Zurück zur Startseite
Startseite
Zurück zur Startseite
Startseite

BR24 - Nachrichten, Fakten und Hintergrund | BR24

Ferien-Fahrverbot: Tirol sperrt Landstraßen für den Reiseverkehr
Polizeikontrolle in Österreich (Symbolbild)
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ob Maut sparen oder Stau umfahren: Vor allem zur Hauptreisezeit sind die Straßen in Tirol verstopft. Damit ist Schluss - zumindest bis September sind Hauptverkehrsstraßen tabu. Bayerns Verkehrsminister ist empört. Die Sperre sei europarechtswidrig.

  • Regina Wallner
  • Clemens Verenkotte
  • BR24 Redaktion
  • Stephanie Stauss
  • Stauprognose: Auf Bayerns Autobahnen wird es wieder eng
Zahlen Krankenkassen notwendige Medikamente nicht mehr?
Eine Kundin gibt in einer Apotheke ein ärztliches Rezept ab, um verschriebene Medikamente zu erhalten.

    "Die Kasse zahlt das nicht mehr" - das behauptete kürzlich eine BR24-Nutzerin auf Facebook. Stimmt es, dass gesetzliche Krankenkassen tatsächlich notwendige Medikamente aus dem Leistungskatalog nehmen? Ein #Faktenfuchs.

    Wetter in Bayern: Auf Schauer und Gewitter folgt eine Hitzewelle
    Gewitterwolken über dem Lechfeld bei Untermeitingen in Schwaben.

      In den nächsten Tagen heißt es: durchatmen und durchlüften! Denn in Bayern kühlt es ab. Bereits an Fronleichnam drückten Wolken, Schauer und Gewitter die Temperaturen. Eine kurze Sommerpause also, bevor uns nächste Woche eine Hitzewelle erwartet.

      #Faktenfuchs: Was bringen E-Scooter für die Umwelt?

        Bald rollen auch auf Deutschlands Straßen die ersten Elektroroller. Firmen bewerben sie als umweltschonende Alternative zum Auto. Der Faktenfuchs untersucht, wie es um ihre Ökobilanz steht.

        #Faktenfuchs: Was bringt die Ein-Cent-Gebühr für Plastiktüten?

          Große Plastiktüten sind schon länger kostenpflichtig. Ab Sommer verlangt ein Discounter auch für die kleinen Plastikbeutel für Obst oder Gemüse einen Cent. Der #Faktenfuchs untersucht, ob durch die Gebühr ein niedrigerer Verbrauch zu erwarten ist.

          BR24 Nachrichten

          Bayerns Verkehrsminister kritisiert Fahrverbote in Tirol als "pure…
          • Mehr
          • B5 aktuell live hören

          Klimaschutz - was mache ich? BR Thementag am 26. Juni 2019

          Klimaschutz: Hier laden Sie Ihre Bilder und Videos hoch
          Externer Link

          Was machen Sie persönlich gegen den Klimawandel? Laden Sie Ihre Tipps und Ideen hoch - als Foto oder Video.

          Klimaschutz - was mache ich?
          Link auf Verteilseite

          BR-Thementag am 26. Juni. Wir wollen wissen: Was kann jeder Einzelne für das Klima tun? Schreiben Sie uns - oder laden Sie ihre Tipps und Ideen hoch.

          "Die-in" Demo von Klimaschützern am Flughafen München

            Mit einer Demo, einem sogenannten Die-in, haben Klimaschützer auf die Gefährdung des Welt-Klimas durch Flugreisen aufmerksam gemacht. Am Münchner Airport legten sie sich mit ihren Plakaten wie tot auf den Boden.

            Verkehrsminister Scheuer: Motorradfahren ohne Prüfung?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Nach Plänen von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sollen Autofahrer der Führerscheinklasse B in Zukunft ohne Fahreignungstest "leichte Motorräder" fahren können. Deren Spitzengeschwindigkeit beträgt 100 km/h. Experten reagieren skeptisch.

            Gütermotorschiff auf Donau bei Parkstetten auf Grund gelaufen

              Bei Parkstetten (Landkreis Straubing-Bogen) ist ein Gütermotorschiff auf Grund gelaufen. Die Ursache ist noch unklar. Das Schiff hat einen Ruderschaden. Die Schifffahrt wurde gesperrt.

              Infrastrukturabgabe geplatzt: Union sucht neue Position zur Maut

                Die ursprünglich geplante "Infrastrukturabgabe" ist gescheitert. Gibt es einen neuen Anlauf? Manche in CDU und CSU sind dafür offen.

                #fragBR24💡

                #fragBR24💡 Was bringt uns 5G im Alltag?

                Deutschland & Welt

                Nach Morddrohungen: Politiker fordern schärfere Strafverfolgung
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Bei mehreren Politikern sind nach der Tötung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke Morddrohungen eingegangen. Jetzt werden die Rufe nach Konsequenzen lauter.

                71 Tote in Laster: Endgültige Urteile verhängt
                • Artikel mit Audio-Inhalten
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Im August 2015 entdeckte die österreichische Polizei in einem Kühllaster 71 tote Flüchtlinge. Sie waren im Laderaum erstickt. Urteil für die Hauptangeklagten: Lebenslang. Ein Gericht hat die Haftstrafen jetzt sogar noch verschärft.

                EU-Gipfel sucht Lösung im Postenpoker
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Fünf europäische Topjobs sind aktuell neu zu vergeben. Seit der Europawahl Ende Mai hat sich hier aber nur wenig bewegt. Dass der EU-Gipfel in Brüssel den Durchbruch bringt, ist unwahrscheinlich - zu konträr sind die Interessen.

                Wirtschaft

                Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo will Streik bei Lufthansa ab Juli
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Bei der Lufthansa drohen ab Juli Streiks der Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo. Das kündigte der stellvertretende Ufo-Vorsitzende Flohr an. Bei Eurowings und Germanwings werde es bald eine Urabstimmung geben, bei der Lufthansa werde sich dies verzögern.

                Grüne: Scheuer soll Maut-Verträge offenlegen

                  Wurden Verträge für die geplante Pkw-Maut voreilig abgeschlossen? Drohen jetzt Entschädigungszahlungen? Die Grünen wollen dazu Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) befragen und die Verträge einsehen.

                  Bund Naturschutz fordert Pestizid-Stopp in Schutzgebieten
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  In Bayern dürfen chemische Pflanzenschutzmittel auch in ökologischen Schutzgebieten eingesetzt werden. Das neue Gesetz zur Artenvielfalt wird daran nichts ändern. Der Bund Naturschutz appelliert deshalb an die Bundeslandwirtschaftsministerin.

                  Sport

                  BMW international Open: Kaymer mit starkem Start
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Golfprofi Martin Kaymer ist sehr gut in die 31. BMW Open in Eichenried gestartet. Der 34-Jährige benötigte auf dem Par-72-Kurs 67 Schläge und stand im Zwischenklassement nach der ersten Runde auf dem geteilten zweiten Rang hinter Andrea Pavan (66).

                  Trainingsauftakt: Club startet die Mission Wiederaufstieg

                    Der Club meldet sich aus dem Urlaub zurück: Mit jeder Menge Zuversicht und einem Schuss Tradition hat Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg seine Mission Wiederaufstieg begonnen.

                    Darum verlässt Mats Hummels den FC Bayern München
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Bei Borussia Dortmund soll Mats Hummels der neue Lenker der Defensive werden. Beim FC Bayern München wäre der 30-Jährige nicht an den gesetzten Niklas Süle und Lucas Hernández vorbeigekommen. Die Analyse von BR Sport.

                    Netzwelt

                    Videos von Kindern: Ermittlungen gegen Youtube

                      Für viele Nutzer ist YouTube nur eine harmlose Video-App, aber Kinder und Jugendliche sind dort nicht immer sicher. Jetzt ermittelt die US-Handelsbehörde, weil YouTube Videos von Kindern verbreitet und empfiehlt - auch an Pädophile.

                      Steinmeier fordert neue Ethik der Digitalisierung

                        Auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund hat Bundespräsident Frank- Walter Steinmeier über die digitale Zukunft gesprochen. Steinmeier warb dafür, die Digitalisierung aktiv zu gestalten.

                        Facebook-Mitarbeiter sehen ihr Unternehmen zunehmend kritisch
                        • Artikel mit Audio-Inhalten

                        Die Mitarbeiter des Sozialen Netzwerkes sind nicht mehr ganz so zufrieden mit der Unternehmensleitung wie früher. Ganz oben in der Beliebtheitsskala rangieren nun andere.

                        Kultur

                        Kardinal Marx zu Fronleichnam: Kirche ist Werkzeug der Einheit
                        • Artikel mit Video-Inhalten

                        Zum Fronleichnamsfest kamen Tausende Katholiken allein in München auf den Marienplatz. Hier hielt der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, den Festgottesdienst zum Start der Prozession durch die geschmückte Innenstadt.

                        Der französische DJ Philippe Zdar ist tot

                          Er arbeitete mit den Beastie Boys, Pharell Williams und Phoenix zusammen und galt als eine Größe der französischen Elektro-Szene. Jetzt ist der DJ und Produzent Philippe Zdar an den Folgen eines Sturzes aus einem Hochhaus gestorben.

                          Wie die Frankfurter Schirn mit Klangkunst experimentiert
                          • Artikel mit Audio-Inhalten

                          In dieser Ausstellung macht Kunst Geräusche: in Sound-Installationen, Resonanzkörpern und tönenden Skulpturen. "Big Orchestra" führt vor, wie unmittelbar Klänge uns erreichen – und wer will, kann sich als DJ an bunten Plattentellern versuchen.

                          Wissen

                          eRosita - Deutsches Weltraum-Teleskop startet ins All
                          • Artikel mit Video-Inhalten

                          Verläuft alles nach Plan, wird das Teleskop eRosita am 21. Juni in den Weltraum befördert. Das neuartige Teleskop, das größtenteils in Bayern entwickelt und gebaut wurde, soll klären, warum sich das Universum immer schneller ausdehnt.

                          Biertrinkende Kelten waren auch Fans von importiertem Wein
                          • Artikel mit Video-Inhalten

                          Die mediterrane Lebensweise war schon bei den Kelten beliebt. Sie tranken nicht nur Met und Bier, sondern auch Wein - schon damals ein Import aus dem Mittelmeerraum - stilecht aus griechischen Trinkgefäßen und nutzen diese auch für ihr Bier.

                          Durchwachte Nächte: Wie man bei Hitze besser schläft
                          • Artikel mit Video-Inhalten

                          Zerwühlte Kissen, durchwachte Nächte: Hitze ist nicht für jeden ein Vergnügen. Viele Hitzeempfindliche fühlen sich tagsüber schlapp und müde, kriegen nachts aber kein Auge zu. Einige Tipps helfen, auch in tropischen Nächten Schlaf zu finden.

                          Buzz

                          Tödlicher Verkehrsunfall: 77-Jährige stürzt auf Parkplatz

                            Am Mittwochnachmittag ist eine 77-Jährige mit ihrem Auto in Burglengenfeld von der Straße abgekommen und auf einen drei Meter tiefer liegenden Parkplatz gestürzt. Der Unfall endete tödlich. Die Polizei geht derzeit nicht von Fremdverschulden aus.

                            Nach Inhaftierung von Mitbewohner – Flüchtlinge ziehen zur JVA

                              Offenbar aus Sorge um einen inhaftierten Mitbewohner haben sich rund 40 Bewohner des Schweinfurter Ankerzentrums Mittwochnachmittag auf den Fußweg in Richtung Justizvollzugsanstalt gemacht.

                              Erfinder fährt mit Whirlpool-Floß von Finnland nach Estland

                              #BR24Zeitreise

                              BR24 Social Media