Radio, Fernsehen, aktuelle bayerische Nachrichten

Aufmacher

Sean Spicer | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Trumps Pressesprecher Vier Falschaussagen in fünf Minuten

Es war ein denkwürdiger Auftritt: Knapp fünf Minuten redete der neue Pressesprecher des Weißen Hauses bei seiner Premiere. Dabei verdrehte Sean Spicer mindestens vier mal die Fakten zu seinen Gunsten. Von Jannik Pentz [mehr]

Eine Schülerin übt in der Gemeinschaftsschule in Horgenzell (Baden-Württemberg) mit einem Rechenschieber Mathematik. | Bild: picture-alliance/dpa/Felix Kästle zum Video mit Informationen Neurobiologe Gerald Hüther "Wissen kann man nicht beibringen"

Immer mehr Kinder in Deutschland leiden unter hohem Stress. Neurobiologe und Lernforscher Prof. Gerald Hüther sieht das jedoch nur als Symptom eines viel größeren Problems: "Wir behandeln unsere Kinder wie Objekte, die man nach Wunsch formen kann.“ Von Ruslan Amirov. [mehr]


Melanie Huml (CSU), Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, auf dem Pflegegipfel in Nürnberg. | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Aufsicht von Seniorenheimen Huml will Gesetz neu regeln

Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml will auf die ungeklärten Todesfälle in einem unterfränkischen Seniorenheim reagieren. Sie möchte die Verschärfung der Vorschriften für die Heimaufsicht prüfen. Von Claudia Grimmer [mehr]


Winterspaziergang um den Grüntensee (Oberallgäu) am 22.01.2017 | Bild: BR/Joseph Weidl zum Video mit Informationen Bayern im Eiskeller Kalt, kälter, klirrender Frost

Kalt, kälter, Januar: Die Minustemperaturen haben Bayern weiterhin fest im Griff. So wurden nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in der Nacht auf Sonntag in Reit im Winkl minus 19 Grad gemessen. Eine Freude für Spaziergänger und Skifahrer. [mehr]

Themen & Hintergründe

BR-Webspecials

Die Forschungsstation Schneefernerhaus auf der Zugspitze im Januar 2017 | Bild: BR/Georg Bayerle Heute | 17:45 Uhr BR Fernsehen zur Bildergalerie mit Informationen Forschungsstation Schneefernerhaus Wo Kälte relativ ist

Eis und Schnee gibt es jetzt überall in Oberbayern. Ganz besonders viel aber natürlich in knapp 3.000 Metern Höhe auf der Zugspitze. Unterm Gipfel ist die Forschungsstation Schneefernerhaus. Die Wissenschaftler haben ständig mit dem arktischen Wetter zu tun. Von Georg Bayerle [mehr]

Swat-Team  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Cyber-Mobbing Erstes Urteil gegen "Swatting" in Deutschland

"Swatting", so nennt man eine spezielle Art von Telefonstreich, bei dem jemand einen angeblichen Notfall meldet und die Polizei zu einer fremden Person schickt. In Deutschland gab es nun das erste Urteil. Von Christian Schiffer [mehr]

Klassik

zu BR-KLASSIK