Literatur, Events, Konzerte: live und on-demand

Alte Stadtbibliothek Augsburg - Haus des Monats Oktober 2022 | Bild: Matthias Leo zum Audio mit Informationen Recycling & Abriss Die Alte Stadtbibliothek in Augsburg

Immer zu Beginn jedes Monats stellen wir in BR24 das Haus des Monats vor – ein besonderes architektonisches Projekt. Im Oktober ist es die Alte Stadtbibliothek in Augsburg, die in ein paar Tagen abgerissen wird. In den letzten Monaten sorgte sie noch einmal für Aufsehen. [mehr]

Der Musiker und Autor Eric Pfeil | Bild: Alfred Jansen zum Audio Eric Pfeil im Interview "Es gibt in Süditalien Bergdörfchen, die sich als Anti-Transgender-Dörfer inszenieren"

Der Musiker und Autor Eric Pfeil liebt Italien - so sehr, dass er im Frühjahr den Reiseführer "Mit 100 Songs durch Italien" veröffentlichte. Es gibt keinen besseren Schlüssel, um das Land zu verstehen, als die Musik, sagt er. Und deswegen haben wir ihn nach Melonis Wahlsieg gefragt: Warum wählt Italien Neofaschisten? [mehr]

Seelenfaenger - Der Anastasia-Kult | Bild: BR zur Übersicht Seelenfänger Der Anastasia-Kult

Anastasia ist die größte neu-religiöse Bewegung in Russland – und wächst auch in Deutschland. Hinter der Ökofassade des Anastasia-Kults verbergen sich auch Antisemitismus, Rassismus und Verschwörungsmythen und Reichsbürgerideen. [mehr]

Feuilleton & Debatte

A demonstrator makes shapes with a colored smoke bomb during the international Pride parade celebrations in Bogota, July 2022 | Bild: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Perla Bayona zum Artikel Meinung Sexismus unter Linken – Traue keinem, der dir Feminismus mansplaint

Arcade-Fire Sänger Win Butler wird sexuelles Fehlverhalten vorgeworfen. Echt jetzt? DER? Der ist doch so alternativ, so links, so feministisch. Bei vielen rüttelt das am Weltbild. Aber diese naive Empörung zeigt nur, wie sehr wir uns von Labels blenden lassen. Denn – oh Schreck – auch "woke" Boys können sexistisch sein. Sehr sogar. Ein Rundumschlag. [mehr]

Der ehemalige "Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt am Sonntag, 16. Januar 2022, im Rahmen der Servus-TV Sendung "Links.Rechts.Mitte" in Wien. | Bild: picture alliance / TOBIAS STEINMAURER / APA / picturedesk.com | TOBIAS STEINMAURER zum Artikel Machtmissbrauch bei Bild Massive Vorwürfe gegen Springer und Julian Reichelt

Beeinflussung von Zeuginnen, Falschaussagen über den Wissensstand: Die Financial Times hatte schwere Vorwürfe im Fall Julian Reichelt vorgebracht. Jetzt hat eine Betroffene Klage gegen die "Bild" eingereicht. Ein Kommentar. [mehr]

Kinder mit Kopfschmuck und Federn und Cowboyhut spielen Indianer und Cowboy | Bild: picture alliance / Helga Lade Fotoagentur GmbH, Ger | Studio C.M zum Artikel Cultural Appropriation Wieso wir eine Ethik der Aneignung brauchen

Blackfacing geht gar nicht, aber Indianderspielen doch? Jens Balzer erzählt, wie schwer man festmachen kann, wo lebendige Aneignung aufhört und Missachtung des Anderen beginnt. Daher sollten wir eine "Ethik der Aneignung" entwickeln. [mehr]

Kultur in Bayern

Elena Steri | Bild: BR zum Artikel Open-Air-Festival Starke Stimmen beim Nürnberger Bardentreffen

Beim Bardentreffen wird ganz Nürnberg zur Bühne. Dort sollen "starke Stimmen" zu Wort kommen - sowohl musikalisch als auch politisch. Künstlerinnen wie Elena Steri oder die Band Tale of Golden Keys freuen sich bereits auf ihre Auftritte. [mehr]

Die Kongresshalle in Nürnberg | Bild: BR zum Video Umstrittene Entscheidung Ein Opernhaus in NS-Architektur?

Vor wenigen Tagen entschied der Nürnberger Stadtrat, in der von den Nationalsozialisten erbauten Kongresshalle auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände ein Opernhaus zu planen. Denkmalschützer und Historiker sind entsetzt. [mehr]

Stadttheater Ingolstadt | Bild: André Georschel zum Artikel Ratsbegehren Kammerspiele Ingolstadt Bekommt Ingolstadt ein zweites Stadttheater?

Am Sonntag werden die Ingolstädter entscheiden, ob die Stadt ein zweites kleines Theater, die Kammerspiele, bekommt. Das hatte der Stadtrat im Winter beschlossen. Doch ein Bürgerbegehren hatte Einspruch erhoben. [mehr]