• Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seegras könnte eine Schlüsselrolle im Klimaschutz spielen. Denn die Pflanze bindet 35-mal so viel CO₂ wie Regenwaldbäume. Wissenschaftler versuchen herauszufinden, ob wir uns das Potenzial des Seegrases für den Klimaschutz nutzbar machen können.

Blutkonserven im Zentrallabor des DRK-Blutspendedienstes
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Deutschland spenden immer weniger Menschen Blut. Gleichzeitig steigt der Bedarf an Blutkonserven. Wissenschaftler arbeiten deshalb daran, das knappe Spenderblut durch künstliches oder verändertes Blut zu ersetzen.

Eine Holzschüssel mit Xylit gefüllt, daneben liegt ein Holzlöffel

    Eine neue Studie schlägt Wellen: Xylit wird mit erhöhtem Risiko für Herzprobleme in Verbindung gebracht. Das Süßungsmittel gilt als Alternative zu Haushaltszucker und findet sich in Kaugummis und Zahnpasta. Ist Xylit wirklich gefährlich?

    Eine Gruppe Jugendlicher steht nebeneinander, lächelt, ein Mädchen macht ein Selfie von der Gruppe.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Jugendliche in Deutschland sind sehr besorgt über Umweltzerstörung, Klimawandel und Krieg, sehen aber dennoch zuversichtlich in die Zukunft. Das hat die neue Sinus-Jugendstudie ergeben. "Rebellisch" ist die Jugend offenbar aber nicht mehr.

    Wissen aktuell

    Historische Aufnahme eines Fußballspiels um 1920
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Fußball wird gefoult, gekämpft, manchmal auch gebissen. Im Vergleich zu Ballspielen früher ist das aber eher harmlos. Menschenopfer gehörten dort untrennbar zum Ballsport. Ein Sporthistoriker über Rituale, Regeln und den Sinn früherer Ballspiele.

    Zwei Kinder stehen vor Riesenbärenklau
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Riesenbärenklau ist besonders für Kinder hochgefährlich. Er breitet sich auch in Bayern immer weiter aus. Sein Pflanzensaft kann in Verbindung mit Sonnenlicht zu schweren Verbrennungen führen - vor allem während der Blütezeit von Juni bis Juli.

    Ein Helfer scheucht einige Schwäne und Enten in ein Gehege bei einer Tierseuchenübung. In Zusammenarbeit mit weiteren Kreisen probt der Ennepe-Ruhr-Kreis, was bei einem Ausbruch der Vogelgrippe zu tun wäre.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die WHO hat vor einigen Tagen den ersten Todesfall eines mit dem Vogelgrippe-Virustyp H5N2 infizierten Menschen bestätigt. Das Infektionsrisiko für Menschen mit dem Virus gilt als gering. Was Sie trotzdem über die Vogelgrippe wissen sollten.

    Umwelt & Klima

    Moorlandschaft am Alpenrand
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Moore, Flüsse und Wälder sind in Europa in einem schlechten Zustand. Das EU-Gesetz zur Wiederherstellung der Natur soll die Entwicklung aufhalten. Doch auf der Zielgeraden steht das Vorhaben auf der Kippe und Kritiker sehen darin den falschen Ansatz.

    In einer Landschaft zeigt sich ein Regenbogen an einem abklingenden Gewitterhimmel.
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Wetterphänomen El Niño könnte bald enden. Es hat in den vergangenen Monaten extrem hohe Temperaturen verursacht. Mit einer Wahrscheinlichkeit von 70 Prozent könnte La Niña ab August starten. Das Wetter in Bayern würde dadurch wenig beeinflusst.

    Chevron Medizin & Gesundheit

    Zyklus-App sollen Frauen helfen, um ihren Menstruationszyklus zu verfolgen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Viele Frauen nutzen Zyklus-Apps, um ihren Menstruationszyklus zu verfolgen und den Eisprung zu berechnen. Doch wie zuverlässig sind diese Apps wirklich? Und was passiert mit den gesammelten Daten? Wir erklären, worauf Sie achten sollten.

    Eine Hand mit einer blutenden Wunde wird ärztlich versorgt.
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eine Sepsis ist ein immer noch unterschätztes Krankheitsbild - und das, obwohl eine Blutvergiftung zu den dritthäufigsten Todesursachen zählt. Sie ist zudem nicht leicht zu diagnostizieren. Auf diese Symptome sollten Sie achten.

    Bildung und Geschichte

    Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger will ihre Staatssekretärin Sabine Döring in den einstweiligen Ruhestand versetzen lassen.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Staatssekretärin Sabine Döring verliert im Bundesministerium für Bildung und Forschung ihren Job. Grund sei ihr Verhalten in der seit Tagen schwelenden Affäre um den Umgang mit Fördermitteln gewesen, erklärte Ministerin Bettina Stark-Watzinger.

    Symbolbild: Unterlagen zur Bafög Beantragung liegen auf einem Tisch
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Leben in Uni-Städten ist teuer. Jetzt hat der Bundestag beschlossen, die Bafög-Leistungen für junge Leute zu erhöhen. Die neuen Regelungen im Überblick.

    Keltengrab
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Kelten haben ihre Anführer sehr stattlich begraben – in großen unterirdischen Holzkammern. Zwei der prächtigsten Gräber sind in Baden-Württemberg, etwa zehn Kilometer voneinander entfernt. Und neue Untersuchungen haben einige Überraschungen gebracht.

    Chevron Natur und Tiere

    Fehlender Lebensraum, Nahrungsmangel, Bedrohung durch Straßenverkehr und Mähwerkzeuge: Der Druck auf den Braunbrustigel wächst
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Igel ist "Wildtier des Jahres 2024". Noch gilt er nicht als gefährdet. Aber er steht auf der Vorwarnliste. Klimawandel, fehlende Rückzugsräume, Verletzungen durch Gartengeräte und der Straßentod setzen dem Bestand zu. Dabei wäre Hilfe einfach.

    Ein Vogelküken in einem Nest
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Jetzt im Frühsommer sind Tierkinder besonders aktiv. Allen voran Jungvögel, die bei ihren ersten Flugversuchen nicht selten aus dem Nest fallen. Soll man sie anfassen oder nicht? Und welche Anlaufstellen haben die richtigen Ansprechpartner?

    Ein Braunbär
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Immer wieder kommt es zu Sichtungen von Braunbären. Vielen Menschen machen die imposanten Tiere Angst. Im Trentino ist 2023 ein Jogger sogar von einem Bären tödlich verletzt worden. Wie verhält man sich richtig, wenn man einem Bären begegnet?

    Ernährung

    Neue Schokolade soll gesünder und umweltfreundlicher sein
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Schokolade kann je nach ihren sonstigen Inhaltsstoffen sehr ungesund sein. Für Umwelt und Klima ist der Konsum auch nicht unproblematisch. Nun haben Forscher aus Zürich eine vielversprechende Alternative entwickelt.

    Gegrilltes Gemüse
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Kaum steigen die Temperaturen, beginnt in den Gärten die Grillsaison. Doch es muss nicht nur Fleisch sein: Auch vegetarisches Grillgut wie Gemüse, Tofu und sogar Obst schmeckt mit Röstaroma hervorragend. Ideen und Tipps.

    Verschiedene Arten von Zucker
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zucker schadet den Zähnen und macht dick – und trotzdem essen wir ihn. Denn die Lust auf Süßes steckt uns in den Genen. Doch Zucker versteckt sich auch in Produkten, in denen man ihn gar nicht vermutet. Wissenswertes zur süßesten aller Versuchungen.

    Chevron Forschung und Technik

    Neuer Reaktor der TU München.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Streit um das hochangereicherte Uran im Garchinger Forschungsreaktor beschäftigt heute den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof. Der Bund Naturschutz will den Einsatz des Materials verbieten lassen und hat deshalb geklagt.

    Ein Polizist hält eine Kelle mit der Aufschrift "Halt Polizei" in der Hand.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Straßenverkehr gilt in Zukunft der vom Bundestag beschlossene Grenzwert von 3,5 Nanogramm THC pro Milliliter Blutserum. Kontrollen können sich kompliziert gestalten, denn Schnelltests sind nicht gerichtsverwertbar und Bluttests benötigen Zeit.

    Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter der FAU produziert ein Gel, das in Zukunft Herzschrittmacher ersetzen könnte.
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein injizierbares Gel könnte künftig Herzschrittmacher überflüssig machen. Eine entsprechende Substanz haben Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der Universität Bonn entwickelt. Erste Tierversuche zeigen Erfolge.

    Chevron Astronomie und Raumfahrt

    Aufnahme der Sonnenoberfläche mit mehreren Sonneneruptionen, aufgenommen vom Solar Dynamics Observatory (SDO) der NASA im Jahr 2022
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Alle elf Jahre erreicht die Sonne ihr Aktivitätsmaximum. Dann gibt es mehr Sonnenstürme, die geladene Teilchen ins All schicken. Gerade waren einige Tage lang auch in Deutschland Polarlichter zu sehen.

    Grafische Darstellung eines Doppelsternsystems aus einem Roten Riesen (rechts) und einem Weißen Zwerg (links). Der Weiße Zwerg ist ein extremer Sterntyp am Ende eines Sternenlebens, hevorgegangen aus einem Roten Riesen. Er hat alle seine Hüllen abgeworfen, nur ein enorm dichter Kern ist übrig. Der saugt aufgrund seiner hohen Dichte Material an - in diesem Fall vom nahen Roten Riesen.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nur einmal in einem Menschenleben leuchtet dieser Stern so hell auf, dass er mit bloßem Auge zu sehen ist: T Coronae borealis in der Nördlichen Krone soll in diesem Jahr als Nova erstrahlen. Mit einem neuen Stern hat das nichts zu tun, im Gegenteil.

    Diese künstlerische Darstellung zeigt den fernen Blick von Planet Neun zurück auf die Sonne. Es wird angenommen, dass der Planet gasförmig ist, ähnlich wie Uranus und Neptun. Hypothetische Blitze erhellen die Nachtseite.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nein, nicht Pluto: Gibt es in unserem Sonnensystem einen Planeten jenseits von Neptun? Eine neue Studie will weitere Hinweise gefunden haben, dass der angebliche Planet Neun wirklich existiert.

    Am Sternenhimmel

    Videos

    Ein Mechaniker arbeitet an einem Autoreifen. Darüber liegt der Schriftzug "Zerstören wir den Mittelstand?"
    Aktenordner vor einer bedrohlichen Kulisse
    Die Wirtschaft befindet sich im Krisenmodus - und tut sich schwer, wieder herauszukommen. Woran liegt das? Manche sehen die Schuld bei der Regierung, andere in den Sanktionen gegen Russland. Doch es gibt nicht nur "die eine" Antwort.

    Geballtes Wissen

    Mehr Wissen mit ARD alpha