BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern

Münchner Wissenschaftstage öffnen wieder für Besucher

Schrauben und löten am Stand des Kultusministeriums.
  • Katrin Klaus
1 Kommentar

    Von Freitag bis Sonntag finden die "Münchner Wissenschaftstage mit Forscha – Das Entdecker-Reich" statt. Eine Möglichkeit für Jung und Alt Wissenschaft hautnah zu erleben, Innovationen und Zukunftsideen zu bestaunen und selbst aktiv zu werden.

    1 Kommentar
    • Strom durch Kohle – Was wird aus den Klimazielen?

    Studie: Affenpocken-Erreger mutiert schneller als gedacht

    Elektronenmikroskopische Aufnahme von Affenpocken-Viren

      Der Erreger des aktuellen Ausbruchs von Affenpocken mutiert laut einer aktuellen Studie überraschend schnell - und zwar, weil sich das Virus an den Menschen anpasst. Eine Gefahr sehen Forscher darin jedoch bisher nicht.

      BR24 im Radio

      BR24 Wirtschaft und Börse
      Radio
      Jetzt hören

      Wissen aktuell

      Carbon Farming: Sind Humus-Zertifikate Greenwashing?

      Carbon Farming bedeutet Kohlenstoff-Landwirtschaft: Durch Humusaufbau soll damit der Atmosphäre CO2 entzogen werden.

        Humusaufbau kann durch das CO2-Speicherpotenzial der Böden ein mächtiger Hebel gegen den Klimawandel sein. Derzeit entwickelt sich ein Markt, der humusaufbauende Landwirte mit Zertifikaten bezahlt. Das sehen Umwelt- und Naturschutzverbände kritisch.

        Neue UV-Warn-App soll Hautkrebsrisiko verringern

        Eine Frau cremt ihren Arm mit Sonnencreme ein.

          Mit einer neuen Handy-App können Nutzer für ihren jeweiligen Aufenthaltsort die aktuelle UV-Strahlung prüfen und sehen, ob und wann sie Sonnenschutz tragen sollten. Durch UV-Strahlung verursachte Gesundheitsrisiken sollen so verringert werden.

          Magische Nächte im Juni: Glühwürmchen im Liebestaumel

          Glühwürmchen-Weibchen auf einem Halm (Großer Leuchtkäfer)
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Glühwürmchen werden auch Johanniskäfer genannt, denn ab Johannis (23./24. Juni) entfalten sie ihre Leuchtkraft. Sie tanzen ihren Hochzeitswalzer in Parks, an Wald- und Feldrändern. Auf zum Glühwürmchen gucken!

          Sommer, Sonne, Hitze

          Badeunfälle vermeiden: So kommen Sie sicher durch die Badesaison

          Mädchen treibt mit Lufmatratze auf einem See.

            Sommer, Hitze, Baden - klingt nach einem perfekten Tag draußen. Doch gerade das Schwimmen und Plantschen im Fluss, See, Weiher oder Meer kann gefährlich sein. Diese einfachen Baderegeln sollten Sie kennen.

            Tipps für erholsame Nächte: So schlafen Sie auch bei Hitze gut

            Frau im Bett, die sich die Haare rauft
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Zerwühlte Kissen, durchwachte Nächte: Hitze ist nicht für jeden ein Vergnügen. Viele Hitzeempfindliche fühlen sich tagsüber schlapp und müde, kriegen nachts aber kein Auge zu. Einige Tipps helfen, auch in tropischen Nächten Schlaf zu finden.

            Sonnenstich und Hitzschlag: Symptome erkennen und was zu tun ist

            Gerade bei Temperaturen über 30 Grad Celsius steigt die Gefahr für einen Sonnenstich oder sogar einen Hitzschlag.
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Temperaturen über 30 Grad Celsius bringen ein Risiko mit sich: Sonnenstich und Hitzschlag sollten nicht unterschätzt werden, im schlimmsten Fall besteht Lebensgefahr. So erkennen Sie die Symptome richtig und können helfen.

            Coronavirus Hintergrund

            Corona-Impfstoff von Valneva: EMA empfiehlt Zulassung

            Schriftzug Valneva, Hände in blauen Handschuhen ziehen Spritze aus Ampulle auf.

              Der Corona-Impfstoff von Valneva funktioniert anders als die bisher in der EU zugelassenen Vakzine: Er enthält komplette, aber unschädlich gemachte Viren. Die Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) hat jetzt seine Marktzulassung empfohlen.

              So ansteckend sind die Omikron-Varianten BA.4 und BA.5

              Omikron-Variante BA.5
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die Omikron-Untervariante BA.5 ist nun auch in Deutschland vorherrschend. Sie ist ansteckender als die bisher dominierenden Varianten. Das ist vermutlich ein Grund, dass die Infektionszahlen nicht so wie in den vergangenen beiden Sommern sinken.

              So ansteckend sind die Omikron-Varianten BA.4 und BA.5

              Videos

              Wladimir Putins Kopf als Marmor-Büste mit Rissen. Im Hintergrund eine rissige russische Flagge.

              Angst, Macht, Lügen – zerbricht das System Putin? Possoch klärt!

              Ein Mann mit schwarzen Haaren und Vollbart, er trägt eine Schutzweste, es ist der ukrainische Präsident Selenskyj, hinter ihm ein zerstörtes Gebäude.

              Kann die Ukraine den Krieg gegen Russland gewinnen?

              Umwelt & Klima

              Erstaunliche Entdeckung: Rotalgenmatten stecken voller Leben

              Rotalgen
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Klimawandel, Überdüngung und Fischerei lassen klassische Lebensräume verschwinden. Korallenwälder und Seegraswiesen werden von Algen überwachsen. Diese Algen stecken aber voller Leben - wie ein Beispiel vor der italienischen Insel Giglio zeigt.

              Strom durch Kohle – Was wird aus den Klimazielen?

              Das Kohlekraftwerk Niederaußem und umliegende Stromleitungen zeichnen sich gegen die untergehende Sonne ab.
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Wirtschaftsminister Robert Habeck will vorübergehend wieder stärker auf Kohlekraftwerke setzen, um bei der Stromerzeugung Gas zu sparen. Wie sinnvoll ist diese Maßnahme? Und was bedeutet sie für die Energiewende?

              Medizin & Gesundheit

              Wie Sie mit einfachen Tipps besser schlafen

              Eine junge Frau liegt auf der Seite im Bett und schläft.

                Nicht nur hohe Temperaturen sind eine Herausforderung für einen ruhigen und wohligen Schlaf. Auch falsche Gewohnheiten hindern uns daran, gut zu schlafen - viele Deutsche haben Schlafprobleme. Dabei könnten einige simple Maßnahmen schon helfen.

                Brustkrebs: Alkohol und Rauchen erhöhen das Risiko

                Stetoskop

                  Jährlich erhalten in Deutschland rund 70.000 Frauen die Diagnose Brustkrebs. Damit ist dies die häufigste Krebsart. Bei genetischer Vorbelastung in der Familie sollten Patientinnen mehr als einmal jährlich zur Vorsorge.

                  Tiere

                  Rekord bei Dawn Chorus: 13.500 Vogelstimmen aufgenommen

                  Dawn-Chorus-Projekt: Vogelstimmen aufnehmen für die Wissenschaft
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Zum dritten Mal in Folge fand dieses Jahr das Dawn Chorus Projekt statt. Nach Angaben des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) gab es in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung mit Einreichungen aus 46 Ländern - die meisten Vogelstimmen kamen aus Bayern.

                  Eisbären in Südost-Grönland könnten Klimawandel trotzen

                  Eisbären können manchmal auch ohne Packeis überleben.
                  • Artikel mit Audio-Inhalten
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Die Eisbären, denen förmlich das Eis unter den Pfoten wegschmilzt, gehören zu den abschreckenden Bildern des Klimawandels. Jetzt wurde eine Untergruppe in Südgrönland entdeckt, die mit fehlendem Meereis besser umgehen kann. Hoffnung für die Eisbären?

                  Glyphosat: Pflanzenschutzmittel schadet auch Hummeln

                  Glyphosat schadet Hummeln
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat schadet auch Hummeln. Über die Nahrung aufgenommen, beeinträchtigt es das Brutverhalten der Insekten und somit ihre Fortpflanzung: Gibt es zu wenig Drohnen und Königinnen, sterben ganze Völker.

                  Bildung und Geschichte

                  Willkommensklassen: Deutsch-Unterricht auf Ukrainisch

                  Schülerinnen und Schüler sitzen in einem Klassenzimmer
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Mehr als 25.000 geflüchtete Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine werden inzwischen in Bayern unterrichtet. Wie in Kempten wurden an vielen Orten eigene Willkommensklassen eingerichtet, um ihnen den Start ins deutsche Schulsystem zu erleichtern.

                  Pilotprojekt startet: So sollen Bayerns Schulen digitaler werden

                  Bayerns Schulen sollen künftig stärker auf Tablets setzen - vorerst vor allem in Projektschulen.
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Im Schuljahr 22/23 soll das Tablet als Unterrichtswerkzeug endgültig Einzug in den Unterricht in Bayern halten. Zahlreiche Projektschulen testen ab Herbst die Möglichkeiten, die sich damit bieten. Auch die drei Gymnasien in Aschaffenburg sind dabei.

                  Russlands Auslandsstudenten: "Sie kehren als Aufrührer zurück"

                  Student beugt sich über ein Pult

                    Der einflussreiche Sekretär des russischen Sicherheitsrats, Nikolai Patruschew, warnte vor Studienaufenthalten in den USA oder Großbritannien. Die Stipendiaten würden danach "demokratische Veränderungen" fordern und "Farbrevolutionen" inszenieren.

                    Forschung und Technik

                    Wissen kompakt - Gehirn wärmer als gedacht

                    Gehirn
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Das menschliche Gehirn ist wärmer als bisher angenommen. Forscher an der Uni Cambridge haben das mittels Magnetresonanzspektroskopie herausgefunden. Im Durchschnitt gibt es große Temperaturschwankungen. Bis zu 40 Grad warm kann es im Inneren sein.

                    Zu viel gewollt: Bergwacht immer häufiger im Einsatz

                    Hund gräbt nach Verschütteten im Schnee
                    • Artikel mit Audio-Inhalten
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Im vergangenen Sommer musste die Bergwacht zu 3.650 Einsätzen ausrücken. 85 Tote gab es am Berg. Jährlich steigt die Zahl der Einsätze, obwohl die Tourenplanung heute besonders einfach ist. Wie kann das sein?

                    Studie der Uni Erlangen: Mit Selbstmitgefühl gegen Dauer-Stress

                    Mentale Gesundheit

                      Ständiger Stress kann psychisch, aber auch körperlich krankmachen. Diabetes, Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen können die Folge sein. An der Uni Erlangen untersuchen Forscher, wie sich dieses Risiko reduzieren lässt.

                      Astronomie und Raumfahrt

                      Gaia-Karte der Galaxie: von Sternenbeben und Sternenschatten

                      Gaia-Aufnahme des interstellaren Staubs in der Milchstraße, mit fast staubfreien Bereichen und dem sehr staubigen Teil in der Mitte.

                        Es ist eine der wichtigsten Erfolgsgeschichten der Europäischen Weltraumagentur: das Weltraumteleskop Gaia. Seit 2013 vermisst es in bislang nicht gekannter Genauigkeit die Milchstraße. Heute wurde ein neuer umfangreicher Datensatz veröffentlicht.

                        ISS muss Trümmern eines zerschossenen Satelliten ausweichen

                        Internationale Raumstation ISS

                          Die Internationale Raumstation (ISS) hat ihren Kurs ändern müssen, um Schrott eines vor sieben Monaten zerstörten Spionagesatelliten auszuweichen. Russland hatte im Jahr 2021 eine Anti-Satellitenwaffe getestet und den Satelliten zerschossen.

                          Foto zeigt erstmals Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße

                          Das erste Bild von Sagittarius A* (rechts), dem Schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
                          • Artikel mit Audio-Inhalten
                          • Artikel mit Video-Inhalten

                          Einem Schwarzen Loch entkommt nichts – nicht einmal genug Licht für ein Bild. Erst einmal gelang dieses Kunststück bisher einem weltweiten Expertenteam. Jetzt hat es ein weiteres Bild präsentiert – diesmal vom Zentrum unserer eigenen Galaxie.

                          Am Sternenhimmel

                          Geballtes Wissen

                          Themen rund um Nahrung, Lebensmittel und Ernährungstrends

                          Geöffneter Kühlschrank mit Lebensmitteln
                          Link auf Verteilseite

                          Ob Ernährungtrends, Nahrungsmittelallergien oder einzelne Aspekte zu Lebensmitteln - hier gibt es Informationen zu vielen Themen rund um Nahrung und Ernährung.

                          Alles rund um die Gesundheit und Medizin

                          Mehr Wissen

                          Entdecken & Verstehen - Wissenschaft in Zeiten von Corona

                          Entdecken und Verstehen mit BR Wissen
                          Externer Link

                          Fakten und Expertise aus der Wissenschaft sind gefragt wie nie zuvor. Die neue Internetseite von BR Wissen erklärt, was wir heute wissen müssen, um die Welt von morgen zu verstehen. Mit exklusiven Videos, Podcasts und Einblicken in die Forschung.

                          Podcasts zu Bildung, Wissenschaft und Forschung

                          Mädchen liegt auf dem Bett und hört über Kopfhörer Inhalte vom Smartphone
                          Externer Link

                          Aus dem reichen Podcast-Angebot des BR: die aktuellen Download-Angebote rund um Bildung und Forschung. Zum Mitnehmen und Anhören!