Radio, Fernsehen, aktuelle bayerische Nachrichten

Aufmacher

 Polizeiautos und ein Polizist stehen am 26.02.2017 in der Zufahrtstraße zu einem Haus in Höfen bei Königsdorf im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen (Bayern), in dem zwei Menschen getötet und eine weitere Person schwer verletzt wurden. Sie sind offenbar Opfer von Einbrechern geworden, wie die Polizei mitteilte.  | Bild: dpa-Bildfunk/Andreas Gebert zur Bildergalerie mit Informationen Gewaltverbrechen in Königsdorf Einbrecher ermorden zwei Menschen

Ein Mann und eine Frau sind in einem Einfamilienhaus im oberbayerischen Königsdorf getötet worden. Spuren deuten darauf hin, dass sie Opfer von Einbrechern wurden. Die Täter sind auf der Flucht. Von Martin Breitkopf [mehr]


Polizisten in Heidelberg vor einem Auto, das in eine Menschengruppe gesteuert wurde | Bild: R. Priebe/PR-Video/dpa zum Artikel Heidelberger Todesfahrt Polizei platzt auf Twitter der Kragen

Nach der Todesfahrt von Heidelberg sind auf Twitter unzählige Hasstiraden mit Spekulationen über einen muslimischen Täter gepostet worden. Die zuständige Mannheimer Polizei konterte mit Klartext. Inzwischen wurde Haftbefehl gegen den deutschen Fahrer erlassen. [mehr]


Närrisches Treiben in Würzburg | Bild: dpa | picture alliance | Nicolas Armer zur Bildergalerie mit Informationen Umzüge in Würzburg und Nürnberg Zehntausende Narren feiern Fasching

Es wurde derbleckt, gefeiert und getanzt: In ganz Bayern haben Narren heute Fasching gefeiert. Allein in Würzburg und Nürnberg sahen sich nach Polizeiangaben jeweils etwa 100.000 Menschen die Umzüge in den Innenstädten an. Von Birgit Gamböck [mehr]

Klassik

zu BR-KLASSIK

Von links: Mohamed Amir (David Hamade), Hauptkommissar Felix Voss (Fabian Hinrichs), Basem Hemidi (Mohamed Issa) und Eason Reza (Alireza Bayram) sitzen gemeinsam auf einer Bank. Felix Voss hat sich als Flüchtling ausgegeben. | Bild: BR/Rat Pack Fimproduktion GmbH/Bernd Schuller zum Video Franken-Tatort "Am Ende geht man nackt"

Nach Mittel- und Unterfranken wird nun auch Oberfranken zum Tatort-Schauplatz. "Am Ende geht man nackt" heißt der dritte Franken-Tatort. Sein Thema: Fremdenfeindliche Übergriffe auf Flüchtlinge. Wir haben die Ermittler getroffen. [mehr]

Dieter Wieland und Sybille Krafft | Bild: BR zur Übersicht Geburtstags-Programm Filmemacher Dieter Wieland wird 80

Am 16. März feiert Dieter Wieland seinen 80. Geburtstag. Vom 13. bis 20. März zeigt ARD-alpha deshalb einige seiner besten Dokumentationen. Außerdem ein Porträt des streitbaren Filmemachers, das 2002 für "Unter unserem Himmel" entstanden ist: "Der zornige Filmpoet" von Sybille Krafft. [mehr]