Aktuelles aus Bayern, Deutschland und der Welt

Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs | Bild: pa/dpa zum Video mit Informationen Thema des Tages Anklage im Korruptionsskandal Regensburgs OB Wolbergs wird Bestechlichkeit vorgeworfen

Über ein Jahr lang haben die Ermittlungen gedauert: Jetzt hat die Regensburger Staatsanwaltschaft in der Schmiergeldaffäre die Ermittlungen abgeschlossen. Mit dem Ergebnis: Die Staatsanwaltschaft erhebt unter anderem Anklage gegen Regensburgs Rathaus-Chef Joachim Wolbergs (SPD). Von BR-Autoren [mehr]

Rettung Isar Zelt | Bild: BR David Friedmann zum Video mit Informationen Exklusiv Vom Dauerregen überrascht Männer tagelang auf Isar-Insel gefangen

Mitten in München sind zwei Menschen über mehrere Tage auf einer Insel festgesessen. Die Männer waren dort von heftigen Regenfällen überrascht worden. Wegen des Hochwassers in der Isar saßen sie plötzlich fest - bis ein BR-Reporter des Weges kam. Von David Friedman [mehr]

Das Dillinger Rathaus nach dem großen Brand vom 26.7.2017 | Bild: BR / Judith Zacher zum Video mit Informationen Rathaus in Dillingen Haben Arbeiten am Dach den Brand ausgelöst?

Das 500 Jahre alte Rathaus von Dillingen ist nach einem Feuer zu einem großen Teil zerstört. Doch der OB ist in gewisser Weise trotzdem froh. Denn die Verwaltung ist nicht beeinträchtigt. Schon am Freitag soll fast alles wieder funktionieren. Von BR-Autoren [mehr]

Zahllose Porsche Cayenne vor der Auslieferung auf dem Gelände des Porsche-Werks in Leipzig | Bild: pa/dpa/Jan Woitas zum Video mit Informationen Wegen dreckiger Motoren Rückruf von 22.000 Porsche Cayenne

Bei einem Modell des Porsche Cayenne ist nach Angaben von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) eine unzulässige Abschalteinrichtung für die Reinigung von Abgasen festgestellt worden. Jetzt startet eine große Rückrufaktion. Von Ulrich Trebbin [mehr]

Die Angeklagte Beate Zschäpe am 25.07.2017 im Gerichtssaal in München neben ihrem Anwalt Mathias Grasel | Bild: picture-alliance/dpa/Peter Kneffel zum Artikel Expertenblog Plädoyers im Mammut-Prozess Zschäpe als Archivarin des NSU-Terrors

Sie sei an den Morden und Anschlägen des NSU nie beteiligt und auch nicht in die Planungen eingeweiht gewesen. Sie habe davon nur im Nachhinein erfahren. Das sagte Beate Zschäpe im NSU-Prozess. Die Bundesanwaltschaft hält dies für völlig unglaubwürdig. Von Thies Marsen [mehr]

powered by

Ihre Region wählen

Liken Sie uns auf Facebook

B5 aktuell & Rundschau

B5 aktuell Programm

B5 aktuell

"Nach Hubschrauber-Absturz in Mali: Union und SPD fordern lückenlose Aufklärung"

Um B5 aktuell in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Um B5 plus in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Bayern

Fliegerbombe Regensburg | Bild: BR/Sandra Adler zur Bildergalerie mit Informationen Fund an Universität Regensburg Fliegerbombe wurde sicher entschärft

Die Fliegerbombe, die bei Bauarbeiten an der Universität Regensburg gefunden wurde, konnte sicher entschärft werden. Das teilte die Polizei auf BR-Anfrage mit. Rund 1.000 Menschen waren zuvor von Sperrmaßnahmen betroffen. Von Guido Fromm und Veronika Meier [mehr]

Sperrung Isartalstraße in München  | Bild: BR/David Friedman Morgen | 05:05 Uhr Bayern 1 zur Bildergalerie mit Informationen Protest gegen Luftverschmutzung in München Straßenblockade im Feierabendverkehr

Um gegen die hohen Stickoxid-Werte in ihrem Viertel zu protestieren haben Anwohner eine Stunde lang die Isartalstraße und den Roecklplatz blockiert. Zu der bei der Polizei angemeldeten Aktion im sogenannten Dreimühlenviertel waren rund 250 Menschen gekommen. Von David Friedman und Christine Kerler [mehr]

Region wählen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Rettungswagen | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Neue App Die Rettungsgasse - jetzt auch fürs Handy

Alle Appelle sind bisher ungehört verhallt: Bei Unfällen auf der Autobahn kommen die Rettungskräfte meist nur mit Mühe zum Unglücksort, weil die Autofahrer keine Rettungsgasse bilden. Eine Aufklärungskampagne soll jetzt für freie Rettungswege sorgen – heute fiel in München der Startschuss. Von Johannes Reichart [mehr]

Martin Wieser  | Bild: Martin Wieser (privat) zum Artikel Flüchtlingsrat will AfD-Mitglied nicht in Asylbehörde In Mühldorf Bock zum Gärtner gemacht

Nach der Entscheidung des Mühldorfer Arbeitsgerichts, einen AfD-Mann als Asyl-Sachbearbeiter zu beschäftigen, gibt es scharfe Kritik vom bayerischen Flüchtlingsrat. Dies sei ein zynischer Akt gegenüber Migranten und Flüchtlingen im Landkreis Mühldorf, so ein Sprecher. [mehr]

Deutschland & Welt

Flüchtlinge kommen per Schiff in Italien an | Bild: pa/dpa zum Artikel Europas Bewährungsprobe am Mittelmeer Italiens Kampf mit der Flüchtlingskrise

Alarmsignale vom Mittelmeer: Die Zahl der Flüchtlinge steigt erneut. Italien diskutiert über die Schließung seiner Mittelmeerhäfen, Österreich will den Brenner dichtmachen. Osteuropa mauert sich weiter ein. Die EU droht sich erneut zu blamieren. Ein Überblick von Michael Kubitza [mehr]

Ankunft der ersten zwei Kampfhubschrauber des Typs Tiger am 25.03.2017 in Gao, Mali, im Rahmen der Mission MINUSMA.  | Bild: dpa-Bildfunk/Marc Tessensohn zum Video mit Informationen Tote bei UN-Einsatz in Mali Hubschrauberabsturz in Mali wirft Fragen auf

In Mali sind zwei Soldaten ums Leben gekommen. Sie waren im Auftrag der Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen unterwegs. Die Bundeswehr geht von einem technischen Defekt aus. Von Jens Borchers und Birgit Schmeitzner [mehr]

Bundesverfassungsgericht | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Beschluss des Bundesverfassungsgerichts Gefährder dürfen abgeschoben werden

Das Bundesverfassungsgericht hat keine Bedenken gegen die Abschiebung von "Gefährdern", denen ein Terroranschlag in Deutschland zugetraut wird. Die Regelung im Aufenthaltsgesetz sei mit dem Grundgesetz vereinbar, heißt es in einem in Karlsruhe veröffentlichten Beschluss. [mehr]

Wirtschaft

Eine Audi-Filiale in Fellbach, Baden-Württemberg | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Diesel-Skandal Audi-Fachleute warnten schon früh

Bei Audi haben bereits im Oktober 2013 Fachleute vor hohen Strafen wegen der Abgas-Manipulationen in den USA gewarnt. Das ergaben Recherchen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung". Trotzdem wurden sie fortgesetzt - bis zwei Jahre später die Behörden einschritten. Von Christine Adelhardt, Christian Baars und Peter Hornung. [mehr]

Hintergrund

Themen von A bis Z

Bundesbank in Frankfurt - Fassade Zentrale | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ein Hort des stabilen Geldes 60 Jahre Deutsche-Bundesbank-Gesetz

Heute vor 60 Jahren, am 26. Juli 1957, wurde das Gesetz über die Deutsche Bundesbank unterzeichnet. Mit der Europäischen Währungsunion verlor die Bundesbank die D-Mark und wurde zu einer Notenbank unter vielen im neuen Euro-System. Von Felix Lincke [mehr]

 Zwei rechtsradikale Männer mit Glatzen warten am 03.03.2001 auf den Beginn ihres Demonstrationszuges durch die Stadt Sonneberg. Einer von ihnen trägt einen Ohrring und die Tätowierung "Skinhead". | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht BR24-Dossier #rechtsaussen

Rechtsextremisten und Rechtspopulisten haben in Deutschland vielfältige Strukturen entwickelt. Einig sind sie sich im Ziel: Sie bekämpfen die offene Gesellschaft und stellen unsere Demokratie in Frage. In #rechtsaussen ergründen Recherchen und Analysen ein komplexes Phänomen. [mehr]

Handwerker bringt Dämmung an | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Nach dem Brand in London Wie gefährlich sind Dämmstoffe?

Nach dem verheerenden Brand in London stehen auch in Deutschland Dämmstoffe wieder in der Kritik. Besonders umstritten unter Sachverständigen ist ausgerechnet das meistverbaute Dämm-Material: erdölbasiertes Polystyrol, besser bekannt als Styropor. Von Katharina Wysocka und Julia Zöller [mehr]

Wetter & Verkehr

AKTUELLE VERKEHRSLAGE

Verkehr

Einige Staus in Bayern

DAS WETTER IN BAYERN

Das Wetter für Nord- und Südbayern heute und in den kommenden 2 Tagen
  Heute Morgen Samstag
Nord wolkig; zum Wetter in Bayern heute 20° stark bewölkt; zum Wetter in Bayern morgen 11° | 22° leicht bewölkt; zum Wetter in Bayern übermorgen 16° | 27°
Süd stark bewölkt; zum Wetter in Bayern heute 18° stark bewölkt; zum Wetter in Bayern morgen 11° | 22° fast wolkenlos; zum Wetter in Bayern übermorgen 15° | 27°

Nachts gebietsweise Regen, Tiefstwerte 13 bis 16 Grad

Das Wetter vor Ort