BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Peter Jungblut | BR24

Peter Jungblut

Kultur aktuell. Stellvertretender Redaktionsleiter

Ich schreibe vor allem Nachtkritiken aus Oper, Operette, Musical und Schauspiel, Show und Revue. Ich bin Jahrgang 1961, aufgewachsen in Burghausen an der Salzach, Studium in München und Bonn. Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Katholischen Universität Eichstätt (1988). Seit 1989 beim BR, zunächst als Hospitant und Fernsehreporter, später als Volontär, ab 1991 als politischer Korrespondent in Bonn, seit 1995 in Berlin, vier Jahre später im neuen ARD-Hauptstadtstudio. Schon dort habe ich mich häufig mit Kulturthemen beschäftigt, Berlin ist ja reich an Theatern und die einzige Stadt der Welt mit drei großen Opernhäusern. 2004 Umzug nach München in die aktuelle Kulturredaktion. Hier kümmere ich mich neben den Musiktheater-Themen vor allem um Kulturpolitik und historische Ausstellungen, Jahrestage und Sachbücher.

Alle Inhalte von Peter Jungblut176 Beiträge

Arien aus Käfighaltung: Verdis "Troubadour" in Linz

    Lodernde Flammen, explodierende Feuerbälle und Ströme von Blut: Regisseur Gregor Horres illustriert Verdis populäre, aber auch wirre Oper mit starken Bildern, ohne eine Geschichte zu erzählen. Sänger und Dirigent glänzen, der Beifall ist groß.

    Bauakademie: Berliner Arbeitsgericht bremst Florian Pronold aus

      SPD-Politiker Florian Pronold kann vorerst nicht Gründungsdirektor der Berliner Bauakademie werden. Das zuständige Arbeitsgericht urteilte, Fehler bei der Stellenbesetzung seien "plausibel". Konkurrenten halten sich für qualifizierter als Pronold.

      Dem Rettungsboot geht die Luft aus: So war die Saison in Erl

        Die ersten beiden Premieren unter neuer Leitung machten deutlich: Die Tiroler Festspiele setzen auf mehr Regie-Theater. Das überzeugte künstlerisch, wenngleich Konflikte mit Geldgebern und Teilen des Publikums wohl unvermeidlich sind. Eine Bilanz.

        Die BR24-Topthemen
        Darüber spricht Bayern