BR24 Logo
BR24 Logo
Niederbayern

NEU

Niederbayern | BR24

Topthemen in Niederbayern

Corona-Hotspot: Ausgangsbeschränkungen in Passau treten in Kraft
  • Martin Gruber
11 Kommentare
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ab sofort dürfen alle Bewohner von Passau nur noch aus triftigen Gründen vor ihre Haustüren. Die Stadt hat wegen hoher Neuinfiziertenzahlen die Corona-Maßnahmen verschärft. Sie gelten vorerst eine Woche.

11 Kommentare
  • Corona-Hotspot: Strenge Ausgangsbeschränkungen in Passau
Landshuter Landrat kritisiert geplante Corona-Impfzentren
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Peter Dreier (FW), Landrat von Landshut, kritisiert das Vorgehen der Staatsregierung zu der vorgesehenen Impfzentrums-Strategie. Er hätte die Impfungen lieber den Hausärzten überlassen. Dennoch werden die Vorgaben nun - unter Protest - umgesetzt.

Jetzt abonnieren:
Der neue
BR24-Newsletter!

Darüber spricht Niederbayern

Flugzeug-Essen für den guten Zweck

    Ein Catering-Unternehmen aus Neumarkt St. Veit im Kreis Mühldorf am Inn spendet Eiergerichte für den guten Zweck. Die Tiefkühlprodukte, die eigentlich in Flugzeugen serviert werden, gibt es gegen eine freiwillige Spende in Eggenfelden.

    DEL: Saisonauftakt mit schwierigem Gegner für Straubing

      Lange haben die Fans der Straubing Tigers gewartet. Jetzt steht der DEL-Spielplan fest. Los geht es für die Straubinger am 23. Dezember mit einem ungemütlichen Gegner: Der Hauptrundensieger der vergangenen Saison kommt von München nach Straubing.

      Schlag gegen internationalen Callcenter-Betrug an Senioren
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Sicherheitsbehörden im Kosovo haben zwei offenbar betrügerische Callcenter ausgehoben, die mit Telefonbetrug höhere Geldbeträge vor allem von vermögenden Senioren erbeutet haben sollen. In Niederbayern kam es zu Festnahmen.

      Corona in Niederbayern

      Corona-Ticker Niederbayern: Impfzentrum entsteht in Kumhausen

        Heute kamen im Landkreis Straubing-Bogen 31 Neuinfizierte hinzu - darunter drei Fälle in zwei Alten- und Pflegeheimen in Bogen. Das zentrale Impfzentrum für den Kreis Landshut wird in Kumhausen angesiedelt. Mehr Corona-Nachrichten im Ticker:

        Zwei Drittel der Bewohner in Seniorenheim mit Corona infiziert
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In der niederbayerischen Stadt Bogen sind in einem Seniorenheim 66 Bewohner sowie 27 Mitarbeiter mit Corona infiziert. Bislang sind nach dem Ausbruch vor zwei Wochen drei Bewohner gestorben.

        Nach Corona-Flaute: Kerzenhersteller hoffen auf die staade Zeit
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Auch die Kerzenfabrik Kopschitz in Rotthalmünster im Kreis Passau wurde nicht von der Corona-Krise verschont. Nun - im Advent - ist man aber guter Hoffnung in dem 200 Jahre alten Traditionsunternehmen, die Einbußen wett machen zu können.

        Meistgeklickt in Niederbayern

        Landrat fühlt sich bedroht von Rundbrief der AfD-Fraktionschefin
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein Brief der AfD-Fraktionsvorsitzenden Katrin Ebner-Steiner an alle bayerischen Landräte sorgt für Irritationen: Er ruft zum Widerstand gegen ein "totalitäres Hygienesystem" auf. Ein Landrat fühlt sich sogar bedroht.

        Geschichte der RAF: "Landshut" bleibt doch in Friedrichshafen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Sie ist Symbol der hitzigsten Tage des Deutschen Herbstes: Die Lufthansa-Maschine "Landshut" soll nun doch am Bodensee ausgestellt werden. Der Bundestag hat 15 Millionen Euro bewilligt – es ist das Ende eines jahrelangen Tauziehens.

        Covid-19-Patient: Es geht ganz langsam aufwärts

        Mehr aus Niederbayern

        Pkw-Fahrerin kommt bei Frontalzusammenstoß ums Leben

          Tödlicher Verkehrsunfall bei Hutthurm im Landkreis Passau. Eine 56 Jahre alte Autofahrerin ist dabei ums Leben gekommen. Ein überholender Pkw-Fahrer hatte die entgegenkommende Frau übersehen, es kam zum Frontalzusammenstoß.

          Schweine im Schlachthof Landshut ungenügend betäubt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wegen eines technischen Defekts sind im Landshuter Schlachthof Schweine vor ihrer Tötung nur unzureichend betäubt worden. Der Vorfall ereignete sich bereits im Oktober. Der Fehler sei mittlerweile behoben, heißt es bei der zuständigen Behörde.

          Geteiltes Echo auf Corona-Maßnahmen in Niederbayern
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Erst am 20. Dezember soll endgültig über die Weihnachts- und Silvestersaison entschieden werden. Für Hotel- und Gastronomiebetriebe bedeutet das weiter Unsicherheit. Schulen begrüßten dagegen die Verlängerung des Teil-Lockdowns bis Weihnachten.

          AfD-Landesvorsitzende Miazga an Krebs erkrankt

            Corinna Miazga, die Landesvorsitzende der bayerischen AfD wird ihr Amt bis auf Weiteres ruhen lassen. Die 37-Jährige, die in Straubing wohnt, ist an Brustkrebs erkrankt.

            BR24. 100 Sekunden
            • Die Rundschau in der BR Mediathek

            BR24. Nachrichten

            Unser Wald - Jahresthema 2020

            Immer mehr illegale Kreuze und Gedenktafeln im Nationalpark

              Schutzgebiet heißt Schutzgebiet. Im Nationalpark Bayerischer Wald werden von den Mitarbeitern immer wieder illegal aufgestellte Kreuze oder Gedenktafeln entdeckt. Auch wenn dahinter keine böse Absicht steckt, sind solche Aktionen illegal.

              Wölfe in Bayern: Der schwierige Umgang mit dem Wildtier
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Immer häufiger werden Wölfe gesichtet - auch im Bayerischen Wald. Dort leben seit einigen Jahren zwei Wolfsrudel. Für die einen faszinierend, wie sich dieses scheue Wildtier seine Heimat zurück erobert, für die anderen Anlass zu Furcht und Sorge.

              Besucheransturm im Bayerischen Wald: Nationalpark alarmiert
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Auch am vergangenen Wochenende waren die Wanderwege und Berggipfel im Bayerischen Wald wieder übervoll. Teilweise mussten die Ausflügler auf den Berggipfeln sogar Schlange stehen. Die Nationalparkverwaltung appelliert, die Abstandsregeln einzuhalten.

              Wir über uns

              Neues BR-Studio in Landshut eröffnet