Aktuelles aus Bayern, Deutschland und der Welt

Ein Stapel aktueller Zeitschriften mit dem Thema Brexit als Titelthema: 'We're out' steht auf der Titelseite. | Bild: REUTERS/Andy Rain zur Übersicht LIVEBLOG Nach dem Referendum in Großbritannien Enttäuschung, Wut und völlige Ratlosigkeit

Europa in Aufruhr: Nach dem Brexit überschlagen sich die Ereignisse. David Cameron hat seinen Rücktritt erklärt, Boris Johnson wird ausgebuht, die Börsen stürzen ab, Politiker aus Bayern, Europa und aller Welt melden sich zu Wort. Immer das Neueste in unserem Blog. [mehr]

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gibt am 24.06.2016 im Bundeskanzleramt in Berlin eine Erklärung zum Brexit ab. Kanzlerin Merkel (CDU) beriet vorher mit den Partei- und Fraktionsvorsitzenden der Bundestagsparteien und mehreren Ministern über Konsequenzen aus dem EU-Ausstieg der Briten.  | Bild: REUTERS/Hannibal Hanschke zum Artikel Merkel bedauert Brexit "Ein Einschnitt für Europa"

Das britische Votum für einen EU-Austritt hat auch das politische Berlin erschüttert. Bundeskanzlerin Angela Merkel nahm die Entscheidung mit Bedauern zur Kenntnis - doch der Blick geht auch nach vorne. Von Charlie Grüneberg [mehr]

Regen in Großbritannien. | Bild: Reuters/Toby Melville zum Audio mit Informationen Bayerische Regionen zu Brexit Angst vor wirtschaftlichen Folgen

Seit heute Morgen das Votum der Briten bekannt wurde, herrscht große Besorgnis in Bayern. Viele Regionen befürchten zum Teil gravierende wirtschaftliche Einbußen. Politiker aller Parteien blicken mit Sorge auf die kommenden Wochen und Monate. Nur einer freut sich. Von Roana Brogsitter [mehr]

Office lights are on in banks as dawn breaks behind the financial district of Canary Wharf, in London, Britain June 24, 2016 | Bild: REUTERS/Neil Hall zum Artikel Banken nach dem Brexit Massive Nachteile befürchtet

Es gibt keine Blaupause, kein Drehbuch, keine belastbare Prognose für die kommenden Monate. Aber alle Volkswirte sind sich einig: Großbritannien wird wirtschaftlich wesentlich stärker leiden als die EU. Von Margit Siller [mehr]

Regen und Unwetter | Bild: picture-alliance/dpa/Patrick Pleul zum Video mit Informationen Unwetterwarnung Heftige Unwetter in Lindau und Oberstaufen

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwettern in Südwestbayern. Demnach muss in Teilen Schwabens mit Starkregen und Hagel gerechnet werden. Am aufgewühlten Bodensee wird ein Surfer vermisst. [mehr]

powered by

Ihre Region wählen

Liken Sie uns auf Facebook

B5 aktuell & Rundschau

B5 aktuell Programm

B5 aktuell

Um B5 aktuell in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Um B5 plus in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.

Bayern

Fregatte Bayern am Horn von Afrika | Bild: BR / Michael Zametzer zur Bildergalerie mit Informationen Logbuch Fregatte "Bayern" (Teil 5) Essen hält das Schiff zusammen

Der zweitwichtigste Mann an Bord eines Schiffes ist der Koch. Also auch auf der Fregatte "Bayern", die am Horn von Afrika gegen Piraten im Einsatz ist. Der "Smutje" sorgt in seiner Kombüse dafür, dass die Besatzung nicht vom Fleisch fällt, genug Gesundes kriegt und auch bei Laune gehalten wird. Von Michael Zametzer [mehr]

Die Angeklagte im Landgericht Landshut. Auf der Toilette des Flughafens München soll die 24-Jährige ein Baby geboren und zu töten versucht haben. | Bild: pa/dpa/Armin Weigel zum Artikel Neugeborenes stranguliert Urteil: Fünf Jahre und drei Monate Haft

Weil sie versucht hat, ihr neugeborenes Baby auf einer Toilette des Münchner Flughafens zu töten, ist eine 24 Jahre alte Frau vor dem Landgericht in Landshut zu einer Haftstrafe verurteilt worden: Sie muss fünf Jahre und drei Monate wegen versuchter Tötung und gefährlicher Körperverletzung ins Gefängnis. [mehr]

Region wählen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Verkaufsstand auf dem Grafflmarkt in Fürth | Bild: Norbert Mittelsdorf zum Artikel Ausschank nur bis 22 Uhr Anwohnerklage schränkt Fürther Grafflmarkt ein

Eine kurzfristige Anwohnerklage schränkt den Fürther Grafflmarkt ein. Der Altstadtverein muss bereits um 22.00 Uhr seine Hütten dicht machen. Auch für Gaststätten wurden Auflagen ausgesprochen. [mehr]

Regensburg - Altes Rathaus | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Parteispenden in Regensburg Staatsanwaltschaft nimmt Strohmänner ins Visier

In der Parteispendenaffäre um den Regensburger SPD-Oberbürgermeister Wolbergs überprüft die Staatsanwaltschaft, ob Geld über Strohmänner geflossen ist. Damit bestätigen die Ermittler erstmals einen BR-Bericht. Außerdem gibt es jetzt Spekulationen, dass so auch die CSU zu Geld gekommen sein soll. [mehr]

Deutschland & Welt

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (Archivbild) | Bild: picture-alliance/dpa/Stephanie Pilick zum Artikel 20.000-Euro-Flug nach China Minister Müllers teure Terminplanung

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) muss sich wegen eines Flugs in der 1. Klasse nach China Anfang Juni verteidigen. Statt in der Maschine der Kanzlerin war der Allgäuer kurz vorher nach Peking geflogen - aus wichtigen Termingründen, so das Ministerium. Von Janina Lückoff [mehr]

Die Hände von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU). | Bild: pa/dpa/Uwe Anspach zum Video mit Informationen Unionsklausur in Potsdam Jetzt wollen CDU und CSU Einheit demonstrieren

Die Klausur der Spitzen von CDU und CSU in Potsdam hat sich verzögert. Denn das Brexit-Votum der Briten hat Krisengespräche und Sondersitzungen nach sich gezogen. Da rückt der monatelange Streit in der Union in den Hintergrund. Aber Ergebnisse soll es eh nicht geben, sagt die Bundeskanzlerin. Von Achim Wendler [mehr]

Papst Franziskus auf der Gangway seines Flugzeugs am Flughafen Rom Fimincino, der Heilige Vater wird an diesem Wochenende Armenien besuchen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Papst-Reise nach Armenien Franziskus spricht von "Völkermord"

Das Eisen ist heiß. Denn die Türkei reagiert extrem verschnupft, wenn Außenstehende auf die schwierige Vergangenheit anspielen. Diese Erfahrung hat letztes Jahr auch der Papst gemacht. Seine Armenienreise ist also eine diplomatische Gratwanderung. Von Tilmann Kleinjung und Ulrich Trebbin [mehr]

UEFA Euro 2016

Bastian Schweinsteiger und Manuel Neuer | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Vor dem EM-Achtelfinale Schweinsteiger bereit - Kimmich gesetzt

Bastian Schweinsteiger ist bereit für die Startelf, Joshua Kimmich ist gesetzt. "Wir sind eine Mannschaft, die sich auf den Punkt konzentrieren kann", sagt Manuel Neuer vor dem Duell mit der Slowakei. Bis Sonntag soll auch Jérôme Boateng wieder fit sein. [mehr]

Motorsport-Action auf dem Norisring | Bild: BR Fernsehen zum Video Motorsport Action auf dem Norisring

Der Stadtkurs in Nürnberg ist bei Fahrern und Fans gleichermaßen beliebt. Rasante Manöver und viel Speed versprechen Spannung an diesem Renn-Wochenende (25./26. Juli). BMW-Pilot Martin Tomczyk ist heiß auf den Heimsieg. [mehr]

Wirtschaft

Ein Plakat gegen Fracking und für Regenerative Energien im Stil eines Ortsschildes | Bild: pa/dpa/Carsten Rehder zum Artikel Bundestag billigt Kompromiss Kommerzielles Fracking bleibt tabu

Unkonventionelles Fracking wird in Deutschland unbefristet verboten. Probebohrungen sind nur mit Zustimmung der jeweiligen Landesregierungen möglich. Für das konventionelle Fracking gelten künftig strengere Auflagen. Dies hat der Bundestag heute beschlossen. Von Janina Lückoff [mehr]

Eine Flasche des Unkrautvernichtungsmittel, das den Wirkstoff Glyphosat enthält. | Bild: pa/dpa/Patrick Pleul zum Artikel EU-Staaten uneins Keine Zulassungsverlängerung für Glyphosat

Die EU-Staaten haben sich nicht auf eine Zulassungsverlängerung von Glyphosat in Europa geeinigt. Das Unkrautvernichtungsmittel steht unter Verdacht, Krebs auszulösen. Jetzt ist die EU-Kommission am Zug. [mehr]

Hintergrund

Themen von A bis Z

Horst Seehofer und Angela Merkel | Bild: dpa/Sven Hoppe zum Artikel Chronik des CDU/CSU-Zoffs Reif für den Friedensgipfel in Potsdam

Nach monatelangem Streit über Obergrenzen, Grenzkontrollen und den Umgang mit der AfD wollen sich die Unionsschwestern CDU und CSU ab heute bei einem Spitzentreffen in Potsdam auf Gemeinsamkeiten besinnen. Die Chronologie der Gemeinheiten ist lang. Ein Rückblick. Von Eva Lell [mehr]

Ein altes Plakat mit dem Vorsitzenden der Podemos Partei, Pablo Iglesias, und ein neueres Plakat mit dem Vorsitzenden der PSOE-Partei, Pedro Sanchez | Bild: Reuters (RNSP) zum Artikel Spanien vor der Wahl Kein Platz für Rechtspopulisten

In Deutschland hat die AfD Aufwind, in Frankreich der Front National, in Österreich wäre ein Rechtspopulist um ein Haar Bundespräsident geworden. Und in Spanien? Dort wird am Sonntag gewählt. Doch rechte oder rechtspopulistische Kräfte spielen keine Rolle. Warum das so ist, erklärt Bianca von der Au. [mehr]

ambulanter Pflegedienst | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Exklusiv Gesetz gegen Pflegebetrug ist fertig Mehr Kontrolle bei Pflegediensten

Recherchen des BR und der "Welt" zeigen Wirkung: Die Bundesregierung weitet die Kontrollmöglichkeiten von ambulanten Pflegediensten aus. Das geht aus dem Gesetzentwurf hervor, den das Kabinett in der kommenden Woche verabschiedet. Von Arne Meyer-Fünffinger [mehr]

Wetter & Verkehr

AKTUELLE VERKEHRSLAGE

Verkehr

Sehr viele Staus im Berufsverkehr

DAS WETTER IN BAYERN

Das Wetter für Nord- und Südbayern heute und in den kommenden 2 Tagen
  Heute Morgen Montag
Nord wolkig; zum Wetter in Bayern heute 22° stark bewölkt; zum Wetter in Bayern morgen 11° | 22° wolkig; zum Wetter in Bayern übermorgen 13° | 22°
Süd Wetterleuchten; zum Wetter in Bayern heute 21° stark bewölkt; zum Wetter in Bayern morgen 11° | 20° stark bewölkt; zum Wetter in Bayern übermorgen 11° | 22°

Nachts örtlich kräftige Gewitter, Tiefstwerte 14 bis 20 Grad

Das Wetter vor Ort