Literatur, Events, Konzerte: live und on-demand

Daniel Donskoy mit Helene Braun, angehende Rabbinerin – die jüngste in Deutschland und zudem queer – mit Laura Cazés, Vertreterin der Jewish Women Empowerment-Bewegung. | Bild: WDR/Christian Pries zum Artikel "Kein Bock auf deinen jüdischen Holocaust-Kram" Talk zum Shabbat mit Daniel Donskoy

"Einmal Jude, immer Jude": Obwohl Daniel Donskoy weiß, dass er die Markierung jetzt nicht mehr loswird, moderiert er seit April eine Talkshow mit lauter Juden: "Freitagnacht Jews". Wir bleiben außen vor – und können nur staunen über so viel Vielfalt und Disput. [mehr]

Sie dürfen wohl tragen, was sie für richtig halten: Die Beachvolleyballerinnen Leonie Koertzinger und Anna-Lena Gruene bei einem Turnier am Timmendorfer Strand Anfang Juli | Bild: picture-alliance/EIBNER/Michael Schmidt zum Artikel Zentimeter um Zentimeter Sexismus Warum Sport-Bikinis knapp sein müssen

Das Regelwerk will es so: Das Höschen bei Beach-Handballerinnen muss kurz sein. Auch in anderen Sportarten gibt es Streit um Kleidernormen. Was können wir tun gegen Sexismus im Sport? [mehr]

Erst ein großes Einnahmendefizit durch die Corona-Auflagen, jetzt bedroht ein rigoroses Sparprogramm der Stadt die Kammerspiele wie alle Münchner Theater | Bild: dpa-Bildfunk/Sven Hoppe zum Artikel Aufruf zur Solidarität der Münchner Theater Kultur, Soziales, Bildung – wir bräuchten jetzt mehr davon!

Die Münchner Theater rufen seit Freitagmittag zu einem solidarischen Bündnis gegen die Sparbeschlüsse der Stadt auf. Die debattiert darüber, bis zu 8,5 Prozent im Bereich Bildung, Kultur und Soziales einzusparen. Ein Kommentar. [mehr]

Unsere BÜHNE

Chor singt und bewegt dabei die Hände | Bild: Gospelchor St. Lukas München zum Artikel Gospelchor St. Lukas & Gospels at Heaven Großes Gospelkonzert im Olympiastadion

Endlich wieder einen Chor live erleben. Diese Chance bietet die Gospelnacht am 26.7. im Münchner Olympiastadion, die bei jedem Wetter stattfinden wird. [mehr]

Die Dirigentin Oksana Lyniv 2020 vor dem Bayreuther Festspielhaus. | Bild: Serhiy Horobets zum Artikel Bayreuther Festspiele 2021 "Der fliegende Holländer" live als Videostream

BR-KLASSIK übertägt live die Eröffnungspremiere "Der fliegende Holländer" unter Leitung von Oksana Lyniv am Sonntag, 25. Juli, ab 17.30 Uhr. [mehr]

Götz Alsmann | Bild: BR zum Video Jetzt auf Tour Götz Alsmann

Grimme-Preisträger, einst "Krawattenmann des Jahres" und promovierter Musikwissenschaftler: Götz Alsmann ist ein Unikat. Ein Gespräch über Richard Strauß, Butterschmalz und warum er Capriccio so gernhat. [mehr]

Kultur DEBATTE

US-Autorin Leslie Jamison | Bild: Beowulf Sheehan zum Artikel "Es muss schreien, es muss brennen" Leslie Jamison bohrt Löcher in Überzeugungen

US-Autorin Leslie Jamison, seit "Die Empathie Tests" (2015) auch in Deutschland bekannt, hat einen neuen Essay-Band herausgebracht. Er zeugt einmal mehr von ihrer faszinierenden Weltneugier: "Es muss schreien, es muss brennen". [mehr]

US-Pharmakonzerne akzeptieren milliardenschweren Opioid-Vergleich | Bild: dpa-Bildfunk/Mark Lennihan zum Artikel Geld stinkt doch Kunst soll Ruf von Mäzenen reinwaschen

Wieder haben US-Pharmakonzerne einem Entschädigungsvergleich zugestimmt, weil ihre Schmerzmittel abhängig machten. Mit den Gewinnen beschenkte etwa die Familie Sackler viele Museen, auch in Europa. Ist das ein Problem? [mehr]

Mann mit Bart vor einer Dönerbude oder ähnlichem : Max Czollek | Bild: Konstantin Boerner zum Artikel "Es ist genug Trauer für alle da" Max Czollek, Stauffenberg und die deutsche Erinnerungskultur

Warum gedenken wir Personen wie Graf von Stauffenberg und Sophie Scholl, aber kaum der jüdischen und kommunistischen Widerstandskämpfer? Was soll, was kann überhaupt unsere Erinnerungskultur leisten? Ein Gespräch mit Max Czollek. [mehr]

Salzburger Festspiele

Verena Altenberger bei der Vorstellung Ihres Polizeiruf-Films "Bis Mitternacht" im Juli 2021 in München | Bild: Tobias Hase/dpa zum Artikel TV-Star Verena Altenberger Buhlschaft mit Buzz Cut

Im Netz geht's den meisten vor allem um ihre kühne Frisur. Uns interessiert allerdings mehr, was Verena Altenberger über die Rolle der "Buhlschaft" im "Jedermann" zu sagen hat, die sie erstmals spielt. [mehr]

Jedermann-Inszenierung im Boxring | Bild: dpa-Bildfunk/Barbara Gindl zum Artikel Salzburger Festspiele 2021 Mehr Event als Festival?

Die Salzburger Festspiele sind ebenso berühmt für ihre Inszenierungen wie für ihr Sponsoren-Management. Wie kaum eine andere Veranstaltung schaffen es die Macher, für die Fans das herzustellen, was sie dort suchen: das Event. [mehr]

09.07.2020, Österreich, Salzburg: Eine Installation des Künstlers Anselm Kiefer zu "100 Jahre Salzburger Festspiele" steht am Fluss Salzach. Als eines der wenigen Musik- und Theaterfestivals in Europa werden die Salzburger Festspiele in diesem Sommer auch unter den Bedingungen der Corona-Pandemie spielen. Die Festspiele feiern dieses Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. (zu dpa: ««Covid fan tutte?» - Salzburger Festspiele in Pandemie-Zeiten») Foto: Barbara Gindl/APA/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Barbara Gindl zum Video In der BR Mediathek "Jedermann" mit Tobias Moretti

In der Jubiläumsfassung von Hugo von Hofmannsthals berühmtem Spiel vom Leben und Sterben des reichen Mannes erleben die Zuseher Tobias Moretti, Edith Clever, Caroline Peters, Mavie Hörbiger, Gregor Bloéb und Peter Lohmeyer. [mehr]

Der SS-Offizier Franz Wunsch und die Gefangene Helena Citron in einem Bild | Bild: Bild: SWR/L&P zum Artikel Aus der ARD-Mediathek Streamingtipps der Woche

Wir sind verblüfft von einer unglaublichen aber wahren Beziehung, haben den perfekten Filmtipp für einen spannenden Filmabend und haben die brandneue Polit-Talkshow mit Eva Schulz geschaut. Jetzt ist Schluss mit Floskel-Talkshows! [mehr]

Mann schüttet sich eine Flasche Sekt in die Kehle, andere applaudieren ihm: Szene in DER RAUSCH mit Mads Mikkelsen, dem Oscarbeitrag aus Dänemark  | Bild: dpa-Bildfunk/Henrik Ohsten zum Artikel Feier des Alkohols? "Der Rausch", eine riskante Versuchsanordnung

Vier frustrierte Lehrer kaschieren ihren Alkoholismus als soziales Experiment, das strikt protokolliert wird. Mit Mads Mikkelsen in der Hauptrolle lotet Thomas Vinterbergs Film die Folgen exzessives Trinken aus. [mehr]