BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Henning Pfeifer | BR24

Henning Pfeifer

BR-Polizeireporter

Henning Pfeifer, Jahrgang 1962, ist seit 1992 beim Bayerischen Rundfunk als Journalist beschäftigt. Nach seiner allgemeinen Reportertätigkeit für das „Bayernmagazin“ im Programm Bayern 1 ist er seit 1997 als Polizeireporter für den BR im Einsatz, bei Ereignissen von überregionaler Bedeutung auch für die ARD. Das tagesaktuelle Geschehen in Bayern, wie Verbrechen oder schwere Unfälle, gehören ebenso zu seinem Arbeitsfeld wie Fragen zur Polizeiarbeit und Themen mit präventiven Inhalten. Weltweit für Aufsehen sorgte 2002 ein bis dahin unbekanntes Foto, das Pfeifer der Öffentlichkeit präsentierte. Es zeigt den Eisberg, der zum bekanntesten Unglück der Schifffahrt führte, dem Untergang der Titanic. Neben seiner Tätigkeit als Polizeireporter ist Pfeifer Mitarbeiter in der Redaktion von Bayern 1.

Alle Inhalte von Henning Pfeifer137 Beiträge

Wie marode sind die bayerischen Polizeidienststellen?

    Ob Brandschutz, Sanitäranlagen oder Haftzellen – die Polizeigebäude in Bayern sind nicht optimal in Schuss. Um notwendige Bau- und Sanierungsmaßnahmen zu finanzieren, wären mehr als 800 Millionen Euro nötig. Doch so viel Geld ist nicht da.

    Junger Flüchtling auf LKW entdeckt - unterkühlt ins Krankenhaus

      Ein jugendlicher Flüchtling ist auf der Ladefläche eines Lastwagens von Österreich nach Bayern eingereist. Aufgegriffen wurde der Afghane Samstagfrüh auf einem Parkplatz der A94 im Landkreis Mühldorf. Der 15-Jährige kam unterkühlt ins Krankenhaus.

      Ein Toter nach Feuer im Dachstuhl des alten Rathauses gefunden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach dem Brand des Alten Rathauses in Sauerlach ist der vermisste Bewohner tot gefunden worden. Einsatzkräfte entdeckten den leblosen Mann in seiner Wohnung im Dachgeschoss des Hauses. Weitere Personen hatten sich nicht in dem Gebäude aufgehalten.

      Die BR24-Topthemen
      Darüber spricht Bayern