BR24 Logo
BR24 Logo
Niederbayern

Topthemen aus Niederbayern

Verordnung fehlt: Kleiner Grenzverkehr erst ab Donnerstag

  • Martin Breitkopf
10 Kommentare
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der kleine Grenzverkehr zwischen Bayern und Österreich sollte von heute an wieder möglich sein. Doch in der Praxis hakt es: Im Nachbarland fehlt noch die notwendige Verordnung. Ab morgen soll es nun klappen, doch es gibt Bedingungen bei der Einreise.

10 Kommentare
  • Corona-Ticker: Johnson kündigt Untersuchung seiner Politik an

Verkehrschaos rund um Deggendorf nach Lkw-Unfall auf der A3

    Nach einem Lkw-Unfall auf der A3 bei Hengersberg hat sich am Mittwoch ein kilometerlanger Rückstau gebildet. Auch die A92 und sämtliche Nebenstrecken waren betroffen. An den Stauenden gab es weitere Unfälle.

    Jetzt abonnieren:
    Der BR24-Newsletter

    Darüber spricht Niederbayern

    Freyung oder Grafenau: Streit um Verwaltungsgericht geht weiter

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es brodelt weiter im Landkreis Freyung-Grafenau. Der Grund: Der Streit um den Standort für ein Verwaltungsgericht in Niederbayern. Es geht nicht nur um Argumente, sondern auch um Befindlichkeiten und das Parteibuch.

    XXL-Schwertransport behindert Verkehr im Kreis Kelheim

    • Artikel mit Bildergalerie

    Durch den Kreis Kelheim ist ein Schwertransport in Richtung Vohburg gerollt. Einige Straßen mussten deshalb gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

    Zweiter Warnstreik am Schlachthof Vilshofen

      Die Gewerkschaft ist mit dem Angebot der Arbeitgeber noch nicht zufrieden: Am Schlachthof in Vilshofen wurde deshalb wieder demonstriert. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert höhere Einstiegslöhne und eine generelle Lohnerhöhung.

      Corona in Niederbayern

      Corona-Ticker Niederbayern: Rottal-Inn erhält mehr Impfstoff

        Der Kreis Rottal-Inn erhält 1.600 Extra-Dosen Impfstoff von Johnson & Johnson, teilt heute das Landratsamt mit. Das Gesundheitsamt Kelheim wird noch bis Ende Juni von der Bundeswehr unterstützt. Weitere Corona-Nachrichten aus Niederbayern im Ticker:

        Kunstaktion: Künstler erobern Straubinger Innenstadt

          Nach dem Kunst-Impfzentrum in Straubing erobern sich Künstler mit ihren Werken jetzt die gesamte Straubinger Innenstadt. Unter dem Motto "Der Sommer kommt wieder" finden sich überall am Stadtplatz kleine, bunte Kunstwerke.

          "Ein Lichtblick!": Niederbayerns Thermen öffnen Außenbereiche

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Thermenbetreiber aus Niederbayern begrüßen die Öffnung der Außenbereiche ab dem Pfingstwochenende. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wirtschaftlich rentiere sich die Lockerung aber für die Thermen nicht.

          Meistgeklickt in Niederbayern

          Landshut: Ärger um Brauerei-Werbung an Suchtberatungsstelle

          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          An der Fassade des "Landshuter Netzwerks" hing für knapp drei Wochen das Logo des "Landshuter Brauhauses". Das Problem: Im Gebäude findet unter anderem Suchtberatung für Alkoholkranke statt. Nach viel Kritik wurde das Logo wieder abgehängt.

          Wildtier-Blitzer im Nationalpark Bayerischer Wald

            Egal, wie schnell sie sind, sie werden geblitzt. Im Rahmen eines großen Fotofallen-Monitorings untersucht der Nationalpark Bayerischer Wald gerade das Verhalten von Wolf, Luchs oder Wildkatze. Spannende Erkenntnis: Die Tiere nutzen Wanderwege!

            Bayerns Theater machen wieder auf: Das sind die neuen Regeln

            Mehr aus Niederbayern

            Arbeiter stürzt in Bad Abbach mehrere Meter tief in Baugrube

              Ein Bauarbeiter ist in Bad Abbach vom ersten Stock in eine Baugrube gestürzt und hat sich dabei verletzt. Mit einer Drehleiter und einer Trage konnten ihn Feuerwehr und Höhenrettung herausziehen. Offenbar hatte er ein Warnschild übersehen.

              Pflegekräfte zeigen der Politik die Rote Karte

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Pflegekräfte aus zwei Kliniken und einem Seniorenheim haben am Mittwoch in Landshut bei Protestaktionen der Politik symbolisch die Rote Karte gezeigt. Sie wollen damit auf die angespannte Personallage aufmerksam machen.

              Versuchter Raub beim E-Bike-Kauf: Täter festgenommen

                Fahndungserfolg für die Polizei in Niederbayern: Nach einem versuchten Raubüberfall in Perlesreut im Landkreis Freyung-Grafenau Mitte März, konnte jetzt der mutmaßliche Täter festgenommen werden. Gegen den Mann lag schon ein anderer Haftbefehl vor.

                Flugzeugrumpf in Deggendorf sorgt für Spekulationen

                  Eine ungewöhnliche Ladung liegt derzeit auf dem Gelände einer Firma im Deggendorfer Hafen. Es ist der Rumpf eines Airbus A319. Über seine Zukunft ist noch nicht viel bekannt.

                  BR24. 100 Sekunden

                  • Die Rundschau in der BR Mediathek

                  BR24. Nachrichten

                  Der BR in Niederbayern

                  Das BR-Team für Niederbayern