BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Wirtschaft-Nachrichten von BR24 | BR24

Deutsche reich wie nie: Geldvermögen bei sieben Billionen Euro
  • Felix Lincke
12 Kommentare
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auch ohne Sparzinsen: Die Deutschen werden immer reicher. Die Privathaushalte besaßen Ende des vergangenen Jahres knapp sieben Billionen - so viel wie noch nie. Ein Grund dafür: die Corona-Pandemie.

12 Kommentare
  • Echter Wohlstand: Was es bedeutet, wirklich reich zu sein
Produktfälschungen: Negativpreis Plagiarius auch für Aldi
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Fälscher sind ungeheuer dreist und können manchmal mit unzulänglichen Plagiaten sogar Menschen gefährden. Die "Aktion Plagiarius" vergibt deshalb jährlich einen Negativpreis für Fälschungen. Diesmal ist auch eine von Aldi verkaufte Jacke dabei.

Jetzt abonnieren:
Der BR24-Newsletter
Neues Elektrogerätegesetz: Keine Wechselakku-Pflicht für Handys

    Der Bundestag hat das Elektrogerätegesetz geändert: Verbraucher werden nun etwa alte Technik besser los. Anders als von einigen Stellen gewünscht, werden jedoch keine wechselbaren Akkus für Handys und Co. vorgeschrieben.

    Mobilfunk - O2 muss wegen Roaming Geld zurückzahlen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eigentlich gilt seit Juni 2017 das EU-Roaming zu Inlandspreisen. Doch O2 Telefonica fand Wege, einigen Kunden dieses Recht auf kostenlose Handynutzung im Ausland vorzuenthalten. Nun wird nachgebessert und manche Betroffene erhalten Geld zurück.

    Mieter müssen nach Ankündigung für Rauchmelder-Wartung zahlen

      Mieter müssen nach einem Urteil des Landgerichts München die Wartungskosten für Rauchmelder übernehmen - aber nur, wenn der Vermieter vorher ausdrücklich darauf hingewiesen hat.

      Reiseabsage: Geld zurück für Kranken- und Gepäckversicherung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wegen Corona wurden viele Reisen storniert. Der Kunde bekommt dann nicht nur das Geld für die Reise zurück, sondern auch die Beiträge für Auslandskranken-, Gepäck- und Reiseabbruch-Versicherungen. Doch da gibt es oft Ärger mit dem Versicherer.

      Frühjahrscheck: So machen Sie Ihr Auto fit
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem Winter ist es nun Zeit, das Auto fit zu machen. Was ist die richtige Pflege? Was sollte der Autofahrer überprüfen? Wie sollen die Winterreifen gelagert werden? Hier sind die wichtigsten Tipps.

      Börse: Weitere erfolgreiche Woche an den Märkten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zu Aktien gibt es offenbar auch weiterhin nur wenige Alternativen, auch an der Wall Street. So konnte der Dow Jones in dieser Woche die Marke von 34.000 überschreiten, er schloss bei 34.210.

      Obst- und Gemüseanbau: Licht am Ende des Folientunnels
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit Jahren werden in der Landwirtschaft immer mehr Kunststoffe eingesetzt. Auch Ökolandwirte verwenden Folien. Wichtig wäre, sie zu recyceln. Doch bis jetzt findet das kaum statt. Wären biologisch abbaubare Kunststoffe die Lösung?

      Corona-Impfungen in Betrieben: Ministerium weist Kritik zurück

        "Frechheit", nicht "vordrängeln", ungerecht – an den geplanten Corona-Impfungen von Beschäftigten in zehn bayerischen Betrieben unabhängig von Prioritätsgruppen gibt es auch Kritik. Bayerns Gesundheitsministerium verteidigt das Modellprojekt.

        Corona verzögert Aufschwung: Forschungsinstitute senken Prognose
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Wirtschaft wird sich in diesem Jahr deutlich langsamer erholen. In ihrem Frühjahrsgutachten prognostizieren die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute ein Wachstum von 3,7 Prozent im laufenden Jahr. Grund: die andauernden Corona-Beschränkungen.

        Soziales

        Gericht kippt Berliner Mietendeckel: Auswirkungen auf Bayern
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Mietendeckel in Berlin sollte die steigenden Mieten bremsen – doch das Gesetz ist verfassungswidrig. Diese Gerichtsentscheidung hat auch Auswirkungen auf den Streit um gedeckelte Mieten in Bayern.

        Studie: Homeoffice kann krank machen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Kein zeitraubender Arbeitsweg, mehr Flexibilität – die große Mehrheit der Beschäftigten schätzt die Vorzüge des Homeoffice. Doch eine Umfrage des Forsa-Instituts zeigt: Die Arbeit von zu Hause aus kann auch die Gesundheit beeinträchtigen.

        Gemeinsam statt einsam: Mehrgenerationenhäuser und Demenz-WG
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nachbarschaftliches Miteinander und stabile Mieten – genossenschaftlich organisierte Mehrgenerationenhäuser ermöglichen es Jung und Alt zusammen und zugleich individuell zu wohnen. Auch für Menschen mit Demenz gibt es Wohnprojekte in Gemeinschaften.

        Schuldnerberatung erwartet mehr Privatinsolvenzen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mehr Privatinsolvenzen wegen Corona - davon geht die Schuldnerberatung des Diakonischen Werks in Augsburg aus. Dass die Anträge schon jetzt zunehmen, liegt aber auch an einer Regeländerung zum Jahreswechsel.

        Müllfahrer Daniel Kohnmünch: systemrelevanter Job trotz Handicap
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wer eine Förderschule besucht hat, hat es oft schwer, einen Job zu finden. Doch es gibt Ausnahmen und Vorbilder: Junge Menschen, die trotz Startschwierigkeiten ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren. Einer von ihnen ist Daniel Kohnmünch.

        FAQ: So soll die Corona-Testpflicht in Unternehmen funktionieren

          Alle Arbeitgeber in Deutschland müssen ihren Beschäftigten ab der kommenden Woche Corona-Tests anbieten – sofern sie nicht zuhause arbeiten. Was bedeutet das für die Firmen? Was müssen die Arbeitnehmer tun? Hier die wichtigsten Fragen und Antworten.

          Unternehmen

          Erfolgreicher Megadeal: Siemens Healthineers übernimmt Varian
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Siemens Healthineers hat für rund 14 Milliarden Euro den US-Krebsspezialisten Varian übernommen. Alle rechtlichen Hürden für den Megadeal konnten ausgeräumt werden. Damit sollen vor allem bessere Therapien für Krebspatienten möglich werden.

          Keine Ausnahme im Lockdown: Adler darf Geschäft nicht öffnen

            Die Modekette Adler mit Sitz in Haibach bei Aschaffenburg hat am Verwaltungsgericht Würzburg eine Niederlage erlitten. Ihr Antrag auf eine Ausnahmegenehmigung zur Öffnung des Modegeschäfts in Haibach wurde abgelehnt.

            BKA-Kooperation mit Wirecard: "Den Bock zum Gärtner gemacht"
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Das Bundeskriminalamt hat nach BR-Informationen jahrelang eng mit dem Skandalkonzern Wirecard zusammengearbeitet. Die Bundesregierung hat die Kooperation in Antworten auf konkrete Anfragen der parlamentarischen Opposition bislang verschwiegen.

            Raketen-Start-Up aus Ottobrunn will kommendes Jahr ins Weltall
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Das Geschäft mit dem Weltraum boomt. Immer mehr Start-Ups wollen mit dem Transport von Satelliten Geld verdienen. Isar Aerospace aus Ottobrunn etwa will Mitte 2022 seine erste Trägerrakete starten - und hat dafür jetzt einen Startplatz gefunden.

            Alitalia weiter vor ungewisser Zukunft
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die italienische Fluglinie Alitalia kommt nicht aus der Krise. Die Belegschaft fürchtet drastische Einschnitte beim geplanten Konzernumbau. Die Gewerkschaften haben erneut zu Protesten aufgerufen - und auch mit der EU droht Ärger.

            Deutsche Bank einigt sich mit Betriebsrat bei Filialabbau
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Durch Filialschließungen von Deutscher Bank und ihrer Tochter Postbank fallen bis Ende 2022 fast 1.200 Vollzeitstellen weg. Darauf hat sich das Geldhaus mit der Arbeitnehmerseite verständigt. Der Stellenabbau soll aber sozialverträglich ablaufen.

            Verbraucher

            Bitcoin: Wie steht es um Steuern und Regulierung?

              Der Bitcoin erzielt sagenhafte Kurse und beflügelt den Hype um digitale Währungen. Rufe nach Regulierung werden laut. Aber geht das so einfach? Der Staat scheint schon bei der Besteuerung Probleme zu haben.

              Click & Meet mit negativem Corona-Test: Das müssen Sie wissen

                In vielen Landkreisen und Städten ist einkaufen im Einzelhandel, auf Grund der Corona-Inzidenz, nur mit Termin möglich. Liegt die Inzidenz zwischen 100 und 200 müssen Kunden zusätzlich einen negativen Corona-Test vorweisen.

                Wegen WhatsApp: Datenschutzbeauftragter geht gegen Facebook vor

                  In knapp einem Monat läuft für WhatsApp-User eine wichtige Frist ab: Wer bis dahin nicht den neuen Datenschutz-Regeln zustimmt, wird vom Messenger mehr oder weniger ausgeschlossen. Der Hamburger Datenschutzbeauftragte will das noch verhindern.

                  WhatsApp-Schwachstelle: Quasi jeder kann Ihren Account sperren

                    Ein wenig böse Energie muss man schon aufbringen: Aber prinzipiell kann jeder, der Ihre Telefonnummer kennt, eine Sperrung Ihres WhatsApp-Accounts bewirken. Möglich macht das eine Lücke im Anmelde-System. Doch man kann sich schützen.

                    Sichtschutz im Garten: Es muss nicht immer Thuja oder Buche sein
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Hecken und Zäune zum Sichtschutz sind häufig hässlich, pflegeintensiv oder ökologisch nicht sinnvoll. Das lässt sich aber ändern – mit teils gar nicht so viel Aufwand. Kornelkirsche, Liguster und Zaunrübe statt Thuja und Kirschlorbeer.

                    Barfen oder Fertigfutter: Was ist besser für den Hund?
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Das richtige Futter für den Hund ist oft eine Streitfrage unter Hundehaltern. Ist Fertigfutter die beste Wahl? Selbstgekochtes? Oder ist rohes Fleisch - Stichwort "BARFing" - die ideale Ernährungsform für den Hund?