BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Henning Pfeifer | BR24

Henning Pfeifer

BR-Polizeireporter

Henning Pfeifer, Jahrgang 1962, ist seit 1992 beim Bayerischen Rundfunk als Journalist beschäftigt. Nach seiner allgemeinen Reportertätigkeit für das „Bayernmagazin“ im Programm Bayern 1 ist er seit 1997 als Polizeireporter für den BR im Einsatz, bei Ereignissen von überregionaler Bedeutung auch für die ARD. Das tagesaktuelle Geschehen in Bayern, wie Verbrechen oder schwere Unfälle, gehören ebenso zu seinem Arbeitsfeld wie Fragen zur Polizeiarbeit und Themen mit präventiven Inhalten. Weltweit für Aufsehen sorgte 2002 ein bis dahin unbekanntes Foto, das Pfeifer der Öffentlichkeit präsentierte. Es zeigt den Eisberg, der zum bekanntesten Unglück der Schifffahrt führte, dem Untergang der Titanic. Neben seiner Tätigkeit als Polizeireporter ist Pfeifer Mitarbeiter in der Redaktion von Bayern 1.

Alle Inhalte von Henning Pfeifer191 Beiträge

Brandserie von Feldscheunen: Zwei Tatverdächtige gefasst
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Zusammenhang mit der Brandserie von Feldscheunen im südwestlichen Oberbayern wurden in der vergangenen Nacht zwei Tatverdächtige festgenommen. Die jungen Männer wollten gerade ein Holzlager in Unterdießen anzünden, die Polizei erwischte sie dabei.

Unfall: Erst Schwangere, kurz darauf ihr Freund schwer verletzt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Eine schwangere Frau ist in der vergangenen Nacht bei einem Glätteunfall in Schrobenhausen schwer verletzt worden. Kurz darauf verunglückte ihr Freund an fast derselben Stelle, sein Auto überschlug sich und fing Feuer. Auch er wurde schwer verletzt.

Tödlicher Betriebsunfall: Mann stirbt in Papierpresse

    Auf dem Betriebsgelände eines Kaufhauses in München ist ein Mann in eine Papierpresse geraten. Der 68-Jährige starb noch am Unfallort.

    Die BR24-Topthemen
    Darüber spricht Bayern