BR24 Logo
BR24 Logo
Wissen

Wissen-Nachrichten von BR24 | BR24

Mikroplastik mit Magneten aus dem Wasser ziehen
  • Tanja Fieber
7 Kommentare

    Mikroplastik reichert sich in der Umwelt an, vor allem in Wasser. Gängige Reinigungsmethoden wie Filtration oder Oxidation sind machtlos dagegen. Forscher aus Franken haben nun ein Verfahren entwickelt, das Mikroplastik mit Magneten entfernt.

    7 Kommentare
    • Meer voll Plastik
    Distanzunterricht: Bayern hält an 100er-Inzidenz fest
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Laut der "Bundes-Notbremse" sollen die meisten Kinder und Jugendlichen ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 165 in den Distanzunterricht. Bayern will hingegen bei einer schärferen Regelung bleiben. Im Freistaat ist eine Inzidenz von 100 ausschlaggebend.

    Jetzt abonnieren:
    Der BR24-Newsletter
    Ingenuity gelingt historischer Jungfernflug über den Mars
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Begeisterung bei der NASA: Der historische Jungfernflug von Ingenuity auf einem anderen Planeten ist geglückt. Der Helikopter stieg heute im Mars-Krater Jerezo planmäßig in drei Meter Höhe auf und landete anschließend wieder sicher im Mars-Staub.

    Importierte Speisefische: Steckt der Fisch drin, der draufsteht?

      Immer wieder fällt bei Kontrollen auf, dass importierte Fische falsch deklariert werden. Dann kommt gar kein Red Snapper, sondern sein günstigerer Verwandter auf den Teller. Ein neues Verfahren soll solche Kontrollen sicherer und schneller machen.

      2020 gehört zu den drei wärmsten Jahren

        Laut der Weltwetterorganisation (WMO) zählt das Jahr 2020 zu den drei wärmsten je registrierten Jahren. Auf die Treibhausgas-Konzentration in der Atmosphäre hat sich die Corona-Pandemie im vergangenen Jahr nicht ausgewirkt.

        Coronavirus aktuell

        Corona-Studie: Warum so viele Tirschenreuther immun sind
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Während der ersten Corona-Welle gab es nirgendwo sonst in Deutschland so viele Infektionen wie im Landkreis Tirschenreuth. Heute scheinen die Menschen dort besser immunisiert zu sein als anderswo, sagt eine groß angelegte Corona-Studie.

        Trotz Thrombosen: EMA empfiehlt weiter Johnson & Johnson
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Europäische Arzneimittelbehörde hat den Impfstoff von Johnson & Johnson freigegeben. Zwar bestätigte die EMA, dass es in seltenen Fällen zur Bildung von Blutgerinnseln kommen kann, letztlich aber habe das Präparat mehr Vorteile als Nachteile.

        Corona-Nachweis: Gurgeltest, Spucktest, Lollitest

          Der PCR-Test ist der Goldstandard, um SARS-CoV-2-Viren nachzuweisen. Ungenauer, aber leichter anwendbar sind Selbsttests - etwa mit Nasentupfern. Aber auch gurgeln, spucken oder lutschen zeigt akute Corona-Infektionen auf.

          Coronavirus Hintergrund

          Post-Covid: Was wir bislang über die Corona-Spätfolgen wissen

            Die Coronavirus-Infektion ist überstanden, doch viele Betroffene sind auch danach nicht gesund: Die Hinweise häufen sich, dass manche noch Monate nach einer Covid-19-Erkrankung unter gesundheitlichen Beeinträchtigungen leiden, teilweise massiv.

            Corona-Mittel: Kommt das Medikament gegen das Virus?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Impfen, impfen, impfen – das ist das Motto im Kampf gegen Corona. Die Forschung beschäftigt sich aber nicht nur mit vorbeugenden, sondern auch mit therapeutischen Maßnahmen. Doch wann kommt das Heilmittel gegen das Virus? Was ist der Stand der Dinge?

            Post-Covid: Mehr Corona-Spätfolgen bei Kindern und Jugendlichen

            Videos

            Nächtliche Ausgangssperren Schwachsinn? Possoch klärt!

            Umwelt & Klima

            Klima in Bayern: Trotz langem Winter keine Entspannung

              Der Winter ist lang und der Klimawandel womöglich weit weg, so zumindest lässt sich manch Gefühl in diesen Tagen beschreiben. Doch das täuscht. Kalte Nächte bis Ende April ändern nichts am fortschreitenden Klimawandel, meinen Forscher aus Garmisch.

              Jetzt aktiv werden: Buchsbaumzünsler erkennen und bekämpfen

                Die Raupen des Buchsbaumzünslers machen sich bereit. Wird es wärmer, schlüpfen sie aus ihren Kokons und fressen Buchsbäume kahl. Ein Befall ist anfangs schwer zu erkennen, aber es gibt Anzeichen. So können Sie den Buchsbaumzünsler bekämpfen.

                Medizin & Gesundheit

                Alzheimer: Mehr Lebensqualität durch Frühdiagnose
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Rund 1,6 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Demenz, in Bayern sind es mehr als 244.000. Häufigste Ursache ist Alzheimer. Mittlerweile kann die Krankheit sehr früh diagnostiziert werden. Was bringt das frühe Wissen?

                Bärlauch: So erkennen Sie giftige Doppelgänger
                • Artikel mit Bildergalerie

                Im Frühling startet die Bärlauch-Saison. Der Knoblauchgeruch lockt Liebhaber des würzigen Aromas wieder in Wälder und Auen. Aber Vorsicht: Beim Sammeln droht Verwechslungsgefahr mit den giftigen Doppelgängern Herbstzeitlose und Maiglöckchen.

                Forschung und Technik

                Künstliche Intelligenz: Diese Regeln schlägt die EU vor

                  Die Europäische Kommission hat einen Vorschlag für umfassende Regulierungen von künstliche Intelligenz vorgelegt. "Social Scoring" soll verboten werden, automatische Gesichtserkennung aber in bestimmten Fällen erlaubt.

                  Bayerns Polizei findet Hunderte Täter per Gesichtserkennung
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Die Polizei in Bayern ist 2020 per Gesichtserkennung deutlich mehr Straftätern auf die Schliche gekommen als in den Jahren zuvor. 649 Tatverdächtige wurden so identifiziert. Dabei stellen selbst Mundschutzmasken kein Hindernis dar.

                  Wie Rolls-Royce in Bayern an Flugtaxis tüftelt
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Schon in wenigen Jahren sollen Flugtaxis zum Alltag gehören, versprechen Entwickler. Auch Rolls-Royce arbeitet mit bayerischen Ingenieuren an einem elektrischen Antrieb. Doch niemand weiß, ob sich die Fluggeräte auch durchsetzen werden.

                  Bildung und Geschichte

                  Schule zu bei Inzidenz 165: Unverständnis über Grenzwert

                    Die Pläne für die bundesweite Corona-Notbremse sind nun noch einmal nachgebessert worden: Schulen sollen ab einer Inzidenz von 165 auf Distanzunterricht umstellen. Für den neuen Grenzwert hagelt es Kritik, Bayern schließt schärfere Regeln nicht aus.

                    Ifo-Studie: Schlechtes Zeugnis für Distanzunterricht

                      Die coronabedingten Schulschließungen Anfang des Jahres haben bei den Schülern Spuren hinterlassen. Wie eine Untersuchung des Münchner ifo-Instituts zeigt, gingen pro Tag durchschnittlich mehr als drei Stunden Lernzeit verloren.

                      Keine Meldepflicht für positive Corona-Tests an Schulen

                        Wie viele Schüler testen positiv auf das Coronavirus? Man weiß es nicht. Zwar müssen Kinder und Jugendliche seit der Rückkehr aus den Osterferien zweimal pro Woche einen Selbsttest machen. Doch die Schulen müssen das Ergebnis nicht melden.

                        Tiere

                        Wildschweine in Bayerns Wäldern teils noch radioaktiv belastet

                          Am 26. April 1986 ereignete sich in Tschernobyl eine Nuklearkatastrophe. Verseucht wurde nicht nur die direkte Umgebung. Die Folgen reichen bis heute auch nach Bayern: Wildschweinfleisch hierzulande ist zum Teil immer noch kontaminiert.

                          Die Krötenretter von Kronach
                          • Artikel mit Video-Inhalten

                          Hunderttausende Amphibien haben es in den letzten Tagen nicht über Frankens Straßen geschafft. Fahrbahnen kreuzen ihren Weg vom Winterquartier zum Laichgewässer. Helfer kämpfen dafür, dass weniger Tiere überfahren werden - und werden oft belächelt.

                          Barfen oder Fertigfutter: Was ist besser für den Hund?
                          • Artikel mit Audio-Inhalten

                          Das richtige Futter für den Hund ist oft eine Streitfrage unter Hundehaltern. Ist Fertigfutter die beste Wahl? Selbstgekochtes? Oder ist rohes Fleisch - Stichwort "BARFing" - die ideale Ernährungsform für den Hund?

                          Astronomie und Raumfahrt

                          Raketen-Start-Up aus Ottobrunn will kommendes Jahr ins Weltall
                          • Artikel mit Audio-Inhalten

                          Das Geschäft mit dem Weltraum boomt. Immer mehr Start-Ups wollen mit dem Transport von Satelliten Geld verdienen. Isar Aerospace aus Ottobrunn etwa will Mitte 2022 seine erste Trägerrakete starten - und hat dafür jetzt einen Startplatz gefunden.

                          Uni Würzburg bekommt Fördermillionen für Satellitenforschung
                          • Artikel mit Audio-Inhalten

                          Die Forschung mit Klein- und Kleinst-Satelliten hat an der Universität Würzburg eine lange Tradition. Ein neues, ehrgeiziges Forschungsprojekt, das vom Bund gefördert wird, soll mit künstlicher Intelligenz nach außerirdischer Intelligenz suchen.

                          Vor 60 Jahren: Juri Gagarin als erster Mensch im All
                          • Artikel mit Audio-Inhalten

                          Russland erinnert in diesen Tagen mit viel Pathos an Juri Gagarin, der vor 60 Jahren Raumfahrtgeschichte schrieb. Gagarin startete als erster Kosmonaut ins All, er war damit auch der erste Mensch, der den Planeten von oben sah.

                          Am Sternenhimmel

                          Geballtes Wissen

                          Alles rund um die Gesundheit und Medizin
                          Link auf Verteilseite

                          Ob Allergien, Infekte oder die großen Volkskrankheiten - hier gibt es Informationen und Tipps zu allem, was Gesundheit, Medizin und Krankheiten betrifft.

                          Hunde: Alles über den besten Freund des Menschen

                          Mehr Wissen

                          Entdecken & Verstehen - Wissenschaft in Zeiten von Corona
                          Externer Link

                          Fakten und Expertise aus der Wissenschaft sind gefragt wie nie zuvor. Die neue Internetseite von BR Wissen erklärt, was wir heute wissen müssen, um die Welt von morgen zu verstehen. Mit exklusiven Videos, Podcasts und Einblicken in die Forschung.

                          Bilder aus der Welt der Wissenschaft
                          Externer Link

                          Manchmal sagen Bilder mehr als 1.000 Worte – manchmal erklären sie auch mehr. Bildergalerien von Tieren, Geschichten und Ereignissen aus der Welt des Wissens ...

                          Podcasts zu Bildung, Wissenschaft und Forschung
                          Externer Link

                          Aus dem reichen Podcast-Angebot des BR: die aktuellen Download-Angebote rund um Bildung und Forschung. Zum Mitnehmen und Anhören!