Aktuelles aus Bayern, Deutschland und der Welt

Nach Schießerei in München: Blumen und ein Schild mit der Aufschrift "Warum" liegen vor dem Olympia-Einkaufszentrum. | Bild: Reuters (RNSP) zum Video mit Informationen Schießerei in München Amoklauf eines Einzeltäters

Die Trauer und Anteilnahme sind groß: Neun Menschen hat der 18-jährige Täter in München getötet, bevor er sich selbst erschoss. Die Polizei spricht von einem Amoklauf eines Einzeltäters. Das Motiv bleibt unklar. BR-Reporter berichten. [mehr]

Ministerpräsident Seehofer und Münchens OB Reiter legen einen Kranz nieder | Bild: dpa-Bildfunk zum Video mit Informationen Reaktionen Solidarität und Mitgefühl

Tief erschüttert von dem Amoklauf zeigten sich Bundeskanzlerin Merkel und Bayerns Ministerpräsident Seehofer. Er legte zusammen mit Münchens Oberbürgermeister Reiter Kränze am Tatort nieder. Die Reaktionen im Überblick. [mehr]

Brasilianerin gewährt Unterschlupf | Bild: BR/Christine Kerler zum Artikel "Riesige Hilfsbereitschaft" Aus OEZ Geflüchtete finden Unterschlupf bei Anwohnern

Hinter Christine Kerler liegen Stunden der Angst: Die BR-Reporterin wollte gerade im Olympiaeinkaufszentrum ein Buch kaufen, als nicht weit von ihr die Schüsse fielen. Sie floh mit anderen Kundinnen in einen benachbarten Wohnblock, wo sie zum Glück Unterschlupf bei einer Brasilianerin fanden. Von Christoph Dicke [mehr]

Gedenkstelle für die Opfer auf Utoya | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Vorbild Anders Breivik? "Verbindung liegt auf der Hand"

Warum? Einen Tag nach dem Amoklauf von München sind viele Menschen mit genau dieser Frage beschäftigt. Die Ermittler suchen weiter nach dem Motiv des 18-Jährigen. Die Polizei sieht einen möglichen Zusammenhang mit dem Attentat des Norwegers Anders Behring Breivik. Eine Bestandsaufnahme von Sebastian König-Beck [mehr]

Schüsse am OEZ-München  | Bild: BR7Felix Hörhager zum Artikel Einschätzung Nach dem Amoklauf von München Die innere Sicherheit

Das Gefühl der Unsicherheit nach dem Amoklauf von München, es ist fast unerträglich. Was wir jetzt suchen und brauchen ist mehr innere Sicherheit. Nicht nur über mehr Polizei, mehr Prävention und so weiter, sondern über unsere innere Haltung. Eine Einschätzung von Steffen Jenter. [mehr]

powered by

Ihre Region wählen

Liken Sie uns auf Facebook

B5 aktuell & Rundschau

B5 aktuell Programm

B5 aktuell

Um B5 aktuell in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Um B5 plus in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Bayern

Stau auf Bayerns Autobahnen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Stauwochenende erwartet Ferien im Norden – volle Straßen im Süden

In Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein haben die Sommerferien begonnen - mit Folgen für die Autobahnen, auch in Bayern. Ein zusätzliches Problem sind mehrere Baustellen. Verkehrsexperten raten zu Geduld. [mehr]

Polizisten in Spezialausrüstung kommen am 22.07.2016 in München (Bayern) zu dem Einkaufszentrum, in dem Schüsse gefallen sind. | Bild: dpa-Bildfunk zur Bildergalerie mit Informationen Chronologie Das ist in München passiert

Gegen 18 Uhr sind bei der Polizei in München am Freitagabend die ersten Meldungen eingegangen: Schüsse beim Olympia-Einkaufszentrum. Die Ereignisse bis zum Morgen hier im Überblick. [mehr]

Region wählen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Rothenburg ob der Tauber | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Nach Axt-Attentat Asiatische Touristen stornieren in Rothenburg

Nach dem Axt-Attentat auf eine asiatische Familie in einem Regionalzug in Würzburg, spürt die fränkische Tourismus-Branche die Auswirkungen. In Rothenburger Hotels kommen vermehrt Stornierungen aus Asien an. Von Claudia Mrosek [mehr]

Screenshot Twitter | Bild: Screenshot: Twitter zum Artikel Exklusiv Würzburger Axt-Attacke Wer war der Attentäter wirklich?

Im Fall der Würzburger Axt-Attacke gibt es nach Recherchen des ARD-Politmagazins report München neue Erkenntnisse. Das zuständige Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat von dem späteren Täter nie Fingerabdrücke abgenommen. Eine persönliche Anhörung fand ebenfalls nicht statt. Von Stefan Meining [mehr]

Deutschland & Welt

Finanzminister Markus Soeder | Bild: imago zum Artikel B5-Interview der Woche Markus Söder über die Türkei "EU-Beitritts-Gespräche endgültig auf Eis legen"

CSU-Finanzminister Markus Söder plädiert im B5-Interview der Woche dafür, die EU-Beitritts-Gespräche mit der Türkei "endgültig auf Eis zu legen". Die jüngsten Ereignisse zeigten, dass in der Türkei "ein anderes Staats- , ein anderes Demokratieverständnis herrscht. [mehr]

Verletzte liegen auf dem Boden, nachdem eine Bombe während einer Demonstration in Kabul explodierte , Afghanistan, 23. Juli 2016 | Bild: dpa-Bildfunk zum Video mit Informationen Viele Tote und Verletzte Terroranschlag in Kabul

Bei einer Demonstration in Kabul hat sich nach offiziellen Angaben ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Mindestens 61 Menschen kamen dabei ums Leben. Es gab viele Verletzte. Der "Islamische Staat" hat sich zu dem Anschlag bekannt. [mehr]

Hillary Clinton  | Bild: Reuters (RNSP) zum Artikel US-Präsidentschaftswahl Clinton will Senator Kaine als Vize

Die designierte Präsidentschaftskandidatin der US-Demokraten, Clinton, hat den Senator Tim Kaine zu ihrem Vize ernannt. Der Senator des Bundesstaates Virginia ist ein erfahrener Politiker - und galt schon länger als Clintons Favorit. [mehr]

Wirtschaft

Symbolbild: Frau bedient Smartphone am Strand | Bild: colourbox.com zum Artikel Verbraucher-Tipps Mit dem Smartphone in den Urlaub

Ohne Handy in die Ferien? Für viele Urlauber undenkbar. Doch gerade bei der Smartphone-Nutzung im Ausland gibt es ein paar Punkte zu beachten, damit es hinterher keinen Ärger gibt. Tipps von Vera Cornette. [mehr]

Kundgebung bei BAT in Bayreuth | Bild: BR-Studio Franken/Markus Feulner zum Video mit Informationen Protest gegen BAT-Pläne Mehr als 2.000 zeigen in Bayreuth ihre Solidarität

Trillerpfeifen, Transparente und ganz viel Lärm: Mehr als 2.000 Menschen haben sich vor dem Haupteingang der British American Tobacco (BAT) in Bayreuth versammelt. Die Teilnehmer wollten den BAT-Beschäftigten den Rücken stärken. [mehr]

Hintergrund

Themen von A bis Z

Mann zielt mit einer Waffe | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Amokforschung Wenn die Seele Amok läuft

Ein Amoklauf lässt niemanden kalt. Er ist ein Alptraum für Betroffene, die Stadt, das gesamte Land. Was bewegt jemanden zu einer solchen Tat? Haben Amokschützen ein auffälliges Verhalten? Und wie schaffen es Opfer weiterzuleben? [mehr]

Blumen vor der Domkirke Kirche im Zentrum von Oslo, 25. Juli 2011 | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie mit Informationen Gedenken in Norwegen Wie ein Massaker ein Land verändert hat

Seit den Terroranschlägen in Norwegen sind fünf Jahre vergangen. Die Gedenkfeier fiel nachdenklich aus. Vergessen können die Menschen dort den schwärzesten Tag ihrer jüngeren Geschichte nicht. Von Kai Schlüter [mehr]

Helfer versogen die Verletzten | Bild: BR, Josef Lindner zu den Meldungen Anschlag in Würzburg Was wir bisher wissen

War der Würzburger Attentäter ein Terrorist oder ein Amokläufer? War der Angreifer tatsächlich ein Soldat der Terrormiliz IS? War er unter falscher Identität in Deutschland? Was wir bisher über den Angriff in Würzburg wissen. Von Max Muth und Anton Rauch [mehr]

Wetter & Verkehr

AKTUELLE VERKEHRSLAGE

Verkehr

Einige Staus in Bayern

DAS WETTER IN BAYERN

Das Wetter für Nord- und Südbayern heute und in den kommenden 2 Tagen
  Heute Morgen Dienstag
Nord Bodennebel; zum Wetter in Bayern heute 18° stark bewölkt; zum Wetter in Bayern morgen 17° | 27° wolkig; zum Wetter in Bayern übermorgen 16° | 26°
Süd bedeckt; zum Wetter in Bayern heute 16° stark bewölkt; zum Wetter in Bayern morgen 17° | 25° stark bewölkt; zum Wetter in Bayern übermorgen 15° | 25°

Heute neben sonnigen Phasen auch gebietsweise Schauer oder Gewitter möglich. Höchstwerte 22 bis 28 Grad.

Das Wetter vor Ort