BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

BR24 - Darüber spricht Bayern | BR24

AstraZeneca-Impfstoff: Zulassung nur für Jüngere?
  • Ralph Sina
2 Kommentare
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bis Freitag will die Europäische Arzneimittelbehörde über die Zulassung des Astra-Zeneca-Impfstoffs entscheiden. Es gibt Zweifel an der Wirksamkeit bei älteren Menschen. Der Konzern versucht nun mit einer Studie in letzter Minute zu überzeugen.

2 Kommentare
  • Streit mit AstraZeneca: EU fordert Einhaltung von Verträgen
"Hölle an der Grenze": Unmut in Tschechien über Testpflicht
Corona-Debatte: Ton in der bayerischen Koalition wird rauer
FFP2-Maskenpflicht: Kritik von Experten in Bayern
Jetzt abonnieren:
Der neue
BR24-Newsletter!
Corona-Verharmloser nutzen veraltete Experten-Zitate

    Corona-Verharmloser und PCR-Test-Kritiker berufen sich auf Infektiologen und Virologen. Allerdings benutzen sie dabei häufig veraltete Zitate, um falsche Behauptungen aufzustellen oder Zweifel zu schüren. Ein #Faktenfuchs mit drei Beispielen.

    Corona-Ticker: Moderna-Impfstoff wirkt auch bei neuen Varianten

      Der Corona-Impfstoff des US-Herstellers Moderna ist nach Unternehmensangaben auch bei den zuerst in Großbritannien und Südafrika aufgetauchten neuen Virusvarianten wirksam. Dies hätten Laboruntersuchungen gezeigt. Alle News im Corona-Ticker.

      Bad Kissingen versorgt alle Haushalte mit FFP2-Masken

        Seit einer Woche gilt in Bayern eine FFP2-Maskenpflicht für Einzelhandel und Nahverkehr. Nachdem Kritiker zuletzt Bedenken ob der Finanzierbarkeit für alle Bürger geäußert hatten, verteilte die Stadt Bad Kissingen nun FFP2-Masken an alle Haushalte.

        Italiens Regierungschef Conte kündigt Rücktritt an

          Ist das der Ausweg aus der Regierungskrise in Italien? Ministerpräsident Giuseppe Conte will am Dienstag seinen Rücktritt einreichen. Offenbar möchte er danach versuchen, eine neue Regierungsallianz zu schmieden.

          Zentralratspräsident Schuster: "Manche haben nichts begriffen"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Anlässlich des heutigen Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus in Würzburg hat der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, betont, wie wichtig die Erinnerungskultur aus seiner Sicht ist.

          Unfälle und Staus: Schnee sorgt für Probleme in Südbayern

            Die starken Schneefälle haben Autofahrern in Teilen Oberbayerns Probleme bereitet. Allein in der Landeshauptstadt und im Landkreis München kam es zu Dutzenden Verkehrsunfällen. Auf den Autobahnen bildeten sich teils längere Staus.

            Wetter in Bayern: Schnee bis Wochenmitte - dann Dauerregen

              Die neue Woche startet in Bayern mit ausgiebigem Schneefall und bis Mittwoch wird es damit in weiten Teilen so weitergehen. Auch die Lawinengefahr steigt deswegen. Am Donnerstag erwartet dann aber fast den gesamten Freistaat Dauerregen.

              BR24. 100 Sekunden
              • Die Rundschau in der BR Mediathek

              BR24. Nachrichten

              Corona-Wissen

              Fragen zum Impfausweis: Impfpass verloren, was tun?

                Seit Corona ist das Thema Impfen auch bei denjenigen wieder ein Thema, die nicht nur ihren Impfstatus, sondern womöglich auch ihren Impfpass aus den Augen verloren haben. Was tun, wenn der Impfpass weg ist? Wo bekommt man einen neuen Impfausweis her?

                Sieben Landkreise und Städte in Bayern über Inzidenzwert von 200

                  1.106 Fälle: Das ist die Zahl an Corona-Neuinfektionen, die Bayern dem Robert-Koch-Institut gemeldet hat. Sieben Landkreise und Städte liegen dabei noch immer über dem 200er-Inzidenzwert, allen voran der Landkreis Wunsiedel.

                  Antikörper-Medikamente gegen Corona: "Wunder" oder Enttäuschung?
                  • Artikel mit Audio-Inhalten
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  In den USA ist der Einsatz von sogenannten monoklonalen Antikörpern im Kampf gegen Corona bereits genehmigt. In der EU läuft noch nicht einmal der Zulassungsprozess. Entgeht uns eine wichtige Waffe gegen die Pandemie - oder ist Skepsis angebracht?

                  Deutschland & Welt

                  Streit mit AstraZeneca: EU fordert Einhaltung von Verträgen
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Die EU reagiert verärgert auf die angekündigten Lieferengpässe des Herstellers AstraZeneca. Kommissionschefin Ursula von der Leyen forderte heute persönlich die Einhaltung der geschlossenen Verträge. Kommt jetzt eine Exportgenehmigungspflicht?

                  Neue CDU-Führung – Armin Laschet und der Elefant im Raum

                    Die CDU-Spitze hat sich zum ersten Mal mit ihrem neuen Parteichef Armin Laschet getroffen, virtuell im Internet. Doch ob in echt oder digital – in den Führungsgremien der CDU steht ein Elefant im Raum.

                    BR24 Nachrichten

                    Impfstoffhersteller AstraZeneca in der Kritik
                    • Mehr
                    • B5 aktuell live hören

                    Wirtschaft

                    Friseure im Lockdown: Unmoralische Angebote am Telefon
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Seit Mitte Dezember sind alle Friseurläden in Bayern geschlossen. Salonmieten und Mitarbeitergehälter aber laufen weiter. Da kommt manch schwarzes Schaf in Versuchung, Einnahmen durch Schwarzarbeit zu erwirtschaften.

                    Zwei Plieninger machen Partykeller zur Modewerkstatt

                      Vor der Corona-Pandemie haben Felix Homann und Conrad Braun im Keller von Felix' Elternhaus in Pliening Partys geschmissen. Jetzt bedrucken sie dort T-Shirts und Hoodies mit ihrem Logo "Young Independent". Und das ist nicht die einzige Geschäftsidee.

                      DGB fordert Stärkung der gesetzlichen Rente gerade in Bayern
                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                      Die gesetzliche Rente reicht nach Einschätzung des Deutschen Gewerkschaftsbundes für viele Menschen nicht aus, um den Lebensunterhalt zu sichern – besonders in Bayern. In seinem aktuellen Rentenreport fordert der DGB rasche Gegenmaßnahmen.

                      Sport

                      DFB-Sportgericht weist Einspruch der Würzburger Kickers zurück

                        Das Zweitligaspiel der Würzburger Kickers bei Darmstadt 98 (0:2) wird nicht wiederholt. Die Kickers hatten Einspruch beim Deutschen Fußball-Bund eingelegt, weil sie coronabedingt nur mit 14 Spielern antreten konnten.

                        Nürnberg holt norwegischen Nationalspieler Mats Möller Daehli

                          Der 1. FC Nürnberg reagiert auf die bisher durchwachsene Saison: Der Norweger Mats Möller Daehli, in Deutschland schon bei St. Pauli und Freiburg im Einsatz, kommt auf Leihbasis an den Valznerweiher. Dafür verlässt Ekin Celebi den Club.

                          Ski-Rennläufer Dreßen fährt zur WM - Start noch unsicher
                          • Artikel mit Video-Inhalten

                          DSV-Athlet Thomas Dreßen reist nach seiner Hüft-OP auf jeden Fall zu den Alpinen Ski-Weltmeisterschaften nach Cortina d'Ampezzo. Ob er dann dort in den Speed-Wettkämpfen auch starten kann, ist allerdings noch nicht sicher.

                          #faktenfuchs - der BR24-Faktencheck

                          Abseits digitaler Kontrolle: Corona-Fake-News im Briefkasten

                            Facebook, Twitter, Youtube, WhatsApp, Telegram und Co: Fake News gelten als Phänomen sozialer Medien – aber nicht nur. Corona-Kritiker verbreiten ihre Desinformation zunehmend auch über Flyer, Broschüren und Newsletter.

                            Wissenschaftler kritisieren Stanford-Studie zu "Lockdown"

                              Im Netz wird oft eine US-Studie mit dem Ergebnis zitiert: Länder mit härteren Corona-Maßnahmen hätten keinen Vorteil im Vergleich zu Ländern mit leichteren Maßnahmen. Die Aussagen sind so pauschal jedoch nicht haltbar. Ein #Faktenfuchs.

                              Warum viele FFP2-Masken die Nummer derselben Prüfstelle tragen

                                CE 2163: Viele FFP2-Masken, die jetzt in Deutschland erhältlich sind, tragen die Nummer einer türkischen Prüfstelle. Manche fragen sich, ob das wirklich sein kann. Der #Faktenfuchs erklärt, warum eine Prüfstelle aus Istanbul so viele Masken prüft.

                                Netzwelt

                                Französisches Medien-Startup: Mit Enthüllungen anecken
                                • Artikel mit Audio-Inhalten

                                Die Video-Plattform "Disclose" ist ein Shootingstar in Frankreich, ihre Enthüllungen sorgen für Aufsehen. Etwa zum Export französischer Waffen an Kriegsparteien im Jemen, zu umweltzerstörenden Rodungen am Amazonas oder über Pädophilie im Sport.

                                Politiker auf Clubhouse – digitaler Wahlkampf in Corona-Zeiten?

                                  Der Hype aus den USA ist nach Deutschland geschwappt: Die App Clubhouse steht auf Platz eins der Apple App Charts. Schnell haben auch Politiker den Nutzen der App erkannt. Doch wer mitmacht, zahlt mit seinen Daten.

                                  Zeigt Biden jetzt Facebook, Google & Co. die Grenzen auf?

                                    Lange Zeit genossen US-Tech-Firmen eine gewisse Narrenfreihei - und häuften viel Geld und Macht an. Nun droht Facebook, Google und Co. in der Heimat politische Regulierung. Und das liegt nicht nur an der neuen Regierung.

                                    Wissen

                                    Zu trocken und zu warm: Klimawandel stört Bayerns Wasserhaushalt
                                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                                    Steigende Temperaturen, weniger Regen: Der Klimawandel macht immer mehr Ländern und Regionen zu schaffen – so auch Bayern. Wie der neue Niedrigwasserbericht des Landesamtes für Umwelt zeigt, gerät der Wasserhaushalt immer mehr aus dem Gleichgewicht.

                                    Vergiftungsgefahr durch Kohlenmonoxid im Winter besonders hoch

                                      Gesundheitsgefährdende Vergiftungen durch Kohlenmonoxid kommen deutlich häufiger vor als vermutet - vor allem im Winter. Sie sind nach Arzneimitteln und Drogen die Vergiftungsart mit den meisten Todesfällen in Deutschland.

                                      Medienkompetenz im Alter: Senioren in der Corona-Falle?
                                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                                      75 Prozent der Senioren sind in Deutschland offline, sagt die Altersstudie 2020. Ausgerechnet in der Pandemie fehlt vielen im Alter 70 plus Internetkompetenz Angebote wie "Senioren im Netz" oder das "Digitale Hilfe-Telefon" wollen das ändern.

                                      Kultur

                                      Nürnberg trauert um Sopranistin Elisabeth Kingdon-Grünwald

                                        Neugierde, Humor und Professionalität: Damit ist die Sopranistin Elizabeth Kingdon-Grünwald zur Kultfigur geworden. Nun ist sie gestorben. Die fränkisches Kulturszene trauert um eine leidenschaftliche und schillernde Opernsängerin.

                                        "Fastnacht in Franken": Es wird aufgezeichnet!

                                          Corona ist Schuld: Heuer wird es keine Live-Sendung von "Fastnacht in Franken" geben. Dennoch können sich die Fans der Kultsendung freuen. Die Aufzeichnung hat in den Mainfrankensälen von Veitshöchheim begonnen!

                                          ORH prüft bereits Zweigstelle des Deutschen Museums in Nürnberg

                                            Die geplante Niederlassung des Deutschen Museums in Nürnberg sorgt weiter für Wirbel. Wie der Bayerische Oberste Rechnungshof (ORH) dem Bayerischen Rundfunk bestätigte, sind Prüfer bereits seit vergangenem Jahr mit der Zweigstelle befasst.

                                            Buzz

                                            Rummenigge sorgt mit Klarsichtmaske für Aufsehen

                                              Beim gestrigen Spiel der Bayern gegen Schalke sorgte Karl-Heinz Rummenigges kuriose Maske für großes Aufsehen. Die Maske kommt aus Österreich und ist für die berufliche Nutzung konzipiert. Bisher ist sie allerdings noch nicht FFP2 zertifiziert.

                                              Rennpferd "Funny" galoppiert durch München

                                                Augenzeugen in München riefen der Polizei, weil sie ein Pferd gesehen hatten, das ohne Reiter auf zum Teil befahrenen Hauptstraßen herumirrte. Das Rennpferd war zuvor aus seinem Heimatstall am Langwieder See ausgebrochen.

                                                Weltweit erster Mopp-Roboter putzt in Münchner Klinik

                                                #BR24Zeitreise

                                                #BR24Zeitreise: 100 Jahre Deutsches Rotes Kreuz

                                                Podcast-Tipps

                                                🎧 Tagesticket: Der Online-Duden und das generische Maskulinum
                                                Externer Link

                                                Das Online-Wörterbuch hat sich vom generischen Maskulinum verabschiedet. Mit den Änderungen ist mit Arzt nur noch der Mann gemeint, die Ärztin hat jetzt einen eigenen Eintrag bekommen. Einige Kritiker und Kritikerinnen monieren das.

                                                🎧 Thema des Tages: Kann Homeoffice krank machen?
                                                Externer Link

                                                Technische Probleme und organisatorische Hürden sind nur zwei von vielen Herausforderungen beim Arbeiten daheim. Für viele ist Homeoffice zudem eine zusätzliche Belastung. Darüber spricht u. a. Arbeitspsychologin Hannah Schade.

                                                🎧 1 Thema, 3 Köpfe: Warum ist Nawalny zurück nach Russland?
                                                Externer Link

                                                Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny ist nach seiner Rückkehr sofort festgenommen worden. Aus der Haft rief er seine Anhänger auf, auf die Straße zu gehen. Was ist sein Ziel und warum sollte uns in Deutschland das überhaupt kümmern?

                                                BR24: Unsere Standards, unsere Korrekturen, unsere Empfehlungen