Eichhörnchen lieber in der Stadt oder auf dem Land? Diese Frage will der BUND Naturschutz beantworten. Dazu braucht er Ihre Mithilfe! Melden Sie dem BUND alle gesichteten Eichhörnchen, was diese so treiben und wie sie aussehen. So geht es.

                Welche Insektenhotels den Wildbienen wirklich helfen

                  In Bau- und Gartenmärkten oder auch beim Discounter gibt es schon Nisthilfen für Insekten. Doch ohne Ausbau taugen die meist wenig und gefallen mehr den Besitzern als den Wildbienen. Es gibt einiges zu beachten, damit Nisthilfen den Tieren nützen.

                  Medizin und Tipps zur Gesundheit

                  Unerfüllter Kinderwunsch: Moderne Medizin kann helfen

                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Ein Prozent der jährlich knapp 700.000 Neugeborenen in Deutschland ist durch eine künstliche Befruchtung entstanden - das sind immerhin 7.000 Babys. Manchmal kann der Weg zum Wunschkind sehr viel Kraft kosten.

                  Kneipps Therapien: Nach 200 Jahren immer noch aktuell

                    Das Wort "kneippen" steht seit 1934 im Duden. Benannt ist das Wassertreten nach dem Pfarrer Sebastian Kneipp. Von Patienten wurde er als "Wasserdoktor" gefeiert, von Ärzten als Quacksalber verspottet. Geboren wurde er vor 200 Jahren, am 17. Mai 1821.

                    Gesund essen: Tipps rund um Lebensmittel und Ernährung

                    Zusatzstoffe - Wird Titandioxid in Lebensmitteln bald verboten?

                    Importierte Speisefische: Steckt der Fisch drin, der draufsteht?

                    Familie: Kinder, Erziehung und Partnerschaft

                    Abgehängt, allein: Was der Distanzunterricht mit Kindern macht

                      In Bayern gilt künftig für Grundschüler die bundesweite Inzidenz von 165 für Wechselunterricht. Ein Großteil der Schülerinnen und Schüler sitzt dennoch weiterhin die meiste Zeit zu Hause - und das hinterlässt Spuren beim Lernen und in der Psyche.

                      Keine Auszeit, keine Lobby: Pflegende Angehörige in der Pandemie

                        Mehr als 80 Prozent der Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt, meist kümmern sich die Angehörigen. Eine Auszeit ist in Coronazeiten fast unmöglich. Die Diakonie fordert deshalb gesetzlich geregelte Auszeiten für pflegende Angehörige.

                        Abiturientin aus Polen: Undercover für Opfer häuslicher Gewalt

                        • Artikel mit Video-Inhalten

                        Eine Abiturientin in Polen hat eine Internetseite entwickelt, die wie ein Kosmetik-Online-Shop aussieht. In Wirklichkeit aber können bedrohte Frauen in diesem Fake-Shop um Hilfe rufen, unbemerkt von ihren Peinigern.

                        Infos zum Straßen-Verkehr, Autos und Mobilität

                        Tanken statt laden - das bessere E-Auto?

                        • Artikel mit Audio-Inhalten

                        800 Kilometer Reichweite per E-Auto, ausgestattet mit Methanol-Brennstoffzelle. Ein Ex-Audi-Ingenieur hat das Antriebskonzept entwickelt. Doch warum interessieren sich Politik und Industrie nicht dafür? Das BR-Politikmagazin Kontrovers forscht nach.

                        Wohnmobile: Warum man beim Gebrauchtkauf aufpassen sollte

                          Die Corona-Pandemie hat die Lust auf Wohnmobile angeheizt. Sie bieten ein eigenes Zuhause – ohne fremde Viren. Und beim Campen lässt sich recht gut Abstand halten. Neue Camper kosten aber viel Geld. Hier ein paar Tipps für den Gebrauchtkauf.

                          News aus dem Straßenverkehr: Autos, Verkehrsmeldungen und mehr

                          Tipps für Verbraucher

                          Digitales aus der Netzwelt

                          Wie QR-Codes Gaffer vom Gaffen abhalten sollen

                            Sie geben sich dem Voyeurismus hin und behindern so die Rettungskräfte: Sogenannte Gaffer gefährden Menschenleben. Die Johanniter Unfallhilfe wehrt sich jetzt mit einer raffinierten Idee.

                            NetzDG: Bundestag stärkt Nutzerrechte gegenüber Facebook und Co.

                              Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz aus dem Jahr 2017 sollte Internet-Konzerne dazu verpflichten, User besser gegen Hass und Hetze zu schützen. Der Bundestag hat mit einer Novelle des Gesetzes noch einmal nachjustiert - das war dringend nötig geworden.

                              Sicherheitslücken in hunderten Millionen Dell-Computern

                              • Artikel mit Audio-Inhalten

                              Der Computerhersteller Dell warnt vor einer Schwachstelle in Rechnern, die seit 2009 produziert wurden. Betroffen sind wohl mehrere hundert Millionen Geräte, auch in Deutschland. Dell gibt Ratschläge, was nun zu tun ist.

                              Tipps gegen Ungeziefer: Silberfische, Läuse, Flöhe und Co.

                              Pharaoameisen können gefährliche Krankheitskeime übertragen

                                Die Pharaoameise ist winzig klein und gefährlich: Sie frisst Exkremente, Erbrochenes und rohes Fleisch und belädt sich dabei mit Keimen, die sie weiter verbreitet. Nimmt man eines der Tiere wahr, hat man längst ein riesiges Ameisenvolk im Haus.

                                Schimmelbefall: Silberfische können ein Anzeichen dafür sein

                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                Silberfischchen mögen es feucht, warm und süß. Wenn Sie diese Mitbewohner loswerden wollen, werden Sie ungemütlich: Lüften und saugen Sie regelmäßig. Bei größeren Ansammlungen sollten Sie misstrauisch werden: Sie sind ein Hinweis auf Schimmelbefall.

                                Haustiere: Hund, Katze, Kaninchen

                                Umweltschutz und Nchhaltigkeit

                                Corona-Getränke-Müll: Private To-Go-Behälter unerwünscht?

                                  Darf Bier an der Kneipe frisch in den eigenen Bierkrug gezapft werden? Prinzipiell ist das erlaubt. Doch ausgerechnet Umweltminister Glauber rät derzeit wegen Corona von Mehrweg-Bechern ab. Viele Wirte und Barbetreiber bieten den Service trotzdem an.

                                  Reine Utopie? Die Steigerung der Mehrwegquote

                                    Mehrweg statt Einweg - das Umwelt-Credo in vielen Bereichen. Ausgerechnet auf dem Getränkemarkt klappt das aber nicht, obwohl es ein funktionierendes Mehrweg-System gibt. Oder ist Einweg mit Pfand mittlerweile mindestens ebenbürtig?

                                    CSU will CO2-Preis deutlich schneller erhöhen

                                      Die CSU will sich für einen höheren Preis für CO2-Emissionen stark machen. Landesgruppenchef Dobrindt fordert im "Münchner Merkur", die Bepreisung schon nächstes Jahr auf 45 Euro statt wie geplant 30 Euro pro Tonne ausgestoßenes CO2 anzuheben.