Was bedeutet der Kriegswinter für die Ukraine?

Ein Kind schaukelt vor einer Kriegsruine in Vyshorod in der Ukraine

    Der erste Schnee ist gefallen, die Temperaturen sind unter den Gefrierpunkt gesunken. Nun wird sich zeigen, welche Auswirkungen der Winter auf das Leben der Bevölkerung und den Fortgang des Kriegs in der Ukraine hat. Ein Überblick zur Situation.

    BR-Datenanalyse: Konstant hohe Nitratwerte in Bayern

    Auszug aus der Gebietskulisse
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Bayern sind seit dieser Woche wieder mehr landwirtschaftliche Flächen "rotes Gebiet" – mit strengeren Düngevorschriften. Ziel: Mehr Grundwasserschutz. Eine Auswertung von BR Data zeigt aber: Einige Messstellen sind konstant über den Grenzwerten.

    Gibt es Thunfisch aus Sklavenarbeit in bayerischen Supermärkten?

    Fischer: Mit Idylle hat die Arbeit auf Fischerbooten rund um Thailand nichts zu tun.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nummern auf Thunfischdosen zeigen Herkunft und Fangmethode des Fisches an. Klingt transparent, trotzdem bleibt vieles im Dunkeln. Wie Recherchen in Thailand zeigen, könnte es sich in einigen Fällen sogar um Sklavenarbeit handeln.

    Mit Mahnfeuern gegen die Trasse "Limone"

    Feuer und Kreuz vor Niclasreuth
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mit einer langen Kette aus Feuerstellen haben am Samstagabend viele Hundert Menschen im Landkreis Ebersberg gegen die geplante Trasse "Limone" des Brennernordzulaufs demonstriert. Diese verläuft übers Land, zwischen Grafing und Ostermünchen.

    Schiri-Kollegen kritisieren FIFA: "Wo war Schutz für Siebert?"

    Jagdszenen in Katar: Schiedsrichter Daniel Siebert (l.) sah sich Attacken der Uruguayer ausgesetzt

      Schiedsrichter Daniel Siebert musste nach der WM-Partie Uruguay gegen Südkorea in Katar in die Kabine flüchten. Nun üben Deutschlands Schiedsrichter Patrick Ittrich und der Ex-Referee Thorsten Kinhöfer Kritik an der FIFA.

      Nachrichten: live und im Überblick

      BR24 im TV
      Sendung vom:
      3.12.2022, 21:45 Uhr
      Moderatorin Anouschka Horn
      Alle BR24 Nachrichtensendungen in der BR Mediathek

      Tipps für weniger Belastung in der Weihnachtszeit

      Getummel in der Einkaufsstraße zur Weihnachtszeit

        Plätzchen backen, Geschenke besorgen, Weihnachtsfest organisieren: Der Advent bringt neben Besinnlichkeit viele Aufgaben mit sich. Wir haben Tipps gesammelt, wie man die mentale Belastung, den "Mental Load", in der Weihnachtszeit reduzieren kann.

        Vor Skiopening im Fichtelgebirge: Sorgen um Schnee und Preise

        Die Nordpiste des Ochsenkopfs mit Snowboardfahrern.

          Mitte Dezember startet die Wintersportsaison im Fichtelgebirge. Kunstschnee steht in dieser Saison stark in der Kritik. Einzelnen Liftbetreibern machen die gestiegenen Energiekosten mehr Sorgen. Auch die Sportler müssen tiefer in die Tasche greifen.

          Sport

          WM in Katar: Niederlande trifft auf Argentinien im Viertelfinale

          Die Argentinier bejubeln den Einzug ins Viertelfinale.

            Argentinien besiegte am Abend Australien mit 2:1 und steht im Viertelfinale der WM in Katar. Dort trifft die Mannschaft um Superstar Lionel Messi auf die Niederlande. Die Mannschaft von Louis van Gaal besiegte die USA am frühen Abend mit 3:1.

            Kimmich nach WM-Aus: Aufgeben niemals eine Option

            Nationalspieler Joshua Kimmich
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Bayern-Profi Joshua Kimmich hat sich nach dem WM-Debakel der deutschen Nationalmannschaft zu Wort gemeldet. Auf seinem Instagram-Kanal kündigte er die Aufarbeitung des Scheiterns an. Manuel Neuer sprach von "brutaler Frustration".

            Skispringen: Oberstdorferin Althaus gewinnt in Lillehammer

            Katharina Althaus (Mitte)

              Katharina Althaus hat beim Weltcup in Lillehammer gewonnen und den deutschen Skispringerinnen den ersten Saisonsieg beschert. Beim ersten Weltcup-Springen auf Schnee kam die Oberstdorferin auf Weiten von 99 und 96,5 Metern.

              Politik

              Bürgergeld statt Hartz IV: Die wichtigsten Fragen und Antworten

              er Schriftzug "Jobcenter" am Eingang eines Jobcenters der Agentur fuer Arbeit

                Der politische Streit ist beigelegt, im kommenden Jahr wird in Deutschland das Bürgergeld eingeführt. Die Sozialreform umfasst weit mehr als die Erhöhung der Regelsätze. Die wichtigsten Fragen und Antworten - von Anspruch bis Zuverdienst.

                Sorge vor Handelskrieg zwischen EU und USA wächst

                Bundesfinanzminister Christian Lindner im Bundestag

                  Das in den USA verhandelte Klimaschutz- und Sozialpaket löst in Europa starke Kritik aus. Frankreichs Präsident bezeichnet den darin enthaltenen Protektionismus als "super aggressiv". Bundesfinanzminister Lindner sieht die Gefahr eines Handelskriegs.

                  USA präsentieren neuen Tarnkappenbomber B-21 Raider

                  Der neue US-Tarnkappenbomber B-21 Raider
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Das US-Militär hat ein über Jahre geheim entwickeltes neues Kampfflugzeug enthüllt. Es kann Atomwaffen tragen, unbemannt fliegen und soll für Luftverteidigungssysteme quasi unsichtbar sein. Der Bomber soll eines Tages die B1- und B-2-Bomber ablösen.

                  Krieg in der Ukraine

                  Ukraine-Ticker: Russland erntet ukrainischen Weizen

                  Weizenfeld bei Bachmut, Donezk, Ukraine

                    Russland hat laut US-Raumfahrtbehörde Nasa in diesem Jahr wohl Weizen im Wert von rund einer Milliarde Dollar von ukrainischen Feldern geerntet. Der US-Geheimdienst rechnet im Winter mit verlangsamten Kämpfen in der Ukraine. Die News im Ticker.

                    Schweden und die Angst vor illegalen Waffen aus der Ukraine

                    Ukrainische Soldaten in der Region Donezk.

                      In Europa wächst die Sorge, dass Kriminelle Kriegswaffen aus der Ukraine nach Skandinavien schmuggeln könnten. Entsprechende Hinweise sind bei der europäischen Polizeibehörde Europol eingegangen. Schweden kennt das Problem.

                      Was der Ölpreisdeckel bedeutet – und welche Folgen er hat

                      Archivbild: Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace haben den Schriftzug "Oil fuels war" (etwa "Öl befeuert Krieg") und "Oil is war" ("Öl ist Krieg") auf den Rumpf eines Schiffes, das russisches Öl auf der Ostsee transportiert, gemalt. (23.03.2022)
                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                      Die EU will Russland vorgeben, zu welchem Preis es Erdöl auf dem Weltmarkt verkaufen darf. Das soll russische Einnahmen drücken und die Finanzierung des Kriegs in der Ukraine erschweren. Aber steigen dadurch bei uns die Preise für Sprit und Heizöl?

                      Wirtschaft

                      Inflationsprämie bis 3.000 Euro vom Arbeitgeber: Das gilt

                      Verschiedene Geldscheine liegen auf einem Tisch.

                        Der Arbeitgeber kann eine Prämie zum Ausgleich für stark gestiegene Preise bezahlen. Seit kurzem steht das als Teil des dritten Entlastungspaketes im Gesetz. Bis zu 3.000 Euro sind steuer- und abgabenfrei. Einen Rechtsanspruch gibt es aber nicht.

                        Dezemberhilfe und Inflationsausgleich - Das müssen Sie wissen

                        Ältere Dame hält einen Geldbeutel
                        • Artikel mit Audio-Inhalten
                        • Artikel mit Video-Inhalten

                        Wegen der hohen Inflation hat die Politik drei Entlastungspakete geschnürt, die nach und nach greifen. Darunter ist die Bezahlung einer Abschlagszahlung für die Heizung, eine Inflationsprämie vom Arbeitgeber und Zusatzgeld für Rentner.

                        Bund will ungerechtfertigte Energiepreiserhöhungen unterbinden

                        Nach einem Bericht der Bild-Zeitung wären damit auch Hunderte bereits beschlossene Erhöhungen zum Jahreswechsel illegal.
                        • Artikel mit Audio-Inhalten
                        • Artikel mit Video-Inhalten

                        Die Bundesregierung will Strom- und Gas-Versorgern Preiserhöhungen im kommenden Jahr erschweren. Anbieter sollen nach einem Gesetzentwurf beweisen, "dass die Erhöhung sachlich gerechtfertigt ist". Werden damit viele beschlossene Erhöhungen illegal?

                        Corona-Wissen

                        Corona-Ticker: China meldet zwei Todesfälle durch Coronavirus

                        Corona-Test in Fuyang, China

                          Der nationalen Gesundheitskommission zufolge sind in China zwei Personen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. WHO-Regionaldirektor Hans Kluge sieht das Ende der Pandemie in Europa noch nicht erreicht. Alle News im Ticker.

                          Kosten für Corona-Warn-App steigen weiter an

                          Auf dem Display eines Smartphones mit der Corona-Warn-App ist ein roter Warnhinweis zu sehen

                            220 Millionen Euro: So viel kostet die Corona-Warn-App mittlerweile. Laut Ministerium genügen die für dieses Jahr geplanten 50 Millionen nicht. Die App sei aber weiterhin wichtig. Linken-Co-Vorsitzende Lötzsch spricht von einem "Fass ohne Boden".

                            Studie zum Omikron-Ursprung: Entwicklung wurde übersehen

                            us den Daten folgern die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, dass Omikron zuerst in Südafrika das Infektionsgeschehen dominierte und sich dann innerhalb weniger Wochen von Süd nach Nord über den afrikanischen Kontinent ausbreitete.

                              Einer Studie der Berliner Charité zufolge hat es Omikron-Vorläufer auf dem afrikanischen Kontinent schon deutlich vor dem ersten Nachweis im November 2021 gegeben. Diese Entwicklung sei mangels Analysen schlichtweg übersehen worden.

                              Deutschland & Welt

                              Indonesischer Vulkan Semeru bricht erneut aus

                              Eine große Staub- und Geröllwolke reißt eine Brücke in Indonesien weg.

                                Seit Dezember 2020 speit und brodelt der Semeru auf der indonesischen Insel Java wieder verstärkt. Auf den Tag genau ein Jahr nach seiner letzten Eruption ist der Vulkan nun erneut ausgebrochen. Die Behörden sind alarmiert und erhöhen die Warnstufe.

                                Glück auf, wenn's aufblüht: Zum Barbaratag am 4. Dezember

                                Barbara-Statuen im Tunnel der Neuen Eisenbahn-Alpentransversale (NEAT) in der Schweiz: Die Heilige gilt als Patronin der Bergleute.

                                  Am 4. Dezember ist Barbaratag. Die Heilige der katholischen Kirche gilt als Schutzpatronin der Bergleute. Weit verbreitet ist auch der Brauch, an diesem Tag Obst- oder Weidenzweige ins Wasser zu stellen, die Weihnachten blühen sollen.

                                  BR24 Nachrichten

                                  Wissen

                                  RSV-Infektionen: Ein altbekanntes Virus füllt Kinderkliniken

                                  Die Lage in bayerischen Kinderkliniken spitzt sich weiter zu.
                                  • Artikel mit Video-Inhalten

                                  Kinderkliniken schlagen Alarm, weil ungewöhnlich viele Kinder mit schweren Atemwegserkrankungen ins Krankenhaus kommen. Mitschuld ist das RS-Virus: ein altbekannter Erreger, der jedes Jahr viele Erkältungen verursacht. Was man wissen sollte.

                                  Licht ist Pflicht: Sicher Radfahren in Herbst und Winter

                                  Ein Radfahrer fährt im Dunkeln über eine verschneite Straße.

                                    Dunkelheit, rutschiges Laub oder gar Schnee: Herbst und Winter sind gefährliche Jahreszeiten für Radfahrer. Sie sollten deshalb gut ausgerüstet sein. Licht am Fahrrad ist ein Muss, aber auch die richtige Wartung, Kleidung und Fahrweise sind wichtig.

                                    Gefahren beim Baumfällen: Motorsägenkurse können Leben retten

                                    Motorsägenkurs für Laien
                                    • Artikel mit Video-Inhalten

                                    Wer Bäume im Garten hat, hantiert gelegentlich mit einer Motorsäge. Und regelmäßig gibt es Unfälle, auch tödliche, bei der Waldarbeit. Und das besonders oft in Bayern. Ein Kurs ist für Laien wichtig für einen sicheren Umgang mit der Säge.

                                    #Faktenfuchs - der BR24-Faktencheck

                                    Hate Speech im Netz: Kann der Richterhammer helfen?

                                    Hate Speech (Symbolbild)
                                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                                    In Bayern ist jeder zehnte Internetnutzer schonmal Opfer von Hasskriminalität geworden. Wie kann man dagegen vorgehen? Ein Richter hat einen Vorschlag, wie Hate Speech schnell und effektiv unterbunden werden könnte. Eine #Faktenfuchs-Recherche.

                                    #Faktenfuchs: Ukrainischer Minister in geklautem Auto unterwegs?

                                    Ein elf Jahre alter Artikel kursiert auf Telegram. Es handelt sich dabei um den vorvorletzen Justizminister der Ukraine.

                                      Im Netz wird behauptet, der ukrainische Justizminister lasse sich in einem gestohlenen Auto chauffieren. Der Bericht, auf den die Behauptung zurückgeht, ist bereits über zehn Jahre alt, der Minister schon lange nicht mehr im Amt. Ein #Faktenfuchs.

                                      #Faktenfuchs: Foto von Clooney mit Hakenkreuz-Shirt ist Fake

                                      George Clooney vor fotografierenden Menschen.

                                        Ein T-Shirt mit Konföderierten-Flagge, Hakenkreuz und roter Trump-Kappe: Mit diesem Kleidungsstück ist George Clooney im Internet zu sehen. Doch das Foto ist ein Fake, in Wahrheit macht Clooney Werbung für Tequila. Ein #Faktenfuchs.

                                        Netzwelt

                                        Bahn-Tunnel bleiben für Handy-Nutzer ein Problem

                                        Ein ICE kommt aus einem Tunnel (Symbolbild)
                                        • Artikel mit Video-Inhalten

                                        Handy-Empfang in Bahn-Tunneln klappt nicht? Das kommt immer wieder vor. Und der Ausbau stockt. Eigentlich wollten die Netzbetreiber bis Jahresende guten Empfang in allen Tunneln ermöglichen. Daraus wird aber wohl nichts.

                                        EU-Kommissar droht Musk mit Abschaltung von Twitter in Europa

                                        Twittersymbol

                                          Die EU fordert von Twitter, gegen Hass und Lügen vorzugehen. Der zuständige EU-Kommissar Breton droht Strafzahlungen an – und bei Missachtung auch die Abschaltung der Social-Media-Plattform in Europa. Damit wolle er die Demokratie schützen.

                                          Apple-Notruf – Wenn Handys auf der Skipiste Autounfälle melden

                                          Smartphone mit einer Auto-Unfall-Meldung

                                            Die neuesten Handys und Smartwatches von Apple sind mit einem automatischen Autounfall-Alarm ausgestattet. Allerdings produzieren die Geräte viele falsche Notrufe. In der Ski-Saison könnte sich dieses Problem weiter zuspitzen.

                                            Kultur

                                            Antisemitismus? So gehen andere Theater mit "Vögel" um

                                            Mann sitzt auf einem Drehstuhl, Frau neben ihm am Boden, weitere Personen im Hintergrund

                                              Das Münchner Metropoltheater nahm "Vögel" von Wajdi Mouawad wegen Antisemitismus-Vorwürfen vom Spielplan. Andere Häuser in Deutschland planen gerade Online-Streams und neue Premieren. Credo dort: Nur ein Stück, das zu sehen ist, kann man diskutieren.

                                              Eine Kabarett-Institution aus Niederbayern: Bruno Jonas wird 70

                                              Mann im Porträt
                                              • Artikel mit Audio-Inhalten

                                              Nicht wenige sehen in ihm den legitimen Erben von Dieter Hildebrandt – und das nicht nur, weil Bruno Jonas erst dessen Partner, dann sein Nachfolger in der Fernsehsatiresendung "Scheibenwischer" war. Nun ist Bruno Jonas 70 Jahre alt geworden.

                                              Von der anhaltenden Liebe der Deutschen zu Paketlösungen

                                              Paketlieferdienst mit Sackkarre vor Lieferwagen
                                              • Artikel mit Audio-Inhalten

                                              Bevor wir Heiligabend wieder reihenweise Pakete auspacken, lohnt sich eine kleine Sendungsnachverfolgung der anderen Art: Woher rührt bloß die große Liebe der Deutschen zur Paket-Metapher? Wieso reden wir von Spar-, Klima- und Entlastungspaketen?

                                              Buzz

                                              Deutschlands beste Schlittenhunde in Lauf

                                              Schlittenhunde
                                              • Artikel mit Video-Inhalten

                                              Canicross, Bikejöring und Dogscooter: In diesen exotisch klingenden Disziplinen werden am Wochenende die Deutschen Meister gesucht – und zwar in Lauf an der Pegnitz. Dort richtet der örtliche Schlittenhundesportverein ganz ohne Schnee die Rennen aus.

                                              Zufallsfund: Feuerwehr stößt im Wasser auf Auto mit Leiche

                                              Beim Einsatz wegen einer Schiffshavarie stieß ein Feuerwehrboot zufällig auf das versunkene Auto eines vermissten Berchingers.
                                              • Artikel mit Audio-Inhalten

                                              Nach der Havarie eines Frachtschiffes auf dem Main-Donau-Kanal haben Helfer der Feuerwehr zufällig im Wasser das Auto eines seit Tagen vermissten Mannes gefunden. Im Auto befand sich auch eine Leiche. Vermutlich ist es der Vermisste.

                                              BR24 Retro

                                              Podcast-Tipps

                                              🎧 Dreimal besser: So kaufen wir nachhaltig Weihnachtsgeschenke

                                              Covergrafik mit den Hosts Kevin Ebert und Birgit Frank.
                                              Externer Link

                                              Wir nehmen zum Beispiel nachhaltige Online-Shops unter die Lupe. In Frankreich erfahren Kunden durch den Reparatur-Index, wie langlebig ein Produkt ist. Außerdem schauen wir uns an, wie die überarbeiteten Paketzusteller entlastet werden können.

                                              🎧 Das Medienmagazin: Ist Twitter noch zu retten?

                                              Das MedienMagazin
                                              Externer Link

                                              Seitdem Elon Musk den Social-Media-Dienst übernommen hat, herrscht Chaos. Wie gehen Journalist:innen und Politiker:innen künftig mit Twitter um? Was ist von Alternativen wie Mastodon zu halten?

                                              🎧 1 Thema 3 Köpfe: Einbürgerung

                                              Podcast-Cover 1 Thema 3 Köpfe
                                              Externer Link

                                              Innenministerin Faeser will, dass Zugewanderte schneller die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten können. Dazu soll die erforderliche Aufenthaltszeit von acht auf fünf, in Ausnahmefällen sogar auf drei Jahre verkürzt werden. Das sorgt für Diskussion.

                                              BR24: Unsere Standards, unsere Korrekturen, unsere Empfehlungen