Zurück zur Startseite
Startseite
Zurück zur Startseite
Startseite

BR24 - Nachrichten, Fakten und Hintergrund | BR24

Karrenbauer nennt Hitler-Attentäter Vorbilder
Karrenbauer und Merkel beim Festakt zum 20. Juli im Bendlerblock
  • Artikel mit Video-Inhalten

Beim ersten großen Auftritt als neue Verteidigungsministerin würdigte Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) die Hitler-Attentäter des 20. Juli. Sie hätten aufbegehrt gegen "Unrecht, Barbarei und Menschenverachtung" sagte sie beim Festakt zum Gedenken.

  • BR24 Redaktion
  • Vor 75 Jahren: Stauffenbergs Attentat auf Hitler scheitert
Verunglückte Hunderettung: Familienvater stirbt in Wasserwalze
Lech bei Oberndorf - Symbolbild

    Der Spaziergang einer fünfköpfigen Familie mit ihrem Hund endete am Freitagabend tödlich. Beim Versuch, seine Frau und den Hund aus einer Wasserwalze zu retten, kam ein 42 Jahre alter Mann in der "Münsterer Alte", einem Nebenarm des Lechs, ums Leben.

    Wetter in Bayern: Neue Hitzewelle zu Beginn der "Hundstage"
    30.06.2019, Bayern, Kitzingen: Vertrocknete Rosen stehen auf einer Verkehrsinsel im Sonnenschein.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In der nächsten Woche könnten in Deutschland die Voraussetzungen für Hitzewarnungen erfüllt sein, warnt der Deutsche Wetterdienst. BR-Wetterexperte Sachweh geht davon aus, dass die gefühlte Temperatur in Bayern bis auf über 40 Grad steigen kann.

    50 Jahre Mondlandung

    Früherer Astronaut Walter: "Ständiger Tourismus zum Mond"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Jahrzehnte nach dem letzten bemannten Flug zum Mond 1972 liefern sich zahlreiche Staaten und private Investoren ein neues Wettrennen. Ziel dieses "Space Race" sei es, den Mond besser zu verstehen, so der frühere Astronaut Walter im BR-Interview.

    TV-Marathon: Mondlandung und andere Fernseh-Events

      Die Landung auf dem Mond war nicht zuletzt ein großes Medienereignis. Über viele Stunden übertrug auch das deutsche Fernsehen das Weltraum-Abenteuer. Und es gab noch andere TV-Ereignisse, die die Nationen in Atem hielten.

      50 Jahre Mondlandung: Kleiner Schritt, großer Sprung
      Externer Link

      Am 21. Juli 1969 setzt Neil Armstrong als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond. Die ganze Welt bestaunte diesen historischen Moment. Alles zur Mission der Apollo 11 und warum der Mond die Menschheit seit je her fasziniert bei BR Wissen.

      Weitere Topthemen

      Die nächste große Reisewelle rollt durch Bayern

        Autofahrer müssen sich angesichts vieler Reisender am Wochenende wieder auf teils lange Staus einstellen. Neben Reisenden aus Deutschland sind laut ADAC viele Urlauber aus Skandinavien auf den Autobahnen unterwegs.

        Baustellen bei der Bahn: Wo es in den Sommerferien eng wird

          Den August nutzt die Bahn traditionell um Weichen und Gleise instandzusetzen. In München, Nürnberg und in Lindau müssen viele auf Ersatzverkehr ausweichen oder mit Fahrplanänderungen rechnen. Problematisch wird es vor allem an den Wochenenden.

          BR24 Nachrichten

          Merkel und Kramp-Karrenbauer erinnern an den Widerstand gegen das NS-Regime
          • Mehr
          • B5 aktuell live hören
          Trotz Stimmeneinbußen: Scheuer bleibt Chef der CSU Niederbayern

            Mit fast zehn Prozent weniger Stimmen ist der Passauer Andreas Scheuer als CSU-Vorsitzender des Bezirks Niederbayern bestätigt worden. Außerdem wählten die Christsozialen in Freyung CSU-"Urgestein" Erwin Huber zu einem weiteren Ehrenvorsitzenden.

            Kovac plaudert über den Kader: "Sanches bleibt, Thiago Top!"
            • Artikel mit Video-Inhalten

            FC Bayern-Trainer Niko Kovac hat sich auf der USA-Reise nochmals zu seinen Personalplanungen geäußert. "Renato Sanches bleibt", sagte er. Er lobte Thiago in höchsten Tönen. Auch zu den Spekulationen um Gareth Bale nahm er Stellung.

            Wenn Akkus auf dem Wertstoffhof zur Gefahr werden
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Immer wieder brennt es auf Wertstoffhöfen. Schuld haben oft unsachgemäß entsorgte Akkus. Nach dem Brand in Wörth - wohl ausgelöst durch Lithium-Ionen-Akkus - propagiert der dortige Betreiber das "Thekenmodell" für die Wertstoffhöfe.

            Vermisste Mutter und Tochter: Polizei geht von Verbrechen aus
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Im Fall der in München vermissten Mutter und Tochter aus Ramersdorf geht die Polizei mittlerweile von einem Verbrechen aus. Eine Ermittlungsgruppe mit dem Namen "Duo" wurde ins Leben gerufen und der Fall an die Mordkommission übergeben.

            #fragBR24💡

            #fragBR24💡 Was passiert mit meinem FaceApp-Selfie?

            Deutschland & Welt

            Auswärtiges Amt verurteilt Iran wegen Tankerblockade
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Lage im Persischen Golf bleibt angespannt: Der Iran hält weiter einen unter britischer Flagge fahrenden Öltanker fest. London drohte Teheran mit "ernsten Konsequenzen" und auch die Bundesregierung hat deutliche Worte gewählt.

            New York rüstet sich für Hitzewelle
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Hitze wie in Texas, Luftfeuchtigkeit wie in Florida - New York erwartet ein heißes Wochenende. Alle Veranstaltungen draußen wurden abgesagt. Nach dem Blackout vergangene Woche steht die Stromversorgung vor einer Belastungsprobe.

            Anzeige nach Morddrohung gegen Restle

              Der ARD-Journalist Restle war nach einem AfD-kritischen tagesthemen-Kommentar massiv beleidigt worden. Nach einer Morddrohung hat der WDR jetzt Anzeige erstattet.

              Wirtschaft

              Azubis gesucht – Viele offene Lehrstellen in Unterfranken

                Für die Wirtschaft in Unterfranken wird es offenbar immer schwieriger genügend Auszubildende zu finden. Wenige Wochen vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind in Industrie und Handel noch immer 4.365 Lehrstellen unbesetzt.

                Loewe-Sozialplan steht: Mitarbeitern wird gekündigt

                  Für die mehr als 400 Mitarbeiter des Kronacher Fernsehherstellers Loewe ist ein Sozialplan beschlossen worden. Es gebe den "Minimal-Sozialplan" gemäß Insolvenzrecht, sagte der Bevollmächtigte der IG Metall Coburg, Jürgen Apfel.

                  Kaniber will "weg von der industriellen Landwirtschaft"
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Das neue bayerische Artenschutzgesetz hat Signalwirkung - das sagt Bayerns Landwirtschaftsministerin Kaniber dem BR. Aus ihrer Sicht ist Zeit für eine "ordentliche Agrarpolitik - und zwar weg von der industriellen hin zu der klein-agrarökologischen".

                  Sport

                  Jetzt im Livestream: Unterhaching in Kaiserslautern
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Der Ball rollt wieder in der 3. Liga - mit mehr bayerischen Mannschaften als je zuvor. Mit dem BR sind die Fans auch in der neuen Saison immer auf Ballhöhe. Zum Auftakt zeigt BR Sport das Spiel Kaiserslautern - Unterhaching live.

                  WM-Bronze für die Wasserspringer Punzel und Massenberg
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Tina Punzel und Lou Massenberg haben bei der Schwimm-WM Bronze im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett gewonnen. Für die Wasserspringer war es die erste Medaille der Titelkämpfe in Gwangju.

                  TSV 1860 München startet mit 1:1 in die neue Saison
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Die ersten 45 Minuten komplett verschlafen, dann eine furiose zweite Halbzeit: Der TSV 1860 München ist mit einem 1:1 gegen Preußen Münster in die neue Drittligasaison gestartet. Sascha Mölders vergab in der Nachspielzeit die Chance zum Sieg.

                  Wissen

                  Klimawandel: Blumen blühen früher als Bienen schlüpfen

                    Pflanzen sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen. Bienen ihrerseits brauchen Nektar und Pollen. Wie sich der Klimawandel auf diese Beziehung auswirkt, wurde an der Uni Würzburg untersucht. Das Ergebnis: es gibt Schwierigkeiten.

                    Bildung im Kosovo – Versagen eines jungen Staates
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Die Republik Kosovo ist erst seit elf Jahren unabhängig. Wie Politik in diesem jungen Staat funktioniert, lässt sich gut im Bereich Bildung beobachten. Vielen arbeitslosen Akademikern steht ein Mangel an Facharbeitern und Handwerkern gegenüber.

                    Wie wird man Kandidat für die Kommunalwahl?

                      Mitte März können die Bürger Bayerns wieder wählen - in den Städten, Gemeinden und Landkreisen. Und sie können sich selbst wählen lassen. Doch wie funktioniert das eigentlich? Ein #Faktenfuchs.

                      Netzwelt

                      Mehr als Kopftuchtutorials: Europäische Muslime auf Social Media

                        Sie geben Schminktipps und machen Modevideos. Sie sprechen über Klimaschutz und ihren Glauben: Europäische Muslime mischen die Insta-, Youtube- und Podcast-Szene auf – und zeigen so, dass der Islam mehr ist als Ramadan, Burkini- und Kopftuch-Debatte.

                        Google sperrt Ticketanbieter Viagogo als Werbekunden

                          Die Ticketbörse Viagogo erscheint künftig nicht mehr in den Google-Suchergebnissen. Grund dafür sind Beschwerden und Klagen von Verbraucherschützern weltweit. Ab sofort nimmt Google keine bezahlten Suchmaschinenplatzierungen von Viagogo mehr an.

                          Datenschützer alarmiert: Was macht FaceApp mit den User-Bildern?
                          • Artikel mit Audio-Inhalten

                          Viele Promis nutzen aktuell FaceApp und teilen Fotos von sich, auf denen sie um Jahre gealtert sind. Der Datenschutzbeauftragte der Bundesregierung Kelber warnt jetzt vor der Nutzung dieser App. In den USA soll sogar das FBI eingeschaltet werden.

                          Kultur

                          Nürnberg: Sebaldusgrab wurde geöffnet

                            Der Pfarrer der Sebalduskirche hat am Samstag das Sebaldusgrab geöffnet. Dies geschieht alle 25 bis 50 Jahre. Und jetzt war es nach einer 25-jährigen Pause anlässlich des 500. Geburtstags der äußeren Hülle des Grabes wieder soweit.

                            Die Narren feiern: 66 Jahre Fastnacht-Verband Franken
                            • Artikel mit Audio-Inhalten

                            In Veitshöchheim knallen die Konfettikanonen mit zahlreichen Ehrengästen. Gefeiert werden: 66 Jahre "Fastnacht Verband Franken" und 33 Jahre "Fastnacht in Franken". Die närrische TV-Sitzung ist die erfolgreichste Sendung in BR Fernsehen.

                            Blasmusik von traditionell bis modern bei Blasius-Festival
                            • Artikel mit Video-Inhalten

                            Zum dritten Mal findet im kleinen Ort Fremdingen das Blasmusik-Festival Blasius statt. Schon zum Auftakt am Freitag kamen 2.000 Besuchern in den 300-Einwohner-Ort im Landkreis Donau-Ries. Zu hören gibt es traditionelle und moderne Blasmusik.

                            #BR24Zeitreise

                            Buzz

                            Security-Mitarbeiter in Ankerzentrum Deggendorf erfindet Angriff

                              Ein Sicherheitsmitarbeiter des Deggendorfer Ankerzentrums hat einen Angriff mit weitreichenden Konsequenzen für einen Bewohner erfunden. Laut Polizei entpuppten sich die Behauptungen des Mannes als Lügen, um sich selbst zu schützen.

                              Deggendorfer Jungstorch will nicht erwachsen werden

                                Der Deggendorfer Jungstorch will nicht erwachsen werden und lässt sich weiter von seinen Eltern füttern. Er ist wohlgenährt und laut Vogelexperte bereit, auf Futtersuche zu gehen. Ein Grund könnte ein Schicksalsschlag in der Vergangenheit sein.

                                Fast ein Kilo Marihuana im Wert von zehntausend Euro in Fernbus

                                BR24: Unsere Standards, unsere Korrekturen, unsere Empfehlungen

                                BR24 Social Media