BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern

Mindestens sechs Tote bei Gletscherbruch in Dolomiten

  • BR24 Redaktion
2 Kommentare
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei einem Gletscherbruch in den norditalienischen Dolomiten sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Acht Bergsteiger wurden teils schwer verletzt. Die Suche nach weiteren Opfern gestaltet sich schwierig.

2 Kommentare
  • Dürre in Italien immer dramatischer - Städte rationieren Wasser

Schüsse in Einkaufszentrum in Kopenhagen

Rettungswagen vor dem Einkaufszentrum in Kopenhagen

    Polizei und Rettungsdienste sind im Großeinsatz: In einem Einkaufszentrum in Kopenhagen sind mehrere Menschen von Schüssen getroffen worden. Eine Person wurde festgenommen. Die Lage ist noch unübersichtlich.

    BR24 im Radio

    Die Landespolitik (Wiederholung)
    Radio
    Jetzt hören

    Streit um Gipfel-Kosten: Söder fordert mehr Geld vom Bund

    Die G7-Politiker posieren beim Gipfel im Elmau
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Einen dreistelligen Millionenbetrag hat der G7-Gipfel in Elmau wohl gekostet. Bayerns Regierungschef Söder will, dass sich der Bund wesentlich stärker beteiligt als bislang geplant. Die Grünen sehen das anders.

    Gas-Krise: Scholz fürchtet "sozialen Sprengstoff"

    Zum Auftakt der ARD-Sommerinterviews stand Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) im Hauptstadtstudioleiterin Tina Hassel Rede und Antwort.
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im ARD-Sommerinterview hat Bundeskanzler Olaf Scholz zu den Folgen des Kriegs in der Ukraine Stellung bezogen. Die Bundesregierung tue alles, damit die steigenden Preise von den Bürgern verkraftet werden könnten.

    Dürre in Italien immer dramatischer - Städte rationieren Wasser

    15.06.2022, Italien, Boretto: Ein Mann geht in der Nähe einer Brücke in Boretto, im ausgetrockneten Flussbett des Po spazieren.

      Temperaturen um die 40 Grad und anhaltende Trockenheit - in Italien verschärft die Hitzewelle die Dürre. Denn im Frühjahr fiel weniger Regen als sonst, außerdem war es zu warm. Verona und Pisa schränken inzwischen den Wasserverbrauch drastisch ein.

      Ukraine-Ticker: Kiew meldet Rückzug aus Lyssytschansk

      Die ukrainische Armee hat sich laut eigenen Angaben aus Lyssytschansk zurückgezogen

        Die ukrainische Armee hat ihren Rückzug aus der ostukrainischen Stadt Lyssytschansk bekanntgegeben. Die Stadt war die letzte große ukrainische Bastion in der Region Luhansk. Die News im Ticker.

        Großeinsatz am Tegernsee: 17-jähriger Kajakfahrer vermisst

        Am Tegernsee wird derzeit nach einem vermissten 17-Jährigen gesucht

          Mit einem Großaufgebot wird am Tegernsee nach einem vermissten Jugendlichen gesucht. Der 17-Jährige kenterte am Samstag offenbar mit seinem Kajak. Sein Vater fand das leere Kajak und alarmierte die Einsatzkräfte.

          Nachrichten: live und im Überblick

          BR24 im TV
          Sendung vom:
          3.7.2022, 18:30 Uhr
          BR24-Moderator Stefan Scheider
          Alle BR24 Nachrichtensendungen in der BR Mediathek

          Heimsieg trotz Insektenstich: Triathletin Haug gewinnt in Roth

          Triathlon: Challenge Roth - Anne Haug
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Bayreuther Triathletin Anne Haug hat zum zweiten Mal den Klassiker Challenge Roth gewonnen. Erst beim Laufen setzte sie sich an die Spitze. Beim Radrennen sorgte ein Insektenstich für Aufregung.

          Einsatz am Limit: Die Rettung der 99 Schüler im Kleinwalsertal

          8.6.2022, Österreich, Mittelberg: Schüler und eine Lehrergruppe im österreichischen Kleinwalsertal. Mehr als 100 Schüler und Lehrer aus Deutschland sind im österreichischen Kleinwalsertal mit Hubschraubern aus Bergnot gerettet worden.
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Anfang Juni mussten 99 Schüler und acht Lehrer aus dem Raum Ludwigshafen im Kleinwalsertal aus Bergnot gerettet werden. Sie hatten eine Bergtour aus dem Internet versucht, die sich als viel zu schwer herausstellte. Wie konnte es so weit kommen?

          Politik

          Bundestag verkleinern: Bewegung im Ringen um Wahlrechtsreform

          Anhand einer Wahlrechtsreform soll der Bundestag kleiner werden

            Der Bundestag soll kleiner werden - aber wie? Die Fraktionen ringen derzeit um eine Reform des Wahlrechts. In der kommenden Woche könnte Bewegung in das Thema kommen.

            Kardinal Marx spricht sich für Diakonat der Frau aus

            Gläubige nehmen in der Münchner Innenstadt an einer Fronleichnam-Messe mit Kardinal Reinhard Marx mit anschließender Prozession teil. (Archiv: 16.06.2022)

              Das Diakonen-Amt ist eines der ältesten der katholischen Kirche. Nun hat sich Kardinal Reinhard Marx für die Öffnung des Diakonats für Frauen ausgesprochen.

              AfD in Bayern: Flügel immer dominanter

              Die neue Bezirksvorsitzende der AfD in Niederbayern: Katrin Ebner-Steiner.

                Erst der Landesvorstand, nun auch weitere Bezirksvorstände: in der bayerischen AfD konsolidieren die Vertreter des offiziell aufgelösten rechtsextremen Flügels ihre Macht. Unter den neuen Bezirkschefs ist auch Ex-Fraktionschefin Katrin Ebner-Steiner.

                Krieg in der Ukraine

                Habeck hält Gas-Stopp für möglich – Sorge vor Preisexplosion

                Ein Manometer mit Anzeige NULL
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Man habe es mit "einer quasi wirtschaftskriegerischen Auseinandersetzung" zu tun, sagt der Bundeswirtschaftsminister. Die Folgen eines russischen Gas-Stopps könnten für Deutschland drastisch sein.

                Kirill Serebrennikow: Putins Propaganda "hasst die Kunst"

                Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow präsentiert den Film "Tchaikovsky's Wife" bei den 75. Internationalen Filmfestspielen in Cannes.

                  Der russische Regisseur Serebrennikow sieht die Kunst als Ausweg aus Ängsten und Stress. "Wir haben immer Angst und fühlen uns unterdrückt", sagte er in einem Interview. Die Propaganda des russischen Präsidenten aber sei "das Gegenteil von Kunst".

                  Netzagentur fürchtet Totalausfall russischer Gaslieferungen

                  Blick auf eine Druckanzeige auf dem Gelände des Untergrund-Gasspeichers der VNG AG.
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Fließt bald gar kein russisches Gas mehr nach Deutschland? Das befürchtet zumindest die Bundesnetzagentur und erklärt, wen mögliche Rationierungen treffen könnten. Ein Staatssekretär empfiehlt Unternehmen derweil Notstromaggregate anzuschaffen.

                  Corona-Wissen

                  Debatte um FFP2-Maskenpflicht: Holetschek kontert Lauterbach

                  Der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek

                    Die Politik ist sich uneins, was die Abschaffung der FFP2-Maskenpflicht in Bayern angeht. Bundesgesundheitsminister Lauterbach kritisierte: Lockern in die Welle hinein sei unlogisch. Der bayerische Gesundheitsminister lässt das nicht auf sich sitzen.

                    Corona-Ticker: Nach coronabedingter Ruhe - Unfallzahlen steigen

                    Dichter Autoverkehr in der Innenstadt.

                      Die coronabedingte Ruhe auf Deutschlands Straßen ist vorüber. In diesem Jahr sind die Verkehrsunfallzahlen bislang kräftig gestiegen, insbesondere die Zahl der Unfälle mit Verletzten und Toten. Alle News im Ticker.

                      Reiserücktritt wegen Corona: Darauf kommt es an

                      Sonnenuntergang auf Mallorca

                        Um Stornokosten zu vermeiden, wenn der Urlaub wegen Corona ausfällt, sind Reiserücktrittsversicherungen beliebt. Es lohnt sich jedoch der Blick ins Kleingedruckte: Nicht jeder Anbieter springt bei Covid-19 ein – das gilt auch bei alten Verträgen.

                        Deutschland & Welt

                        Zwei Frauen in Ägypten von Hai getötet

                        Weißspitzen-Hochseehai mit Pilotfischen im blauen Wasser bei Sharm el Sheik in Ägypten.  (Symbolbild)

                          Nach einem Hai-Angriff in der Nähe des ägyptischen Badeorts Hurghada ist eine Österreicherin gestorben. Am Sonntag wurde bekannt: Auch eine Touristin aus Rumänien wurde von einem Hai tödlich verletzt - womöglich war es das selbe Tier.

                          Oben ohne: Diskussion um nackte Brüste in Schwimmbädern

                          Symbolbild: Badeanzug im Schwimmbad

                            Oben ohne beim Baden und Sonnen – sollen Frauen das auch dürfen? Es scheint nur um ein Stück Stoff zu gehen, doch für Aktivistinnen geht es um nicht weniger als Gleichberechtigung.

                            BR24 Nachrichten

                            Scholz hält harte Corona-Beschränkungen im Herbst für unnötig

                            Wirtschaft

                            Ungleiche Gasversorgung hätte weitreichende Folgen

                            Messegräte und Rohrleitungen in einem Gas-Verteilzentrum

                              Eine ungleiche Gasversorgung in Deutschland hätte laut der Bundesnetzagentur weitreichende Folgen - vor allem für Privathaushalte. Damit Gas gerecht verteilt wird, fordert der EVP-Vorsitzende Manfred Weber eine europaweite Einkaufsgemeinschaft.

                              Fachkräftemangel: Sechsstellige Zahl von Handwerkern gesucht

                              Ein Arbeiter trägt auf einer Baustelle ein Teil eines Baugerüsts

                                In Deutschland fehlen Handwerker. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks geht von rund 250.000 unbesetzten Stellen aus - "Tendenz steigend". Das hemmt nicht nur das Wirtschaftswachstum, sondern gefährdet die politischen Ziele der Bundesregierung.

                                Mehr Tierwohl: Wenn die App weiß, wie es der Kuh geht

                                Landwirt Michael Sing neben den Kühen in seinem Kuhstall auf seinem Hof in Bergheim im Landkreis Dillingen.
                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                Ob krank oder gestresst: Dank einer App und künstlicher Intelligenz sollen Landwirte künftig Warnzeichen ihrer Kühe frühzeitig erkennen können. Landwirt Michael Sing aus dem Landkreis Dillingen testet als einer der ersten in Bayern die neue Technik.

                                Wissen

                                Schutz der Artenvielfalt: Der Weltbiodiversitätsrat tagt

                                Murmeltier in den österreichischen Alpen beim Großglockner

                                  In Bonn tagt der internationale Biodiversitätsrat IPBES, um zwei grundlegende Berichte zum weltweiten Artenschutz zu verabschieden. Es geht um den Wert der Natur und die weitere menschliche Nutzung wilder Arten.

                                  Ein Baumparasit als neuartiger Fleischersatz

                                  Der Gemeine Schwefelporling an der Rinde eines Laubbaumes.

                                    Als erstem Unternehmen weltweit gelingt es einem Freisinger Startup, den Schwefelporling, einen Baumparasiten, kommerziell zu produzieren. Der "Chicken of the Woods" könnte aufgrund seines Geschmacks eine Alternative zu Tofu und Co. werden.

                                    Hitze: Hier ist es in Bayern besonders heiß

                                    Innenstadt von Kitzingen

                                      Sommer, Sonne, Sonnenschein. Für die meisten Menschen eine schöne Vorstellung. Doch Hitze über 30 Grad wird für viele auch zur Belastung. Und die Zahl solcher Hitzetage nimmt immer mehr zu.

                                      #Faktenfuchs - der BR24-Faktencheck

                                      #Faktenfuchs: Teure Verpflegung Geflüchteter im Allgäu?

                                      Ein Teller mit Nudeln

                                        In Bad Wörishofen soll die Verpflegung ukrainischer Geflüchteter besonders teuer gewesen sein - entsprechende Zahlen verbreiten sich gerade. Die genannten Kosten sind nicht alle korrekt und vor allem nicht aktuell. Der #Faktenfuchs hat nachgehakt.

                                        Nein, eine Glasscherbe kann wohl keinen Waldbrand verursachen

                                        Eine Glasscherbe liegt auf dem Waldboden (Symbolbild)

                                          Behörden warnen derzeit vor einer erhöhten Waldbrandgefahr. Eine der angeblichen Ursachen: Glas. Doch können Glasflaschen oder Glasscherben überhaupt einen Waldbrand entfachen? Und warum sind Autos im Wald gefährlich? Ein #Faktenfuchs.

                                          Ist Unabhängigkeit von Russland beim Gas unmöglich?

                                          Nicht nur in Deutschland umstritten: Eine Frau in Brüssel protestiert gegen russische Gaslieferungen.

                                            Deutschland will so schnell wie möglich vom russischen Gas unabhängig werden. Doch im Internet glauben viele, dass das gar nicht geht - weil deutsche Unternehmen sich in Langzeitverträgen verpflichtet haben, Mindestmengen abzunehmen. Ein #Faktenfuchs

                                            Sport

                                            Rapid Surfing: Münchner Eisbach-Surfer gewinnen

                                            Janina Zeitler
                                            • Artikel mit Video-Inhalten

                                            Die Münchner Eisbach-Surfer Janina Zeitler und Lennard Weinhold siegen beim "Heimspiel" im Rahmen der Rapid Surf League. Auf der stehenden Welle in Taufkirchen wiederholen beide ihren Erfolg des vergangenen Jahres.

                                            Tour de France: Groenewegen gewinnt dritte Etappe

                                            Der niederländische Radprofi Dylan Groenewegen

                                              Der niederländische Radprofi Dylan Groenewegen hat die dritte Etappe der 109. Tour de France gewonnen. Van Aert verteidigte am letzten Renntag in Dänemark als Etappen-Zweiter das gelbe Trikot.

                                              Jan Frodeno nach Challenge-Roth-Aus: "Das große Ziel ist Hawaii"

                                              Spitzenreiter am Boden: Jan Frodeno muss in Roth aufgeben
                                              • Artikel mit Video-Inhalten

                                              Wegen Achillessehnenproblemen musste Spitzenreiter Jan Frodeno beim Triathlon Roth 2022 aufgeben. Trainer Dan Lorang sieht darin auf lange Sicht sogar Positives. Frodeno selbst macht Frankens Fans Hoffnung auf ein Wiedersehen.

                                              Netzwelt

                                              Cyberkriminologe: "Das Smartphone ist für Kinder nicht geeignet"

                                              Messengerdienste auf einem Smartphone
                                              • Artikel mit Audio-Inhalten

                                              Zwischen dem Übertrittszeugnis und der fünften Klasse ziehen in viele Kinderzimmer Smartphones ein. Oft auch schon früher. Doch ohne Vorbereitung und Begleitung könnten Kinder im Internet Gefahren ausgesetzt sein und sich sogar strafbar machen.

                                              Stadt der Zukunft - München hat jetzt einen "Digitalen Zwilling"

                                              Animation des Olympiastadions als hochaufgelöstes, virtuelles 3D-Modell.
                                              • Artikel mit Bildergalerie
                                              • Artikel mit Video-Inhalten

                                              München hat jetzt einen sogenannten "Digitalen Zwilling", also ein virtuelles Abbild der Stadt. Mit der umfangreichen Datensammlung sollen Themen wie Klimaschutz, Mobilität oder Stadtplanung weiter vorangetrieben werden.

                                              Widerstand gegen elektronische Dienste bei bayerischen Ärzten

                                              Illustration: Eine Ärztin am Tablet

                                                Ob E-Rezept, E-Patientenakte oder elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung: In der bayerischen Ärzteschaft wächst der Widerstand gegen die Einführung der digitalen Dienste. Es hapere an der Technik, so die Kassenärztliche Vereinigung.

                                                Kultur

                                                Riesenerfolg für Musikfest ION: 25 Prozent mehr Konzertbesucher

                                                Musiker in einer Kirche in Nürnberg
                                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                                Mit großem Erfolg ist in Nürnberg das 71. Musikfest ION zu Ende gegangen. Insgesamt besuchten ein Viertel mehr Menschen die Konzertreihe als noch vor der Corona-Pandemie. Dazu trugen auch neue Konzertformate bei.

                                                Theaterlegende Peter Brook gestorben

                                                Der Regisseur Peter Brooke 2019 in Spanien.

                                                  Der Brite Peter Brook zählte zu den wichtigsten Vertretern des Regietheaters – jetzt ist er im Alter von 97 Jahren in Paris gestorben. Von Kritikern wurde der Regisseur, Autor und Schauspieler immer wieder als "Zauberdoktor des Theaters" bezeichnet.

                                                  Das sind die 4 wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche

                                                  Filmszene aus dem Socialdrama "In den besten Händen" über die Gelbwesten-Konflikte in Frankreich
                                                  • Artikel mit Video-Inhalten

                                                  Ein Western-Klassiker mit Charles Bronson, das brisante Drama "In den besten Händen" über die Gelbwesten-Konflikte in Frankreich oder die serbische Satire "Der Schein trügt" - hier sind die besten Tipps fürs Heimkino diese Woche.

                                                  Buzz

                                                  Tote und Verletzte bei Verkehrsunfällen in Bayern

                                                  Blaulicht eines Polizeiautos (Symbolbild)

                                                    Drei Tote, drei Verletzte - die traurige Bilanz mehrerer Unfälle mit Zweirädern am Wochenende. Die Verkehrsunfälle ereigneten sich in Niederbayern, der Oberpfalz und in Franken. Besonders tragisch: ein Motorrad-Unfall im Landkreis Regen.

                                                    "Tag der Franken" in Aschaffenburg: Feierlaune und Sonne satt

                                                    Der "Tag der Franken" wurde im Innenhof des Aschaffenburger Schlosses Johannisburg feierlich eröffnet.
                                                    • Artikel mit Video-Inhalten

                                                    Zwei Jahre musste der "Tag der Franken" pandemiebedingt pausieren. In Aschaffenburg in Unterfranken hat sich das Fest fulminant zurückgemeldet – unter dem Motto „Kunst, Kultur, Klima“. Rund 20.000 Besucher waren trotz Hitze in der Stadt unterwegs.

                                                    Unbekannte verletzen Radfahrer bei Reparaturstopp

                                                    #BR24Zeitreise

                                                    Claus Hipp am Stehpult

                                                    #BR24Zeitreise: 90 Jahre Hipp

                                                    Podcast-Tipps

                                                    🎧 1 Thema, 3 Köpfe: Doch kein Aus für Kohle- und Atomstrom?

                                                    Podcastcover als farbige Grafik: Drei Gesichtsprofile in drei Sprechblasen
                                                    Externer Link

                                                    Kohlekraftwerke sollen reaktiviert werden. Einige Seiten bringen auch die Option Atomkraft ins Spiel. Wäre das sinnvoll? Und was ist mit den Klimafolgen der Kohle-Verbrennung?

                                                    🎧 Umbruch: Hado aus Japan, die virtuelle Völkerball-Variante

                                                    Die Hosts von Umbruch, Christian Sachsinger und Christian Schiffer
                                                    Externer Link

                                                    eSports praktiziert bislang nur ein kleines Publikum. Das liegt evtl. daran, dass es kaum Mannschaftssportarten gibt. Hado aus Japan will das ändern. Bei der virtuellen Völkerball-Variante fliegen Leuchtbälle durch eine digitale Arena.

                                                    🎧 Politik und Hintergrund: Was bleibt von den Gipfeltreffen?

                                                    Reichstagsgebäude von vorne
                                                    Externer Link

                                                    EU, G7, Nato: Staats- und Regierungschefs eilten zuletzt von Gipfel zu Gipfel, um über Klima und wirtschaftliche Zusammenarbeit zu reden. Vor allem aber über den Ukraine-Krieg und das Verhältnis zu Russland. Welche Signale gingen von den Treffen aus?

                                                    BR24: Unsere Standards, unsere Korrekturen, unsere Empfehlungen