Daniel Halemba im Landtag: Wegen neuer Vorwürfe soll die Immunität des AfD-Abgeordneten kommende Woche erneut aufgehoben werden.

    Laut der Staatsanwaltschaft Würzburg gibt es neue Ermittlungen gegen den AfD-Abgeordneten Daniel Halemba – unter anderem wegen Geldwäsche und gemeinschaftlicher Nötigung. Für weitere Schritte soll der Landtag nun erneut Halembas Immunität aufheben.

    In der Nähe von Pfeffenhausen ist ein Elektrolyseur, zur Erzeugung von grünem Wasserstoff eingeweiht worden.

      In der Nähe von Pfeffenhausen bei Landshut wird bald grüner Wasserstoff produziert – also mit Strom aus erneuerbaren Energien. Mit dem Wasserstoff sollen Busse und Lkw betrieben werden. Ein Experte sieht das kritisch.

      Der Verein "Hand in Hand für unser Land", hat, laut eigenen Angaben, Hundert solcher Plakate an Grundstückseigentümer im Landkreis verteilt.
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit den Bauernprotesten sind vielerorts Protestplakate aufgetaucht – mal mehr, mal weniger sachlich. Dabei bräuchte man für fest verankerte Protestbanner eine Baugenehmigung. In bestimmten Bereichen darf gar nicht plakatiert werden.

      München: Drei Frauen laufen bei einsetzendem Regen mit Schirmen über den Königsplatz.
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Ende der Kältewelle ist vorerst nicht in Sicht. Am Wochenende bleibt es wechselhaft und regnerisch. Die Schneefallgrenze sinkt bis auf 400 Meter. Zudem kann es teils sehr stürmisch werden.

      Symbolbild: Ein Kassierer kontrolliert den Ausweis einer jungen Frau
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Um Kinder und Jugendliche in der Öffentlichkeit vor Gefahren durch Suchtmittel zu schützen, gelten bundesweit Altersgrenzen für die Abgabe und den Konsum von Alkohol, Tabakwaren und Cannabis. Wie die Regeln aussehen und was bei Verstößen passiert.

      Die Maximilianstraße in Augsburg.
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wie sollen Bayerns Innenstädte künftig aussehen: weniger Autoverkehr und mehr Fußgängerzonen? Diese Frage erhitzt in vielen Städten die Gemüter. Ein aktuelles Beispiel kommt aus Augsburg.

      Mobiler Blitzer mit Auto im Vordergrund.
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Heute findet der elfte Blitzermarathon in Bayern statt: An mehr als 1.500 Stellen wird gemessen. Benutzen Sie unsere interaktive Tabelle, um zu suchen, wo es bei Ihnen blitzt und in welchen Regionen besonders viele Blitzer stehen.

      Drei Mitglieder der russischen Band Pussy Riot treten im Rahmen der Flatz-Retrospektive in der Pinakothek der Moderne mit Musik und Aktionen auf. Als zweiter von links steht der österreichische Künstler Wolfgang Flatz.
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Für die Aktivistinnen der russischen Punkband "Pussy Riot" ist klar: Wladimir Putin ist ein Verbrecher und Kriegstreiber. In der Pinakothek der Moderne haben die Frauen ihre Verachtung nun kundgetan - laut und sehr deutlich.

      Ein braunes Mehrfamilienhaus. Im Vordergrund steht ein weißes Auto. Am Rand des Parkplatzes ist eine Biotonne und das Verkehrszeichen "absolutes Halteverbot" zu sehen.
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am Mittwoch sind im Raum Bayreuth zwei Männer festgenommen worden. Sie stehen im Verdacht, für den russischen Geheimdienst spioniert zu haben. Einer der beiden soll in Heinersreuth wohnen, ein Nachbar beschreibt ihn als "unauffällig".

      Nachrichten: live und im Überblick

      Moderator Stefan Scheider
      BR24 im TV
      Alle BR24 Nachrichtensendungen in der ARD Mediathek
      BR24. 100 Sekunden
      BR24 100 Sekunden
      19.04.2024, 18:56 Uhr
      FC-Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Julian Nagelsmann wird im Sommer nicht als Trainer zum FC Bayern München zurückkehren. Ehrenpräsident Uli Hoeneß bedauert die Entscheidung im exklusiven Gespräch mit BR24 Sport, sagt aber auch: "Die Welt beim FC Bayern wird deshalb nicht untergehen."

      FC-Bayern-Funktionäre Max Eberl und Christian Freund
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Julian Nagelsmann bleibt beim DFB. Damit ist ein weiterer hoch gehandelter Kandidat vom Trainerkarussell des FC Bayern abgesprungen. Die Liste der möglichen Tuchel-Nachfolger wird nun kürzer – vielleicht steht sogar eine Übergangslösung im Raum.

      Politik

      Prof. Dr. Dagmar Schuller, CEO und Mitgründerin von audEERING
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es ist schon der 10. Ludwig-Erhard-Gipfel am Tegernsee, und wieder geht es um den Standort Deutschland, konkret: vor allem um die Zukunft der digitalen Technologien. Die Sorge wächst, dass Deutschland und Europa nicht mehr aufholen können.

      Ein Flugzeug im Landeanflug ist über der A8 zu sehen.
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das geplante neue Klimaschutzgesetz soll flexibler werden. Die bisher geltenden Sektorziele sollen aufgelöst werden. Heißt: Wenn ein Bereich die Klimaziele verfehlt, kann ein anderer ausgleichen. Was das für den Klimaschutz bedeutet, ist umstritten.

      Das bayerische Spitzenduo der Grünen, Katharina Schulze und Ludwig Hartmann.
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei einer Wahlkampfveranstaltung im vergangenen Jahr in Neu-Ulm ist ein Stein in Richtung der Bühne geflogen, auf der gerade das bayerische Spitzenduo der Grünen auftrat. Jetzt wurde Anklage gegen den mutmaßlichen Steinwerfer erhoben.

      Chevron Krieg in Israel und Gaza

      (Archivbild) Eine palästinensische Frau steht neben ihrem abgebrannten Haus, das von Siedlern in Brand gesteckt worden war. Die EU beschloss heute erstmals Sanktionen gegen radikale israelische Siedler.
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Erstmals hat die EU Sanktionen gegen radikale israelische Siedler wegen der Gewalt gegen Palästinenser im Westjordanland beschlossen. Über Nacht soll wohl Israel den Iran angegriffen haben. Die Lage ist bislang unklar. Alle News im Ticker.

      Symbolbild nächtliche Luftangriffe
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Iran ist laut Staatsmedien in mehreren Provinzen die Luftabwehr aktiviert worden. In Isfahan soll es eine Explosion gegeben haben. US-Sender melden, Israel habe seinen Gegenschlag gegen den Iran gestartet – es soll ein "begrenzter Angriff" sein.

      Rafael Mariano Grossi, Generaldirektor der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEA)
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Rafael Grossi, Generaldirektor der Atomenergie-Organisation IAEA, ist besorgt: Der "Iran hat mehr" hochangereichertes nukleares Material "als er braucht, wenn er eine Atombombe haben will, vielleicht sogar mehrere", sagte er exklusiv der ARD.

      Chevron Krieg in der Ukraine

      Verteidigungsminister der NATO-Staaten haben der Ukraine weiterer Luftverteidigungssysteme zugesagt.

        Verteidigungsminister der NATO-Staaten haben der Ukraine weiterer Luftverteidigungssysteme zugesagt. Laut CIA-Direktor könnte die Ukraine ohne US-Hilfen bis Ende des Jahres verlieren. Die News im Ticker.

        Auf dem US-Stützpunkt in Grafenwöhr sollen Deutsch-Russen spioniert haben.
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach der Festnahme von zwei Deutsch-Russen, die Anschläge geplant haben sollen, stellt sich die Frage nach weiteren russischen Spionen in Deutschland. Laut Experten könnte es weitere Sabotagepläne geben, Deutschland müsse sich besser schützen.

        Das Deckblatt des Zwei-plus-Vier-Vertrags sowie Medien und Plattformen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Russische Politiker stellen einen zentralen Vertrag der deutschen Einheit infrage. Die Propaganda gelangt über prorussische Influencer auch in deutsche Timelines. Sogar im Bundestag wird die russische Argumentation aufgegriffen. Ein #Faktenfuchs.

        Chevron Wirtschaft

        Kühe auf der Weide
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Jahr 2030 sollen laut Landwirtschaftsministerium 30 Prozent der Landwirtschaft ökologisch betrieben werden. Einen Zuwachs an Bio-Betrieben verzeichnet auch die aktuelle Agrarstrukturerhebung. Allerdings ist das Ziel noch fern.

        Autos stauen sich auf der Autobahn an einer Engstelle
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Eine milliardengroße Finanzlücke im Bereich Autobahnbau könnte auch Auswirkungen auf einzelne Autobahnprojekte in Ostbayern haben. Die Autobahn GmbH prüft derzeit, ob Baumaßnahmen verschoben werden müssen. Zum Beispiel an der A94 in Niederbayern.

        Hinweisschild mit der Aufschrift "Krankenhaus". (Symbolbild)
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Sechs-Prozent-Hürde für ein Bürgerbegehren in Tirschenreuth zur Rettung der Klinik ist wohl geknackt. Die "Initiative Klinik Retten" hat heute knapp 8.000 Unterschriften übergeben. Das sind fast doppelt so viele wie nötig. So geht es nun weiter.

        Deutschland & Welt

        Paviane sitzen mit einem Jungtier in ihrem Gehege im Tiergarten Nürnberg. Der Tiergarten Nürnberg will künftig einzelne Tiere aus seiner 45-köpfigen Pavian-Gruppe töten, um die Population besser managen zu können.
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Drei Parteien hatten sich ursprünglich gemeldet und angeboten, dem Tiergarten Nürnberg seine überschüssigen Paviane abzunehmen. Zwei davon haben sich nicht mehr gemeldet, die letzte Hoffnung liegt nun bei einem Zoo in Indien.

        Der "Schwefeltyrann" sitzt auf einem Ast
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Was geht wohl nachts in den Köpfen von Tieren vor – wenn zum Beispiel Katzen mit den Pfoten zucken und Hunde leise knurren. Höchstwahrscheinlich träumen sie. Nur – wovon? Zum ersten Mal wurde jetzt die Traumwelt eines Singvogels vertont.

        Chevron Sport

        Jan-Lennard Struff
        • Artikel mit Live-Inhalten

        Beim ATP-Turnier in München schlagen auch in diesem Jahr wieder Tennisspieler aus der Weltelite auf. Mit Holger Rune und Alexander Zverev sind sogar zwei Top-10-Spieler dabei. Verfolgen Sie ausgewählte Matches live im Stream bei BR24Sport.

        Bastian Schweinsteiger im Trikot von Manchester United

          Bastian Schweinsteiger hat über sein Aus bei Manchester United berichtet - speziell wie ihn Trainer José Mourinho aus der Mannschaft geätzt hatte. "Ohne Vorwarnung" und Erklärung habe er mit dem Jugendteam trainieren müssen.

          Arjen Robben (FC Bayern) beim Siegtor im Champions-League-Finale 2013 gegen Borussia Dortmund

            Am 25. Mai 2013 kämpften der FC Bayern und Borussia Dortmund im Wembley-Stadion um den Champions-League-Titel. Nun stehen BVB und FCB wieder im Halbfinale - und das Finale findet wieder in Wembley statt. Kommt es zur Neuauflage?

            Chevron Wissen

            Historische Landkarte mit Flurnamen und Ahnenforscherin Dr. Yeshi Rösch
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Flurnamen drohen in Vergessenheit zu geraten, "Arschrinne" etwa, eine historisch gewachsene Landschafts-Bezeichnung. Doch hinter Flurnamen steckt jahrhundertealtes Wissen. Forscherinnen und Forscher versuchen, dieses bayerische Gedächtnis zu retten.

            Ein Straftäter steht vor einem vergitterten Fenster in einer Klinik für Forensische Psychiatrie in Brandenburg (Archivbild).
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            "Keine Strafe ohne Schuld", das gilt in Deutschland. Damit verknüpft ist die Schuldunfähigkeit. Anstelle einer Haft kann die Unterbringung in einer Klinik angeordnet werden – ohne dass die Betroffenen zunächst wissen, wann die Behandlung beendet ist.

            Seltene Einigkeit: Alle Parteien und Experten im Landtag halten das bayerische Trinkwasser für unbedingt schützenswert.
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Eine Reihe von Experten diskutiert im Landtag Maßnahmen für eine dauerhaft sichere Wasserversorgung. Die Grünen sehen Handlungsbedarf, CSU und FW verteidigen ihren Weg. Fakt ist: Andere Bundesländer haben deutlich größere Wasserschutzgebiete.

            Chevron Netzwelt

            Die britische Band Strawbs in einem Londoner Aufnahmestudio im Jahr 1971.
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Helene Fischer oder Farin Urlaub auf Knopfdruck: Das von Ex-Google-Mitarbeitern entwickelte "Chat-GPT für Musik" namens Udio funktioniert wohl etwas zu gut.

            Riesige Datenmengen mit den Methoden der Künstlichen Intelligenz zu verarbeiten, gewinnt an der Uni Würzburg zunehmend an Bedeutung (Symbolbild).
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Universität Würzburg hat heute ein neues Zentrum für Künstliche Intelligenz und Datenwissenschaft eingeweiht – das sogenannte CAIDAS. Hier werden in Zukunft unterschiedlichste Wissenschaften zusammenarbeiten.

            Am Smartphone wird ein Glücksspiel gespielt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Online ins Spielcasino – das geht in Bayern nun erstmals legal. Das neue staatliche Angebot von Lotto Bayern ist das erste seiner Art in Deutschland. Spielsucht-Experten sehen das jedoch kritisch und warnen vor erhöhtem Suchtpotential.

            Chevron Kultur

            Taylor Swift während ihrer "Eras Tour" in Tokio.
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der größte Popstar der Welt veröffentlicht ein neues Album: "The Tortured Poets Department" von Taylor Swift ist ein Ereignis. Und die Antithese zur Liebe im Tinder-Zeitalter.

            Die Chefin von National Public Radio bei einem Auftritt im November 2019
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            US-Medienmanagerin und Ex-Wikimedia-Geschäftsführerin Katherine Maher leitet neuerdings das auf Spenden angewiesene National Public Radio. Weil sie grundsätzlich an der Wahrheit zweifelte, werfen ihr Rechtskonservative "liberale Intoleranz" vor.

            Zwei Frauen scannen einen QR-Code im Jüdischen Museum in Fürth ein.
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Eine Übersetzung der besonderen Art: Fremdsprachen-Studentinnen der Uni Erlangen haben für das Jüdische Museum in Fürth Museumstexte in leichtes Deutsch umgeschrieben. Das ist schwieriger als gedacht, und nicht nur für Deutschlernende wichtig.

            Chevron #Faktenfuchs - der BR24-Faktencheck

            Sprachnachrichten transportieren Gefühle gut - und sind deshalb geeignet für die Verbreitung von Falschinformationen.
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Sie klingen oft eindringlich und authentisch – und können Angst machen oder Wut schüren: Sprachnachrichten mit Falschinformationen werden auf WhatsApp oder Telegram verbreitet. Warum das gefährlich ist. Ein #Faktenfuchs.

            11.11.2023, Bayern, Bayrischzell: Bei Temperaturen um fünf Grad über Null stehen Schneekanonen am Sudelfeld, einem der größten Skigebiete Bayerns, auf rund 1200 Meter Höhe auf der grünen Wiese.
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In Bayern wird angeblich ein Viertel der Skipistenfläche beschneit, sagen Seilbahnbetreiber. Das wäre weniger als in Österreich, Italien oder der Schweiz. Doch diese Rechnung basiert auf 18 Jahre alten Daten – und hat einen Fehler. Ein #Faktenfuchs.

            Experten halten es für sehr unwahrscheinlich, dass Trinkwasser mit Östrogenen belastet ist.
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Im Netz kursiert die Angst vor Östrogenen im Leitungswasser. Angeblich können Männer dadurch unfruchtbar werden. Experten halten das für nahezu ausgeschlossen, denn Wasser wird sehr gut kontrolliert. Doch es gibt ein Einfallstor.

            Buzz

            KSC-Fahne
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Drei Fans des Karlsruher SC sind nach einem gewalttätigen Streit in Nürnberg zu Haftstrafen zwischen einem Jahr auf Bewährung und zwei Jahren und acht Monaten verurteilt worden. Sie hatten am Nürnberger Hauptbahnhof auf Clubfans eingeschlagen.

            Sebastian Steudtner surft Riesenwelle in Nazaré
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der Nürnberger Surfer Sebastian Steudtner hat im portugiesischen Nazaré eine Monsterwelle bezwungen. Die Höhe der Welle wurde auf 28,5-Meter gemessen, was ein neuer Weltrekord wäre. Nun muss dieser noch offiziell bestätigt werden.

            Chevron BR24 Retro

            Podcast-Tipps

            Der KI-Podcast
            Externer Link

            Es ist wie ein neuer "Wettlauf ins All” - doch diesmal spielt die ganze Welt mit. Die USA, China, Europa und viele andere Wirtschaftsräume bringen sich in Stellung, um in Sachen KI-Revolution Vorreiter zu sein. Aber wer hat wirklich die Nase vorn?

            Externer Link

            Iran hat Israel mit Raketen und Drohnen angegriffen. Was bedeutet das für den Krieg in Israel und für die Region? Wieso sind die beiden Länder seit Jahrzehnten verfeindet? Und wie wird Israel möglicherweise reagieren?

            Podcast-Hosts Felix Neureuther (links) und Phliipp Nagel (rechts)
            Externer Link

            Felix und Philipp diskutieren über Themen aus der Welt des Sports, aber auch alles, was sie sonst beschäftigt - von gesunder Ernährung über den Klimawandel bis hin zur Frage, wie es ist, Promis in der Familie zu haben.

            BR24: Unsere Standards, unsere Korrekturen, unsere Empfehlungen

            Grafik: Zwei Personen schauen auf ein Handy bzw. Tablet und lesen Kommentare, die sich im Hintergrund in einen angedeuteten Beitrag von BR24 einfügen.