Radio, Fernsehen, Nachrichten aus Bayern

Wolfgang P., der der «Reichsbürger»-Bewegung angehört, trifft am 29.08.2017 zu Prozessbeginn am Landgericht Nürnberg-Fürth in Nürnberg (Bayern) ein. Der 49 Jahre alte Mann hat laut Anklage im Oktober 2016 bei einer Durchsuchung seines Wohnhauses im mittelfränkischen Georgensgmünd den Beamten eines Spezialeinsatzkommandos erschossen. Zwei weitere Polizisten wurden verletzt. | Bild: picture-alliance/dpa/Daniel Karmann Heute | 17:30 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Prozess um Schüsse auf Polizei "Reichsbürger" muss lebenslang ins Gefängnis

Der Angeklagte im "Reichsbürger"-Prozess muss ins Gefängnis. Das Landgericht Nürnberg-Fürth verurteilte ihn zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe. Wolfgang P. hatte auf Polizisten geschossen und einen Beamten tödlich verletzt. Von Inga Pflug [mehr]

Kämpfer des Isalmischen Staates auf einer Anhöhe gehend im Gegenlicht fotografiert (Symbolbild). | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Innere Sicherheit Was tut der Staat, wenn IS-Kämpfer zurückkehren?

Mehr als 100 Personen aus Bayern sollen sich in Syrien Terrorgruppen wie dem IS angeschlossen haben. Doch was passiert, wenn sie zurückkehren? Jetzt, da der IS immer mehr zurückgedrängt wird: Sind die Sicherheitsbehörden in Bayern vorbereitet? Von Joseph Röhmel [mehr]

Markus Weinzierl | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Fußballtrainer Markus Weinzierl Vom Chefcoach zum Lehrling

In neun Jahren führte er erst die bayerischen Klubs Regensburg und Augsburg in die Erfolgsspur, dann folgte bei Schalke der erste Dämpfer - und der erste Rauswurf. Markus Weinzierl will die intensive Zeit erst einmal sacken lassen und sich im Ausland fortbilden. [mehr]

Harald Lesch | Bild: BR Heute | 12:05 Uhr Bayern 1 zum Artikel 30 Jahre Sternwarte Rosenheim Rosenheimer Sternwarte feiert mit Harald Lesch Geburtstag

Die Sternwarte an der Hochschule Rosenheim feiert heute ihr 30-jähriges Bestehen. Der runde Geburtstag wird mit einem Festakt und einem Vortrag von Astrophysiker, Naturphilosoph und Fernseh-Moderator Harald Lesch gefeiert. Von Dagmar Bohrer-Glas [mehr]

Ein erlegtes Wildschwein | Bild: picture-alliance/dpa 29.10. | 12:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Keilerplage Auf Wildschweinjagd in Unterfranken

Sie pflügen über Nacht Wiesen um, schlagen Schneisen durch Maisfelder, tauchen manchmal sogar im eigenen Garten auf und sorgen für Angst und Schrecken: Wildschweine sind auch in Unterfranken nach wie vor ein Problem. Von Jürgen Gläser [mehr]

Riedberger Horn im Sommer - Wir danken Ilja Osthoff für die Erlaubnis, das Foto zu verwenden | Bild: Ilja Osthoff zum Artikel Gespräch in der Staatskanzlei Seehofer empfängt Gegner der Skischaukel am Riedberger Horn

Sehr kurzfristig hat sich das Fenster aufgetan, die Bürgerinitiative Freundeskreis Riedberger Horn griff dennoch gleich zu. Die Gegner der geplanten Skischaukel im Oberallgäu treffen am Nachmittag Ministerpräsident Horst Seehofer. [mehr]

Ihre Region wählen

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Programm

BR Programm

Vier Frauen, ein Mann und ein Junge laufen durch den Wald. | Bild: BR-Studio Franken/Claudia Stern Heute | 12:05 Uhr Bayern 1 zum Audio Entspannung pur Waldbaden im Frankenwald

In Japan ist die Heilkraft des Waldes schon lange bekannt. Nun haben auch schwedische Wissenschaftler die Wirkung des sogenannten Waldbadens erforscht. Mit der Erkenntnis, dass ein einfacher Spaziergang im Wald den Stresspegel im Körper um die Hälfte reduzieren kann. Im Frankenwald bietet ein Entspannungstrainer spezielle Spaziergänge an. [mehr]

Klettern auf Kalymnos | Bild: BR/ Georg Bayerle Heute | 14:05 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen radioReisen Die Wiedergeburt von Kalymnos

Karge Felsen und keine Strände. Die Einwohner der griechischen Insel Kalymnos hatten lange nur eine Wahl: Schwammtaucher werden oder auswandern. Doch dann entdeckten Kletterer die Insel - und über Nacht wurde alles besser. [mehr]

Martin (Helmut Fischer, rechts) und Schöninger (Walter Sedlmayr) amüsieren sich sichtlich beim Fest. | Bild: BR/Neue Münchner Fernsehproduktion Heute | 15:35 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Serie Polizeiinspektion 1

Martin Wiedmann, ein globetrottender Lebenskünstler, kommt nach jahrzehntelanger Abwesenheit in seine Heimatstadt München zurück, um das mütterliche Erbe anzutreten. Sein Bruder Peter leugnet die Existenz eines Testaments, in dem Martin als gleichberechtigter Erbe eingesetzt ist. [mehr]

Wissen & Netz

Der Leiter des Zeidelmuseums in Fürth zeigt verschiedene Honigkörbe, in denen frühe Imker ihre Bienen gehalten haben. Um an den Honig und das Wachs zu kommen, mussten die Waben zerstört werden. | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 15:05 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen Geschichte der Imkerei Honig, Wachs und Bienenstöcke

Zu allen Zeiten haben Menschen den Bienen ihren Honig geraubt. Im Mittelalter wurde ein richtiger Beruf daraus: der Zeidler. Der trug gelbe Hosen, kletterte zu seinen Bienen auf Bäume, belieferte Klöster und Kirchen mit Wachs. [mehr]

AWE in München | Bild: BR zum Artikel Hightech-Messe Das war die Augmented World Expo in München

Diese Woche fand in München das größte Event für Augmented und Virtual Reality statt. Auf der AWE zeigte die Industrie was sie heute schon kann - und wie sie unseren Alltag verändern könnte. Von Christian Schiffer [mehr]

Klassik

zu BR-KLASSIK