Radio, Fernsehen, aktuelle bayerische Nachrichten

Aufmacher

Polizisten stehen in der Zufahrtstraße zu einem Haus in Höfen bei Königsdorf im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen (Bayern), in dem zwei Menschen getötet und eine weitere Person schwer verletzt wurden. Sie sind offenbar Opfer von Einbrechern geworden, wie die Polizei mitteilte. | Bild: picture-alliance/dpa/Andreas Gebert zum Artikel LIVESTREAM AB 15.00 UHR Soko "Höfen" ermittelt Zwei Senioren von Einbrechern erschlagen

Zwei Menschen sind in einem Einfamilienhaus im oberbayerischen Königsdorf getötet und eine 76-Jährige schwer verletzt worden. Die Sonderkommission Höfen fahndet nach den Tätern. Sie sind auf der Flucht. Um 15.00 Uhr informiert die Polizei in Weilheim - BR24 ist live dabei. Von Martin Breitkopf und Oliver Bendixen [mehr]

Jordan Horowitz ruft das Moonlight-Team auf die Bühne während der Vorstellung des besten Films  | Bild: REUTERS/Lucy Nicholson zum Video mit Informationen Oscar-Verleihung Prüfer sorgen für peinliche Panne

Die Oscar-Verleihung wurde selbst zur Komödie: Die Umschläge mit den Siegern wurden vertauscht. So lasen die Hollywood-Legenden Faye Dunaway und Warren Beatty falsche Namen vor - schuld an der Panne waren Wirtschaftsprüfer. Von Peter Solfrank [mehr]


Das Wort "Salafist" steht am 03.08.2016 in Stuttgart (Baden-Württemberg) auf einem Buch geschrieben.  | Bild: picture-alliance/dpa/Christoph Schmidt zum Artikel Terrorverfahren und Deradikalisierung Bayerns schwieriger Umgang mit den Salafisten

In den letzten Monaten ist die Zahl der Salafisten in bayerischen Gefängnissen erheblich angestiegen. Der Verfolgungsdruck nimmt zu, für rund 35 Verfahren ist eine neugegründete Zentralstelle zuständig. Dabei bräuchte es auch hauptamtliche muslimische Seelsorger, sagen Experten. Von Joseph Röhmel [mehr]


Eine Musikergruppe spielt beim Faschingsumzug in Würzburg (Bayern). Der Faschingsumzug in Würzburg ist der größte in ganz Süddeutschland. | Bild: picture-alliance/dpa/Nicolas Armer zum Artikel Faschingstreiben So feiert Bayern am Rosenmontag

Nach dem turbulenten Faschingswochenende geht das närrische Treiben in Bayern ohne Pause am Rosenmontag weiter. Diverse Umzüge und Bälle warten. Von Johannes Reichart und Michael Bartmann [mehr]

Themen & Hintergründe

BR-Webspecials

Junge wird geschminkt | Bild: colourbox.com zum Artikel "Oho, vaschang!" Warum der Fasching Fasching heißt

Kaum ein Narr weiß, was die Wörter "Fasching" oder "Karneval" bedeuten. Sprachwissenschaftler sind der Sache ernsthaft auf den Grund gegangen. Feucht-Fröhliches spielt dabei trotzdem eine Rolle. [mehr]

Besucher des MWC mit dem neuen LG G6, das am Sonntag Abend im Rahmen einer Pressekonferenz gezeigt wurde. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Liveblog MWC in Barcelona Die Weltgrößte Handymesse beginnt

Beim Mobile World Congress in Barcelona zeigt die Mobilfunk-Branche ihre neueste Technik. Neben aufgemotzten Smartphones sind vor allem bei Anwendungen und Geräten, die mit dem Handy verbunden sind, echte Neuerungen zu erwarten. [mehr]

Klassik

zu BR-KLASSIK

Von links: Mohamed Amir (David Hamade), Hauptkommissar Felix Voss (Fabian Hinrichs), Basem Hemidi (Mohamed Issa) und Eason Reza (Alireza Bayram) sitzen gemeinsam auf einer Bank. Felix Voss hat sich als Flüchtling ausgegeben. | Bild: BR/Rat Pack Fimproduktion GmbH/Bernd Schuller zum Video Franken-Tatort "Am Ende geht man nackt"

Nach Mittel- und Unterfranken wird nun auch Oberfranken zum Tatort-Schauplatz. "Am Ende geht man nackt" heißt der dritte Franken-Tatort. Sein Thema: Fremdenfeindliche Übergriffe auf Flüchtlinge. Wir haben die Ermittler getroffen. [mehr]

Dieter Wieland und Sybille Krafft | Bild: BR zur Übersicht Geburtstags-Programm Filmemacher Dieter Wieland wird 80

Am 16. März feiert Dieter Wieland seinen 80. Geburtstag. Vom 13. bis 20. März zeigt ARD-alpha deshalb einige seiner besten Dokumentationen. Außerdem ein Porträt des streitbaren Filmemachers, das 2002 für "Unter unserem Himmel" entstanden ist: "Der zornige Filmpoet" von Sybille Krafft. [mehr]