BR Fernsehen - DokThema


4

Wir bleiben hier Syrische Flüchtlinge in der Türkei

Etwa 3,6 Millionen Syrerinnen und Syrer sind seit Beginn des Bürgerkriegs in die Türkei geflohen: so viele wie in kein anderes Land. Doch ihr Leben ist sehr unterschiedlich. Viele haben sich gut integriert und arbeiten in Großstädten. Andere hausen in Hütten oder Zelten und sind bettelarm. Und die türkische Bevölkerung steht den Flüchtlingen zunehmend skeptisch gegenüber, vermehrt kommt es zu Übergriffen.

Published at: 29-11-2022

DokThema begleitet eine in Istanbul arbeitende syrische Krankenschwester und einen an der türkisch-syrischen Grenze lebenden Hilfsarbeiter mehrere Monate bei ihren täglichen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen als Flüchtlinge in der Türkei. Die Dokumentation zeigt, wie in der türkischen Stadt Bolu, der offen rassistische Bürgermeister gegen Syrer hetzt und dabei viel Zustimmung bekommt. Z.B. von einem 68jährigen Blumenhändler, der die wirtschaftliche Misere hautnah spürt und seinen Bürgermeister unterstützt. Widerstand gegen die Syrer-Feindlichkeit kommt von Menschenrechtsorganisationen. Sie haben in Istanbul den Bürgermeister verklagt und versuchen, in Bolu Syrern zu helfen.


4