| BR24

 
 

Neueste Artikel

Polizeieinsatz in Weismain zieht Untersuchung nach sich

Der Polizeieinsatz in Weismain (Landkreis Lichtenfels), bei dem am Sonntagvormittag eine 21-Jährige und zwei Polizeibeamte verletzt wurden, wird nun rekonstruiert. Ein Handyvideo vom Einsatz hatte in den sozialen Medien für Aufsehen gesorgt.

Österreich: Kurz will Entlassung von FPÖ-Innenminister Kickl

Im Zuge der österreichischen Videoaffäre hat Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) die Entlassung von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) vorgeschlagen. Die rechts-konservative Koalition steht nun vor dem Aus.

Kronacher Automobilzulieferer unzufrieden mit Geschäft 2018

Der Kronacher Automobilzulieferer Dr. Schneider blickt betrübt auf das Geschäftsjahr 2018. Mit rund 548 Millionen Euro Umsatz in 2018 steigerte sich das Unternehmen zwar um sechs Prozent - doch im zweiten Halbjahr brach der Umsatz ein.

Börse: DAX beendet Handel deutlich im Minus

Der DAX hat die Woche schwach begonnen. Konjunktursorgen und die geopolitische Lage dürften dazu beitragen. Unter Druck sind vor allem Technologiewerte. Wirecard profitierten hingegen von einer Kaufempfehlung.

Wolbergs-Anwalt will Freispruch - Urteil fällt am 3. Juli

Der Verteidiger des wegen Korruptionsvorwürfen angeklagten, suspendierten Regensburger OB Wolbergs hat auf Freispruch plädiert. Seinen Schlussvortrag will der Anwalt am 23. Mai fortsetzen. Ein Urteil soll am 3. Juli fallen.

Rundschau 18.30 Uhr - live bei BR24

Die Hauptausgabe der Rundschau - mit Sportblock. Täglich um 18.30 Uhr live bei BR24.

FPÖ-Skandal: Bundespolitik debattiert über AfD

Die schwarz-blaue Koalition in Österreich steht vor dem Aus – das wird, so kurz vor den Europawahlen, auch in Deutschland aufmerksam verfolgt. Das führt zu einer Diskussion über rechte Parteien im Allgemeinen und die AfD im Besonderen.

Verkehrsverbände fordern Comeback stillgelegter Bahnschienen

Immer mehr Umweltschützer wollen stillgelegte Bahnstrecken reaktivieren. Auf welchen Strecken sich das lohnt, haben heute verschiedene Verkehrsverbände vorgestellt. Öffentliche Transportmittel sollen damit noch attraktiver werden.

Ausverkauf bei Herrenschneider Regent in Weißenburg

Weißenburg verliert ein wenig Glanz und Glamour, wenn Ende August der international bekannte Herrenschneider Regent endgültig schließt. Politiker, Adel und andere Promis ließen sich hier Maßanzüge fertigen. Eine Ära geht zu Ende.

Mega-Spende aus Passau für "Aktion Knochenmarkspende"

Ganze 100.000 Euro kommen der Stiftung "Aktion Knochenmarkspende Bayern" zugute. Die Leukämiehilfe Passau hat der Stiftung im Klinikum Passau den Scheck überreicht. Das Geld stammt aus dem Erlös der großen Leukämiehilfe-Gala im letzten Jahr.