Zurück zur Startseite
Startseite
Zurück zur Startseite
Startseite

BR24 - Nachrichten, Fakten und Hintergrund | BR24

"Wir sind loyal" - Revolte bei der CDU fällt aus
Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesvorsitzende der CDU und Verteidigungsministerin, bei ihrer Rede beim CDU-Bundesparteitag.
  • Artikel mit Video-Inhalten

Einen echten Showdown hatten manche Beobachter dem CDU-Parteitag in Leipzig vorausgesagt. Doch bei den Christdemokraten findet keine Revolte statt. Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer hatte ihre Kritiker herausgefordert. Die winkten dankend ab.

  • Anita Fünffinger
  • Söder: "AKK hat als Parteivorsitzende Rückendeckung verdient"
Kommentar: Frau Machiavelli
Achim Wendler, BR-Hauptstadtstudio Berlin, Studioleiter
  • Artikel mit Video-Inhalten

Annegret Kramp-Karrenbauer hat alle ausgetrickst: Indem sie die Machtfrage offen stellte, überrumpelte sie Friedrich Merz und brachte sich zurück in die Offensive. Ein Kommentar von Achim Wendler.

Bahn entgleist an der Hackerbrücke - ein Leichtverletzter
Bahn entgleist an der Hackerbrücke
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

An der Münchner Hackerbrücke ist am Nachmittag eine Regionalbahn mit rund 100 Fahrgästen entgleist. Es gebe einen Leichtverletzten, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Zahlreiche Rettungswagen und Einsatzkräfte rückten an.

Unser Land Extra: Landwirtschaft - Quo vadis?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Landwirtschaft muss sich verändern, wenn Umwelt, Tierschutz und Artenvielfalt gestärkt werden sollen. Doch die Bauern wollen nicht, dass dieser Wandel auf ihre Kosten geht. Beim Runden Tisch von "Unser Land" gab es heiße Diskussionen darum.

Erfinder der Trixi-Spiegel: Simple Idee, die Leben rettet

    In München könnten bald 6.000 Trixi-Spiegel an über 1.100 Kreuzungen angebracht werden. LKW-Unfälle an den Knotenpunkten sollen so zurückgehen. Erfunden hat die Spiegel Ulrich Willburger. Seine Tochter wurde selbst Opfer eines Abbiegeunfalls.

    BR24 Nachrichten

    Kramp-Karrenbauer gewinnt Machtprobe bei CDU-Parteitag
    • Mehr
    • B5 aktuell live hören

    Weitere Topthemen

    Rund 400 Menschen halten Mahnwache nach tödlichem Raserunfall
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Eine Woche nach dem tödlichen Raserunfall in München haben rund 400 Menschen eine Mahnwache nahe der Unfallstelle abgehalten. Mit einer Lichterkette zeigten sie am Freitagabend ihre Solidarität mit den Angehörigen der Opfer.

    Raserprozess von Kalteck beendet: Reaktionen auf das Urteil
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Raserprozess von Kalteck ist beendet. Die beiden Angeklagten müssen für jeweils fünf Jahre ins Gefängnis. Sie haben laut Gericht durch ihr illegales Rennen - Motorrad gegen Sportauto - den Tod eines unbeteiligten Familienvaters zu verantworten.

    Markus Söder und Kerstin Schreyer besuchen Münchner Tafel
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ministerpräsident Markus Söder und Sozialministerin Kerstin Schreyer haben heute die Tafel in der Münchner Großmarkthalle besucht und den Ehrenamtlichen gedankt. Allein in der Landeshauptstadt gehen jede Woche 20.000 Menschen zur Essensausgabe.

    Munich Indoors: Dressur und Springen am Sonntag im Livestream
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Großer Reitsport in der Münchner Olympiahalle. Bei den Munich Indoors sind erfolgreiche Spring- und Dressurreiter am Start. Verfolgen Sie die wichtigsten Entscheidungen im BR-Livestream!

    Deutschland & Welt

    Vereinigung der Nazi-Verfolgten verliert Gemeinnützigkeit

      Attac, Campact, nun die Vereinigung der Nazi-Verfolgten: Immer mehr politisch aktiven Vereinen wird die Gemeinnützigkeit entzogen. Zudem plant der Finanzminister offenbar weitere Verschärfungen für solche Gruppierungen.

      Eilantrag abgewiesen: Miri darf sofort abgeschoben werden

        Der illegal nach Deutschland eingereiste libanesische Clanchef Ibrahim Miri darf abgeschoben werden. Das Bremer Verwaltungsgericht lehnte seinen Eilantrag gegen die Maßnahme unwiderruflich ab.

        Polizeigewerkschafter Wendt wird Staatssekretär in Magdeburg

          Der bisherige Vorsitzende der deutschen Polizeigewerkschaft DPoIG wird Staatssekretär im Innenministerium von Sachsen-Anhalt. Zuletzt war Wendt, der den Verband mehr als zehn Jahre geführt hat, intern unter Druck geraten.

          #fragBR24💡

          #fragBR24💡 Wer ist ein Messie?

          Wirtschaft

          Nach Thomas-Cook-Aus: Weiterer Teilverkauf geplatzt

            Nach der Pleite des Reisekonzerns Thomas Cook hat der Konkurrent DER nun den Teilverkauf platzen lassen. Außerdem haben Betroffene laut Versicherungen einen Schaden in Millionenhöhe gemeldet, der die Frage nach einer Rechtssicherheit aufkommen lässt.

            Eine trockene Semmel macht noch kein Frühstück
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Wenn Chefs die Spendierhosen anhaben, könnte das für Angestellte teuer werden. Mitgebrachte Semmeln oder Rosinenbrötchen können als Frühstück gelten und müssten deshalb versteuert werden. Mitarbeiter sollten sich die Backwaren daher genau anschauen.

            Continental nicht mehr Namensgeber für Fußball-Arena
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Regensburger Continental Arena wird wohl bald einen neuen Namen tragen: Der Autozulieferer Continental hat der Stadt Regensburg überraschend mitgeteilt, dass er ab 2020 nun doch nicht mehr als Namensgeber zur Verfügung steht.

            Sport

            Geiger gewinnt Skisprung-Quali für ersten Einzel-Weltcup

              Karl Geiger hat die Qualifikation für den ersten Einzel-Wettkampf des Weltcup-Winters der Skispringer gewonnen. Der 26-Jährige sprang im polnischen Wisla 133 Meter weit.

              Bayern-Trainer Flick fährt unbeeindruckt nach Düsseldorf
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Der neue Cheftrainer des FC Bayern München, Hansi Flick, geht mit allen zurückgekehrten Nationalspielern in die Partie gegen Fortuna Düsseldorf. Nach seiner Verpflichtung bis zur Winterpause denkt er aber auch mittelfristig.

              Frankenderby: Ein kühler Kopf ist gefragt
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die Trainer stehen beim Frankenderby besonders im Blickfeld. Jens Keller gibt beim 1. FC Nürnberg seine Premiere. Stefan Leitl hat bei der SpVgg Greuther Fürth gerade seinen Vertrag verlängert. Emotional und laut soll es beim Derby hergehen.

              Netzwelt

              Support für Windows 7 endet: Das müssen Sie jetzt wissen

                Der Dinosaurier unter den Betriebssystemen erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit: Auf Millionen von Rechnern läuft Windows 7. Doch jetzt zieht Microsoft den Stecker. Wir klären die wichtigsten Fragen.

                Killer's Security: Smartphone mutiert zur Wanze

                  In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer über Sicherheitsprobleme von Kamera-Apps unter Android. Hacker können heimlich Bild- und Tonaufnahmen machen. Zwei große Hersteller haben Updates ausgeliefert.

                  WHO-Studie zu Jugendlichen: Überall Bewegungsmuffel
                  • Artikel mit Audio-Inhalten
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Weltweit bewegen sich Jugendliche laut einer WHO-Studie zu wenig. Das liegt auch an Smartphones und Computern, vermuten die Forscher. Es gibt allerdings deutliche Unterschiede zwischen Mädchen und Jungen.

                  Kultur

                  Das Sandmännchen feiert seinen 60. Geburtstag

                    Es gehört zu den wenigen "Kulturgütern", die die DDR überdauert haben: Das Sandmännchen wird in diesem Jahr 60 Jahre alt - und ist damit die älteste Kinderserie überhaupt, die noch regelmäßig im Fernsehprogramm zu sehen ist.

                    Mitreißend, aber voller Klischees: "Everyday Life" von Coldplay
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Das neue Coldplay-Album "Everyday Life" ist von der Auseinandersetzung mit afrikanischer Musik und weltpolitischen Themen wie dem Klimawandel geprägt. Dabei klingt die Londoner Band so spielfreudig wie lange nicht mehr.

                    Weiteres Buch von Cornelia Koppetsch unter Plagiatsverdacht

                      Nach Bekanntwerden von Plagiaten wurde kürzlich die Rechtspopulismus-Analyse "Die Gesellschaft des Zorns" vom Markt genommen. Jetzt will der Campus Verlag auch ein 2013 erschienenes Buch der Soziologin Cornelia Koppetsch nicht mehr vertreiben.

                      Wissen

                      Ist Heizen mit Holz umweltfreundlich?
                      • Artikel mit Video-Inhalten

                      Die Bundesregierung will ab 2026 Ölheizungen verbieten und klimafreundlicheres Heizen mit erneuerbaren Energien fördern. Doch ist beispielsweise Heizen mit Holz wirklich umweltfreundlich?

                      Mehr Wind für die Windkraft

                        Es weht mehr Wind, zumindest in den mittleren Breiten der Nordhalbkugel. Damit könnte man mehr Energie mit Windkraft gewinnen. Doch der Effekt würde nicht lange anhalten.

                        Wie Korallen dem Klimawandel trotzen können
                        • Artikel mit Audio-Inhalten

                        Weltweit machen sich Forscher Sorgen um die Korallenriffe in unseren Weltmeeren, die unter dem Klimawandel leiden. Doch im Südwesten des Indischen Ozeans gibt es ein besonderes Riff, dem die globale Erwärmung scheinbar nichts anhaben kann.

                        Buzz

                        Victoria's Secret streicht weltberühmte Dessous-Modenschau
                        • Artikel mit Video-Inhalten

                        Supermodels auf Highheels rauschen in Reizwäsche mit Engelsflügeln über den Laufsteg. Für solche Bilder ist das US-Dessouslabel Victoria's Secret bekannt. Doch jetzt hat das US-Unternehmen seine jährliche Dessous-Modenschau 2019 abgesagt.

                        Ex-Chef nach Rachekäufen zu Bewährungsstrafe verurteilt
                        • Artikel mit Audio-Inhalten

                        Ein 54-Jähriger aus Volkach hat gestanden, im Namen seiner ehemaligen Mitarbeiter in Sex-Shops eingekauft zu haben. Dies geschah aus Rache. Dafür verurteilte ihn das Schöffengericht in Kitzingen zu einer elfmonatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung.

                        Achtspuriger Ausbau der A99: Münchner Ostumfahrung frei

                        #BR24Zeitreise

                        Podcast-Tipps

                        🎧 1 Thema, 3 Köpfe: Wie viel Freiheit muss sein?
                        Externer Link

                        Artikel 2 GG: "Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt." Aber wo beginnen die Rechte anderer? Wie viel muss man zurückstecken, was aushalten? Und wer legt die Grenzen fest?

                        🎧 Umbruch: Wie das Netz den Umgang mit dem Tod verändert
                        Externer Link

                        Die Digitalisierung verändert nicht nur das Leben, sondern auch den Tod und das Trauern. Und der digitale Nachlass will geregelt sein. Darüber sprechen Christian Sachsinger und Christian Schiffer in der aktuellen Umbruch-Folge.

                        🎧 #zukunftschule: Kampf um Anerkennung
                        Externer Link

                        "Bildung ist Ländersache" - darauf legt unter anderem Bayern seit jeher großen Wert. Wer auf Bundesebene für die Zukunft unserer Schulen streitet, hat es deshalb oft sehr schwer. Die Bundesschülerkonferenz versucht genau das.

                        BR24: Unsere Standards, unsere Korrekturen, unsere Empfehlungen

                        BR24 Social Media