BR Fernsehen - Kontrovers

Das Politik-Magazin im BR Fernsehen

Schaulustige und Rettungskräfte bei Unfall | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Gaffer-Wahnsinn: Verzweifelter Kampf der Helfer

Die A9 bei Bayreuth, die A6 bei Schwabach - in den vergangenen Tagen sind Gaffer besonders negativ im Freistaat aufgefallen. Die Helfer rüsten mit selbstgebauten Sichtwänden auf - die Politik mit härteren Strafen. Doch der Gaffer-Wahnsinn treibt trotzdem immer neue Blüten ... [mehr]

Obdachlose Kinder in Litauen im 2. Weltkrieg | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Die Story Bewegende Kinderschicksale der Nachkriegszeit

"Wolfskinder", so nannte man Kinder, die im Hungerwinter 1947 ganz auf sich allein gestellt durch die Wälder Ostpreußens streiften. Ihre Eltern waren an Hunger und Erschöpfung gestorben. Zurück blieben Waisen, die allein ums Überleben kämpften. Kontrovers-Reporter Christian Stücken erzählt ihre bewegende Geschichte. [mehr]


Soldaten des Wachbataillons der Bundeswehr | Bild: picture-alliance/dpa/Maurizio Gambarini zum Video mit Informationen Bundeswehr Truppe in Nöten

Die Skandale wegen rechtslastiger Umtriebe in der Bundeswehr reißen nicht ab. Auch Einrichtungen in Bayern sind betroffen. Bundeswehrkenner attestieren der Truppe ein tiefgreifendes Führungsproblem. Kontrovers war unterwegs bei öffentlichen Auftritten der Armee. Welche Meinung hat die Bevölkerung von "ihrer" Truppe? Von Hans Hinterberger und Alexander Loos [mehr]


Junges Mädchen misst ihren Bauchumfang | Bild: colourbox.com zum Video Schönheitswahn Zu dick für die Grundschule?

Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband schlägt Alarm. Viele Kinder verfolgten schon in der ersten Grundschulklasse ein Ziel: "Sie wollen gefallen und möglichst attraktiv sein - und das bedeutet für viele Mädchen nur eines: möglichst dünn zu sein." Auch viele normalgewichtige Frauen denken, sie seien zu dick. Derzeit beschäftigt sich ein Dokumentarfilm in den Kinos mit dem Thema. Kontrovers fragt: Wie gehen Eltern, Lehrer und Mediziner mit Kindern um, die sich bereits Sorgen um ihre Figur machen? [mehr]


Justizia | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Fehlende Transparenz Wenn Richter Geld verteilen

Bei der Zuweisung von Geldauflagen haben Richter und Staatsanwälte weitgehend freie Hand. Empfänger sind entweder die Staatskasse oder gemeinnützige Vereine und Organisationen, die sich in eine Liste der Landesjustizministerien eingetragen haben. Das kann auch eine Einladung zum Missbrauch sein ... [mehr]


Kontrovers-Nachschlag | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Nachschlag Von Wein, Wahlkampfchaos und mehr ...

Nicht nur die großen Geschichten sind es wert, erzählt zu werden. Manchmal sind es auch die am Rande. Über verirrte und verwirrte Politiker, erstaunliche Auftritte und unglaubliche Fehltritte. Unser Nachschlag mit den Highlights der Woche! [mehr]

Die Kontrovers-Story | Bild: BR zur Übersicht Die Story am 24. Mai Bewegende Kinderschicksale der Nachkriegszeit

"Wolfskinder", so nannte man Kinder, die im Hungerwinter 1947 ganz auf sich allein gestellt durch die Wälder Ostpreußens streiften. Ihre Eltern waren an Hunger und Erschöpfung gestorben. Zurück blieben Waisen, die allein ums Überleben kämpften. Kontrovers-Reporter Christian Stücken erzählt ihre bewegende Geschichte. [mehr]

Kontrovers Nachgehakt | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Kontrovers nachgehakt Was wir bewegen konnten

Skandale, Aufreger, Ärgernisse. Woche für Woche berichtet Kontrovers: von Politik- und Wirtschaftsskandalen, von unseriösen Geschäftemachern, sogar von politischen Morden. Was wurde aus den Geschichten? Was konnten wir bewegen? [mehr]

Kontrovers "Nachschlag!" | Bild: BR zur Übersicht Nachschlag Was sonst noch geschah ...

Nicht nur die großen Geschichten sind es wert, erzählt zu werden. Manchmal sind es auch die am Rande. Über verirrte und verwirrte Politiker, erstaunliche Auftritte und unglaubliche Fehltritte. Unser Nachschlag mit den Highlights der Woche! [mehr]

Aus der Redaktion

v. l. Axel Höpner (Handelsblatt/Laudator), Frederik Obermaier (SZ), Philipp Grüll (Kontrovers/report München), Jürgen Gros (Genossenschaftsverband Bayern) | Bild: Genossenschaftsverband Bayern / Thomas Straub zum Artikel Journalistenpreis der VR-Banken Auszeichnung für Bayern-Ei-Story

Kontrovers-Autor Philipp Grüll und sein SZ-Kollege Frederik Obermaier haben den "Hermann-Schulze-Delitzsch-Preis" für Verbraucherschutz für ihre Kontrovers-Story und ihre SZ-Artikelserie zum Thema "Bayern-Ei" erhalten. [mehr]

Frederik Obermaier, Laudatorin Katia Murmann und Philipp Grüll | Bild: Max Kratzer zum Artikel Dr. Georg Schreiber-Medienpreis Auszeichnung für Philipp Grüll

Für die Kontrovers-Artikelserie zum Thema Bayern Ei erhielten Philipp Grüll und sein SZ-Kollege Frederik Obermaier jetzt den Dr. Georg Schreiber-Medienpreis, den AOK und Deutsche Journalistenschule verliehen haben. [mehr]

Dagmar von Cramm ehrt die DGE Journalisten-Preisträger 2015. v.l.n.r.: Elisalex Henckel von Donnersmarck, Dagmar von Cramm (DGE Präsidium), Brigitte Osterath, Ulli Kulke, Dörte Wilke , Beate Greindl und Anja Tanas | Bild: DGE / Christian Augustin zum Artikel Auszeichnung für Kontrovers-Story DGE ehrt Autorin Beate Greindl mit Journalistenpreis 2015

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat in Hamburg Kontrovers-Autorin Beate Greindl den Journalisten-Preis 2015 überreicht für ihre "hervorragende" Story über das "Geschäft mit Nahrungsergänzungsmitteln". [mehr]