Topthemen aus Mittelfranken

  • Artikel mit Video-Inhalten

75 Jahre BR und 75 Jahre BR Studio Nürnberg – anlässlich der Jubiläen hat BR Intendantin Katja Wildermuth in Nürnberg zum Regionalempfang geladen. Und viele Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kultur haben die Einladung gern angenommen.

Darüber spricht Mittelfranken

Schüler des Feuchtwanger Gymnasiums vor der Arberger Skulptur.
  • Artikel mit Video-Inhalten

Für ein Projekt im Ethik-Unterricht folgen Schülerinnen und Schüler des Feuchtwanger Gymnasiums den Spuren von Charlotte Knobloch. Als Kind wurde sie 1942 vor den Nazis im mittelfränkischen Arberg versteckt und lebte dort drei Jahre als Lotte Hummel.

DFB-Ersatzspieler
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Tag nach dem vorzeitigen EM-Achtelfinaleinzug gab es für die Stammspieler des DFB-Teams eine Ruhepause. Bundestrainer Nagelsmann hatte dagegen keine Zeit zum Ausruhen - er scheuchte in Herzogenaurach die Ersatzspieler über den Platz.

Max-Morlock-Stadion Nürnberg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es ist eine echte Herausforderung für die Stadt Nürnberg und den 1. FCN: der Komplettumbau des Max-Morlock-Stadions. Auf dem Weg zur länderspieltauglichen Fußball-Arena planen die Stadträte ganz groß - mit Platz für 50.000 Fans.

Meistgeklickt in Mittelfranken

Große und kleine Fans der deutschen Fußballnationalmannschaft in Herzogenaurach
  • Artikel mit Video-Inhalten

Herzogenaurach bei Erlangen ist bei großen Fußball-Events im Ausnahmezustand. So auch während der Europameisterschaft. Schließlich wohnen und trainieren die Nationalkicker im sogenannten Homeground und zeigen sich auch ganz nah – wenn auch selten.

Links ein Soldat in Uniform, rechts derselbe junge Mann hinter Gittern.
  • Artikel mit Bildergallerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tausende Ukrainer sind in Russland in Kriegsgefangenschaft – auch der Neffe einer Nürnbergerin. Er war einer der Verteidiger des Asowstal-Werks in Mariupol. Fast zwei Jahre war er verschollen. Nun bekam die Tante schreckliche Nachrichten.

Mehr aus Mittelfranken

Drei Feuerwehrautos parken in einem Feuerwehrhaus.
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Nürnberger Feuerwehr braucht mehr Personal und mehr Fahrzeuge, um den steigenden Anforderungen durch Unwetter, Waldbrände und mehr Einwohner gerecht zu werden. Die Stadt will deshalb auch ein neues Einsatzkonzept, doch das ist umstritten.

Foto von Baby auf einem Stuhl.
  • Artikel mit Video-Inhalten

Juergen Teller ist ein internationaler Star, der eine neue Art zu fotografieren etabliert hat: unverblümt, oft shabby, mit einem Blick für das Hintergründige. In seiner Heimatstadt Erlangen läuft jetzt seine Ausstellung "Where we come from".

Nachrichten: live und im Überblick

Moderator Till Nassif
BR24 im TV
Alle BR24 Nachrichtensendungen in der ARD Mediathek
BR24. 100 Sekunden
BR24 100 Sekunden
21.06.2024, 00:05 Uhr
Kettenflieger
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Bayerische Rundfunk und das BR-Studio Nürnberg laden zum 75sten zur "Kärwa im Park" auf das BR Gelände an der Wallensteinstaße. Der Eintritt ist frei! Der Aufbau läuft und mit dabei ist ein Kettenkarussell – das älteste der Münchner Wiesn.

Stiefel in einer Kita
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Suche nach einem Kita-Platz für den eigenen Nachwuchs bringt nicht wenige Eltern zum Verzweifeln. Um die Suche in Erlangen einfacher und effektiver zu machen, geht dort nun der "Kita-Finder" online – er soll Eltern und Kitas Bürokratie ersparen.

Extremsportler Jonas Deichmann
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jonas Deichmann will 120 Mal in Folge einen Langdistanztriathlon auf der Strecke des Challenge Roth absolvieren. Das erste Drittel hat der Extremsportler bereits geschafft – und motiviert damit viele Menschen zum Sport.

Vier Menschen stehen neben einem mobilen Visitenwagen.
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die ANregiomed-Kliniken Dinkelsbühl und Rothenburg o. d. Tauber sind nun Partner im !Netzwerk Teleintensivmedizin Bayern" (NETIB). Sie zählen zu den ersten zehn bayerischen Häusern, die an das System am Uniklinikum Würzburg angebunden sind.

Tatort-Kommissare: Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) und Felix Voss (Fabian Hinrichs)
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

75 Jahre BR Studio Nürnberg – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Sie können mitfeiern bei unserer fränkischen Kärwa von Freitag bis Sonntag. Bereits am Montag startete unsere Jubiläumswoche mit einer exklusiven Preview für den neuen Franken-Tatort.

Heimat

Boris Lurie, Untitled, 1946 (Ausschnitt)
  • Artikel mit Bildergallerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In seiner Kunst hat er Krieg und Holocaust verarbeitet – und gleichzeitig vor neuer Unmenschlichkeit gewarnt. Jetzt werden frühe Arbeiten von Boris Lurie im Neuen Museum Nürnberg in Dialog gebracht mit zeitgenössischer Kunst aus Osteuropa.

In den Farben schwarz-rot-gold posiert ein Fan am 16.06.2014 in Nürnberg bei der Übertragung des WM-Spiels Deutschland-Portugal in einem Biergarten.
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Anpfiff für die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Auch in einigen fränkischen Städten können Sie gemeinschaftlich mitfiebern. Hier erfahren Sie, wo das große Public Viewing-Spektakel stattfindet.

75 Jahre BR: Auch das Studio in Nürnberg ging früh auf Sendung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das BR-Studio Nürnberg hat Geburtstag. Vor genau 75 Jahren wurde es gegründet. Seitdem ist so manche Kultsendung in Franken geboren. Der Geburtstag wird in dieser Woche mit einer fränkischen Kärwa groß gefeiert. Dazu ist jeder und jede eingeladen.

Wir über uns