BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

NEU

Henning Pfeifer | BR24

Henning Pfeifer

BR-Polizeireporter

Henning Pfeifer, Jahrgang 1962, ist seit 1992 beim Bayerischen Rundfunk als Journalist beschäftigt. Nach seiner allgemeinen Reportertätigkeit für das „Bayernmagazin“ im Programm Bayern 1 ist er seit 1997 als Polizeireporter für den BR im Einsatz, bei Ereignissen von überregionaler Bedeutung auch für die ARD. Das tagesaktuelle Geschehen in Bayern, wie Verbrechen oder schwere Unfälle, gehören ebenso zu seinem Arbeitsfeld wie Fragen zur Polizeiarbeit und Themen mit präventiven Inhalten. Weltweit für Aufsehen sorgte 2002 ein bis dahin unbekanntes Foto, das Pfeifer der Öffentlichkeit präsentierte. Es zeigt den Eisberg, der zum bekanntesten Unglück der Schifffahrt führte, dem Untergang der Titanic. Neben seiner Tätigkeit als Polizeireporter ist Pfeifer Mitarbeiter in der Redaktion von Bayern 1.

Alle Inhalte von Henning Pfeifer147 Beiträge

"Fridays for Future": Klimaschützer demonstrieren in ganz Bayern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am weltweiten Aktionstag von "Fridays for Future" haben sich Tausende Bayern beteiligt. Die erste große Aktion startete in Nürnberg. Später am Nachmittag begannen Demos in Regensburg und vielen weiteren Städten im Freistaat.

Razzia wegen Einschleusung illegaler Arbeitskräfte

    Hauptsächlich in Schwaben haben Zoll und Bundespolizei mehrere Objekte durchsucht. Die Beamten verdächtigen mehrere Personen, Arbeitskräfte nicht bezahlt und Ausländer eingeschleust zu haben. Die Polizei hat drei Beschuldigte festgenommen.

    Drogen-Skandal: Polizeigewerkschaft befürchtet noch mehr Fälle

      Im Skandal um Drogen bei der Münchner Polizei waren am Mittwoch Vorwürfe gegen neun weitere Polizisten laut geworden. Inzwischen wird gegen 21 Beamte ermittelt. Es könnten sogar noch mehr Fälle werden, befürchtet die Polizeigewerkschaft.

      Die BR24-Topthemen
      Darüber spricht Bayern