Zurück zur Startseite
Wissen
Zurück zur Startseite
Wissen

Wissen-Nachrichten von BR24 | BR24

Top-Themen

Bundestag beschließt Masern-Impfpflicht
Masernimpfpflicht für Kitas und Schulen: Der Bundestag hat ein Gesetz verabschiedet, das den Schutz vor Masern erhöhen soll.
  • Artikel mit Video-Inhalten

Masern gehören zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten der Welt. Zur stärkeren Eindämmung der Erkrankungen kommt deshalb eine Impfpflicht in Kindergärten und Schulen. Das Gesetz von Gesundheitsminister Spahn soll zum 1. März 2020 in Kraft treten.

  • Nadine Bader
  • Streitthema: Das Pro und Contra zum Thema Impfen
Neuroplastizität: Wie das Gehirn sich neu strukturiert
3D-Darstellung eines Biologischen Neuronalen Netzwerks eines menschlichen Gehirns.
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Unser Gehirn passt sich ständig an. Es verändert sich, abhängig von den Erfahrungen, die wir machen. Neuroplastizität nennt man diese erstaunliche Fähigkeit des Gehirns. Sie hilft uns, uns bis ins hohe Alter immer wieder ein Stück weiterzuentwickeln.

Hurra, falsch! Wie einen Fehler weiter bringen können
Eine Uhr mit der Aufschrift: "Keine Zeit für Fehler!"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In einer idealen Welt passieren keine Fehler. Unternehmen investieren daher viel Geld und Zeit, damit alles nach Plan läuft. Dabei sind Fehler nicht zwangsläufig schlecht: Wer sich konstruktiv mit ihnen auseinandersetzt, kann viel aus ihnen lernen.

Wissen aktuell

Vogel-Mumien im Alten Ägypten: Geopferte Ibisse waren Wildtiere
  • Artikel mit Bildergalerie

Im Alten Ägypten wurde eine bestimmte Vogelart bis in den Tod verehrt und millionenfach in Katakomben bestattet. Bislang ging man davon aus, dass die Heiligen Ibisse zuvor in Aufzuchtstätten gehegt wurden. Ein Irrtum, wie sich jetzt herausstellt.

Vorlesetag: Jungen lesen andere Bücher als Mädchen

    Buben lesen nicht nur weniger, sie lesen auch anders als Mädchen: Sie bevorzugen Heldengeschichten mit Action, weniger Charaktere zum Einfühlen. Beim Vorlesen werde das oft zu wenig berücksichtigt, sagen Experten. Eine Benachteiligung mit Folgen.

    Waldzustandsbericht 2019: "Dramatische Lage"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bis Ende 2019 werden 10 Millionen Hektar Wald als Schadholz deklariert sein. Das geht aus dem aktuellen Waldzustandsbericht hervor. Für Forstministerin Michaela Kaniber eine "dramatische Lage".

    Videos

    #fragBR24💡 Welches Verkehrsmittel ist das klimafreundlichste?

    Natur & Umwelt

    Wann ist eine Streuobstwiese ein schützenswertes Biotop?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am 1.8.2019 ist das neue Bayerische Naturschutzgesetz in Kraft getreten. Dadurch stehen in Zukunft auch Streuobstwiesen, die von besonderem Wert für die Artenvielfalt sind, unter gesetzlichem Schutz.

    Willkommen im Biergarten Eden!
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Durch den Klimawandel könnte die Gerstenernte einbrechen und Bier teurer werden. Wenn die Katastrophe kommt, dürfte das zwar unser kleinstes Problem sein, dennoch lohnt ein Blick auf die kulturgeschichtliche Bedeutung des Bieres.

    Kein G-20-Staat erreicht laut Studie das 1,5 Grad Ziel

    Tiere

    Verschwundene Hirschferkel-Art nach Jahrzehnten wiederentdeckt

      Das Vietnam-Kantschil, das an eine überdimensionierte Maus erinnert, ist seit Jahrzehnten erstmals wieder in freier Wildbahn gesehen worden. Im Osten Vietnams ist es in eine Fotofalle getapst. Fast 30 Jahre galt die Hirschferkel-Art als verschollen.

      Insekten im Winter: Bitte nicht stören!
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Sommer ist definitiv vorbei. Die Nächte sind kalt, die Tage unwirtlich. Ob Insekten frieren, ob sie Kälte als unangenehm verspüren, ist unbekannt. Jedenfalls haben sie erfolgreiche Strategien entwickelt, mit Kälte umzugehen.

      Virusinfektion EBHS bei toten Feldhasen festgestellt

        Im September sind im Landkreis Haßberge sechs Feldhasen tot aufgefunden worden. Bei Untersuchungen des Friedrich-Löffler-Instituts wurde nun eine Virusinfektion bei den Hasen nachgewiesen. Für Menschen sei das Virus aber nicht gefährlich.

        Medizin & Gesundheit

        KI - Warum neue Medizin-Technik oft nicht zugelassen wird

          Der geschulte Blick des Arztes ist wichtig, um Krankheiten richtig zu diagnostizieren. Künftig werden Computer dabei eine große Hilfe sein, dank künstlicher Intelligenz. Viele Innovationen werden aber ausgebremst - durch eine neue Verordnung der EU.

          Patientendaten immer mehr in Gefahr
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Tausende Arztpraxen sind an das neue Gesundheitsdaten-Netzwerk angeschlossen worden. Dadurch sind aber große Sicherheitslücken entstanden. Einige Praxen wurden bereits gehackt. Unterdessen lockert sich ganz allgemein der Umgang mit Patientendaten.

          Pilze

          Regnerischer Herbst lässt Pilze sprießen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das regnerische Wetter in Oberbayern bringt Schwammerl-Liebhaber zum Schwelgen. In diesem Herbst sprießen Pilze nicht nur besonders zahlreich auch dem Boden. Es gibt auch viele verschiedene Pilzarten. Sammler sollten sich gut auskennen.

          Pilze sammeln: In die Schwammerl und fertig, los!

          Ernährung

          Bayern will mehr Bio-Lebensmittel in Großküchen

            Immer mehr Menschen essen regelmäßig außer Haus: in Kantinen, Restaurants, Imbissbuden, in Kindertagesstätten. 60.000 Großküchen gibt es in Bayern, doch nur ein Prozent aller Gerichte sind Bio. Viel zu wenig, sagt die Bayerische Staatsregierung.

            Weihenstephan ruft bundesweit Milch und Kakao zurück

              Die Freisinger Molkerei Weihenstephan ruft Milch und Kakao zurück. Betroffen: Ein-Liter-Tetrapacks von "Weihenstephan H-Milch 3,5%" mit Mindesthaltbarkeitsdatum 8. Januar 2020 und "H-Kakao" (19. Februar 2020). Die Waren könnten vorzeitig verderben.

              Bildung und Geschichte

              Unterbezahlte Lehrer: Abzocke an Privatschulen
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Privatschulen kriegen staatliche Zuschüsse. Geregelt ist, dass dort unter anderem Lehrer mindestens 80 Prozent des Gehalts bekommen, das ihre Kollegen an staatlichen Schulen erhalten. Die Realität sieht anders aus. Und das Kultusministerium sieht zu.

              Der Kampf der Schulen gegen digitale Inkompetenz
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              WhatsApp, TikTok, Instagram: Im Alltag nutzen Teenager ununterbrochen digitale Medien. Doch eine Studie zeigt: Wie Computer sinnvoll zum Arbeiten genutzt werden können, wissen viele nicht. Was an Bayerns Schulen fehlt.

              Astronomie und Raumfahrt

              Merkurtransit: Planet an der Sonne vorbeigezogen
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Ein seltenes Ereignis: Der Merkur schob sich auf seiner Umlaufbahn zwischen Sonne und Erde. Als kleiner schwarzer Fleck wanderte der Planet am 11. November über die Sonnenscheibe. Beobachten ließ sich das allerdings nur mit Spezialausrüstung.

              Azur - Der Start des ersten deutschen Satelliten vor 50 Jahren
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Im Jahr 1969 landeten die ersten NASA-Astronauten auf dem Mond. Nur wenige Monate später gab es auch für die deutsche Raumfahrt einen epochalen Durchbruch: Vor 50 Jahren, am 8. November 1969, startete Azur, der erste deutsche Satellit, ins All.

              #BR24Zeitreise: Einstieg in die Weltraumforschung für die BRD
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Am 8. November 1969 wird der Satellit Azur von der Vandenberg Air Force Base in den USA gestartet. Die Steuerung erfolgt vom neu geschaffenen Raumfahrtkontrollzentrum Oberpfaffenhofen aus. Unsere #BR24Zeitreise von 1971 blickt auf den Erfolg zurück.

              Am Sternenhimmel

              Wissenschaft und Technik

              Das Gedächtnis der Menschheit in einem Salzbergwerk
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Martin Kunze hat mit "Memory of Mankind" ein ehrgeiziges Projekt angestoßen: Er will die 1.000 wichtigsten Bücher der Menschheit für die Nachwelt retten. Ein Salzbergwerk, Porzellan und eine bestimmte Lasertechnik sollen dies möglich machen.

              Hat sich der aufrechte Gang in Europa entwickelt?

                Im Ostallgäu, nahe der Tongrube Hammerschmiede, wurden 11,6 Millionen Jahre alte Knochen eines bislang unbekannten Menschenaffen gefunden. Er konnte nicht nur klettern, sondern auch aufrecht gehen - und das mehrere Millionen Jahre früher als gedacht.

                Revolutioniert der bayerische Menschenaffe Udo die Evolution?
                • Artikel mit Bildergalerie
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Fast 12 Millionen Jahre alt und offenbar recht gut zu Fuß: der Fund des Menschenaffen Danuvius Guggenmosi, genannt Udo, lässt die Fachwelt aufhorchen. Muss Kapitel 1 der Menschheitsgeschichte umgeschrieben werden?

                Geballtes Wissen

                Alles rund um die Gesundheit und Medizin
                Link auf Verteilseite

                Ob Allergien, Infekte oder die großen Volkskrankheiten - hier gibt es Informationen und Tipps zu allem, was Gesundheit, Medizin und Krankheiten betrifft.

                Themen rund um Nahrung, Lebensmittel und Ernährungstrends
                Link auf Verteilseite

                Ob Ernährungtrends, Nahrungsmittelallergien oder einzelne Aspekte zu Lebensmitteln - hier gibt es Informationen zu vielen Themen rund um Nahrung und Ernährung.

                Mehr Wissen

                Highlights & Hintergründe
                Externer Link

                Dossiers und Hintergrund-Artikel zu Wissensthemen aus den Bereichen Bildung, Tiere, Natur und Umwelt, Forschung, Geschichte, Medizin & Gesundheit sowie Weltraum ...

                Bilder aus der Welt der Wissenschaft
                Externer Link

                Manchmal sagen Bilder mehr als 1.000 Worte – manchmal erklären sie auch mehr. Bildergalerien von Tieren, Geschichten und Ereignissen aus der Welt des Wissens ...

                Podcasts zu Bildung, Wissenschaft und Forschung
                Externer Link

                Aus dem reichen Podcast-Angebot des BR: die aktuellen Download-Angebote rund um Bildung und Forschung. Zum Mitnehmen und Anhören!