BR24 Logo
BR24 Logo
Mittelfranken

Mittelfranken | BR24

Topthemen aus Mittelfranken

Motorradfahrer in Nürnberg lebensgefährlich verletzt

    In Nürnberg ist ein Motorradfahrer gegen ein Auto geprallt und lebensgefährlich verletzt worden. Die Dr.-Gustav-Heinemann-Straße war über Stunden gesperrt.

    • Karin Goeckel
    • Tödlicher Motorrad-Unfall im Landkreis Fürth
    1. FC Nürnberg trennt sich von Sportvorstand Palikuca
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der 1. FC Nürnberg beendet die Zusammenarbeit mit Sportvorstand Robert Palikuca. Das hat der Verein in einer kurzfristig anberaumten Video-Pressekonferenz bekanntgegeben.

    Darüber spricht Mittelfranken

    Unfallfahrer muss nicht ins Gefängnis
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Anfang des Jahres geriet ein 19-Jähriger mit seinem Auto bei Wernsbach auf die Gegenfahrbahn. Eine Mutter und drei Kinder kamen dabei ums Leben. Das Amtsgericht Schwabach hat den Unfallfahrer nun zu einer Geldstrafe verurteilt.

    Vorreiter Weißenburg: Rathaus der Römerstadt wird digital

      Pass beantragen, Auto anmelden, Urkunden beglaubigen – all diese Dinge sind mit einem Gang ins Rathaus und viel Wartezeit verbunden. In Weißenburg soll sich das ändern. Die Stadt bekommt dafür vom Freistaat Bayern knapp 20.000 Euro.

      Freibadbesuch per Onlineticket: Erlanger Seniorin ausgegrenzt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit rund einem Monat haben die Freibäder in Bayern wieder geöffnet – unter Sicherheitsauflagen. So ist der Eintritt in viele Bäder nur mit einem Onlineticket möglich. Das sorgt für Kritik wie ein Beispiel aus Erlangen zeigt.

      Corona in Mittelfranken

      Eltern in Mittelfranken schreiben offenen Brief an Piazolo

        Fehlende Computer, eine schlechte Internetverbindung, mangelnde Digitalkompetenz - das Lernen zu Hause während des Lockdowns hat viele vor große Probleme gestellt. In einem offenen Brief haben sich besorgte Eltern an Kultusminister Piazolo gewandt.

        Corona-Ticker Mittelfranken: Keine neuen Corona-Infektionen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) haben sich seit Beginn der Pandemie 4.942 Menschen in Mittelfranken mit dem Coronavirus infiziert. Neue Infektions- oder Todesfälle gibt es nicht. Alle Entwicklungen im Live-Ticker.

        Pappenheimer Firma bietet Massen-Corona-Antikörpertests
        • Artikel mit Video-Inhalten

        War ich mit dem Coronavirus infiziert oder nicht? Diese Frage stellen sich gerade viele Menschen. Antikörpertests beim Hausarzt könnten die Antwort darauf liefern. Eine Firma in Pappenheim hat nun ein öffentliches Test-Event daraus gemacht.

        Meistgeklickt in Mittelfranken

        FSME: Unterschätzte Gefahr bei Zeckenstichen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Eine junge Frau wird mit unerträglichen Kopfschmerzen und hohem Fieber ins Klinikum Nürnberg eingeliefert. Diagnose: FSME – eine durch Zecken ausgelöste Entzündung der Hirnhaut. Dagegen gibt es kein Heilmittel. Wie sinnvoll ist eine Impfung?

        Himmelsspektakel: Komet Neowise zum Greifen nah
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Hobby-Sterngucker aufgepasst: Mit bloßem Auge ist derzeit ein hell leuchtender Punkt mit Schweif am Morgenhimmel zu sehen. Komet Neowise kommt uns auf seiner Reise durchs All sehr nahe.

        Mit Sohn unterwegs: Motorradfahrer stirbt bei Lichtenau

        Mehr aus Mittelfranken

        Entwarnung: Weder Bomben noch Evakuierung am Klinikum Fürth

          Erleichterung in Fürth: Rund um das Klinikum liegen doch keine Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg. Für alle acht Verdachtspunkte kann Entwarnung gegeben werden.

          Fair Toys Organisation - Spielwarenproduktion mit Verantwortung
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Nürnberg ist eine bisher einmalige Organisation gegründet worden: die "Fair Toys Organisation" (FTO). Sie will neue Maßstäbe für sozial- und umweltverträglich hergestelltes Spielzeug setzen. Ein Siegel für den Verkauf ist auch geplant.

          Nürnberger Pop-Up-Radweg – ein umstrittenes Experiment
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Nürnberger Radwegenetz ist ziemlich löchrig. Abhilfe sollen nun so genannte "Pop-Up-Radwege" schaffen. Doch beim ersten Radweg dieser Art zeigt sich: Mit der temporären Regelung kommen viele Verkehrsteilnehmer nicht zurecht.

          Der Kicker - Deutschlands bekannteste Sportzeitschrift wird 100
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der "Kicker" feiert sein 100-jähriges Bestehen. Am 14. Juli 1920 erschien die erste Ausgabe der Zeitschrift. Seit 1926 ist Redaktionssitz in Nürnberg. Über die Geschichte einer Zeitschrift, die die "Englische Krankheit" populär machen wollte.

          BR24. 100 Sekunden
          • Die Rundschau in der BR Mediathek

          BR24. Nachrichten

          Heimat

          25 Jahre mp3 – Musik-Revolution aus Erlangen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im Sommer 1995 hat das Fraunhofer Institut in Erlangen Geschichte geschrieben. Denn am 14. Juli 1995 wurde offiziell die Bezeichnung mp3 beschlossen – für eine Entwicklung, mit der die Forscher ganz neue Maßstäbe im Bereich des Musikkonsums setzten.

          Frankens größter Kuhstall geht in Betrieb
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Möckenau im Landkreis Ansbach steht der größte Kuhstall Mittelfrankens. Rund 160 Kühe sind bislang eingezogen. Doch bis zum nächsten Frühjahr sollen die 600 Kuhplätze voll belegt sein.

          "Stadtteilmütter": Frauen helfen zugewanderten Familien
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Seit zehn Jahren gibt es sie in Nürnberg – die sogenannten "Stadtteilmütter". Das sind Frauen, die in der Regel selbst einen Migrationshintergrund haben und nun neu zugewanderten Familien helfen, sich zurechtzufinden. Denn aller Anfang ist schwer.

          Corona. Und jetzt? – Das Instagram-Format auf BR Franken

          "Corona. Und jetzt?" Politik in Zeiten von Corona
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Corona Krise stellt die Politik vor schwere Entscheidungen und große Herausforderungen. Was hat sich im Alltag von Politikerinnen und Politikern verändert? In der vierzehnten Folge von "Corona. Und jetzt?" geht es um Politik in Zeiten von Corona.

          "Corona. Und jetzt?" Wie läuft ein Besuch im Kino ab?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wer Kinos in Zeiten von Corona besucht, muss einige Regeln befolgen. Abstand halten ist auch hier oberstes Gebot. In der dreizehnten Folge von "Corona. Und jetzt?" geht es darum, worauf Kinobesucher achten müssen.

          "Corona. Und jetzt?" – das neue Instagram-Format auf BR Franken
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Coronavirus und seine Folgen stellen unseren Alltag auf den Kopf. Was bleibt, sind offene Fragen. Auf dem Instagram-Account von BR Franken sollen genau diese Fragen beantwortet werden: Im neuen Format "Corona. Und jetzt?".

          Wir über uns

          Franken im Newsletter: Jetzt anmelden!