BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

BR24 - Darüber spricht Bayern | BR24

K-Frage: Treffen zwischen Söder und Laschet endet ohne Einigung
  • Magdalena Latz
171 Kommentare

    Nach CSU-Chef Söder war auch CDU-Chef Laschet am Sonntag nach Berlin gereist. Es wurde vermutet, dass eine Entscheidung in der Kanzlerkandidaten-Frage der Union bevorstehen könnte. Doch ein Gespräch zwischen beiden endete in der Nacht ohne Einigung.

    171 Kommentare
    • Söder kontra Laschet: Tag der Entscheidung in der K-Frage?
    Kanzlerkandidatur: Junge Union stellt sich hinter Söder

      Im Streit um die Kanzlerkandidatur der Union hat sich am Abend der Parteinachwuchs festgelegt: Die Junge Union sprach sich bei einer Videokonferenz klar für CSU-Chef Söder aus - was den Druck auf dessen Rivalen Laschet weiter erhöht.

      Jetzt abonnieren:
      Der BR24-Newsletter
      Staatsakt für Deutschlands Corona-Tote: "Sie alle fehlen"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Fast 80.000 Opfer hat Corona bisher gefordert. In Gottesdiensten und mit Kerzen wurde heute vielerorts an sie gedacht. Bundespräsident Steinmeier warnte, die Pandemie, die zum Abstand zwinge, dürfe nicht auch noch die Gesellschaft auseinandertreiben.

      Maskenaffäre: Justiz stellt bei Sauter 1,2 Millionen Euro sicher

        Es gibt einen neuen Höhepunkt in der Maskenaffäre um den ehemaligen bayerischen Justizminister Alfred Sauter: Das Oberlandesgericht München hat laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung einen sogenannten Vermögensarrest gegen den Politiker verfügt.

        Kommt im Mai die Aufhebung der Impf-Priorisierung?

          Die Kassenärzte erwarten, dass im Mai die bisherigen Impf-Priorisierungen aufgehoben werden können. Neben den Hausärzten sollen sich dann auch verstärkt Fachärzte an der Impfoffensive beteiligen und Patienten die Vakzine verabreichen dürfen.

          Flick-Beben beim FC Bayern

          Bayern-Vorstand missbilligt Flicks "einseitige Kommunikation"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Hansi Flick ist mit seiner Ankündigung den FC Bayern zum Saisonende verlassen zu wollen, weit vorgeprescht. "Der Vorstand missbilligt die einseitige Kommunikation des Trainers", teilte der Verein am Sonntag mit.

          FC Bayern laut Stenger "von allen guten Geistern verlassen"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Für den ehemaligen Pressesprecher des DFB Harald Stenger sind die Vereinsoberen des FC Bayern München "bei der Beurteilung der Lage von allen guten Geistern verlassen", sagte er im Interview mit BR24 Sport. Dabei gilt er eigentlich als Bayern-Freund.

          Andreas Rettig: Hansi Flick "beste Lösung" als Bundestrainer
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Für Andreas Rettig kam der Rücktritt von Hansi Flick wenig überraschend. In Blickpunkt Sport bezog der ehemalige FCA-Manager klar Stellung zur Bundestrainer-Frage und kritisierte die Haltung der UEFA im Hinblick auf die anstehende Fußball-EM.

          Weitere Topthemen

          Lieber zu als mit Testpflicht offen: "Es rechnet sich nicht"

            In Bayern dürfen seit vergangener Woche Geschäfte auch bei einer Inzidenz über 100 Kunden empfangen, die einen negativen Corona-Test vorlegen. Doch was eine Lockerung sein sollte, bereitet vielen Händlern Probleme - auch in Oberbayern.

            Corona-Ticker: Altmaier kritisiert zu späte Notbremse in Schulen

              Wirtschaftsminister Altmaier kritisiert bei der geplanten bundesweiten Corona-Notbremse eine zu lasche Regelung in Schulen. Immunologe Fauci rechnet Anfang kommenden Jahres mit Coronavirus-Impfungen für Kinder. Die Entwicklungen im Corona-Ticker

              Hochzeit bis Garagen-Party: Großeinsätze wegen Corona-Verstößen

                Mit mehreren illegalen Partys hatte es die Polizei in Bayern an diesem Wochenende zu tun: In Bernried sollte eine Hochzeit mit 100 Gästen stattfinden, in München fand eine Garagenfete ein jähes Ende, in Bad Tölz-Wolfratshausen eine Geburtstagsparty.

                Fußball-EM: Bleibt München Austragungsort?
                • Artikel mit Video-Inhalten

                München kann der UEFA nicht zusichern, dass bei der Fußball-EM im Sommer Zuschauer ins Stadion gelassen werden. Das hat der Münchner OB Reiter jetzt bekräftigt. Morgen will die UEFA entscheiden, ob die Stadt trotzdem Austragungsort bleiben darf.

                BR24. 100 Sekunden
                • Die Rundschau in der BR Mediathek

                BR24. Nachrichten

                Corona-Wissen

                Corona auf Intensivstationen: Wenn Zahlen nicht alles verraten

                  Die Notfallgrenze der Intensivbetten wurde nicht erreicht; die Zahl der Intensivpatienten sank im Vergleich zum Vorjahr. Dennoch sind viele Intensivstationen am Limit. Ein #Faktenfuchs darüber, warum die Betrachtung von Zahlen allein nicht ausreicht.

                  7-Tage-Inzidenz und mehr: Corona-Zahlen in Bayerns Landkreisen

                    Welche Kreise haben die höchsten Inzidenzwerte? Wie viele Corona-Patienten liegen auf den Intensivstationen? Welche Altersgruppe ist besonders betroffen? Die wichtigsten tagesaktuellen Zahlen zur Corona-Pandemie in Bayern.

                    Inzidenz in Bayern: Nur noch drei Landkreise unter 100

                      In Bayern ist die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen um 3.367 Fälle gestiegen. Bei der Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner verzeichnet der Freistaat laut RKI einen Wert von 185,4. Am höchsten ist der Inzidenzwert im Landkreis Kronach.

                      Politik

                      Prag weist 18 russische Diplomaten aus, Moskau 20 tschechische

                        Die Beziehungen zwischen Russland und Tschechien sind durch eine Geheimdienstaffäre schwer belastet. Das russische Außenministerium weist 20 tschechische Diplomaten aus, zuvor hatte Tschechien 18 russische Diplomaten ausgewiesen.

                        USA und China verkünden gemeinsamen Kampf gegen Klimakrise

                          Der US-Klimabeauftragte John Kerry ist das erste Mitglied der Regierung Biden, das China besucht hat. Seine Reise fand wenige Tage vor einem von den USA organisierten virtuellen Klimagipfel statt. Ein zentrales Thema war die Kohlestromproduktion.

                          USA drohen im Falle von Nawalnys Tod mit Konsequenzen

                            Angesichts des offenbar zunehmend kritischen Gesundheitszustands von Alexej Nawalny hat die US-Regierung im Fall des Todes des inhaftierten Kreml-Kritikers Moskau mit "Konsequenzen" gedroht. Die Art und Weise ließ sie aber bislang offen.

                            Deutschland & Welt

                            Feuer zerstört große Flächen des Tafelbergs in Kapstadt
                            • Artikel mit Video-Inhalten

                            Ein Großfeuer in Südafrikas Touristenmetropole Kapstadt hat erhebliche Flächen des berühmten Tafelbergs in Mitleidenschaft gezogen. Ursache des Brandes ist ein Lagerfeuer, das ein Obdachloser gemacht hatte.

                            Papst betet erstmals wieder auf dem Petersplatz

                              Erstmals seit über einem Monat hat Papst Franziskus am Sonntag das Mittagsgebet wieder auf dem Petersplatz gesprochen. Dabei äußert er sich auch besorgt über den russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine.

                              BR24 Nachrichten

                              Treffen von Laschet und Söder in Berlin bleibt offenbar ohne Ergebnis
                              • Mehr
                              • B5 aktuell live hören

                              Wirtschaft

                              Nach Wirecard-Skandal: Mehr Personal für Finanzaufsicht Bafin

                                Der Finanzkonzern Wirecard hatte 2020 Luftbuchungen von 1,9 Milliarden Euro eingeräumt und in der Folge Insolvenz angemeldet. Nach dem Skandal steht eine Reform der Finanzaufsicht Bafin auf der Tagesordnung. Die bekommt nun 155 zusätzliche Stellen.

                                Corona: Fitnessstudio zu - kann ich den Vertrag kündigen?
                                • Artikel mit Audio-Inhalten

                                Die Fitnessstudios sind geschlossen. Bereits seit November. Viele Studios buchen wie beim ersten Lockdown aber immer noch regelmäßig die Mitgliedsbeiträge ab. Geld zurück oder kündigen? Das sind Ihre Rechte.

                                So machen Sie Ihr Auto im Frühling fit
                                • Artikel mit Audio-Inhalten

                                Nach dem Winter ist es nun Zeit, das Auto fit zu machen. Was ist die richtige Pflege? Was sollte der Autofahrer überprüfen? Wie sollen die Winterreifen gelagert werden? Hier sind die wichtigsten Tipps.

                                Sport

                                Manuel Neuer: "Es wird weitergehen für den FC Bayern"

                                  Erfolgs-Coach Hansi Flick konnte bei seiner Ankündigung nicht verbergen, wie schwer ihm der selbst gewählte Abschied vom FC Bayern fällt. "Die Gründe bleiben erstmal intern", so der 56-Jährige. Bislang gab es noch keine Reaktionen vom Verein.

                                  Bayern-Fanclub "stinkesauer" auf Vereinsführung wegen Flick
                                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                                  Die Nachricht vom möglichen Abschied Hansi Flicks hat unter den Mitgliedern des weltweit größten Bayern-Fanclubs Nabburg/Oberpfalz für Entrüstung gesorgt. Fanclub-Präsident Hofmann zeigte sich enttäuscht. "Eher hätte der Sportvorstand gehen müssen."

                                  Ingolstadt büßt im Aufstiegsrennen zwei Punkte ein
                                  • Artikel mit Video-Inhalten

                                  Der FC Ingolstadt hat im Duell mit dem SV Meppen nur ein torloses Unentschieden erreicht. Am 32. Spieltag sammelten die Oberbayern im Kampf um den Aufstieg nur einen Punkt ein.

                                  #faktenfuchs - der BR24-Faktencheck

                                  #Faktenfuchs: Wie ein Querdenker die Corona-Zahlen verdreht

                                    Auf YouTube veröffentlicht ein bayerischer Querdenker jeden Tag ein Video, in dem er die Corona-Zahlen des RKI mit anderen, niedrigeren Corona-Zahlen des RKI zu relativieren versucht. Der #Faktenfuchs klärt, warum die Zahlen nicht vergleichbar sind.

                                    Karl Lauterbach: Kontrovers, aber meist korrekt
                                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                                    Seit Beginn der Pandemie sorgt Karl Lauterbach immer wieder für Aufsehen. Seine Warnungen und Vorhersagen polarisieren, manche sehen in ihm einen Panikmacher. Der #Faktenfuchs hat sich seine Prognosen über den Verlauf der Pandemie angeschaut.

                                    Passt Herzgeste auf Demo zur Neutralitätspflicht der Polizei?

                                      Das Foto einer Polizistin auf der Querdenken-Demo in Kassel sorgt für Debatten im Netz und steht exemplarisch für den Vorwurf, die Polizei würde rechts und links verschieden behandeln. Ein #Faktenfuchs.

                                      Netzwelt

                                      EU plant KI-Regeln: Gesichtserkennung nicht ausgeschlossen

                                        Wer politische Sonntagsreden verfolgt, weißt seit Jahren: Künstliche Intelligenz (KI) wird das nächste große Ding. Tatsächliche dürften KI-Anwendungen in Zukunft unser Leben stark beeinflussen. Die EU will daher Regeln für die Technologie vorlegen.

                                        Mobilfunk - O2 muss wegen Roaming Geld zurückzahlen
                                        • Artikel mit Audio-Inhalten

                                        Eigentlich gilt seit Juni 2017 das EU-Roaming zu Inlandspreisen. Doch O2 Telefonica fand Wege, einigen Kunden dieses Recht auf kostenlose Handynutzung im Ausland vorzuenthalten. Nun wird nachgebessert und manche Betroffene erhalten Geld zurück.

                                        Neues Elektrogerätegesetz: Keine Wechselakku-Pflicht für Handys

                                          Der Bundestag hat das Elektrogerätegesetz geändert: Verbraucher werden nun etwa alte Technik besser los. Anders als von einigen Stellen gewünscht, werden jedoch keine wechselbaren Akkus für Handys und Co. vorgeschrieben.

                                          Wissen

                                          Wildschweine in Bayerns Wäldern teils noch radioaktiv belastet

                                            Am 26. April 1986 ereignete sich in Tschernobyl eine Nuklearkatastrophe. Verseucht wurde nicht nur die direkte Umgebung. Die Folgen reichen bis heute auch nach Bayern: Wildschweinfleisch hierzulande ist zum Teil immer noch kontaminiert.

                                            Nächtliche Ausgangssperren Schwachsinn? Possoch klärt!

                                              Ausgangssperren ab 21 Uhr – so die entscheidende Maßnahme der sogenannten Bundes-Notbremse. Doch bringt das überhaupt was im Kampf gegen Corona? Das stellen Aerosolforscher vehement in Frage. Sind Beschränkungen im Freien Schwachsinn? Possoch klärt!

                                              Jetzt aktiv werden: Buchsbaumzünsler erkennen und bekämpfen

                                                Die Raupen des Buchsbaumzünslers machen sich bereit. Wird es wärmer, schlüpfen sie aus ihren Kokons und fressen Buchsbäume kahl. Ein Befall ist anfangs schwer zu erkennen, aber es gibt Anzeichen. So können Sie den Buchsbaumzünsler bekämpfen.

                                                Kultur

                                                Früherer BR-Intendant verteidigt Pläne für neues Konzerthaus

                                                  Der frühere BR-Intendant Ulrich Wilhelm verteidigt die Pläne für ein neues Konzerthaus im Münchner Werksviertel. "So ein Konzerthaus zu bauen oder es zu lassen, hat gewaltige Effekte. Positive, wenn man es tut. Negative, wenn nicht", sagte er der SZ.

                                                  Zeitung unter Druck: Die Süddeutsche muss sich neu erfinden

                                                    Für die Süddeutsche Zeitung wird es schwerer, mit der gedruckten Ausgabe Geld zu verdienen. Die Zukunft ist digital - ein Umbau der Redaktion steht an. Während Corona hat der Transformationsprozess Fahrt gewonnen. Wo steht die SZ jetzt? Eine Analyse.

                                                    Eine bunte Häkel-Ente gegen das Pandemie-Grau

                                                      Zwei Nürnberger haben in einer Kunstaktion eine "Ente" mit Häkelminiaturen verziert. Sie wollten damit die Corona-Thematik für ein paar Stunden in den Hintergrund rücken und ein Lächeln auf Gesichter zaubern.

                                                      Buzz

                                                      Kloster Bernried: Polizei löst Hochzeitsfeier mit 100 Gästen auf

                                                        Mit 100 geladenen Gästen wollte ein Hochzeitspaar seine Vermählung feiern. Die frisch Verheirateten hatten ihre Gäste in den Innenhof von Kloster Bernried im Landkreis Weilheim-Schongau eingeladen. Die Polizei löste die Feier auf.

                                                        Tierheime können Corona-Unterstützung beantragen

                                                          Tierheime haben es schwer in der Corona-Pandemie: Spenden bleiben aus, Fixkosten laufen weiter, Vermittlungszahlen schwanken. Nach dem Ende der Pandemie, so wird befürchtet, wollen viele ihre Haustiere loswerden. Jetzt gibt es Hilfen für Tierheime.

                                                          Widerstand gegen ein Lidl-Logistikzentrum auf Bio-Acker

                                                          #BR24Zeitreise

                                                          #BR24Zeitreise: Krötenwanderung 1967

                                                          Podcast-Tipps

                                                          🎧 Jobstories: Wiedereinstieg nach der Elternzeit
                                                          Externer Link

                                                          Eventmanagerin Steffi will unbedingt wieder arbeiten, sobald die Elternzeit rum ist. Aber wird ihr ihr Job in Teilzeit überhaupt noch so viel Spaß machen wie vor dem Kind? Mit Jobcoach Gianna Possehl geht sie dieser und anderen Fragen auf den Grund.

                                                          🎧 Umbruch: Computerspiele ohne Hürden
                                                          Externer Link

                                                          Lange Zeit nahmen Computerspiele kaum Rücksicht auf Menschen mit Behinderungen. Doch das ändert sich. Die Spiele werden inklusiver und stehen mehr Menschen offen - auch dank neuer Eingabemethoden.

                                                          🎧 1 Thema, 3 Köpfe: Die selfmade Aktionäre
                                                          Externer Link

                                                          Immer mehr Privatanleger gehen an die Börse. Finanzchannels auf Youtube, Podcasts und Apps ersetzen bei vielen den Bankberater. Bei den unter 30-Jährigen ist der Zuwachs an den Börsen am größten. Wir fragen uns: Warum? "

                                                          BR24: Unsere Standards, unsere Korrekturen, unsere Empfehlungen