Literatur, Events, Konzerte: live und on-demand

Krieg und Leichen – Die letzte Hoffnung der Reichen, Doppelseite aus der Arbeiter-Illustrierte-Zeitung, 1932, Nr. 18 | Bild: The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2021, Akademie der Künste, Berlin zum Artikel John Heartfield im NS Dokumentationszentrum Mit Fotomontagen gegen den Nationalsozialismus

"Fotografie plus Dynamit": Kunst als Waffe, um aufzurütteln. Das war das Ziel der Collagen und Fotos von John Heartfield. Sie haben nichts an Intensität und Sprengkraft eingebüßt. [mehr]

"Heldenplatz" an den Münchner Kammerspielen | Bild: © Dennis Kuhnert zur Übersicht Münchner Kammerspiele Das Heldenplatz-Projekt feiert Premiere

Thomas Bernhards "Heldenplatz" löste 1988 einen Skandal aus, weil es Österreich mit seiner Nazi-Vergangenheit konfrontierte. Nun befragt Regisseur Falk Richter den Klassiker an den Kammerspielen neu. Jetzt ist die lang verschobene Premiere. [mehr]

Feuilleton & Debatte

Die Stiko hat ihre Empfehlung noch nicht gegeben, aber ich Chef bereits | Bild: dpa-Bildfunk/Keith Birmingham zum Artikel Stiko-Chef Mertens über das Impfen von Kindern Ein Wechsel ins Lager der Impf-Skeptiker?

"Ich würde mein siebenjähriges Kind jetzt nicht impfen lassen", zitiert die FAZ den Stiko-Chef Thomas Mertens. Und hat damit einige Aufregung losgetreten. Was ist daran dran? Ein Kommentar. [mehr]

Wie geht es der Kultur in Bayern?

Szene aus dem Film „Land of Dreams“ von Weltstar Shirin Neshat | Bild: BR zum Artikel Künstlerin Shirin Neshat "Kunst hat eine Heilkraft"

"Wenn ich träume, bin ich im Iran und wenn ich lebe, in Amerika", sagt die Künstlerin Shirin Neshat. Vor allem mit ihren poetisch-surrealen Videoarbeiten hat sie Weltruhm erlangt. In München zeigt jetzt die Pinakothek eine Ausstellung. [mehr]

Dreigroschenoper   Eine Produktion von Philipp Moschitz  für die Bayerische Theaterakademie | Bild:  Jean-Marc Turmes zum Artikel Bayerische Kunstförderpreise 2021 Die Preisverleihung live aus dem Akademietheater

17 junge Künstlerinnen, Künstler und Ensembles erhalten am 2. Dezember den Bayerischen Kunstförderpreis 2021. Wegen der kritischen Corona-Lage findet der Festakt mit Theater, aber ohne Publikum statt. Seien Sie per Livestream dabei! [mehr]

Stofferl Well  | Bild: Christoph Well zum Artikel Neues Album von Stofferl Well Mit offener Harfe und offenem Herzen

Eine Harfe, 16 Gäste – und 40 Minuten Wanderung durch den Blues. Das neue Album von Christoph "Stofferl" Well ist eine Reise durch den Quintenzirkel – und bietet auch sonst einige Überraschungen. [mehr]

Oskar Maria Graf / Foto um 1950 | Bild: picture alliance / akg-images | akg-images zum Artikel Tipps aus der BR-Mediathek Vom Dialekt, der Rebellion und anderen weltbewegenden Nebensächlichkeiten

Wollen Sie vor lauter 2G-, 3G- und +-Verwirrung das Haus am liebsten gar nicht mehr verlassen? Kein Problem, wir hätten da ein Angebot für Sie: empfehlenswerte Kulturinhalte der BR-Mediathek. [mehr]

Carry Brachvogel | Bild: Theodor Hilsdorf / Münchner Stadtmuseum - Montage: BR 09.12. | 21:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel "Der Kampf um den Mann" Carry Brachvogels diskrete Emanzipation

Die Münchnerin Carry Brachvogel (1864-1942) schrieb literarische Pageturner mit emanzipatorischem Impetus. Jahrzehntelang war sie vergessen. Jetzt können Sie die Lesung von "Der Kampf um den Mann" als Podcast herunterladen. [mehr]