Aktuelles aus Bayern, Deutschland und der Welt

Recep Tayyip Erdogan spricht auf der Istanbul Konferenz für EU Angelegenheiten am 7. Juni 2013 | Bild: picture-alliance/dpa/ Tolga Bozoglu zum Video mit Informationen Richtig oder populistisch? Das Erdogan-Interview im Faktencheck

Der türkische Präsidenten Erdogan fühlt sich von der EU vernachlässigt – und hat das im Exklusiv-Interview mit dem BR unterstrichen. Wir haben Teile des Gesprächs einem Faktencheck unterzogen. Von Joseph Röhmel und Sebastian Hanisch [mehr]

Unwetter im Regensburger Stadtgebiet | Bild: BR/Andreas Wenleder zur Bildergalerie mit Informationen Unwetter in Bayern Land unter in Mittelfranken und der Oberpfalz

Schwere Unwetter und Starkregen haben nach Angaben der Feuerwehr rund um Erlangen und in der Oberpfalz zahlreiche Keller volllaufen lassen. Straßen sind überschwemmt und Unterführungen teilweise nicht mehr passierbar. Im Allgäu gab es Erdrutsche. [mehr]

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (r) und der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (l, beide CSU) nehmen am 26.07.2016 in St. Quirin am Tegernsee (Bayern) an einer Pressekonferenz der Klausurtagung der bayerischen Staatsregierung teil. | Bild: dpa-Bildfunk/Peter Kneffel zum Video mit Informationen Nach den Anschlägen "Wir werden alles tun, um die Menschen zu schützen"

Nach dem Schock von Würzburg, München und Ansbach diskutiert das bayerische Kabinett am Tegernsee über Konsequenzen. Der islamistische Terror sei in Deutschland angekommen, so Seehofer. Er versprach, es werde alles Menschenmögliche getan, um den Schutz der Bürger zu verbessern. [mehr]

The bell tower of the church is seen after a hostage-taking in Saint-Etienne-du-Rouvray near Rouen in Normandy, France, July 26, 2016. A priest was killed with a knife and another hostage seriously wounded in an attack on a church that was carried out by assailants linked to Islamic State. | Bild: Reuters (RNSP) zum Video mit Informationen Islamisten töten Priester Angriff in Kirche war Terroranschlag

Zwei Angreifer haben in Frankreich einen Priester während einer Messe getötet. Anschließend wurden sie von der Polizei erschossen. Präsident Hollande erklärte, es handele sich um einen Terroranschlag. Der IS beanspruchte die Tat für sich. Am Nachmittag gab es eine Festnahme. [mehr]

Polizisten stehen in München am Eingang zum Oktoberfest (Symbolbild). | Bild: picture-alliance/dpa / Matthias Balk zum Artikel Münchner Stadtrat will mehr Sicherheit Konzept fürs Oktoberfest muss überarbeitet werden

Die Entscheidung war einstimmig: Der Ältestenrat des Münchner Stadtrats will, dass das Sicherheitskonzept für die Wiesn in enger Abstimmung mit den Sicherheitsbehörden und der Polizei überprüft wird. Das Ergebnis kann sofort umgesetzt werden. [mehr]

powered by

Ihre Region wählen

Liken Sie uns auf Facebook

B5 aktuell & Rundschau

B5 aktuell Programm

B5 aktuell

Um B5 aktuell in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Um B5 plus in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Bayern

	Blumen und Kerzen liegen am 24.07.2016 vor dem Olympia-Einkaufszentrums, zwei Tage nach einer Schießerei mit Toten und Verletzten. | Bild: BR/Birgit Grundner zum Video mit Informationen Amoklauf in München Staatsanwaltschaft will Mitwisser in U-Haft sehen

Der Mitwisser des Münchner Amokläufers ist wieder auf freiem Fuß. Aus Sicht des Ermittlungsrichters besteht kein Haftgrund. Die Staatsanwaltschaft will gegen die Freilassung Beschwerde einlegen. [mehr]

Familienangehörige und Mitglieder des türkisch-islamischen Gemeindezentrums zu München (DITIM) am 26. Juli 2016 während einer Gedenkfeier für die Opfer des Amoklaufs | Bild: dpa-Bildfunk/Sven Hoppe zur Bildergalerie mit Informationen Amoklauf von München Bewegender Abschied von den Toten

Die islamische Gemeinde Münchens hat am Dienstagvormittag mit einer Gedenkfeier an die Opfer des Amoklaufs erinnert. Am Montagabend bereits fand in der Olympiakirche ein ökumenischer Gottesdienst mit Angehörigen der Toten, Augenzeugen und Helfern statt. Von Julia Binder und David Herting [mehr]

Region wählen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Mutmaßlicher Ansbacher Attentäter | Bild: BR zum Video mit Informationen Bombenanschlag in Ansbach IS veröffentlicht vermeintliches Bekennervideo

In einem vermeintlichen Bekennervideo hat der mutmaßliche Attentäter ‎von Ansbach den Selbstmordanschlag angekündigt. Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen im Fall übernommen und prüft, ob er im Auftrag der Terror-Miliz "Islamischer Staat" (IS) gehandelt hat. [mehr]

Absperrgitter stehen am 25.07.2016 in Bayreuth (Bayern) vor der Eröffnung der Richard-Wagner-Festspiele vor dem Festspielhaus. Nach dem Amoklauf von München startet das berühmte Opernfestival in diesem Jahr ohne roten Teppich und den traditionellen Staatsempfang.  | Bild: dpa-Bildfunk/Tim Schamberger zur Bildergalerie mit Informationen Bayreuther Festspiele Auftakt ohne Rummel und mit wenig Prominenz

Mit der Premiere des Parsifal haben die Bayreuther Festspiele 2016 begonnen – anders als in den Jahren zuvor ohne Promischaulaufen auf dem roten Teppich und ohne Staatsempfang. Hintergrund sind die Ereignisse in München und Ansbach. [mehr]

Deutschland & Welt

Nach Schiesserei am OEZ: Polizei vor abgesperrter U-Bahnstation Olympia-Einkaufszentrum in München | Bild: dpa-Bildfunk zum Artikel Reaktionen auf "Terrorwoche" Bessere Integration, mehr Polizei und Hilfe bei Sucht

Nach den mutmaßlich islamistischen Attentaten in Ansbach und Würzburg sowie dem Münchner Amoklauf wird über Sicherheitsmaßnahmen in Deutschland und mögliche Folgen für die Asylpolitik diskutiert. Nicht nur auf der Klausurtagung der CSU am Tegernsee. Von Moritz Pompl [mehr]

Hillary Clinton | Bild: Reuters (RNSP) zum Artikel US-Wahlkampf Leakten russische Hacker Demokraten-Mails?

Für Wikileaks war es ein neuer Coup. Für die Parteispitze der US-Demokraten war die Veröffentlichung von 20.000 internen E-Mails kurz vor der Parteiversammlung in Philadelphia ein peinliches Desaster. Von Martin Ganslmeier [mehr]

Fotos von Burkhard Garweg (l-r), Daniela Klette und Ernst-Volker Staub, Mitglieder der inzwischen aufgelösten terroristischen Vereinigung RAF (Rote Armee Fraktion) | Bild: LKA Niedersachsen zum Artikel Polizei-Ermittlungen Drei RAF-Terroristen in den Niederlanden vermutet

Die niederländische Polizei sucht drei deutsche RAF-Terroristen, die seit den 90er-Jahren untergetaucht waren. Die Behörden waren über ein Handy auf sie aufmerksam geworden. Sie verstecken sich vermutlich in Nord-Holland. Von Susanne Bode [mehr]

Wirtschaft

A file photo dated 21 February 2012 shows the main entrance of the of the Volkswagen automobile assembly plant in Chattanooga, Tennessee, USA.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Volkswagen-Dieselgate Richter stimmt Vergleichsangebot zu

Für Volkswagen könnte es der entscheidende Durchbruch im Dieselskandal werden. Mit einem Maßnahmenpaket will der Wolfsburger Konzern die US-Kläger entschädigen und gleichzeitig mit der Strafe die Entwicklung von emmissionsfreien Fahrzeugen mitfinanzieren. Diesem Plan erteilte der US-Richter nun seinen Segen. Von Wolfgang Stuflesser und Nicole Markwald [mehr]

Logo der Bundesagentur für Arbeit auf einem Schild vor einem Gebäude | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Arbeitsmarkt Beschäftigungsentwicklung in Deutschland robust

Die Beschäftigung in Deutschland entwickelt sich robust und bleibt unbeeindruckt vom Brexit-Votum der Briten. Das zeigt das Arbeitsmarktbarometer des Institutes für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). [mehr]

Hintergrund

Themen von A bis Z

Ausweisdokument mit der Aufschrift "Aussetzung der Abschiebung | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Asyl und Ausreisepflicht Wann wird abgeschoben - und wann geduldet?

Der mutmaßliche Attentäter von Ansbach sollte nach Bulgarien abgeschoben werden. Sein Asylantrag in Deutschland war bereits vor einem Jahr abgelehnt worden, dennoch wurde er geduldet. Unter welchen rechtlichen Voraussetzungen wird die Ausreisepflicht vorübergehend ausgesetzt? Von Petra Zimmermann [mehr]

Anfeindungen gegen Gülen-Anhänger in Deutschland | Bild: picture-alliance/dpa/Lukas Schulze zum Artikel Gülen-Bewegung Schwappt Erdogans Hass nach Bayern über?

Der türkische Präsident Erdogan geht nach dem gescheiterten Putsch hart gegen die Gülen-Bewegung in der Türkei vor. Seine AKP-Gefolgsleute verfolgen die Gülen-Anhänger aber auch im Ausland - zum Beispiel im bayerischen Jettingen-Scheppach. [mehr]

Tweet von Renate Künast zum Amoklauf im Zug bei Würzburg | Bild: Screenshot Twitter; Montage: BR zum Artikel Twittern nach Großereignissen Schnellschüsse der Politik

Immer wieder sorgen Politiker im Netz für Aufregung. Beispiel Julia Klöckner und ihr Köhler-Tweet 2009. In letzter Zeit aber besonders geballt. Die Absichten können dabei völlig unterschiedlich sein. Von Moritz Pompl [mehr]

Wetter & Verkehr

AKTUELLE VERKEHRSLAGE

Verkehr

Normaler Verkehr in Bayern

DAS WETTER IN BAYERN

Das Wetter für Nord- und Südbayern heute und in den kommenden 2 Tagen
  Heute Morgen Freitag
Nord Bodennebel; zum Wetter in Bayern heute 17° stark bewölkt; zum Wetter in Bayern morgen 16° | 25° stark bewölkt; zum Wetter in Bayern übermorgen 15° | 25°
Süd Nebelschwaden; zum Wetter in Bayern heute 15° wolkig; zum Wetter in Bayern morgen 16° | 24° leicht bewölkt; zum Wetter in Bayern übermorgen 14° | 26°

Nachts Wetterberuhigung, Abkühlung auf 18 bis 14 Grad

Das Wetter vor Ort