BR Fernsehen - DokThema

Vergangene Sendungen im Überblick

Wolfshunde | Bild: BR zum Video mit Informationen Zwischen Wolf und Hund Wie gefährlich sind Wolfshybriden?

Der Markt für Wolf-Hund-Mischlinge wächst in ganz Europa. Die Behörden tun sich schwer zu kontrollieren, wo es sich um Tiere unter Artenschutz handelt. Auch viele Halter sind mit den Tieren überfordert. Und so landen einige von ihnen in der Auffangstation und auch in der freien Wildbahn. [mehr]

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Auf schmalem Grat Der riskante Politkurs des Sebastian Kurz

Der Aufmerksamkeitsbonus, den Sebastian Kurz als Bundeskanzler der Republik Österreich und mit 32 Jahren jüngster Regierungschef Europas noch vor einem Jahr für sich nutzen konnte, hat sich längst im politischen Alltag verflüchtigt. Michael Mandlik hat Sebastian Kurz über Monate begleitet. [mehr]

UN-Klimakonferenz in Kattowitz will Spielregeln für alle Länder der Welt aufstellen, um dem Klimawandel entgegenzuwirken.  | Bild: dpa/picture alliance zum Video mit Informationen Extreme – das neue Normal? Klimawandel in Bayern

Längst ist der Klimawandel in Bayern angekommen: In den Bergen taut der Permafrost, im Tal kämpft man mit versiegenden Brunnen und mit Schlamm- oder Schneelawinen nach Extremwetterereignissen. Das Bewusstsein der Bürger, dass man etwas gegen die Erderwärmung tun muss, ist gestiegen. Doch was tut die Politik - und der einstige Vorreiter Bayern? [mehr]

Obst und Gemüse in Deutschland kommen regelmäßig von Feldarbeitern spanischer Slums | Bild: BR zum Video mit Informationen Europas dreckige Ernte Das Leid hinter dem Geschäft mit Obst und Gemüse

Zehntausende Flüchtlinge und Migranten aus Afrika werden in der Landwirtschaft brutal ausgebeutet. Sie ernten in Spanien und Italien Obst und Gemüse, das in Deutschland zu Billigpreisen verkauft wird. Nach Informationen des Bayerischen Rundfunks erhalten Betriebe, die gegen Lohn- und Arbeitsschutzvorschriften verstoßen, sogar millionenschwere EU-Subventionen. Von Jan Zimmermann und Vanessa Lünenschloß. [mehr]

Taxifahrerinnen in Istanbul | Bild: BR zum Video mit Informationen Zwischen Machos und Klischees Taxifahrerinnen in Istanbul

Mit Hupkonzerten und waghalsigem Fahrstil quälen sich mehr als 20.000 Taxifahrer durch den zähen Verkehr Istanbuls. Frauen sind dabei die Ausnahmen. Ein Filmteam begleitet die zwei Taxifahrerinnen auf ihrer täglichen Fahrt durch die Millionen-Metropole Istanbul. [mehr]

Mann tippt auf beleuchteter Tastatur | Bild: pa/dpa/Franziska Gabbert zum Video mit Informationen gepostet, geklaut, missbraucht Kinderfotos im Netz

Kinder und Jugendliche sind im Internet immer häufiger sexualisierter Gewalt ausgesetzt, ohne dass Industrie und Politik etwas dagegen unternehmen. Kinder- und Jugendschutz findet derzeit im Internet nicht statt, so der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung. [mehr]

Polizisten stehen vor Beginn der 54. Münchner Sicherheitskonferenz vor dem Hotel Bayerischer Hof. | Bild: picture-alliance/dpa/Sven Hoppe zum Video mit Informationen Eine Stadt im Ausnahmezustand Hinter den Kulissen der Sicherheitskonferenz

Vom 15. bis 17. Februar zieht es wieder hunderte Staatschefs, Militärs, Experten und Wirtschaftsbosse in den Bayerischen Hof zur 55. Münchner Sicherheitskonferenz. DokThema bietet einen überraschenden Einblick hinter die Kulissen der großen Weltpolitik. [mehr]

US-amerikanischer Verteidigungsminister Leon Panetta am Rednerpult während der Sicherheitskonferenz 2012 | Bild: picture-alliance/dpa/Andreas Gebert zum Video mit Informationen Der Weg nach München Hinter den Kulissen der Sicherheitskonferenz

Vom 15. bis 17. Februar zieht es wieder hunderte Staatschefs, Militärs, Experten und Wirtschaftsbosse in den Bayerischen Hof zur 55. Münchner Sicherheitskonferenz. DokThema bietet einen überraschenden Einblick hinter die Kulissen der großen Weltpolitik. [mehr]

Tausende Berichte über den Missbrauch von Kindern und Jugendlichen haben die Katholische Kirche aufgeschreckt. Ende Februar 2019 lädt Papst Franziskus zu einer Missbrauchskonferenz nach Rom. Auf höchster Ebene will die Kirche Lösungen aufzeigen. Währenddessen muss sie sich mit einer weiteren, erschreckenden und bislang völlig unberücksichtigt gebliebenen Dimension dieses nicht enden wollenden Skandals auseinandersetzen: Den Missbrauch von Nonnen und Angehörigen geistlicher Gemeinschaften durch Priester. Um wie viele Fälle geht es? Wie geht die Kirche mit den Opfern um? | Bild: BR/Julia Müller zum Video mit Informationen Missbrauch in der katholischen Kirche Eine Frau kämpft um Aufklärung

Missbrauch von Nonnen und Angehörigen geistlicher Gemeinschaften durch Priester - eine weitere Dimension des Missbrauchskandals der Kirche. Dokumentiert von BR-Kameras gibt es eine Aussprache zwischen einer missbrauchten Ordensfrau und einem bedeutenden Kardinal. [mehr]

Computertastatur mit Vorhängeschloss | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Teil zwei Hysterie ums Netz

Die Euphorie über die Möglichkeiten des World Wide Web ist einem deutlichen Unbehagen gewichen, gespeist aus Furcht vor Manipulation und Datenklau, vor totaler Überwachung und Kontrollverlust. [mehr]

Shitstorm im Netz | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Teil eins Hysterie ums Netz

Die Euphorie über die Möglichkeiten des World Wide Web ist einem deutlichen Unbehagen gewichen, gespeist aus Furcht vor Manipulation und Datenklau, vor totaler Überwachung und Kontrollverlust. [mehr]

Über 70.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich durch Krankheiten, die maßgeblich durch Alkoholkonsum verursacht werden. Den Steuereinnahmen von etwa 3,1 Milliarden Euro durch den Verkauf von Alkohol stehen etwa 40 Milliarden Euro Kosten für die Allgemeinheit gegenüber, die sich durch die Behandlung von alkoholbedingten Krankheiten jährlich summieren. In Deutschland hält sich der Staat bei der Reglementierung der Alkoholindustrie eher zurück. Warum? | Bild: BR/Julia Müller zum Video mit Informationen Volksdroge Alkohol Warum dürfen wir uns zu Tode trinken?

Über 70.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich an Krankheiten, die maßgeblich durch Alkoholkonsum verursacht werden. Der Staat hält sich bei der Reglementierung der Alkoholindustrie aber eher zurück. Warum? [mehr]

Symbolbild: Obdachloser auf einer Bank | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Arm gegen Ärmer Obdachlose in Bayern

Seit Jahren warnen Sozialarbeiter, dass sie überfordert sind von der Unterbringung gestrandeter Menschen. Die Gründe sind vielschichtig. Inzwischen, so Sozialarbeiter und Armutsforscher, erreicht das Problem prekärer Lebens- und Wohnsituationen nicht nur Menschen am Rande der Gesellschaft. [mehr]

Fahnen: Deutschland und Türkei | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Abitur unterm Halbmond 150 Jahre Deutsche Schule in Istanbul

Nach Terroranschlägen in der Metropole am Bosporus und extremen diplomatischen Verwerfungen zwischen Berlin und Ankara aufgrund willkürlicher Festnahmen deutscher Staatsbürger in der Türkei steht das 150. Jubiläumsjahr der Deutsche Schule in Istanbul unter keinem guten Stern. [mehr]

Sicherheitslücken bei biometrischen Daten | Bild: BR zum Artikel Pässe für Kriminelle Biometrischer Datenhandel im Dark Web

Der Fingerabdruck, die Iris oder die eigene Stimme - auch der Staat nutzt diese sogenannten biometrischen Daten, um Pässe und Personalausweise noch besser zu schützen. Doch Cyberkriminelle haben die Datenbanken längst im Visier ... [mehr]

Symbolbild Abschiebung | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Bayerische Abschiebepraxis Das Ende der Willkommenskultur?

Eine Sammelabschiebung von 44 Personen nach Afghanistan wird am Münchner Flughafen vorbereitet. DokThema begleitet die Bundespolizei, zeigt das bürokratische Räderwerk, aber konfrontiert auch Politiker, Kirchenvertreter, Befürworter und Kritiker der aktuellen Abschiebepraxis mit ihren Recherchen. [mehr]

Aktion Wahl-O-Mat | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video mit Informationen Bayerns Nichtwähler Wählen nur noch die Reichen?

In wenigen Tagen ist Landtagswahl. Auch dieses Jahr werden von den 9,5 Wahlberechtigten mehrere Millionen ihr Kreuzchen nicht machen. Wer sind diese Nichtwähler? Und warum gehen sie nicht zur Wahl? Wie kann man dem entgegenwirken? Eine Spurensuche. [mehr]

Wandschmiererei an leerstehendem Haus | Bild: BR zum Video mit Informationen Wohnen für alle Neue Ideen gegen die Wohnungsnot

Wer in deutschen Großstädten nach einer Wohnung sucht, sieht sich mit großen Problemen konfrontiert. Denn: Obwohl die Wohnungsnot immer größer wird, stehen Häuser leer, liegt Bauland brach, wird Wohnraum an Touristen vermietet. Neubau ist also nicht die einzige Lösung… [mehr]

Stempel mit der Aufschrift Rente und 67 | Bild: dpa-Bildfunk zum Video mit Informationen Immer länger arbeiten… Rente mit 70?

Die Zahl der Rentner steigt in den nächsten Jahren deutlich: Die geburtenstarken Jahrgänge verlassen den Arbeitsmarkt – und treffen mit voller Wucht auf das Rentensystem. Was dann? Müssen wir bald alle noch länger arbeiten? Und was ist mit jenen, die das nicht schaffen? [mehr]

Tote Honigbiene auf einer Blüte | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Gift im Honig, tote Bienen Rumänische Imker schlagen Alarm

Als Hauptgrund für das Bienensterben gilt die Varroa-Milbe. Dass Pflanzenschutzmittel ihren Anteil daran haben, war lange umstritten. Studien belegen das mittlerweile eindeutig. Die EU hat reagiert und drei Neonicotinoide verboten. Können die Imker jetzt aufatmen? Leider nein: Die EU hat das Schlupfloch der Ausnahmegenehmigung gelassen. Und das wird von einigen Ländern fleißig genutzt … [mehr]

Messer für die weibliche Beschneidung in Äthiopien | Bild: dpa picture alliance/UNICEF/HOLT zum Video mit Informationen Grausames Ritual Beschnittene Mädchen suchen Hilfe in Deutschland

Genitalverstümmelung gilt als schwere Menschenrechtsverletzung. In Deutschland leben inzwischen mehr als 50.000 Betroffene, weltweit sind geschätzt 200 Millionen Frauen in ihrer Kindheit verstümmelt, beschnitten oder einfach zugenäht worden. Fadumo Korn ist eine der wenigen Frauen, die offen darüber spricht. [mehr]

Griechische Flagge vor dunklem Himmel | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Griechenland Armut trotz Tourismusboom

Tourismusboom in Griechenland – seit Reiseziele wie die Türkei nicht mehr gefragt sind, kommen die Urlauber in Scharen. Davon profitieren vor allem die Touristik-Konzerne, die Fluglinien und die Hotelketten – weniger aber die Menschen im Land. [mehr]

Ein Schild, das auf ein Wasserschutzgebiet hinweist (Symbol). | Bild: pa/dpa/Harry Melchert zum Video mit Informationen Der Durst wächst Bayerns Streit ums Trinkwasser

Durst? Wasserhahn aufdrehen. Trinken. Ganz einfach. Für uns ist gutes Trinkwasser aus der Leitung selbstverständlich. Klar, dass jeder strengen Wasserschutz wichtig findet. Doch Wasserschutzgebiete schränken auch ein. Deshalb wird in Bayern gestritten ... [mehr]

Bunte Sonnenschirme | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Die Kanaren Inseln der Arbeitslosen

Massentourismus auf den Kanaren: Viele Millionen Deutsche besuchen vor allem im Winter die Inseln mit dem sommerlichen Klima. Doch den Einheimischen bringt der Tourismus nur wenig ... [mehr]

Ein türkischer Wachturm ist hinter einem Hochsicherheitszaun an der Grenze zwischen Griechenland und der Türkei zu sehen. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel DokThema Angeklagt in der Türkei

Der Menschenrechtsaktivist Peter Steudtner durfte die Türkei verlassen, auch Deniz Yücel, der türkischer und deutscher Staatsbürger ist, konnte nach heftigem Druck der Bundesregierung die Türkei verlassen. Tolu, die nur deutsche Staatsbürgerin ist, sitzt in dem Land fest, dessen Schicksal seit Jahren von Recep tayyip Erdogan bestimmt wird.   [mehr]

Baustellenschild | Bild: picture-alliance/dpa/Volkmar Heinz zum Video mit Informationen Wirtschaft gegen Natur? Flächenfraß in Bayern

Bayern wächst. Doch während die Einwohnerzahl um 5 Prozent gestiegen ist, wurde gleichzeitig fast 19 % mehr Fläche verbraucht. Dieser Flächenfraß ist eines der größten ungelösten Umweltprobleme. Und die bayerische Politik hat kaum Lösungsansätze. Ein Volksbegehren der Grünen sollte nun ein Zeichen setzen, wird jedoch gerade auf seine Zulässigkeit überprüft. Klar ist: Die Leidtragenden sind am Ende wir alle. [mehr]

Illegaler Müllhandel – ein Geschäftsfeld der kalabrischen Mafia ‘Ndrangheta. | Bild: BR/Radio Bremen/Christian Gramstadt zum Video DokThema Müll, Mafia und das große Schweigen

Anfang Oktober 2017 sorgten die Ermittler in Reggio Calabria mit ihrer Aktion "Metauros" wieder einmal für Furore. Im Visier: Mitglieder mächtiger ‘Ndrangheta-Clans, hohe Beamte und wichtige Unternehmen. Diesmal ging es nicht um Drogen oder Waffen, sondern um unlauteren Wettbewerb, Erpressung und Korruption im Bereich der Müll- und Abwasserentsorgung. [mehr]

Gotteskrieger in Europa | Bild: BR zum Video mit Informationen Nidals Liste Gotteskrieger in Europa

Mutmaßliche Terroristen unter den syrischen Bürgerkriegsflüchtlingen in Europa zu finden und den Behörden zu melden – für diesen selbsternannten Auftrag riskieren der Deutsch-Syrer Nidal Kouba und seine Mitstreiter ihr Leben. Sieben Monate lässt sich Nidal von uns mit der Kamera begleiten. [mehr]

Radiostation SRF Zürich | Bild: ARD Zürich zum Video mit Informationen Der Kampf um die Medien Die Schweizer Abstimmung und die Folgen

Auch wenn die Volksabstimmung in der Schweiz am 4.März mit 71,6 Prozent der Stimmen pro Rundfunkbeitrag ausgegangen ist: Der Angriff auf das öffentlich-rechtliche Fernsehen wird weitergehen. [mehr]

Hand eines dunkelhäutigen Priesters blättert in der Bibel | Bild: BR zum Artikel Ausländische Pfarrer in Bayern Gottes Gastarbeiter und ihre Sorgen

Die katholische Kirche hat ein Nachwuchsproblem: Weil es nicht mehr genügend Pfarrer gibt, werden Geistliche aus dem Ausland nach Bayern geholt – häufig aus Afrika, Indien oder Polen. Doch ganz so einfach ist das nicht. [mehr]

Deutsche und chinesische Fahne wehen nebeneinander | Bild: BR zum Video mit Informationen China kauft den Mittelstand Schluss mit „Made in Germany?“

Der „Drache aus dem Reich der Mitte“ ist hungrig: China kauft seit einigen Jahren deutsche Mittelstandsbetriebe im großen Stil. Was steckt dahinter? Und wie sollten deutsche und europäische Politiker auf die chinesische Kauflust reagieren? [mehr]

Symbolbild: 9 mm-Munition auf einem Tisch | Bild: picture-alliance/dpa zum Video DokThema Bomben für die Welt - Wie Deutschland an Kriegen und Krisen verdient

Philipp Grüll und Karl Hoffmann zeigen in ihrer Dokumentation die Zusammenhänge zwischen Bomben, Renditen und Flüchtlingsströmen: Wie steht es mit der Rolle Deutschlands als moralische Instanz in der Welt? [mehr]

Symbolbild: Thermometer ragt in blauem Himmel mit Sonnenschein | Bild: MEV/Karl Holzhauser zum Video Der Wetter-Wahnsinn Stürmisch und teuer

Der ARD-Wetterexperte Sven Plöger verdeutlicht, welche Rolle bei den zunehmenden Unwettern der Klimawandel spielt und Versicherungsexperten erklären, welche Folgen das für Hausbesitzer hat. [mehr]

Weißes Papier und Recyclingpapier | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Umweltbewusst? Brandgefährlich: Unsere Papierverschwendung!

Die Deutschen gelten als umweltbewusstes Volk. In Sachen Papierkonsum sieht das aber anders aus: Beim weltweitem Pro-Kopf-Verbrauch liegen wir auf Platz vier. Tendenz steigend. Wie kann das sein, in Zeiten der Digitalisierung? Und hat unsere Papierverschwendung etwas mit den schlimmen Bränden in Portugal zu tun? [mehr]

Landwirt fährt mit Traktor übers Feld - im Hintergrund die Stadt-Silhouette | Bild: BR zum Video mit Informationen Wohnen oder Weizen? Bauern gegen Städteplaner

Bauern in München? Ja, die gibt es – an den Stadträndern. Doch deren Land ist angesichts des enormen Siedlungsdrucks ein heißbegehrtes Gut. Die Stadt plant hier große neue Wohnviertel - auf fremdem Grund, zu Bruchteilen des eigentlichen Quadratmeterpreises und notfalls auch durch Enteignung. [mehr]

Kampf gegen Marihuana-Mafia in Albanien | Bild: BR zum Video mit Informationen Gegen die Marihuana-Mafia Wo Cannabis und Kriminalität blühen

Der Anbau und Schmuggel von Cannabis ist ein Milliardengeschäft für die albanische Mafia. Albanien ist weltweit einer der größten Produzenten der Droge geworden – begünstigt durch Korruption, eine schwache Justiz und die weitverbreitete Armut. Auf Druck der EU hat die Regierung der Cannabis-Mafia den Krieg erklärt. Mit Erfolg? [mehr]

Strommast in den Bergen | Bild: BR zum Video mit Informationen Der lange Schatten der NS-Zeit Tiroler Bauern gegen Stromkonzern

In Tirol ist ein erbitterter Streit entbrannt: Der landeseigene Stromkonzern hat Land verkauft, welches Bauern im Dritten Reich unter zweifelhaften Umständen für den Bau eines Kraftwerkes verkaufen mussten - das nie gebaut wurde. Die Erben protestieren. Wem gehört dieses Land? [mehr]

Impression italienischer Ort ein Jahr nach Erdbeben | Bild: BR zum Video mit Informationen Die Stille nach dem Beben Über den schwierigen Neuanfang in Mittelitalien

Eine heftige Erdbebenserie erschütterte Italien im vergangenen Jahr. Das schreckliche Resultat: rund 300 Tote, zehntausende Obdachlose, zerstörte Kleinstädte und Dörfer. Inzwischen ist es still geworden um die betroffenen Menschen. Wie geht es ihnen heute? Was macht der Wiederaufbau? [mehr]

Lehrer im Unterricht vor grüner Tafel, ein Schüler hebt den Finger | Bild: dpa-Bildfunk/Julian Stratenschulte zum Video mit Informationen Ausgebrannt Lehrer am Limit

Ein hoher Migrationsanteil, immer mehr verhaltensauffällige Schüler, überkritische oder desinteressierte Eltern, Inklusion, Integration, Digitalisierung, Ganztagesschulen: Jeder dritte Lehrer in Bayern fühlt sich ausgebrannt. Wie kann man all diese neuen Herausforderungen meistern? [mehr]

Bundeswehr-Uniformen | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Soldaten - verzweifelt gesucht! Nachwuchsprobleme bei der Bundeswehr

Anfang des Jahres wurde die Bundeswehr von einer Reihe von Skandalen erschüttert. Geschichten von entwürdigenden Aufnahmeritualen, sexuellen Übergriffen und rechtsextremen Vorfällen. Seitdem stellt sich Frage: Was läuft schief in Deutschlands Berufsarmee? [mehr]

Amoklauf durch Mobbing | Bild: BR zum Video mit Informationen Der Amoklauf am OEZ Mobben, bis einer durchdreht?

Ausgrenzung. Demütigung. Lügen. Gewaltandrohung. Häufig beginnt Mobbing völlig überraschend - ohne echten Auslöser. Jeder sechste Schüler ist betroffen – und es beginnt bereits in der Grundschule. Doch Schulen und Staat schauen größtenteils weg. Bis jemand Amok läuft? [mehr]

ARCHIV - 12.08.2016, Sachsen, Leipzig: Ein Elektroauto wird an einer Ladestation aufgeladen. (Zu dpa «Elektro und andere Baustellen - Was die Autobranche derzeit umtreibt») Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Hendrik Schmidt zum Video mit Informationen Wer verliert? Elektroautos gegen Arbeitsplätze

Die Entwicklung hin zur E-Mobilität stellt Deutschland vor große Herausforderungen. Jeder siebte Arbeitsplatz hängt zurzeit an der Autoindustrie. Aber wie lange noch? Werden die Beschäftigten die Verlierer des Strukturwandels sein? [mehr]

Kampf ums Saatgut  | Bild: BR zum Video mit Informationen Kampf ums Saatgut Wer bestimmt, was wir essen?

Sie sind die Grundlage für unser Brot, das Futter unserer Tiere, das A und O unserer Ernährung: Getreide und Feldfrüchte. Doch wer bestimmt eigentlich, was auf unseren Äckern wächst? Die Firmen, die weltweit den Saatgutmarkt beherrschen, kann man mittlerweile an einer Hand abzählen. [mehr]

Rechtes Gedankengut in der Esoterikszene | Bild: BR zum Video mit Informationen Gefährliche Allianz Grüne Esoterik und braune Philosophie?

Die Esoterikszene ist für manche vielleicht etwas verwunderlich: Sie glaubt an Übernatürliches, predigt Liebe und fordert die Rückbesinnung auf altes Wissen. Die meisten halten sie für unpolitisch. Aber ist sie das wirklich? [mehr]

Gülle - Gold des Bauern oder Umweltdesaster | Bild: BR zum Video mit Informationen Gülle Gold der Bauern oder Umweltdesaster?

Früher war der Misthaufen der Stolz des Bauern, sein Gold. Denn die "Hinterlassenschaften" seiner Tiere waren der Dünger für seine Felder. Ein ökologischer Kreislauf. Heute ist aus dem Mist Gülle geworden. Viel Gülle. Das stinkt nicht nur manchem Bürger, sondern die Gülle bedroht auch unser Trinkwasser. [mehr]

Eine Reihe Krankenbetten im Gang eines Krankenhauses | Bild: BR zum Video mit Informationen Kranke(n)häuser Sparen wir uns zu Tode?

Das Herz krampft. Ein Unfallopfer ist verletzt. Das Baby kündigt sich an. In solchen Fällen geht es auf direktem Wege ins Krankenhaus. Der Weg dorthin kann aber weit sein. Hoffentlich nicht zu weit. Immer mehr Kliniken machen dicht. Steht Rendite über Versorgung? [mehr]

Eine alte Frau mit einem Geldbeutel in der Hand. | Bild: BR/Johanna Schlüter zum Video mit Informationen Altersarmut Frauen in der Rentenfalle

Zwei X-Chromosomen sind das größtmögliche Armutsrisiko in Deutschland. Frauen verdienen weniger, arbeiten Teilzeit, ziehen Kinder groß… und stehen am Ende ihres Erwerbslebens häufig mit Renten da, die kaum das Überleben sichern [mehr]

Immer mehr Menschen gehen, wenn sie krank sind, zum Heilpraktiker. Sie erhoffen sich dort eine sanftere Behandlung, die auf Medikamente verzichten. Was viele allerdings nicht wissen: Obwohl sie mit Blut hantieren und Spritzen geben dürfen, werden Heilpraktiker kaum staatlich kontrolliert. DokThema geht der Frage nach, warum in Deutschland die Heilpraktiker so wenig kontrolliert werden und ob diese Unterregulierung vielleicht sogar gewollt ist. | Bild: BR/Robert Grantner zum Video mit Informationen Heilpraktiker Deutschland – Paradies für Kurpfuscher?

Brüggen-Bracht 2016: Drei Menschen sterben, nachdem sie von einem Heilpraktiker in einem alternativen Krebszentrum behandelt wurden. Ein Fall, der für Aufsehen sorgt und eine heftige Debatte über Ausbildung und Kontrolle von Heilpraktikern anstößt. Die Sorge macht sich breit, dass solche Vorfälle überall passieren könnten. [mehr]

Wegweiser zeigt barrierefreien Aufgang für Rollstuhlfahrer | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Menschen mit Handicap Jung, motiviert, schwer vermittelbar!

Die Arbeitslosenquote unter schwerbehinderten Menschen ist doppelt so hoch wie die Nichtbehinderter. Die meisten Unternehmen zahlen lieber eine gesetzliche Ausgleichsabgabe als Menschen mit Handicap zu beschäftigen. Woher kommt diese Scheu? Und: Kann sich unsere Volkswirtschaft das überhaupt leisten? [mehr]

Statue von der Justizia | Bild: BR zum Video mit Informationen Deutsche Justiz Wie gefährdet ist unser Recht?

„Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand.“ Ein Sprichwort. Aus einer anderen Zeit? Irrtümer in der Justiz gibt es heute noch. Nur Pech - oder führen Systemschwächen und Geldmangel zu menschlichen Tragödien? [mehr]

Plastikmüll wird von Bagger zu riesigen Haufen geschichtet | Bild: BR zum Video mit Informationen Verpackungs-Wahnsinn Kapituliert der Staat vor der Plastikflut?

Mülltrennen – das können die Deutschen, sind sogar Vorreiter. Was dabei gerne vergessen wird: Europaweit sind sie auch Spitzenreiter beim Verbrauch von Verpackungsmüll. Die Plastikflut scheint schwer in den Griff zu bekommen zu sein. Warum nur? [mehr]

Güterverkehr auf Straße und Schiene | Bild: BR zum Artikel Ärgernis Güterverkehr Verstopfte Straßen, leere Gleise

Hassobjekt Brummis: Autofahrer schimpfen über die lästigen Lkws. Sie verstopfen Straßen und Rastplätze. Übermüdete Fahrer - eine rollende Lebensgefahr. Und dennoch werden gut 70 % aller Güter über den Asphalt transportiert. Tendenz steigend. Die Schienen hingegen verwaisen. Warum? Osteuropäische Fahrer arbeiten für Dumpinglöhne. Und unter unwürdigen Bedingungen. Und die deutsche Politik sieht zu? [mehr]

Verlassenes Dreirad | Bild: BR zum Video mit Informationen Deutsche Baby-Touristen Sehnsuchtsziel Wunschkind

Ein Kind gehört für viele ganz selbstverständlich zur Lebensplanung. Doch bei jedem zehnten Paar bleibt der Kinderwunsch unerfüllt. Moderne Medizin kann helfen. Könnte helfen: den Medizinern in Deutschland sind Grenzen gesetzt. So werden immer mehr Paare zu „Baby-Touristen“. [mehr]

Süße Verführung der Zuckerlobby | Bild: BR zum Video mit Informationen DokThema Süße Verführung der Zuckerlobby

Er versteckt sich auch in großer Menge in Fertiggerichten und vermeintlich gesunden Lebensmitteln: der Zucker. Zu viel Zucker kann uns krank machen. Aber die Zucker- und Lebensmittellobby ist mächtig. [mehr]

Packung Duogynon | Bild: Das Erste zum Video mit Informationen Der vertuschte Skandal Ein Pharmakonzern und sein Hormonpräparat

Sie haben Herzfehler, Wasserköpfe, offene Rücken. In den 60er- und 70er-Jahren wurden in Deutschland hunderte missgebildeter Kinder geboren. Allen war gemeinsam, dass ihre Mütter Duogynon als Schwangerschaftstest verwendeten. Von Christian Stücken [mehr]

Keime aus dem Tierstall | Bild: BR zum Video mit Informationen Keime aus dem Tierstall Wie gefährlich sind sie wirklich?

Multiresistente Keime sind eine der größten und tödlichsten Gefahren unserer Zeit. Die Wunderwaffe Antibiotikum wirkt hier nicht mehr. Der Grund? Der inflationäre Einsatz des Medikaments. Zum einen beim Menschen – vor allem aber in den Ställen. [mehr]

Pflege in der FAmilie | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Pflegen bis zum Umfallen Wer hilft den Angehörigen?

24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, keine freie Minute bei schwerer physischer und psychischer Arbeit: die Pflege geht bei Angehörigen häufig bis an den Rand ihrer Kräfte. Vom Staat fühlen sich die pflegenden Angehörigen im Stich gelassen. Oder setzt der Staat gar auf diese Aufopferungsbereitschaft seiner Bürger? [mehr]

Schlüssel | Bild: BR zum Video mit Informationen Blackbox Heim Kinder hinter verschlossenen Türen

Einschlüsse in Time-Out-Räume, nachts in ein „Spezialbett“ oder auch ins eigene Zimmer: Solche Maßnahmen werden auch heute noch in manchen Einrichtungen für Kinder mit Behinderung angewandt. Auch in Heimen für „schwer erziehbare“ Jugendliche gehören Freiheitsbeschränkungen zum Alltag. Veraltete Pädagogik? Oder notwendige Strenge? [mehr]

Heimat zu verkaufen | Bild: BR zum Video mit Informationen Heimat zu verkaufen Von sterbenden Dörfern und zerstörten Landschaften

Bayern ist Boomregion: der Lebensstandard ist hoch, die Arbeitslosenzahl niedrig, die Wirtschaft stark. Und das alles gekrönt durch eine traumhafte Natur. Doch wie geht es weiter mit Bayerns Landschaft? Wohin steuert das Heimatministerium mit seinem Landesentwicklungsprogramm? Gehört Bayerns Bilderbuchlandschaft bald der Vergangenheit an? [mehr]

Der Halbmond auf dem Minarett der Abubakr Moschee in Frankfurt | Bild: picture-alliance/dpa, Boris Roessler zum Video mit Informationen "Der Islamreport" Muslime in Deutschland - eine Bedrohung?

Wie sieht er aus, der Islam in Deutschland? Wie steht es um das Verhältnis von Mann und Frau? Und wie sieht es mit den radikalen Strömungen aus? Der Islamreport versucht, Antworten auf diese Fragen zu finden. Von Peter Gerhardt, Sebastian Kemnitzer und Ilyas Mec [mehr]

Doping Spritze | Bild: dpa-Bildfunk zum Video mit Informationen DokThema Außer Kontrolle: Doping im Freizeitsport

Spitzensportler und Doping. Das kennt man. Doch was ist mit dem Freizeitsport? Es ist ein fataler Irrtum zu glauben, dass das Thema leistungssteigernde Mittel hier keine Rolle spielt. Mindestens 450.000 Deutsche sind dem Doping verfallen. Und die Politik? Wirkt erstaunt. [mehr]

Probleme der Milchbauer | Bild: BR zum Video mit Informationen Die dunkle Seite der Milch Ein Milliardengeschäft - für wen?

Milch ist ein Milliardengeschäft. Doch die Bauern bekommen gerade noch 25 Cent pro Liter. Um zu überleben produzieren sie immer mehr Milch, drücken damit den Preis. Ein Teufelskreis, dem die Milchbauern erliegen. Und die Politik? Für die scheint das praktisch ... [mehr]

Chancengleichheit in der Bildung | Bild: BR zum Video mit Informationen Mythos Chancengleichheit Arm bleibt arm

Erfolgreicher Akademiker oder arbeitsloser Hilfsarbeiter? In Deutschland ist die Zukunftsperspektive der Kinder stark von ihrer Herkunft abhängig. Chancengleichheit? Gibt es nicht wirklich. Doch wie lässt sich das ändern? Von Friederike Kühn, Christine Walter, Claudia Erl [mehr]

Auf dem Dach liegt ein Auto am 01.06.2016 in Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) im Hochwasser. Nach anhaltendem Dauerregen ist ein Teil des Landkreises Rottal-Inn in Bayern am Mittwoch überschwemmt worden.  | Bild: picture-alliance/dpa/Sven Hoppe zum Video mit Informationen Tödliches Wasser Was tun gegen Sturzfluten und Schlammlawinen?

Die Häuser sind mit Wasser vollgelaufen. Hab und Gut hat die Flut mitgerissen. Sieben Menschen haben die Katastrophe nicht überlebt. Die Hochwasser-Katastrophe hat den Landkreis Rottal-Inn schwer getroffen. Doch was sind die Ursachen für diese Sturzflut? [mehr]

Das Geschäft mit den Flüchtlingen | Bild: BR zum Video mit Informationen DokThema Das Geschäft mit den Flüchtlingen

Sie sind nach langem, beschwerlichem Weg angekommen. In Deutschland stehen helfende Hände bereit. Der ein oder andere der vermeintlichen Helfer wittert aber auch das große Geschäft. Das skrupellose Geschäft - mit den Flüchtlingen. [mehr]

Legal Highs - Drogen aus dem Internet | Bild: BR zum Video mit Informationen Drogenrausch per Mausklick Der Kampf gegen "Legal Highs"

Sie kommen in kleinen bunten Tütchen an, werden als Kräutermischungen oder Badesalze deklariert - sind aber Drogen. Vermeintlich "legale" Drogen, hergestellt in Laboren, geordert im Internet. Unberechenbar in ihrer Wirkung. Und immer häufiger tödlich. Von Heidi Ruth Reutter, Karsten Böhne und Claudia Erl [mehr]

Sozialwohnungen Balkone | Bild: BR zum Video mit Informationen Obdachlos im Freistaat Sozialwohnung – Fehlanzeige

35.000 – so viele Menschen warten derzeit in ganz Bayern auf eine Sozialwohnung. Doch die Zahl der Sozialwohnungen hat sich in den letzten 15 Jahren halbiert. Warum funktioniert der soziale Wohnungsbau nicht und welche Schuld hat der Staat daran? Von Kathrin Denk, Thomas Hauswald und Claudia Erl [mehr]

Kriminalität in der Betreuung | Bild: BR zum Video mit Informationen Kriminelle Betreuer Wie schützt uns der Staat?

Es kann jeden treffen: Unfall, Krankheit, Demenz – und schon kann man die Dinge des täglichen Lebens nicht mehr selbst entscheiden. Eine rechtliche Betreuung wird angeordnet. Doch was, wenn diese Betreuer eher ihr eigenes Wohl im Blick haben? Von Julia Häglsperger, Robert Grantner und Claudia Erl [mehr]