BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Manuel Rauch | BR24

Manuel Rauch

Reporter / Nachrichtenmoderator – BR-Studio Oberbayern

Manuel Rauch ist seit 2018 beim Bayerischen Rundfunk in München und berichtet für Radio, Web und TV über alles, was Oberbayern bewegt.

Aufgewachsen ist Rauch, Jahrgang 1994, im oberschwäbischen Ravensburg. Radio-Junkie ist er seit Kindheitstagen, als er die Nachrichten noch in den bunten Kassettenrekorder quasselte.

In Konstanz am Bodensee studierte er Deutsche Literatur und Linguistik. Das journalistische Handwerk lernte er in einem multimedialen Volontariat an der Journalistenschule ifp in München. Für sein Radiofeature zum Thema Schwangerschaftsabbruch wurde Manuel Rauch mit dem 1. Pater-Wolfgang-Seibel-Preis ausgezeichnet.

Alle Inhalte von Manuel Rauch88 Beiträge

München darf trotz niedriger Corona-Inzidenz nicht lockern

    Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Landeshauptstadt München liegt weiterhin knapp über 30. Dennoch darf die Stadt die Corona-Einschränkungen nicht weiter lockern. Die Regierung von Oberbayern verwies auf die sich ausbreitenden Virus-Varianten.

    Über 200 Menschen bei Demo gegen Münchner Sicherheitskonferenz
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In der Münchner Innenstadt haben am Samstag mehr als 200 Menschen gegen die Münchner Sicherheitskonferenz demonstriert. Zugelassen waren eigentlich nur 100 Personen - die Polizei drückte aber offenbar ein Auge zu.

    Neue Spur: Wie kam die Südafrika-Mutation nach Tirol?

      Die österreichischen Gesundheitsbehörden sind auf eine neue Spur gestoßen, die erklären könnte, wie die südafrikanische Mutante des Coronavirus nach Tirol kam. Die Spur führt unter anderem auch nach München.

      Die BR24-Topthemen
      Darüber spricht Bayern