Warenlabel "Made in China"

    China gilt als Werkbank der Welt. Doch wie stark prägen Waren aus China unseren Alltag wirklich? Und was passiert, wenn Komponenten oder Endprodukte aus China wegfallen? Eine Analyse - zu Abhängigkeiten und möglichen Alternativen.

    Hasan Salihamidzic

      FC-Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat mit Enttäuschung auf die explosiven Interviews des langzeitverletzten Star-Torhüters Manuel Neuer reagiert und eine gründliche Aufarbeitung angekündigt.

      Toter unter Lawine im Kleinwalsertal entdeckt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Trotz der hohen Lawinengefahr sind in Österreich Wintersportler abseits der Pisten unterwegs - mit teils tödlichen Folgen. Seit Freitag sind dort bei Lawinenabgängen mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen, darunter ein Deutscher.

      Einkaufswagen gefüllt mit Bio-Lebensmitteln im Bio-Supermarkt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Inflation, Krise, steigende Lebensmittelpreise: Viele sparen vor allem am Essen, Bio kommt nicht mehr so häufig in den Einkaufswagen. Zu teuer. Steht die Bio-Branche deshalb jetzt vor dem Aus?

      Mehlwürmer auf einem Teller mit Basilikum und Tomate
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wieder sind Insektenarten von der EU zugelassen worden, die in Lebensmitteln verarbeitet werden dürfen - für viele ein ekeliger Gedanke. Dabei könnte das die Lösung für viele Probleme sein: Insekten sind nahrhaft und ihre Züchtung schont die Umwelt.

      Nachrichten: live und im Überblick

      BR24 im TV
      Sendung vom:
      4.2.2023, 22:55 Uhr
      Anouschka Horn
      Alle BR24 Nachrichtensendungen in der BR Mediathek
      03.01.2023, Hamburg: Ein Containerschiff fährt zu einem Containerterminal im Hafen. 
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Trotz des russischen Angriffskriegs und den damit verbundenen Sanktionen gingen noch Ende 2022 Exporte im Wert von etwa einer Milliarde Euro von Deutschland nach Russland. Warum sind deutsche Unternehmen weiterhin in Russland aktiv?

      Aufbau der Bühne in den Mainfrankensälen in Veitshöchheim (Lkr. Würzburg)
      • Artikel mit Video-Inhalten

      150 Quadratmeter groß ist der Himmel der Fastnacht in Franken. Der Stoff mit "freundlichen" Wolken ist neu, der alte hatte Risse. Für Sonnenschein sorgen über 300 Scheinwerfer in den Mainfrankensälen in Veitshöchheim im Lkr. Würzburg.

      Sport

      Julian Schmid
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Kombinierer Julian Schmid greift bei seinem Heim-Weltcup in Oberstdorf nach einer Podestplatzierung. Der zweimalige Saisonsieger geht als Dritter in den Skilanglauf über zehn Kilometer. Alle News zum Wintersport-Wochenende im Ticker.

      Tessa Worley und Johan Clarey mit Fahne der Alpinen Ski-WM 2023
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Alpine Ski WM im französischen Courchevel/Méribel ist das Highlight der Ski-Saison. Die WM beginnt mit der Eröffnungsfeier am Sonntagabend. BR24 Sport zeigt die Zeremonie ab 18.40 Uhr im Livestream.

      Auf ihr ruhen die Medaillenhoffnungen im Slalom: Lena Dürr
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am Sonntag beginnt die Alpine Ski-WM im französischen Courchevel/Méribel. Insgesamt schickt der DSV 14 Fahrerinnen und Fahrer zu dem Event. Wie stehen die Medaillenchancen für die bayerischen Sportlerinnen und Sportler?

      Politik

      Bundeskanzler Olaf Scholz besucht eine Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments in Marburg
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Olaf Scholz will den Ausbau der Windkraft in Deutschland deutlich vorantreiben. Bis 2030 sollen laut dem Bundeskanzler im Schnitt vier bis fünf Windräder jeden Tag an Land aufgestellt werden. Gerade würde ein Fahrplan zum Anlagenbau erstellt.

      Lothar Venus in der Sendung "Jetzt red i".

        In der Flüchtlingskrise von 2015 bekam er für seinen Einsatz viel Anerkennung. Zuletzt rührte er die Zuschauer im BR Fernsehen mit seinem eigenen Schicksal. Jetzt ist Lothar Venus, Bürgermeister von Wegscheid, gestorben. Er wurde nur 48 Jahre alt.

        Bei einer Razzia gegen Reichsbürger führen im Dezember 2022 Polizisten in Frankfurt Heinrich XIII Prinz Reuß zu einem Polizeifahrzeug.

          Generalbundesanwalt Peter Frank blickt mit Sorge auf die politischen Ränder. Auseinandersetzungen würden zunehmend gewaltorientiert geführt, sagt er in einem Zeitungsinterview. Dabei wachse die "Reichsbürger"-Szene.

          Krieg in der Ukraine

          Bundeskanzler Olaf Scholz und der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj im Sommer bei einer gemeinsamen Pressekonferenz

            Bundeskanzler Olaf Scholz hat betont, dass es für die Ukraine keine Sonderregeln für eine Aufnahme in die EU gibt. Die Voraussetzungen zum Beitritt seien für alle gleich. In Charkiw haben russische Raketen ein Wohnhaus getroffen. Die News im Ticker.

            Männer zerstören Betonstein auf dem Bauch eines Kameraden

              Die rechtsextremen Nationalisten dürfen derzeit in Russland offenbar den Präsidenten persönlich kritisieren, ohne dafür belangt zu werden. Jetzt schlagen kremlnahe Abgeordnete Alarm: Nur von rechts könne das Regime ernsthaft destabilisiert werden.

              Mann überquert eine Straße im verschneiten Odessa

                Die ukrainische Hafenstadt Odessa ist nach einer Havarie im Leitungsnetz seit Samstagmorgen ohne Strom. Um die Lage für die Bevölkerung zu verbessern, sollen noch am Abend eine Reihe von Generatoren in die Stadt gebracht werden.

                Wirtschaft

                Europäische Zentralbank in Frankfurt

                  Wenn die europäischen Währungshüter um Christine Lagarde den nächsten Zinsschritt bekanntgeben, dann stellt sich für viele Menschen die immer gleiche Frage: Was hat das mit mir zu tun? Bei genauem Hinsehen zeigt sich: Einiges.

                  Der Zählerstand eines Wechselstromzählers in einem Haushalt dreht sich um eine Kilowattstunde weiter
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Seit dem ersten Januar gilt die Strompreisbremse. Spürbar werden die Entlastungen aber erst im März. Rückwirkend geben dann die Versorger die gedeckelten Preise an ihre Kunden weiter. Preisvergleiche lohnen sich trotzdem, rät die Verbraucherzentrale.

                  Megabatterie in Lingen
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Die Landtags-SPD sieht in Bayern einen Nachholbedarf bei Energiespeichern. Ihr Vorschlag: an den bisherigen Kernkraftwerks-Standorten Großbatterien bauen. Woanders gibt es Ähnliches schon.

                  Deutschland & Welt

                  Waldbrände in Chile
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Die Zahl der Toten bei verheerenden Waldbränden in Chile ist auf mindestens 23 gestiegen. Fast 1.000 Menschen wurden laut Behörden verletzt. Mehrere Menschen werden noch vermisst. Chile rief den Notstand aus und bat Nachbarländer um Hilfe.

                  Proteste in Tel Aviv gegen die geplanten Reformen der Regierung
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Den fünften Samstag in Folge sind in Israel Zehntausende auf die Straße gegangen, um gegen den von Benjamin Netanjahus Regierung geplanten Umbau des Justizsystems zu protestieren. Die Reform gefährdet nach Ansicht der Kritiker die Demokratie im Land.

                  Corona-Wissen

                  Ein Haufen FFP2-Masken

                    Zu Beginn der Corona-Pandemie waren Masken, Handschuhe und Tests ein rares Gut. Damit künftig kein Engpass mehr droht, setzt der Freistaat auf Vorrat. Die News im Ticker.

                    Prunksitzung der "Schwarzen Elf" in Schweinfurt
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Nicht alle Faschingsvereine sind in Unterfranken heil durch die Pandemie gekommen. Viele mussten zwei Jahre lang komplett pausiert. Die "Schwarze Elf" in Schweinfurt hat corona-bedingt nur wenige Federn lassen müssen.

                    Ein Teilnehmer einer Demo im März 2022 in Düsseldorf trägt eine blaue Weste mit der Aufschrift "ungeimpft".

                      Ein Arbeitgeber wurde dazu verurteilt, einer Mitarbeiterin Tausende Euro Lohn nachzuzahlen. Sie war suspendiert worden, weil sie keinen Impf- oder Genesenen-Nachweis vorlegte. Das Gericht verweist auf eine Unterscheidung beim Beschäftigungsverbot.

                      Wissen

                      Negative Emissionen bedeutet, Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu holen und anderweitig dauerhaft zu speichern. Im Bild ist eine Anlage der Firma Climeworks in der Schweiz zu sehen, die CO2 aus der Luft filtert.
                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                      Die Entnahme von Kohlendioxid aus der Umwelt ist wichtig, um klimaneutral zu werden. Es gibt dafür eine Reihe von Methoden: Bäume pflanzen, Meere düngen oder einfach absaugen. Doch keine davon ist eine Wunderwaffe.

                      Eine schwangere Frau und ihr Partner sitzen zusammen auf dem Sofa.
                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                      Die britische Herzogin Kate vertraute bei ihren drei Kindern auf diese Geburtsmethode. Seitdem findet Hypnobirthing auch bei uns immer mehr Anklang. Die Hypnose-Therapie verspricht eine nahezu schmerzfreie, angenehme Geburt. Doch es gibt auch Kritik.

                      Brandrodung in einem Urwald in Argentinien.
                      • Artikel mit Video-Inhalten

                      Jedes Jahr gehen weltweit 20 Millionen Hektar Wald verloren. Die EU will etwas dagegen tun und mit einem neuen Gesetz für "entwaldungsfreie" Produkte sorgen. Dafür nimmt sie die Unternehmen in die Pflicht.

                      Kultur

                      Porträt-Bild des Schriftstellers Lion Feuchtwanger. In seinem Roman "Exil" erzählt er von seinen Erfahrungen in der Emigration, nach der Flucht aus Deutschland. Der Schauspieler Axel Milberg hat aus dem Roman gelesen. Ein neuer Podcast in der ARD Audiothek

                        Der große Roman, entstanden vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs, handelt von der Familie eines Münchner Komponisten in der Emigration. Der Schauspieler Axel Milberg liest aus "Exil“ – ein neuer Podcast in der ARD Audiothek.

                        Spaziergänger bei stürmischem Wetter
                        • Artikel mit Audio-Inhalten

                        Wenn Schriftsteller oder Intellektuelle auf Abwegen wandeln, gehen Journalisten gerne mit ihnen wandern - man will ihnen so kluge und auch erklärende Sätze entlocken. Aber taugt der Spaziergang zum Erkenntnisgewinn?

                        Hombre SUK vor einem seiner Kunstwerke.
                        • Artikel mit Audio-Inhalten

                        Es ist ein Ritterschlag für Künstler und Künstlerinnen, wenn sie bei der Blauen Nacht die Nürnberger Kaiserburg in Szene setzen dürfen. Mit Lichtprojekten auf den Mauern locken sie die Besucher. Heuer ist die Wahl der Stadt eine echte Überraschung.

                        #Faktenfuchs - der BR24-Faktencheck

                        FFP2-Maske und medizinische Maske

                          Eine aktuelle Überblicksarbeit des renommierten Cochrane-Netzwerks soll angeblich belegen, Gesichtsmasken seien wirkungslos. Tatsächlich lautet das Ergebnis aber: Für sichere Schlussfolgerungen reichen die Daten nicht aus. Ein #Faktenfuchs.

                          Todesanzeigen von jungen Menschen, von Sportlern und Sportlerinnen oder Prominenten: Sie werden von Impfgegnern häufig für ihre Agenda genutzt.
                          • Artikel mit Audio-Inhalten

                          Im Internet sammeln Impfgegner Todesfälle, die sie auf die Corona-Impfung zurückführen - ohne Belege. Eine Analyse von mehr als 33.000 Posts unter #plötzlichundunerwartet zeigt: Dieses Spiel mit menschlichen Grundängsten wird künstlich befeuert.

                          Viele Millionen Impfdosen mussten in Deutschland entsorgt werden, weil sie das Ablaufdatum erreicht haben.

                            In den Zentrallagern der Bundesregierung liegen viele Millionen ungenutzte Covid-19-Impfstoffdosen. Seit Anfang 2022 sind bereits mindestens 36 Millionen Impfdosen abgelaufen und müssen nun entsorgt werden, wie eine Recherche des #Faktenfuchs zeigt.

                            Netzwelt

                            Elon Musk (r) verlässt das Gerichtsgebäude in San Francisco.
                            • Artikel mit Audio-Inhalten

                            Vor viereinhalb Jahren kündigte Elon Musk an, er wolle Tesla von der Börse nehmen und habe die Finanzierung dafür sicher. Nur zwei Wochen später machte er einen Rückzieher. Ein Rechtsstreit mit Anlegern, die sich betrogen fühlten, endete erst jetzt.

                            Die Nora-App für das Smartphone
                            • Artikel mit Audio-Inhalten

                            Notruf-Missbrauch im Landkreis Passau über die Nora-App: Gleich drei Mal wurde ein Großaufgebot an Einsatzkräften zu einem Haus in Fürstenstein gerufen. In allen Fällen war es ein absichtlich herbeigeführter Fehlalarm. Nun gibt es eine Stellungnahme.

                            Kind schreibt in ein Heft und bedient gleichzeitig ein Notebook
                            • Artikel mit Video-Inhalten

                            Künstliche Intelligenz macht gerade einen Riesensprung. Das Programm ChatGPT spuckt sogar seitenlange Aufsätze blitzschnell aus. An Bayerns Schulen überlegt man fieberhaft, wie das den Unterricht verändert und wie man Ungerechtigkeiten vermeidet.

                            Buzz

                            Dieses Archivbild vom 10. Februar 1994 zeigt eine Luftaufnahme des damaligen französischen Flugzeugträgers "Foch", der von dem Versorger "Meuse" in der Adria begleitet wird.

                              Brasiliens Marine hat ein seit Monaten umherirrendes und mit giftigen Asbestplatten ausgestattetes Geisterschiff in brasilianischen Gewässern versenkt. Umweltschützer befürchten unabsehbare Schäden für Meer und Küstengemeinde.

                              Dampfersteg in Seebruck mit Blick auf den Chiemsee und die Alpen
                              • Artikel mit Video-Inhalten

                              Ab Montagnachmittag wird es in Bayern sonniger und in den Nächten frostig kalt. Doch zuvor sind noch einmal Regen und in einigen Regionen auch Schnee zu erwarten, wie etwa am Alpenrand.

                              BR24 Retro

                              Podcast-Tipps

                              Covergrafik mit den Hosts Kevin Ebert und Birgit Frank.
                              Externer Link

                              Wir stellen unter anderem vor, wie eine künstliche Wolke mit geringerem Energie- und Wasserverbrauch weichen Schnee herstellen kann und wo Pistenraupen statt mit Diesel mit verarbeiteten Öl- und Fettabfällen auf den Skipisten unterwegs sind.

                              Podcastcover 11KM - der tagesschau Podcast
                              Externer Link

                              Victoria Michalczak stellt von Montag bis Freitag in jeder Folge Recherchen vor, die uns bewegen. Bei 11KM gehen die besten Journalisten und Journalistinnen der ARD bei einem Thema in die Tiefe.

                              Covergrafik mit drei Köpfen in Sprechblasen
                              Externer Link

                              Die Altersgrenze von 67 bei Amtsantritt für hauptamtliche Bürgermeister oder Landrätinnen in Bayern soll wegfallen. Bayerischer Ministerpräsident dürfen dagegen nur Über 40-Jährige werden. Sind solche Altersgrenzen überhaupt noch sinnvoll?

                              BR24: Unsere Standards, unsere Korrekturen, unsere Empfehlungen