Alles rund um Medizin und Gesundheit

Die Konfrontation mit Keimen schützt vor Allergien, zu viel Reinheit kann Allergien hervorrufen. Forscher stellen diese Hygienehypothese in Frage. Im Bild: Ein Mädchen zeigt ihre schmutzigen Hände nach dem Spielen im Erdboden.
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Spielen im Dreck macht Kinder gesünder, weil es ihr Immunsystem trainiert und so auch vor Allergien schützt - das ist seit Jahren gängige Forschungsmeinung. Eine Studie widerlegt nun diese These. Wissenschaftler sehen die Ergebnisse aber kritisch.

Ein Pflaster klebt am 20.09.2023 in Berlin nach einer Grippeimpfung auf der Schulter einer Frau.
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Künftige Grippeimpfstoffe werden nicht mehr gegen die Yamagata-Linie des Influenzavirus wirken, denn diese ist durch Corona-Maßnahmen anscheinend verschwunden. Grippeviren verändern sich ständig, deshalb werden die Impfstoffe jedes Jahr aktualisiert.

Jugendmediziner warnen vor einer veganen Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jugendmediziner warnen vor einer veganen Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern. Der kindliche Organismus reagiere sehr empfindlich auf Nährstoffmangel, betonte der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte zum Welt-Vegantag am 1. November.

Junge Mutter mit Ärztin im Gespräch
  • Artikel mit Audio-Inhalten

15 Prozent der Mütter und fünf Prozent der Väter leiden rund um die Geburt ihrer Kinder an Depression. Diese Krankheit kann gut behandelt werden, sofern sie frühzeitig erkannt wird. Ein Fragebogen soll die Diagnose erleichtern.

Ein Arm wird aus dem Bett gestreckt und ist kurz davor, auf einen Digitalwecker zu schlagen.
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gute Nachrichten für Nachteulen, die mehrere Anläufe brauchen, um aus dem Bett zu kommen: Das Snoozen, das Nutzen der Schlummertaste am Wecker, ist doch nicht so schlecht für uns wie bisher gedacht. Das besagt zumindest eine neue Studie aus Schweden.

Oktoberfest-Besucher feiern im Bierzelt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Wiesn geht, die Erkältung kommt: Das ist nicht nur eine individuelle Erfahrung vieler Oktoberfest-Besucher, sondern lässt sich auch belegen. Kein Wunder, im Bierzelt herrschen ideale Bedingungen für die Ausbreitung von Atemwegsinfekten.

Eine Hand mit Schutzhandschuhen hält ein Stethoskop mit der Aufschrift Long Covid.
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gesundheitsminister Lauterbach will mehr Geld für die Erforschung von Long Covid und eine Erleichterung der medikamentösen Behandlung für Patienten. Warum Long Covid nicht leicht zu diagnostizieren ist und wo Betroffene Hilfe finden.

Eine Bowl mit Tofu, Reis und Brokkoli
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gesundheit, Tierwohl, Klima: Es gibt zahlreiche Gründe, warum immer mehr Menschen Vegetarier sind. Kritiker monieren, dass Fleischersatzprodukte dem Klima ebenso oder gar mehr schadeten als Fleisch. Behauptungen zum Thema Vegetarismus unter der Lupe.

Eine Frau schmiert in einem Bad Zahnpasta auf eine Zahnbürste.
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Viele Kosmetika und andere Alltagsprodukte enthalten Stoffe, die wie Hormone wirken. Diese können Funktionen des menschlichen Körpers stören und krank machen. Allerdings ist schwer festzulegen, ab welcher Dosis sie das tun.

MRSA-Keime sind am 19.09.2017 im Institut für Hygiene und Gesundheit in Hamburg in 1000-facher Vergrößerung unter einem Mikroskop zu sehen.
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Immer mehr Bakterien werden resistent gegen Antibiotika. Weil die Entwicklung der Medikamente teuer und langwierig ist, bringt die Pharmaindustrie kaum neue Präparate auf den Markt. Eine Studie zeigt: KI hilft bei der Suche nach neuen Wirkstoffen.

Ein von einem Cannabis-Patienten gerollter Joint liegt auf einem Tisch.
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hohe Dosen von Cannabis können schwerwiegende Veränderungen des Gehirns auslösen. Insbesondere junge Menschen seien gefährdet, irreversible Schäden davonzutragen, wie Mediziner berichten.

Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetik stehen in einem Verkaufsregal in einer Apotheke.
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tabletten mit Vitaminen und Mineralstoffen, Proteindrinks und vielerlei andere Präparate sollen bei Freizeitsportlern die Leistungsfähigkeit steigern und das Muskelwachstum fördern. Tatsächlich sind diese Präparate nur bei Nährstoffmangel sinnvoll.

Ein Junge im Schlafanzug steht nachts mit einem Kissen in der Hand auf einer Straße.
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Oberpfalz stürzte kürzlich ein Mann offenbar beim Schlafwandeln aus dem Fenster. Passiert das häufiger? Welchen Gefahren sind Schlafwandler ausgesetzt und was können Betroffene und Angehörige tun? Was der Schlafforscher dazu sagt.

Seit 25 Jahren gibt es Viagra und ähnliche Potenzmittel für den Mann. Wie funktioniert die blaue Pille? Was sind die Risiken, was die Vorteile?
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sie ist das blaue Versprechen von sexuellem Glück und wichtige Hilfe bei Impotenz: die Viagra-Pille. Ein Expertengremium hat nun entschieden: Sie und andere Mittel mit dem Wirkstoff Sildenafil sind weiterhin nur auf Rezept erhältlich.

Grafik von einem Gehirn mit detailliertem Ausschnitt einer Arterie mit Aussackung
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Aneurysma führt häufig zum Tode, wenn es platzt - wie jüngst beim Fitness-Influencer Jo Lindner. Wie kann es zu so einer Gefäßerweiterung kommen? Gibt es Symptome? Was sind die Risikofaktoren? Und wie sieht eine Behandlung aus?

Ein gelbes Schild im Grünen mit der Aufschrift: Achtung Zecken: Borreliosegefahr
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zecken können Krankheiten übertragen - zum Beispiel Borreliose. Die Symptome sind unspezifisch, sodass eine Erkrankung oft erst spät erkannt wird. Dabei lässt sich die Erkrankung gut behandeln. Auf diese Anzeichen sollten Sie achten.

Frau liegt schlaflos neben Partner im Bett
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Deutschland schläft immer schlechter: Laut Daten der Kaufmännischen Krankenkasse leiden rund 1,2 Millionen Menschen bundesweit an Schlafstörungen. Einige davon greifen daher zu rezeptfreien Melatonin-Präparaten, die Abhilfe schaffen sollen.

Kurzsichtiges Mädchen am Tablet.

    Immer mehr Kinder sind kurzsichtig. Verschiedene Studien kommen zu dem Ergebnis: Eine Behandlung mit Atropin-Augentropfen kann dagegen helfen. Experten erklären, warum das wichtig ist und wie Eltern Kurzsichtigkeit bei Kindern vorbeugen können.

    Deos verschiedener Marken stehen in einem Regal im Drogeriemarkt.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Aluminium ist eines der häufigsten Metalle - und eines der umstrittensten. Gerüchte um eine Gefahr des Stoffs für den Menschen halten sich hartnäckig. Ein Zusammenhang zwischen Aluminium und Brustkrebs etwa ist jedoch nicht belegt. Ein #Faktenfuchs.

    Alter Mann mit grauen Haaren schaut in die Kamera.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wissenschaftler stellen eine mutige These auf: Die Taurinkonzentration im Blut soll Alterungsprozesse verlangsamen können. Relevante Ergebnisse gibt es derzeit hauptsächlich für Mäuse-, Fadenwürmer- und Affenpopulationen.

    Frauen nehmen ein Sonnenbad (Symbolbild)
    • Artikel mit Video-Inhalten

    "Sonnengebräunte Haut schadet nicht", "Es gibt auch 'gesunde' Bräune!", "Sonne ist gut für die Psyche!", "Nur in der Sonne kann man einen Sonnenbrand bekommen!" Rund ums Sonnenbad gibt es viele Mythen - manche davon sind jedoch falsch und gefährlich.

    Patientin und Wissenschaftlerin gehen mit digitaler Brücke im Universitätsklinik Lausanne, EPFL
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein gelähmter Patient kann mithilfe von Implantaten wieder gehen. Sie verbinden Gehirn und Rückenmark kabellos und können so Befehle an die Muskeln übertragen. Ungewiss ist aber, wie weit diese Technologie auch bei anderen Patienten einsetzbar ist.

    Kind mit entzündeten Augen - Symptome wie nach einer Adenovirus-Infektion
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Was bedeutet eine Adenovirus-Infektion bei Kindern? Wie gefährlich ist sie? Können sich auch Erwachsene infizieren? Antworten zu diesen speziellen Viren und Tipps für Eltern gibt Jakob Maske, Sprecher des Bundesverbandes der Kinder- und Jugendärzte.

    Ein Hautarzt untersucht bei einer Krebsvorsorgeuntersuchung eine Patientin mit einem Auflichtmikroskop.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Zahl der Todesfälle durch Hautkrebs ist in Deutschland binnen 20 Jahren um 55 Prozent gestiegen. Als Hauptauslöser gilt übermäßige UV-Strahlung. Experten empfehlen deshalb ausreichenden Sonnenschutz und einen Haut-Check.

    Ein aus weißem Papier ausgeschnittener Kopf liegt auf türkisem Untergrund, darüber verschiedene Schnüre und weiße Puzzleteile, die das Chaos im Kopf verdeutlichen sollen.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung wird bei Erwachsenen noch oft übersehen als mögliche Ursache für mentale Beeinträchtigungen und Verhaltensauffälligkeiten. Betroffene leiden oft zu lange ohne Diagnose und Aussicht auf Behandlung.

    Stadtansicht mit dem ThyssenKrupp Huettenwerk in Duisburg-Bruckhausen, Fahrradfahrer im Vordergrund, Straßenverkehr, Feinstaub, Lungenkrebs.
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Feinstaub und Lungenkrebs: Forschende gehen schon länger von einem Zusammenhang aus. Nun konnte gezeigt werden, wie genau die Staubpartikel das Tumorwachstum begünstigen. Eine genetische Mutation ist dafür die Vorbedingung.

    Die Hyposensibilisierung gilt als effektivste Behandlungsmethode
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Atemprobleme, Juckreiz: Fast jeder Dritte in Deutschland entwickelt im Laufe seines Lebens eine Allergie auf Pollen. Die Forschung geht davon aus, dass es bis 2050 bereits die Hälfte aller Menschen betreffen wird. Doch was hilft?

    Hand in Handschuh hält eine DNA-Probe in einem Labor
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Millionen Menschen in Deutschland leiden unter einer Seltenen Krankheit. Jede einzelne trifft zwar nur wenige, doch es gibt Tausende verschiedene. Die meisten Seltenen Krankheiten haben ihre Ursache im Erbgut. Eine Genanalyse kann die oft entdecken.

    Die Tigermücke überträgt Dengue und Zika. Nun wurde in Deutschland erstmals ein Impfstoff gegen das Dengue-Fieber zugelassen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Von Mücken übertragen und ziemlich ansteckend: Gegen das Dengue-Fieber konnte man sich bislang nicht wirklich schützen. Jetzt gibt es in Deutschland die erste zugelassene Impfung dagegen – und womöglich bald sogar ein Gegenmittel.

    FFP2-Maske und medizinische Maske

      Eine aktuelle Überblicksarbeit des renommierten Cochrane-Netzwerks soll angeblich belegen, Gesichtsmasken seien wirkungslos. Tatsächlich lautet das Ergebnis aber: Für sichere Schlussfolgerungen reichen die Daten nicht aus. Ein #Faktenfuchs.

      Todesanzeigen von jungen Menschen, von Sportlern und Sportlerinnen oder Prominenten: Sie werden von Impfgegnern häufig für ihre Agenda genutzt.
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im Internet sammeln Impfgegner Todesfälle, die sie auf die Corona-Impfung zurückführen - ohne Belege. Eine Analyse von mehr als 33.000 Posts unter #plötzlichundunerwartet zeigt: Dieses Spiel mit menschlichen Grundängsten wird künstlich befeuert.

      E-Rezept auf Papier und auf dem Smartphone
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das E-Rezept soll Patienten unnötige Wege sparen und die Medikamentenversorgung sicherer machen. Am 1. September beginnt die Einführung in zwei Testregionen. Wie man an das E-Rezept kommt und wie es funktioniert.

      Ambrosiapflanze
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ambrosia-Pollen sind besonders aggressiv und reizen nicht nur Allergiker. Der Kontakt mit der Pflanze kann zu Asthma oder Kreuzallergien mit Bananen und Melonen führen. Ambrosia blüht von Ende Juli bis Oktober.

      Zecke in einer Pinzette in extremer Nahaufnahme.
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zecken lauern im hohen Gras, im Gebüsch oder im Unterholz. Da sie Borreliose oder FSME übertragen können, sollte man sich bei einem Spaziergang von vorneherein schützen. Und wissen, wie man die Blutsauger entfernt, wenn es doch passiert ist.

      Krankes Kind im Bett

        Seit April 2022 treten weltweit rätselhafte Hepatitis-Fälle vor allem bei kleinen Kindern unter sechs Jahren auf. Die genaue Ursache der Erkrankungen ist bislang unklar. Zwei neue Studien haben jetzt ein Virus und ein bestimmtes Gen im Blick.

        Coronavirus - Impfstoff
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Menschen über 60 und Vorerkrankte sollen sich vier Mal gegen das Coronavirus impfen lassen, rät die Stiko. Warum das nicht für Jüngere und Gesunde gilt, was trotzdem für eine Impfung spricht und ob es sich lohnt, auf neue Impfstoffe zu warten.

        Frau mit ME/CFS liegt im Bett, vor ihr ein Noice-Cancelling-Kopfhörer und eine Schlafmaske, der Raum ist abgedunkelt, sie trägt eine rote Mütze und hat ihre Hand auf dem Gesicht.

          Long Covid oder Post Covid – diese Begriffe fallen, wenn Menschen nach einer Covid-19-Erkrankung nicht mehr richtig gesund werden. Im Netz werden viele Behauptungen dazu geteilt. Der #Faktenfuchs klärt, welche stimmen – und welche nicht.

          Eine Frau sitzt auf einer Parkbank und trinkt aus einer Wasserflasche.

            Nicht nur in Südeuropa, auch in Deutschland klettert das Thermometer häufiger und länger weit über 30 Grad. Das kann tödlich sein, warnen die Experten. Doch was passiert im Körper bei Überhitzung? Und was hat der Klimawandel damit zu tun?

            Blätter im Gegenlicht

              In der Natur finden wir Ruhe und Kraft – sie tut uns gut. In Krisenzeiten steht sie auch für Ordnung und Stabilität – ohne Gefahr oder Sorge. Banale Weisheiten, aber bewusst eingesetzte Natur kann mehr: Sie kann Krankheiten vorbeugen und heilen.

              Zwei Hände in Nahaufnahme: Ein Pflaster wird um einen leicht blutenden Finger gewickelt

                Gartenarbeit - für manche Menschen die schönste Freizeitbeschäftigung. Im Eifer des Gefechtes können kleine Verletzungen passieren, die man auf keinen Fall unterschätzen sollte. Denn es drohen Wundinfektionen.

                Frau liegt mit Taschentuch im Bett. Im Vordergrund Medikamente und Nasenspray.

                  Die Zahl der Neuinfektionen mit Corona ist hoch, die Wahrscheinlichkeit für den Einzelnen, sich zu infizieren, auch. Wie kann man sich auf eine Isolation am besten vorbereiten? Was ist zu beachten in puncto Vorräte, Medizin und Organisatorisches?

                  Hinterteil in roter Hose. Eine Hand juckt symbolisch.
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Würmer im Darm - ein ekliger Gedanke. Aber gerade Kinder leiden oft unter juckendem Wurmbefall. Das Schlimme: Die Tierchen sind leicht übertragbar - auch auf die Eltern. Sind Würmer gefährlich? Und wie kann man sie wieder loswerden oder vorbeugen?

                  Start der Pollen-Saison: Das hilft bei Heuschnupfen
                  • Artikel mit Audio-Inhalten
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Niesen, juckende Augen, Atemnot - spüren Sie Symptome für Heuschnupfen? Kein Wunder, denn bei sonnigem Wetter fliegen die Pollen massenhaft. Tipps, wie man die Pollen-Belastung und die quälenden Beschwerden reduzieren kann.

                  Erstmals Affenpocken-Infektion in Deutschland nachgewiesen
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  In Europa mehren sich die Fälle von Ansteckungen mit dem Affenpockenvirus - insbesondere bei homosexuellen Männern. Die WHO warnt vor einer beschleunigten Ausbreitung. Schweden hat das Virus als gemeingefährlich eingestuft.

                  Frühjahrsleiden

                  Ein Mann liegt müde auf einem Rasen mit Frühlingsblumen.
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Im Frühjahr arbeitet unser Körper wie ein Weltmeister, um sich an den Klimawechsel zu gewöhnen. Viele Menschen reagieren auf die Umstellung mit Frühjahrsmüdigkeit und Gereiztheit.

                  Mann in freier Natur, der sich den Kopf schmerzverzerrt hält.
                  • Artikel mit Audio-Inhalten
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Erst kalt, dann frühlingshaft warm - bei Temperaturschwankungen kommt der Körper oft nicht mit. Mögliche Folgen: Migräne und Kopfschmerzen, Müdigkeit und Gelenkschmerzen. Wetterfühlige werden aber oft nicht ernst genommen. Ist alles nur Einbildung?

                  Unter starkem Pollenflug leiden nicht nur Allergiker. Offensichtlich führt dieser auch zu mehr Corona-Infektionen - einer neuen Studie zufolge.
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Zum Pollenstart sorgt eine Studie für Aufsehen: Sie legt einen Zusammenhang zwischen starkem Pollenflug und steigenden Covid-19-Infektionszahlen nahe. Was ist da dran? Ein genauer Blick auf die Untersuchung.

                  Ein Junge mit einer Pollenallergie.
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Während sich die einen über blühende Felder, Wiesen und Gräser freuen, weil die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, sind die anderen kurz vor dem Verzweifeln: Heuschnupfen. Und der kann bei starkem Regen oder Gewitter noch schlimmer werden.

                  Ambrosiapflanze
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Ambrosia-Pollen sind besonders aggressiv und reizen nicht nur Allergiker. Der Kontakt mit der Pflanze kann zu Asthma oder Kreuzallergien mit Bananen und Melonen führen. Ambrosia blüht von Ende Juli bis Oktober.

                  Vitaminkapseln in verschiedenen Farben und Formen, meist gelb-weiß.

                    Die regelmäßige Gabe von Vitamin D für über 50-Jährige könnte auf Dauer die Anzahl der Krebstoten deutlich verringern und auch Kosten im Gesundheitssystem einsparen. Das Deutsche Krebsforschungszentrum rät, das flächendeckend umzusetzen.

                    Ein Kinderarzt verabreicht einem Kleinkind eine Kombinationsimpfung-Impfung zur Grundimmunisierung.
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Kinderlähmung ist hierzulande ein Schreckgespenst aus vergangenen Zeiten. Dabei ist das Virus immer noch nicht ausgerottet. Sogar in Ländern, die als Polio-frei galten, kann es wieder auftauchen. Grund ist die zu geringe Impfquote.

                    EKG-Schläuche an einem Frühgeborenen
                    • Artikel mit Audio-Inhalten
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Zwischen acht und zehn Prozent der Neugeborenen in Deutschland kommen als Frühgeborene zur Welt - dank des medizinischen Fortschritts mit immer besseren Überlebenschancen. Doch Studien belegen: Frühchen haben es oft bis ins Erwachsenenalter schwerer.

                    Hund liegt auf der Straße.
                    • Artikel mit Audio-Inhalten
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Tollwut ist tödlich, wenn man nicht geimpft ist. Deshalb ist eine Impfung bei Reisen in manche Länder lebenswichtig. Außerdem gilt: keine streunenden Hunde oder Katzen streicheln. Infos zu Übertragung, Symptomen und Behandlung gibt es hier.

                    Jakobskreuzkraut
                    • Artikel mit Bildergallerie
                    • Artikel mit Audio-Inhalten
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Das Jakobskreuzkraut breitet sich seit einigen Jahren vermehrt aus. Schon geringe Mengen dieser giftigen Pflanze können zu Leberschäden führen. Vor allem Weidetiere wie Pferde und Kühe sind bedroht, doch auch im Hausgarten ist das Kraut zu finden.

                    Antibabypille mit vielen gesundheitlichen Risiken
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Die Antibabypille ist heute noch eines der sichersten Verhütungsmittel. Einst von Frauenrechtlerinnen auf den Weg gebracht, revolutionierte sie die sexuelle Freiheit, aber nicht ganz ohne Nebenwirkungen. Ein Rückblick auf 60 Jahre Antibabypille.

                    Erschrockener Mann mit aufgerissenen blauen Augen

                      Oh Mann, sich bloß nicht blamieren - immer attraktiv, potent und leistungsstark sein! Diese Anforderung kostet Kraft und stürzt manchen Mann in die Krise. Doch was, wenn "Mann" nicht mehr so kann? Gibt es eine männliche Version der Wechseljahre?

                      Mann in freier Natur, der sich den Kopf schmerzverzerrt hält.
                      • Artikel mit Audio-Inhalten
                      • Artikel mit Video-Inhalten

                      Erst kalt, dann frühlingshaft warm - bei Temperaturschwankungen kommt der Körper oft nicht mit. Mögliche Folgen: Migräne und Kopfschmerzen, Müdigkeit und Gelenkschmerzen. Wetterfühlige werden aber oft nicht ernst genommen. Ist alles nur Einbildung?

                      Wenn die Psyche krank macht

                      Krank durch Erreger: Salmonellen, Listerien und Co.

                      Listerien

                        Immer wieder kommt es zu Meldungen über Listerienfunde in Lebensmitteln, vor allem in Fleisch- und Wurstwaren aber auch in Gemüse. Wie gefährlich sind Listerien? Und wie kann man sich vor einer Listerien-Infektion schützen?

                        Ein Hühnerei und ein Nährboden im Labor mit dem Bakterium Salmonella Enteritidis.
                        • Artikel mit Video-Inhalten

                        Man riecht und sieht sie nicht - aber in rohen Eiern, Hähnchenfleisch oder Tiefkühlkost können Salmonellen lauern. Sie können schwere gesundheitliche Symptome hervorrufen. Doch es gibt Wege, das Risiko zu reduzieren.