BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Priorisierung für Johnson & Johnson-Impfstoff aufgehoben

  • BR24 Redaktion
22 Kommentare

    Der Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson soll in Deutschland in der Regel bei Menschen ab 60 eingesetzt werden. Nach ärztlicher Aufklärung können sich auch Jüngere dafür entscheiden. Die Priorisierung für den Impfstoff wird aufgehoben.

    22 Kommentare
    • Johnson&Johnson-Impfstoff: EMA prüft Zusammenhang mit Thrombosen

    Was gilt wo? Corona-Lockerungen und Notbremse in Bayern

    Hier dürfen die Biergärten in Bayern öffnen

    RKI: Fast 7.000 Corona-Neuinfektionen

    Jetzt abonnieren:
    Der BR24-Newsletter

    Neues Klimaschutzgesetz: Wird jetzt das Klima gerettet?

      Auf einmal soll es ganz schnell gehen: Mehr Treibhausgase einsparen, früher klimaneutral werden. Die Regierung will diese Woche ein neues Klimaschutzgesetz auf den Weg bringen. Doch reicht das?

      BR24Live 13Uhr: Söders Kabinett zu Lockerungen für Laienmusiker

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die bayerischen Laienmusiker wollen endlich wieder gemeinsam aufspielen. Kunstminister Sibler kündigt den "Einstieg in den Probenbetrieb" an. Die Pressekonferenz nach der Kabinettssitzung - live um 13 Uhr bei BR24.

      SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz: Gute Zustimmungswerte nutzen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Trotz aktueller Umfragewerte von 14 bis 16 Prozent sieht Olaf Scholz sich und seine Partei auf einem guten Weg ins Kanzleramt. Der SPD-Kanzlerkandidat spricht sich im BR-Interview für die Grünen als Wunsch-Koalitionspartner auf Bundesebene aus.

      Weitere Topthemen

      Corona-Ticker: 35 Millionen Dosen in Deutschland verimpft

        Die Impfkampagne in Deutschland nimmt weiter Fahrt auf. Bis Montagmorgen wurden laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) 35 Millionen Dosen verimpft: 27,2 Millionen Erstimpfungen und 7,8 Millionen Zweitimpfungen. Alle News im Corona-Ticker.

        Inzidenz unter 50 - Viele Lockerungen in Passau

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wirte und Café-Betreiber in Passau hatten über das Wochenende alle Hände voll zu tun. Ab heute dürfen sie in den Außenbereichen wieder Gäste bewirten. Doch das ist nicht alles. Dank einer anhaltend niedrigen Inzidenz gibt es weitere Lockerungen.

        Flugzeug im Öschlesee gesunken – Erstretter kamen mit Tretbooten

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein Kleinflugzeug ist am Sonntag nach einer Notlandung im Öschlesee unweit von Kempten gesunken. Retter waren mit Tretbooten schnell zu Stelle. Jetzt wird die Bergung der Maschine vorbereitet.

        Schwuler Priesterseminarist nach Rauswurf doch am Altar

          Für das Priesterseminar München war Henry Frömmichen nicht mehr tragbar, nachdem er ein Selfie mit dem "schwulen Bachelor" gepostet hatte. Nun stand er doch am Altar - für die Aktion "Liebe gewinnt", bei der auch homosexuelle Paare gesegnet werden.

          BR24. 100 Sekunden

          • Die Rundschau in der BR Mediathek

          BR24. Nachrichten

          Politik

          Söder hält Lockdown über Juni hinaus für möglich

            Bayerns Ministerpräsident Söder hält eine Verlängerung des Corona-Lockdowns über Juni hinaus für möglich. Deutschland sei "noch nicht überm Berg". Der Virologe Drosten äußerte sich hingegen ungewohnt optimistisch.

            CSU-Fraktion sucht Wege aus den Krisen

              "Stark aus der Krise" nennt die CSU-Landtagsfraktion ihre dreitägige Klausur, die heute beginnt. Passend zur Überschrift gibt es aktuell zwei Krisen, die die CSU meistern will, eine innere und eine äußere.

              SPD-Parteitag: Der Scholz-Zug soll es richten

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Mit 96,2 Prozent haben die Delegierten beim virtuellen Parteitag Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten bestätigt. Mit Scholz an der Spitze will die SPD aufholen und am Ende den Kanzler stellen. Eine Analyse.

              Corona-Wissen

              Corona-Lockerungen: Was ab heute in Bayern gilt

                Außengastronomie, Kinos, Theater: In Landkreisen mit stabil niedriger Sieben-Tage-Inzidenz kann geöffnet werden - wenn das Gesundheitsministerium zustimmt. Ein Überblick über die neuen Corona-Regeln, die ab sofort in Bayern gelten.

                Krankenstand trotz Pandemie auf Rekordtief

                  Die strengen Abstands- und Hygienemaßnahmen in der Corona-Pandemie haben zu einem Ausbleiben der Grippewelle geführt – und damit zu einem Rückgang der Krankschreibungen.

                  Kino-Öffnung erlaubt, aber es lohnt sich kaum

                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Ab heute werden in vielen Kommunen Bayerns weitere Corona-Maßnahmen gelockert: So dürfen u.a. Kinos bei stabil niedriger Inzidenz wieder öffnen. Dennoch werden viele ihre Lichtspielhäuser erst einmal nicht aufsperren. Zu groß ist die Unsicherheit.

                  Deutschland & Welt

                  Hunderte Verletzte bei schweren Zusammenstößen in Ost-Jerusalem

                    Auf dem Tempelberg in Jerusalem ist es am Morgen zu neuen Auseinandersetzungen zwischen Palästinensern und der israelischen Polizei gekommen. Es habe Hunderte Verletzte gegeben, berichten Rettungskräfte.

                    Blockabfertigung nach Tirol - bisher sehr ruhig

                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Gleich an vier Tagen heißt es diese Woche: Blockabfertigung für Lkw bei der Einreise nach Tirol, nämlich von Montag bis Mittwoch und am Freitag. Das sorgt wieder einmal für Unmut in Oberbayern. Bisher gibt es aber kaum Beeinträchtigungen.

                    BR24 Nachrichten

                    In Ost-Jerusalem flammt die Gewalt wieder auf

                    • Mehr
                    • B5 aktuell live hören

                    Wirtschaft

                    Tarifverhandlungen im Groß- und Außenhandel

                      Eine Woche nach dem Einzelhandel startet heute auch der Groß- und Außenhandel in die Tarifrunde. Rund 270.000 Beschäftigte arbeiten in der Branche, die gemessen am Umsatz die größte in Bayern ist.

                      Gerichtsurteil: Reiserücktrittsversicherung muss nicht zahlen

                        Nicht nur Corona, sondern auch ein Unfall hat einen deutschen Urlauber in Südtirol um seine Erholung gebracht. Mit seinem Versuch, einen Münchner Reiseversicherer deswegen zur Kasse zu bitten, ist er jetzt am Amtsgericht München gescheitert.

                        Öffnungen in der Oberpfalz: Gemischte Gefühle bei Gastronomen

                          In einigen Oberpfälzer Kommunen werden wegen gesunkener Inzidenzwerte die Corona-Maßnahmen gelockert. So darf etwa die Außengastronomie unter Auflagen öffnen. Doch nicht alle Gastronomen freut das - denn es gibt noch viele offene Fragen.

                          Sport

                          Bei Inzidenz unter 100: Amateursportler starten ins Training

                            Amateursportlerinnen und -sportler dürfen ab heute wieder ins Mannschaftstraining einsteigen – auch mit direktem Körperkontakt. Allerdings nur mit negativem Test und im Freien. Und längst nicht überall. Ein Beispiel aus Unterfranken.

                            Verletzungspech: EM-Auftakt für Goretzka in Gefahr

                              Für Leon Goretzka ist der EM-Auftakt in Gefahr. Laut einem Medienbericht hat sich der Spieler des FC Bayern München im Spiel gegen Mönchengladbach einen Muskelfaserriss zugezogen. Vom Verein gab es bisher noch keine Angaben zu der Verletzung.

                              3. Liga: Haching zieht FC Bayern II mit in den Sumpf

                              • Artikel mit Video-Inhalten

                              Vom Meister zum Absteiger? Das droht dem FC Bayern München II. Nach der 1:2-Niederlage gegen die bereits als Absteiger feststehende SpVgg Unterhaching rückt der Sturz in die Viertklassigkeit für die "kleinen Bayern" immer näher.

                              #faktenfuchs - der BR24-Faktencheck

                              #Faktenfuchs: Können stillende Frauen sich impfen lassen?

                                Immer mehr Menschen in Deutschland sind geimpft. Für manche Gruppen ist die Impfung aber nur eingeschränkt empfohlen: zum Beispiel für stillende Mütter. Sind sie selbst gefährdet oder hat die Impfung Auswirkungen auf die Säuglinge? Ein #Faktenfuchs.

                                #Faktenfuchs: Corona-Erleichterungen - Wer gilt als genesen?

                                  Keine Ausgangssperre, keine Testpflicht und keine Kontaktbeschränkungen: Ab dem 6. Mai gibt es in Bayern Erleichterungen für Geimpfte - und Genesene. Dabei tauchen immer mehr Fragen zu den Voraussetzungen für "Genesene" auf. Ein #Faktenfuchs dazu.

                                  Wie die Querdenker Sophie Scholl instrumentalisieren

                                    Auf Corona-Demos fallen häufig Vergleiche mit Widerstandsgruppen gegen das NS-Regime auf. Besonders Sophie Scholl, Mitglied der Weißen Rose, wird von Querdenkern für deren Zwecke vereinnahmt. Warum? Eine Recherche des #Faktenfuchs.

                                    Netzwelt

                                    Kryptowährung Chia: Der neue Bitcoin?

                                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                                    Mit Chia ist eine weitere Kryptowährung am Start, die seit wenigen Tagen erst handelbar ist. Wie bei den Anfängen von Bitcoin sollen sich so genannte Chia Coins daheim auf dem Rechner herstellen lassen. Das erzeugt bei vielen eine Goldgräberstimmung.

                                    Wie QR-Codes Gaffer vom Gaffen abhalten sollen

                                      Sie geben sich dem Voyeurismus hin und behindern so die Rettungskräfte: Sogenannte Gaffer gefährden Menschenleben. Die Johanniter Unfallhilfe wehrt sich jetzt mit einer raffinierten Idee.

                                      Virtuell Reisen: Senioren entspannen mit VR-Brille

                                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                                      Auf Reisen gehen mit einer VR-Brille. Zwei Brüder aus Neufahrn bei Freising machen es möglich. Besonders Pflege- und Altenheime nutzen die Technik. Ihre Bewohner kommen so virtuell ans Meer oder in die Bergen. Das entspannt und macht glücklich.

                                      Wissen

                                      Biozide in der Fassade – Umweltgefahr aus der Wand?

                                        Damit an gedämmten Fassaden möglichst lange keine unansehnlichen Algen und Flechten wachsen, werden häufig Farben und Putze mit sogenannten Bioziden verwendet. Forschungen zeigen: Diese können vom Regen ausgewaschen werden und die Umwelt gefährden.

                                        Mehr Schulabbrecher durch Corona-Pandemie

                                          Die Schätzung der Landesjugendämter alarmiert. Die Zahl der Schulabbrecher könnte sich aufgrund der Pandemie-Beschränkungen verdoppeln. Auf bundesweit rund 210.000 Jugendliche in den Abschlussjahrgängen 2020 und 2021. Was sind die Gründe dafür?

                                          Die besten Hausmittel, um Blattläuse natürlich zu bekämpfen

                                          • Artikel mit Bildergalerie
                                          • Artikel mit Video-Inhalten

                                          Ob Zier- oder Nutzpflanze - Blattläuse machen vor kaum einer Pflanze halt. Die Blattlaus ist ein häufiger Schädling. Die gute Nachricht: Man kann sie erfolgreich bekämpfen. Dabei muss es nicht die chemische Keule sein, auch Hausmittel können helfen.

                                          Kultur

                                          Medienkompetenz - Der ARD-Diversity-Tag in der Schule

                                            Hass im Netz, Diskriminierung auf dem Schulhof – ein Thema, mit dem sich die Medienkompetenzprojekte des Bayerischen Rundfunks beschäftigen. Zum ARD-Diversity-Tag am 18. Mai 2021 laden sie Schülerinnen und Schüler zur Diskussion ein.

                                            "Freche Hochhäuser": Stararchitekt Helmut Jahn gestorben

                                              Er zählte zu den erfolgreichsten Architekten der Welt, baute am liebsten Wolkenkratzer mit Ausrufezeichen und "schüttelte" Städte gern mit seinen Bauten durch. Spötter nannten ihn "Turmvater Jahn", er setzte auf Bauchgefühl statt Bauhaus-Strenge.

                                              Über den Imagewandel des Wegbiers

                                              • Artikel mit Bildergalerie
                                              • Artikel mit Audio-Inhalten

                                              Sich mit einer Bierflasche im öffentlichen Raum aufzuhalten, war bis vor etwa 20 Jahren nicht besonders angesehen. Mittlerweile gehört die Bierhalbe aber zum Stadtbild. Was hat sich da verändert? Eine kleine Kulturgeschichte des Wegbiers.

                                              Buzz

                                              Pilotprojekt: Schlaganfall-Lotsen helfen Patienten daheim

                                                Die Behandlung und Reha von Schlaganfallpatienten funktioniert meist gut - doch allein daheim sind Betroffene dann oft überfordert. Die Deutsche Schlaganfall-Hilfe unterstützt jetzt in Franken ein Pilotprojekt: Patienten bekommen Schlaganfall-Lotsen.

                                                19 Verletzte nach Angriff auf Polizisten im Englischen Garten

                                                • Artikel mit Audio-Inhalten
                                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                                Im Englischen Garten in München ist eine Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen und Polizei eskaliert. Junge Leute hätten etwa 50 Flaschen in Richtung Polizisten geworfen und so 19 Beamte verletzt. Vorausgegangen war wohl eine sexuelle Belästigung.

                                                Mehr als Dekoration - Die Pflanzenretterin aus München

                                                #BR24Zeitreise

                                                #BR24Zeitreise: 100. Geburtstag von Sophie Scholl

                                                #B5Zeitreise

                                                #B5Zeitreise: Von 1991 bis 2021

                                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                                "Problembär" Bruno in Bayern, der deutsche WM-Titel 2014 und der Amtsantritt von Angela Merkel: Zum 30. Geburtstag von B5 aktuell blicken wir in mehreren Jubiläumsfolgen zurück auf einige herausragende Ereignisse der vergangenen drei Jahrzehnte.

                                                #B5Zeitreise: Von 1991 bis 2021

                                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                                "Wir sind Papst", die Ära Kohl geht zu Ende und die Katastrophe von Fukushima: Zum 30. Geburtstag von B5 aktuell blicken wir in mehreren Jubiläumsfolgen zurück auf einige herausragende Ereignisse der vergangenen drei Jahrzehnte.

                                                B5Zeitreise: Von 1991 bis 2021

                                                • Artikel mit Video-Inhalten

                                                Der Unfalltod von Lady Diana, der Eishallen-Einsturz von Bad Reichenhall und die Corona-Pandemie: Zum 30. Geburtstag von B5 aktuell blicken wir in mehreren Jubiläumsfolgen zurück auf einige herausragende Ereignisse der vergangenen drei Jahrzehnte.

                                                Podcast-Tipps

                                                🎧 Jobstories: Vertrauen im Job wiedergewinnen

                                                Externer Link

                                                Als toxisch hat Ling die Atmosphäre in ihrer letzten Firma empfunden. Im Gespräch mit Jobcoach Gianna Possehl erkennt Ling, dass ihr im Job oft Vertrauen gefehlt hat. Gianna hat Tipps, wie sie dieses Gefühl bei künftigen Arbeitsstellen erlangen kann.

                                                🎧 Umbruch: Wie Quantencomputer die Welt verändern

                                                Externer Link

                                                Die Welt der Computer ist die Welt der Nullen und Einsen. Doch inzwischen gibt es neue Rechner, die ganz anders ticken - und dabei extrem leistungsfähig sind: Quantencomputer. Bislang steckt diese Technologie noch völlig in den Kinderschuhen.

                                                🎧 1 Thema, 3 Köpfe: Cyberangriffe auf die Demokratie

                                                Externer Link

                                                Hacker haben 2015 das Netzwerk des Bundestags angegriffen. Im US-Wahlkampf 2016 wurden private Mails aus dem Lager von Hillary Clinton öffentlich. Donald Trump profitierte davon. Wie könnte das den Bundestagswahlkampf in diesem Jahr beeinflussen?

                                                BR24: Unsere Standards, unsere Korrekturen, unsere Empfehlungen