BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern

Altkanzler Schröder will nicht Gazprom-Aufsichtsrat werden

Gerhard Schröder
  • BR24 Redaktion
20 Kommentare

    Der russische Gas-Konzern hatte den Altkanzler für den Aufsichtsrat nominiert. Auf einem Online-Portal erklärte Gerhard Schröder nun, auf den Posten schon vor längerer Zeit verzichtet zu haben - was er Gazprom auch mitgeteilt habe.

    20 Kommentare
    • Bundestag streicht Altkanzler Schröder Büro und Mitarbeiter

    14 tote Kinder bei Schulschießerei in Texas

    Einsatzkräfte am Tatort in Texas, 2022
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein bewaffneter 18-Jähriger hat nach offiziellen Angaben in einer Grundschule im US-Bundesstaat Texas 14 Kinder und eine Lehrkraft erschossen. Der Schütze selbst sei ebenfalls getötet worden, sagte Gouverneur Abbott in einer ersten Stellungnahme.

    BR24 im Radio

    ARD-Infonacht
    Radio
    Jetzt hören

    Ukraine-Ticker: Russischer General bei Flugzeugabschuss getötet

    Wrackteil einer abgeschossenen SU 25
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Osten der Ukraine ist nach einem Bericht der BBC ein General der russischen Luftwaffe abgeschossen worden und ums Leben gekommen. Das Flugzeug von Generalmajor Kanamat Botaschow sei von einer Stinger-Rakete zerstört worden. Weitere News im Ticker.

    Zwei weitere Affenpocken-Fälle in Bayern

    Zwei Affenpocken-Patienten sind im Münchner Klinikum Schwabing
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Zahl der Affenpocken-Fälle in Deutschland steigt: Zwei weitere sind jetzt in Bayern bestätigt worden, wie Gesundheitsminister Holetschek in München mitteilte. Bei allen drei Patienten im Freistaat ist der Verlauf bislang nicht schwer.

    Nach Verkaufsstart: Tipps und Hinweise zum 9-Euro-Ticket

    9-Euro Ticket im Raum Garmisch-Partenkirchen

      Seit Montag kann das 9-Euro-Ticket bei der Deutschen Bahn und den Verkehrsverbünden gekauft werden. Doch wo bekommt man es? Welche Verkehrsmittel können genutzt werden - und dürfen Hunde mitgenommen werden? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

      Orban ruft Ausnahmezustand in Ungarn aus

      Viktor Orban im Parlament
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Ungarn gilt von Mittwoch an der Ausnahmezustand. Regierungschef Orban begründet dies mit dem Ukrainekrieg. Auch wenn der bestehende Notstand wegen der Corona-Pandemie demnächst ausläuft, kann Orban nun doch weiter mit Dekreten durchregieren.

      Politische Kommunikation: Braucht es auch da eine "Zeitenwende"?

      Olaf Scholz bei einer Pressekonferenz im Kanzleramt

        Bundeskanzler Scholz wird immer wieder eine schlechte Kommunikation vorgeworfen, gerade im Ukraine-Krieg. Was könnte er anders machen? Einiges, sagen Experten. Vorbilder sitzen dabei in seiner Nähe - auf der Regierungsbank. Eine Analyse.

        Polen wünscht sich "aktive deutsche Politik" statt Zögerlichkeit

        Außenministerin Baerbock mit ihrem polnischem Amtskollegen Rau

          Richtig gut waren die deutsch-polnischen Beziehungen in den vergangenen Jahren nicht. Jetzt gibt es neue Unstimmigkeiten beim Tausch von Panzern. Polens Außenminister hätte gerne "eine aktive deutsche Politik" anstelle von deutscher Unschlüssigkeit.

          Schulbus und Transporter kollidieren: Mehrere Schüler verletzt

          Vom Unfall beschädigter Schulbus steht auf der Straße.
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mehrere Personen sind am Montagmorgen bei einem Unfall im Raum Bamberg verletzt worden. Unter den Verletzten befinden sich mehrere Schüler. Ein Bus war mit einem Kleintransporter kollidiert.

          Erste Europäische Rabbinerkonferenz kommende Woche in München

          Symbolbild: Shmuel Aharon Brodman, Gemeinderabbiner der israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, entzündet eine Chanukka-Kerze.

            Zum ersten Europäischen Rabbinertreffen in München werden kommende Woche mehr als 200 Rabbiner erwartet. Bei Schulbesuchen wollen sie Fragen zur jüdischen Religion beantworten - und einen Ethikkodex verabschieden.

            Nachrichten: live und im Überblick

            BR24 im TV
            Sendung vom:
            24.5.2022, 21:45 Uhr
            Moderatorin Anouschka Horn im BR24-Studio
            Alle BR24 Nachrichtensendungen in der BR Mediathek

            Fast marktreif: Diese Vorzüge hätten autonom fahrende Lkw

            Professor Christian Haas, DB Cargo Chefin Sigrid Nikutta und MAN Entwicklungsvorstand Frederik Zohm
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Sie können ausweichen, abbremsen und ohne Einfluss aufs Lenkrad fahren. Autonome Lkw dürften in absehbarer Zeit auch im realen Güterverkehr zum Einsatz kommen. Warum das sinnvoll sein kann und wer ein Interesse daran hat.

            Stromschlag bei Sprung von Zug: Neun Verletzte

            Polizeieinsatz am Güterzugbahnhof Trudering

              Am S-Bahnhof München-Trudering sind mehrere Flüchtlinge von einem Güterzug gesprungen. Neun Menschen erlitten einen Stromschlag und teils schwere Verletzungen.

              Xinjiang Police Files

              Fotos enthüllen Grauen in chinesischen Internierungslagern

              Xinjiang Police Files - Fotos enthüllen Grauen in chinesischen Internierungslagern
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Erstmals zeigen Bilder, wie brutal China die Minderheit der Uiguren in der Region Xinjiang unterdrückt. Die Aufnahmen sind Teil eines umfassenden Leaks, das der BR mit dem Spiegel, BBC News und zahlreichen weiteren Medienpartnern ausgewertet hat.

              Xinjiang Police Files: Das sind die Reaktionen in Bayern

              Xinjiang Police Files
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die seit dem Vormittag veröffentlichten "Xinjiang Police Files" haben auch in Bayern Reaktionen hervorgerufen, unter anderem vom in München sitzenden Weltkongress der Uiguren. Konkrete Forderungen hat etwa die Grünen-Politikerin Margarete Bause.

              Die Spur zu den Lagern in Xinjiang

              Themenbild Xinjiang Police Files
              Externer Link

              Die "Xinjiang Police Files" – ein Leak mit tausenden Fotos und Dokumenten aus dem Inneren des chinesischen Unterdrückungsapparates. Die Daten stammen von einer anonymen Quelle. So hat das internationale Reporterteam geprüft, ob die Daten echt sind.

              Politik

              Bau von Mobilfunkmasten in Bayern künftig teils ohne Genehmigung

              Bau von Mobilfunkmasten in Bayern künftig teils ohne Genehmigung
              • Artikel mit Video-Inhalten

              In Bayern sollen Mobilfunkmasten künftig zum Teil "genehmigungsfrei" aufgestellt werden können. Damit soll laut Digitalministerin Gerlach der Mobilfunkausbau im Freistaat erleichtert werden. Nach Meinung der Grünen ein überfälliger Schritt.

              SPD fordert mehr Tempo bei der Energiewende

              Bayerns SPD-Chef Florian von Brunn und SPD-Fraktionschef im Bundestag Rolf Mützenich
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Bayerns SPD-Chef Florian von Brunn fordert mehr Landesmittel für regenerative Wärmeerzeugung. Der Fraktionschef im Bundestag, Rolf Mützenich, will sich auch in Berlin für eine bessere Förderung einsetzen.

              Wahlchaos: Bundeswahlleiter bescheinigt Berlin Versagen

              26.9.2021: Vor vielen Berliner Wahllokalen - hier: in Friedrichshain - bilden sich lange Schlangen.

                Lange Schlangen vor den Wahllokalen, fehlende Stimmzettel: Der Wahltag in Berlin vergangenen Herbst war geprägt von Chaos. Im Wahlprüfungsausschuss des Bundestags fordert der Bundeswahlleiter nun eine teilweise Wiederholung der Wahl.

                Krieg in der Ukraine

                Kirill Serebrennikow: "Russland verzehrt wieder Menschen"

                Der Autor bei den Filmfestspielen in Cannes

                  Das erschütternde Foto einer Frau, die beim Massaker im ukrainischen Butscha zu Tode kam und lackierte Fingernägel hatte, lässt den prominenten russischen Theater- und Filmautor nicht los. Sein Appell: "Kultur ist in Russland immer gegen den Staat."

                  Drei Monate Krieg in der Ukraine: Kiew fordert mehr Hilfe

                  Ukraine-Krieg - Mariupol
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Der Ukraine-Krieg dauert nun bereits ein Vierteljahr – und kein Ende ist in Sicht. Präsident Selenskyj nutzt einen Auftritt in Davos, um mehr Hilfe vom Westen zu fordern. Die Ukraine hofft indes weiter auf einen Austausch der Kämpfer aus Mariupol.

                  "Putin hat es vermasselt": Kreml-Mitarbeiter gehen auf Distanz

                  Der russische Präsident lächelt beim Empfang seines belarussischen Kollegen Lukaschenko

                    Hat der russische Präsident jetzt die "Tauben und Falken" in Moskau gleichermaßen gegen sich? Ein Sturz steht angeblich nicht zur Debatte, aber der Frust sei groß - und die Erwartung, dass Putin baldmöglichst geht. Lässt sich dann "alles regeln"?

                    Corona-Wissen

                    Stiko empfiehlt Corona-Impfung für alle Kinder zwischen 5 und 11

                    Kinder-Impfung (Symbolbild)
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt nun auch gesunden Kindern zwischen fünf und elf Jahren eine Corona-Impfung. Sie sollen zunächst aber nur eine mRNA-Impfstoffdosis bekommen, hieß es in einer Aktualisierung der Impfempfehlung.

                    Corona-Ticker: Mediziner warnen vor Infektions-Welle im Herbst

                    Passanten in Stuttgart im Herbst 2020 (Symbolbild)

                      Zum Auftakt des Deutschen Ärztetages haben Mediziner konsequentes Handeln im Blick auf eine mögliche neue Corona-Welle im Herbst angemahnt. Bundesgesundheitsminister Lauterbach sagte, es sei notwendig, gut vorbereitet zu sein. Alle News im Ticker.

                      Impfzertifikat läuft ab - Was heißt das für Urlaubsreisen?

                      Covid-19-Impfzertifikat.
                      • Artikel mit Video-Inhalten

                      Besonders bei der Einreise und Urlaubsreisen ist das Corona-Impfzertifikat derzeit noch wichtig. Doch was tun, wenn die Corona-Warnapp auf den bevorstehenden Ablauf des Zertifikats hinweist? BR24 liefert den Überblick.

                      Deutschland & Welt

                      Studie zeigt: Klimawandel befeuert Hitzewelle in Südasien

                      Hitzewelle in Indien und Pakistan im April 2022: Eine junge Frau schützt sich mit einem Regenschirm und einem Schal vor der Hitzewelle im Staat Uttar Pradesh in Indien.
                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                      Extreme Hitze von über 50 Grad Celsius macht Südasien zu schaffen: Mindestens 90 Tote, verlorene Ernten und ein Verbot indischer Weizen-Exporte sind die Folge. Nun zeigt eine Vorab-Studie: Der Klimawandel hat diese Hitzewelle angeheizt.

                      Duterte bricht mit Putin: "Ich töte Kriminelle, keine Kinder"

                      Philippinischer Präsident Duterte

                        Der scheidende philippinische Präsident Duterte hat Kremlchef Putin für den Krieg in der Ukraine scharf kritisiert. Sie beide gälten zwar als Killer, erklärte Duterte bei einer Sitzung, aber: "Ich töte Kriminelle, ich töte keine Kinder und Älteren."

                        BR24 Nachrichten

                        18jähriger richtet Blutbad an US-Grundschule in Texas an

                        Wirtschaft

                        Von der Politik vergessen? Wenn Inflation die Rente auffrisst

                        Eine Seniorin mit einem Geldbeutel in der Hand

                          Viele Senioren sind mit ihrer kleinen Rente bisher gerade so ausgekommen, ohne Antrag auf Grundsicherung und ohne belastenden Nebenjob. Doch jetzt treibt die Inflation die Preise in die Höhe - und Tausenden droht der Absturz in die Altersarmut.

                          Einziger Affenpocken-Impfstoff kommt aus Bayern

                          Impfstoff-Produktion

                            Da zunehmend Fälle von Affenpocken auftreten, bereiten die USA die Ausgabe von Impfstoffen vor. Das Vakzin wurde von Bavarian Nordic in Martinsried bei München entwickelt. Die Firma mit Hauptsitz in Dänemark hat als einziges weltweit die Zulassung.

                            "Massive Folgen": Wirtschaftsverband warnt vor Erdgas-Embargo

                            Bei einer Demonstration hält eine Frau ein Plakat hoch. Darauf steht: "Embargo für Öl und Gas aus Russland".

                              Mit Sanktionen will die EU Russland im Ukraine-Krieg zum Einlenken zwingen. Weil die Angriffe unvermindert weitergehen, wird auch über ein Erdgas-Embargo diskutiert. Doch die Folgen wären massiv, warnt die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft.

                              Wissen

                              Affenpocken: Kinder- und Jugendärzte warnen vor "Panikmache"

                              Kinder im Kindergarten halten sich an der Hand (Symbolbild)

                                Viel weniger ansteckend als Corona und kein erhöhtes Ansteckungsrisiko für Kinder: Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte warnt vor einer Affenpocken-Panik. Ein führender Infektiologe sagt, dass sich Eltern aktuell keine Sorgen machen müssen.

                                Erneut zwei junge Bartgeier-Weibchen im "Anflug"

                                Bartgeier im Flug.

                                  Fast auf den Tag genau ein Jahr nach "Wally" und "Bavaria" werden am 9. Juni wieder zwei junge Bartgeier in der Felsnische nahe der Halsgrube im Nationalpark Berchtesgaden ausgewildert. Es sind erneut zwei Weibchen.

                                  Astronaut Maurer: "Das sehen wir sonst nur in Nordkorea"

                                  ESA-Astronaut Matthias Maurer nach seiner Rückkehr von der Weltraummission Cosmic Kiss auf der Internationalen Raumstation ISS.
                                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                                  Der deutsche Astronaut Matthias Maurer ist von der Internationalen Raumstation ISS wieder zurück auf der Erde. Warum er dort ein bisschen wackliger ankam und wie man ein halbes Jahr auf der ISS verbringt, erzählt er im exklusiven BR-Interview.

                                  #Faktenfuchs - der BR24-Faktencheck

                                  #Faktenfuchs: Warum die Daten zu Impfnebenwirkungen irritieren

                                  Symbolbild: Impfdosen

                                    Untererfassung, fehlende Transparenz, Tabuisierung: Einige der Vorwürfe, die im Rahmen der Impfnebenwirkungen erhoben werden. Der #Faktenfuchs hat nachgeforscht, wie das Paul-Ehrlich-Institut die Daten erfasst und wie mit ihnen umgegangen wird.

                                    #Faktenfuchs: Zensus-Daten nicht in USA gespeichert

                                    Beim Zensus 2022 setzt das Statistische Bundesamt erstmals bevorzugt auf die Online-Teilnahme.

                                      Ein User fragt sich, ob es stimmt, dass die Webseite zum Zensus bei einem amerikanischen Anbieter liegt. Auch andere sorgen sich, dass sensible Daten in die USA geflossen sein könnten. Das sind sie nicht - doch Datenschutzbedenken gibt es trotzdem.

                                      #Faktenfuchs: Wie stark versiegelt ist München wirklich?

                                      Gras bricht durch asphaltiere Fläche

                                        München sei die am stärksten versiegelte Stadt Deutschlands – das steht seit Jahren in verschiedenen Medienberichten. Nun wollen CSU und Freie Wähler den "Mythos" mit Hilfe des Planungsreferats der Stadt widerlegen. Was stimmt? Ein #Faktenfuchs

                                        Sport

                                        DFB-Team startet Training in Marbella

                                        Thomas Müller (r) gestikuliert beim Training neben Bundestrainer Hansi Flick.
                                        • Artikel mit Video-Inhalten

                                        Das DFB-Team hat im spanischen Marbella die Vorbereitung auf die anstehenden Länderspiele in der Nations League aufgenommen. Im Trainingslager sind diesmal auch die Familien willkommen.

                                        FC Augsburg verpflichtet Arne Maier fest

                                        Arne Maier
                                        • Artikel mit Video-Inhalten

                                        Der FC Augsburg hat den bisherigen Leihspieler Arne Maier dauerhaft an sich gebunden. Der U21-Europameister kommt für eine nicht genannte Ablösesumme von Hertha BSC und erhält einen Vertrag bis 2025 mit Option auf eine weitere Spielzeit.

                                        Wechsel von Noussair Mazraoui zum FC Bayern perfekt

                                        Ajax Amsterdam - SC Heerenveen

                                          Der FC Bayern hat sich mit Abwehrmann Noussair Mazraoui verstärkt. Der 24-Jährige wechselt ablösefrei von Ajax Amsterdam nach München und erhält beim deutschen Rekordmeister einen Vertrag bis 2026.

                                          Netzwelt

                                          Stürzt ein Gesetz aus Texas die Social-Media-Welt ins Chaos?

                                          In den USA droht den Social-Media-Riesen bald möglicherweise Chaos.

                                            Neue Gesetze in Texas und Florida wollen Facebook, Twitter und Co. verbieten, Inhalte zu moderieren, also etwa zu löschen. Was wohl Politikern helfen würde, ungestört mit Hass und Fake News Wahlkampf zu machen, könnte teils abstruse Folgen haben.

                                            Deutschland rückt von Chat-Überwachungsplänen der EU ab

                                            So manche Plattform soll laut EU-Plänen ihre Inhalte stärker kontrollieren.

                                              Die EU-Kommission will Betreiber von Messengern und Co. verpflichten, ihre verschlüsselten Chats auf Kinderpornographie zu durchsuchen. Datenschützer sind dagegen. Die Ampel-Regierung nun wohl auch.

                                              Mitmachaktion: Gewinnen Sie eines von 22 Digitalradios!

                                              Digitalradio, Programm von BR24
                                              Externer Link

                                              Radio ohne Rauschen, mit kristallklarem Sound und vielen Multimedia-Zusatzfunktionen - das ist Digitalradio. Mit etwas Glück können Sie jetzt eines von 22 hochwertigen Digitalradios gewinnen. Einsendeschluss für unser Gewinnspiel ist am 29. Mai 2022.

                                              Kultur

                                              "Arbeiterkind" an der Uni: Gehöre ich hier her?

                                              Florian Brunner und sein Bruder sind die Ersten in ihrer Familie, die studieren.

                                                Ein Kind aus einer Akademikerfamilie wird sehr wahrscheinlich selbst studieren, darauf weist die Initiative "ArbeiterKind" hin. Jugendliche mit Eltern aus anderen Bildungsschichten tun dies deutlich weniger. Wie geht es "Arbeiterkindern" an der Uni?

                                                Schauspieler Horst Sachtleben mit 91 Jahren gestorben

                                                Horst Sachtleben im Jahr 1999

                                                  Horst Sachtleben ist tot. Der Schauspieler starb im Alter von 91 Jahren. Vielen ist er bekannt durch die Rolle des Bischof Rossbauer in der ARD-Serie "Um Himmels Willen". Der gebürtige Berliner lebte in der Nähe von München.

                                                  "Gewehr raucht in der Taiga": Sergei Lawrow über seine Lyrik

                                                  Porträt des russischen Außenministers

                                                    Für seine Gedichte wurde der russische Außenminister schon häufig verspottet. Jetzt behauptete er: "Ich habe sie gar nicht geschrieben, sie sind mir passiert." Neuerdings will er sich auf Lobgesänge für Kollegen und "Lustige Lieder" beschränken.

                                                    Buzz

                                                    23-Jähriger: Mit Tempo 100 in Mamas Auto durch München

                                                    Symbolbild: Polizei

                                                      Ein 23-jähriger Münchner soll am Wochenende mit Tempo 100 durch die Landeshauptstadt gerast sein. Die Polizei stoppte den jungen Mann. Nun muss er sich wegen mehrerer Fahrverstöße verantworten.

                                                      Röttingen: 83-Jähriger sammelt zehn Millionen Euro an Spenden

                                                      Landrat Thomas Eberth (li.) und Röttingens Bürgermeister Hermann Gabel (re.) zeichneten Erich Beck (Mitte) mit der Ehrenurkunde der Stadt aus.
                                                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                                                      Erich Beck aus Röttingen hat in seinem Leben bereits zehn Millionen Euro an Spendengeldern gesammelt. Mit dem Geld wurden unter anderem die Röttinger Festspiele unterstützt. Nun wurde der 83-Jährige mit einer Ehrenurkunde der Stadt Röttingen geehrt.

                                                      Polizei überführt Kurpark-Vandalen von Bad Kötzting

                                                      #BR24Zeitreise

                                                      Dieter Hildebrandt blickt direkt in die Kamera

                                                      #BR24Zeitreise: Dieter Hildebrandt - Volksbefragung

                                                      Podcast-Tipps

                                                      🎧 1 Thema, 3 Köpfe: Was wird aus der bayerischen Windkraft?

                                                      Podcastcover als farbige Grafik: Drei Gesichtsprofile in drei Sprechblasen
                                                      Externer Link

                                                      Der Freistaat soll eigentlich zwei Prozent der Landesfläche für Windräder bereitstellen. Aktuell sind es erst rund 0,7 Prozent. Deswegen wird die kontrovers diskutierte 10H-Regelung gelockert. Werden dadurch ausreichend viele Windräder gebaut?

                                                      🎧 Umbruch: Wird uns das Metaversum alle verschlucken?

                                                      Podcasthosts Christian Sachsinger und Christian Schiffer
                                                      Externer Link

                                                      Es ist eines der momentan am meisten gehypten Themen: das Metaverse. Milliarden Dollar werden in diese Technologie bereits investiert - und das, obwohl kaum jemand Genaueres über diese Parallelwelt weiß. Ist dieser Hype gerechtfertigt?

                                                      🎧 Jobstories: Angst vor der Arbeit: So bleibst du mental gesund

                                                      Jobstories
                                                      Externer Link

                                                      Felix hatte in seinem ersten Praktikum mit Angstzuständen und Panikattacken zu kämpfen. Jobcoach Daniela Fink gibt ihm Tipps, wie er im Arbeitsalltag schneller die Notbremse ziehen kann und worauf er bei der Wahl des Arbeitgebers achten sollte.

                                                      BR24: Unsere Standards, unsere Korrekturen, unsere Empfehlungen