BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

BR24 - Darüber spricht Bayern | BR24

Coronavirus

Coronavirus-Ticker: Johnson in Krankenhaus eingeliefert
London: Der britische Premierminister Boris Johnson führt den Vorsitz bei der morgendlichen Treffen zum Coronavirus (Covid-19).
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der britische Premierminister Johnson ist wegen seiner Covid-19-Erkrankung ins Krankenhaus gebracht worden. In New York ist am Sonntag die Zahl der Corona-Toten im Vergleich zum Vortag leicht gesunken. Alle Informationen zum Coronavirus im Ticker.

  • BR24 Redaktion
  • Coronavirus: Alles Wissenswerte finden Sie hier
Leere Straßen, brave Bürger, zufriedene Polizei
Autofreier Sonntag? Die Inntal-Autobahn A 93 in Richtung Kiefersfelden
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Ende des ersten schönen Frühlingswochenendes in Bayern zieht die Polizei eine positive Bilanz. Die meisten Menschen hätten sich an die Corona-Regeln gehalten. Es gibt aber auch Ausnahmen.

Coronakrise: Boom bei Hofläden und Abokisten
Coronakrise: Boom bei Hofläden und Abokisten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Coronavirus hat den Glauben an die Lieferketten und somit an jederzeit verfügbare Lebensmittel aus aller Welt erschüttert. Deshalb vertrauen jetzt immer mehr Kunden auf Hofläden und Abokisten. Teilweise verdoppeln sich deren Umsätze.

Söder kündigt 500 Euro Bonus für Pflegekräfte an
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bayern will den Einsatz der Pflegekräfte in der Coronakrise honorieren. Wie Ministerpräsident Söder ankündigte, sollen 250.000 Beschäftigte 500 Euro Bonus bekommen. Bayerns Pflegevereinigung betonte, dies könne nur der Anfang sein.

Deshalb hilft Deutschland ausländischen Covid-19-Patienten

    Seit mehreren Tagen werden ausländische Covid-19 Patienten in Deutschland behandelt. Manche fragen, weshalb Deutschland sie aufnimmt, andere fragen, weshalb das erst jetzt geschieht. Eine Analyse zu Hintergründen und Rechtsgrundlagen.

    BR24 Nachrichten

    Scholz will mehr Schutzmasken in Deutschland produzieren lassen
    • Mehr
    • B5 aktuell live hören
    Geheimes Lager für Corona-Artikel beliefert ganz Bayern
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In der Nähe von München hat der Freistaat ein geheimes Zentrallager angelegt, um in der Corona-Krise Schutzkleidung und Desinfektionsmittel bayernweit zu verteilen. Es wird von der Polizei bewacht. Helfer des THW arbeiten dort ehrenamtlich.

    Kirchen läuten Glocken als Signal der Hoffnung in Corona-Zeiten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In wenigen Tagen ist Ostern: für Christen, das Fest der Hoffnung - trotz Corona. Um die Menschen darauf einzustimmen und ihnen inmitten der Pandemie Mut zu machen, haben am Abend des Palmsonntags in zahlreichen Kirchen die Glocken geläutet.

    "Hier sind keine Viren": Weißrussland ignoriert die Pandemie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In der ehemaligen Sowjetrepublik geht der Alltag wie gewohnt weiter. Schließlich sei die weltweite Corona-Besorgnis nur eine "Massenpsychose", meint Präsident Alexander Lukaschenko. Viele Bürger Weißrusslands sehen das allerdings anders.

    Jetzt abonnieren: Der neue BR24-Newsletter!

      Sie wollen nichts verpassen, worüber Bayern spricht? Dann abonnieren Sie jetzt den neuen BR24-Newsletter. Er fasst für Sie das Wichtigste vom Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Feierabend. Hier geht es zur Anmeldung.

      BR24. 100 Sekunden
      • Die Rundschau in der BR Mediathek

      BR24. Nachrichten

      Corona-Wissen

      Münchner Corona-Studie: Der Dunkelziffer auf der Spur
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wie viele Menschen sind am Corona-Virus infiziert, ohne Symptome zu zeigen? Wie hoch ist die Dunkelziffer bei den Infektionen mit dem Virus SARS-CoV-2? Die Münchner Kohorte soll dazu valide Zahlen liefern.

      Quarantäne wegen Coronavirus: Was tun mit dem Hund?

        Daheim bleiben heißt es momentan wegen des Coronavirus in Bayern. Insbesondere bei Krankheitssymptomen wie Fieber, Husten und Schnupfen. Der Hund muss aber trotzdem raus. Wie geht das in Quarantäne?

        Debatte um Exit-Strategien: Was kommt nach dem Corona-Shutdown?

          Die Diskussion um einen möglichen Ausweg aus dem Krisenmodus wird schärfer. Noch dauern die Ausgangsbeschränkungen an. Doch die Frage drängt sich auf, wie wir ins normale Leben zurückfinden. Diese drei Szenarien stehen zur Debatte.

          Deutschland & Welt

          Queen macht Briten Mut: "Wir werden uns wiedersehen"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Königin Elizabeth II. hat die Briten in einer historischen Rede zum Durchhalten in der Coronavirus-Pandemie aufgerufen - und ihnen Mut zugesprochen. "Wir bekämpfen diese Krankheit gemeinsam", sagte die 93 Jahre alte Monarchin.

          Tschernobyl: Erhöhte Radioaktivität nach Waldbrand

            In der Sperrzone rund um das ehemalige ukrainische Atomkraftwerk Tschernobyl ist infolge eines Waldbrands erhöhte Radioaktivität gemessen worden. Beim Löschen des am Samstagabend ausgebrochenen Feuers hatte es zuvor Schwierigkeiten gegeben.

            Tierparks in München und Innsbruck: Kooperation in Krisenzeiten

              Grenzüberschreitende Zusammenarbeit auch in Krisenzeiten: Der Innsbrucker Alpenzoo und der Münchner Tierpark Hellabrunn machen es vor. Sie kooperieren nicht nur beim Austausch von Tieren und beim Artenschutz.

              Wirtschaft

              Haken für die Hygiene: Firma entwickelt Corona-Geschäftsidee

                Ein Unternehmen aus München muss wegen der Corona-Pandemie seine Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken. Jetzt hat der Chef eine neue Produktidee entwickelt: Griffe aus dem 3D-Drucker, mit denen sich Türen und Einkaufswagen hygienisch bedienen lassen.

                Blumenindustrie in der Krise: "Kauft Blumen, nicht Klopapier!"
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Die riesige Blumenbörse bei Amsterdam steht still, der Handel mit Schnittblumen liegt brach. Dabei ist im Frühling eigentlich Hochsaison.

                Geplante Gutscheinregelung: Bund will notfalls einspringen

                  Gutscheine statt Geld zurück - diese Devise hat die Bundesregierung bei Corona-bedingt abgesagten Veranstaltungen ausgegeben. Doch die Regelung stößt auf Kritik. Deshalb will der Bund nun im Streitfall haften.

                  Netzwelt

                  Verbotene Bibliotheken - in Minecraft vor der Zensur versteckt

                    Unabhängiges Schreiben wird immer schwieriger, die Artikel vieler kritischer Journalisten werden weltweit zensiert. Um sie aber trotzdem zugänglich zu machen, baut Reporter ohne Grenzen gerade eine Bibliothek - virtuell versteckt im Spiel Minecraft.

                    Corona-App statt Lockdown: Neue Studie zeigt Erfolgschancen
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Eine aktuelle Studie legt den Schluss nahe, dass man die aktuellen Corona-Beschränkungen aufheben könnte, wenn viele Bürger eine App auf dem Smartphone installieren - und sich zeitweise in Quarantäne begeben, wenn sie Kontakt zu Infizierten hatten.

                    Videodienst Zoom zieht die Notbremse
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Bedienbarkeit und Funktionen alleine reichen nicht. Zoom hat ein Gerichtsverfahren am Hals, ist mit Vorwürfen zu mangelndem Datenschutz konfrontiert und hat mit enormen Sicherheitslücken zu kämpfen. Der Dienst will nachbessern, aber klappt das?

                    Kultur

                    Berühmt und bescheiden: Abbas Agnetha Fältskog wird 70
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Grell die Abba-Welt, scheu Agnetha Fältskog: Die blonde Schwedin mit der glasklaren Stimme drängte nie ins Rampenlicht. Ihre Lieder und ihre Stimme begleiten uns seit Jahrzehnten, prägen unsere Erinnerungen mit. Heute wird die Pop-Diva 70 Jahre alt.

                    Krach in der Volksmusikszene: Traditionalisten gegen Erneuerer

                      Dunkle Wolken am sonst so heiteren Volksmusikhimmel: Traditionelle Musikanten gehen experimentierfreudige Kollegen an und umgekehrt. "Volksmusiktaliban", "Traditionsverächter" – das sind die Beschimpfungen. Was ist da nur los?

                      Corona: Bayerische Kulturmagazine vor dem Aus?
                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                      Selten haben große Zeitungen so viele Digitalabos abgeschlossen, öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten haben deutlich höhere Einschaltquoten als vor der Corona-Krise – aber die kleinen Kulturzeitschriften und Stadtmagazine kämpfen ums Überleben.

                      Sport

                      FC Bayern trainiert von Montag an unter Auflagen in Kleingruppen

                        Der FC Bayern München kehrt wieder auf den Rasen zurück. Der Rekordmeister trainiert von diesem Montag an zumindest wieder in Kleingruppen - wegen der Corona-Krise unter strengen Auflagen und unter Einhaltung aller vorgegebenen Regelungen.

                        1. FCN, Fürth und die Löwen ab Montag im Kleinstgruppentraining

                          Die beiden fränkischen Zweitligisten Nürnberg und Fürth nehmen am Montag nach vier Wochen Pause das Training wieder auf. Beim Drittligisten TSV 1860 München treten die Profis auch wieder gegen den Ball. Alle Vereine agieren dabei in Kleinstgruppen.

                          Innenminister Herrmann: "Kein Sonderrecht für Fußballvereine"

                            Bayerns Innenminister Herrmann hat bekräftigt, dass es im Kampf gegen Corona keine Ausnahmeregelungen für den Fußball geben wird. Die Bundesligen wollen so bald wie möglich den Spielbetrieb ohne Zuschauer wieder aufnehmen.

                            Wissen

                            Wegen Corona: Patienten meiden Arztpraxen

                              Viele Patienten gehen derzeit trotz Beschwerden nicht zum Arzt, aus Angst, sich im Wartezimmer anzustecken. Ärzte schlagen jetzt Alarm und raten dringend: Bei klaren Beschwerden bitte unbedingt eine Praxis aufsuchen.

                              Wegen der Corona-Pandemie: Fällt Ostern dieses Jahr aus?

                                Für Christen ist Ostern das wichtigste Fest im Kirchenjahr. Doch wegen der Corona-Krise sind alle öffentlichen Gottesdienste abgesagt worden. Was bedeutet das für das Osterfest?

                                Was man über die Pflege einfacher Mundmasken wissen sollte
                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                Mit oder ohne Muster, selbstgeschneidert oder geschenkt bekommen: Fachleute empfehlen das Tragen einfacher Stoffmasken im Alltag. Was Sie bei der Reinigung dieser Masken beachten sollten.

                                Buzz

                                Messerattacke in Augsburg: mutmaßlicher Täter in U-Haft
                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                Ein 29-Jähriger soll einen Jugendlichen erstochen haben - jetzt ist er in U-Haft. Inzwischen hat die Polizei weitere Einzelheiten zu der Gewalttat in einem Augsburger Asylheim genannt. Offenbar hat eine gescheiterte Beziehung eine Rolle gespielt.

                                Mann aus Schwaben verunglückt beim Bergsteigen

                                  Er war mit seinem Sohn im deutsch-österreichischen Grenzgebiet unterwegs - und stürzte in die Tiefe: Ein 67-Jähriger aus Schwaben ist bei einer Bergtour tödlich verunglückt.

                                  Mann mit Messer in Kronach getötet - Tatverdächtiger flüchtet

                                  #BR24Zeitreise

                                  #BR24Zeitreise: Palmsonntag in Kößlarn

                                  Podcast-Tipps

                                  🎧 Corona in Bayern: Ein Podcast von BAYERN 1 und BR24
                                  Externer Link

                                  #alleswirdgut: Nachrichten, Verhaltenstipps und alle Antworten zu Corona - von BR-Wissenschaftsredakteurin Jeanne Turczynski und Thorsten Otto. Sie berichten täglich in ihrem Podcast über die wichtigsten Entwicklungen.

                                  🎧 Woman of the Week: Stephanie Bjarnason
                                  Externer Link

                                  Cafébesitzerin Stephanie spricht mit Vanessa Schneider u. a. über die wirtschaftlichen Folgen von Corona für kleine Unternehmen. Wegen der Ausgangsbeschränkung hat sie ihr Café geschlossen und liefert jetzt Onlinebstellungen mit dem Lastenrad.

                                  🎧 B5 Extra Coronavirus
                                  Externer Link

                                  Helfen selbstgenähte Atemschutzmasken gegen das Corona-Virus? Gibt es ein Recht auf Homeoffice? Wie reagieren Unternehmen auf die Krise? Diese und viele andere Fragen rund um Corona beantworten wir in diesem Podcast.

                                  BR24: Unsere Standards, unsere Korrekturen, unsere Empfehlungen