BR Fernsehen - DokThema

DokThema

Regensburger Domspatzen | Bild: BR zum Video mit Informationen Der Neuanfang Die Domspatzen nach dem Skandal

Die zweite der beiden Dokumentationen, für die Eckhart Querner und Christian Wölfel den Chor in seinem Alltag mit Schule, Internat und Heimweh ein Jahr begleitet haben, steht ganz im Zeichen des Neuanfangs. [mehr]

Singender Domspatz vor Heiligenstatue | Bild: picture-alliance/dpa; Montage: BR zum Video mit Informationen Der Umbruch Die Domspatzen nach dem Skandal

Sie sind einer der ältesten und berühmtesten Knabenchöre der Welt: die Regensburger Domspatzen. Gleichzeitig steht der Name wie kaum ein anderer für den Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche. Teil 1 einer zweiteiligen Dokumentation. [mehr]

Ein Bettler streckt die Hand aus | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Bedürftige oder organisierte Bande? Bettler aus Rumänien

DokThema folgt einer Bettlerin bis in ihr Heimatdorf. Es stellt sich heraus: die junge Frau ist kein Mitglied einer Bande, sondern eines Roma-Clans. Die Jungen gehen fast alle im Ausland betteln, um ihre Familien zu ernähren, die Alten hüten die Kinder. [mehr]

Mehr Themen

Eine Rose liegt auf dem Kriegsgrab eines unbekannten Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Treffpunkt Kriegsgrab Feiern für den Frieden

16 junge Leute aus Deutschland, Polen, der Ukraine und Russland treffen sich im Sommer im Nordosten von Polen. Hier in Masuren machen sie aber nicht einfach nur Ferien, sondern nehmen an einem Workcamp des Volksbunds Kriegsgräberfürsorge teil. [mehr]

30 Jahre Mauerfall | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Gemeinsam sind wir stark!? 30 Jahre nach dem Mauerfall

Vor 30 Jahren fiel die Mauer zwischen Ost und West. Zwei Grenzstädte haben damals eine entscheidende Rolle gespielt. Plauen in der DDR, von hier ging die friedliche Revolution der DDR-Bürger aus. Und Hof in Bayern, nach dem Mauerfall war die Stadt der Anziehungspunkt für unzählige DDR-Bürger. Doch wie haben sich die beiden Städte entwickelt? Wer hat von der Einheit profitiert? [mehr]

Lastwagen im Außenspiegel eines Pkw; Symbolbild Lkw-Transitverkehr auf der Inntalautobahn | Bild: picture-alliance/dpa/EXPA/ J. Groder zum Video mit Informationen Dicke Luft! Der Kampf gegen den Transitverkehr

Die Autobahnen sind am Limit, Lkws verstopfen sie noch zusätzlich. Das nervt nicht nur die Autofahrer, sondern macht auch krank: Anwohner klagen über gesundheitliche Probleme, Bürgerinitiativen kämpfen für Schallschutz,Tempolimit, Flüstersasphalt, Nachtfahrverbot und Güterverkehr auf Schienen. Mit Erfolg? [mehr]

Fachkraft-Stellenanzeige, Symbolfoto Fachkraeftemangel | Bild: dpa/pa/Bildagentur-online/Ohde zum Video mit Informationen Mangel auf dem Arbeitsmarkt Fachkräfte dringend gesucht

Der deutsche Wirtschaftsboom bekommt Kratzer. Besonders im Süden der Republik kämpfen Firmen gegen den Fachkräftemangel. Handwerksbetriebe müssen Aufträge ablehnen, weil Personal fehlt. Warum machen immer weniger Junge eine Lehre im Handwerk? Welche Unterstützung brauchen Unternehmer? Und: was bringt das geplante Fachkräfteeinwanderungsgesetz? [mehr]

Bewohnerin eines Pflegeheims umarmt einen Pflegeroboter | Bild: BR zum Video mit Informationen Schöne neue Pflegewelt? Digitalisierung im Altenheim

Pflegenotstand in Deutschland: Zu wenig Pfleger, immer mehr alte, kranke Menschen. Ein möglicher Lösungsansatz: Digitalisierung im Heimalltag. Doch passen Roboter, Kameras und Funktechnik in den sensiblen Bereich der Pflege? Und was sagt der Datenschutz? [mehr]

ARCHIV - 20.08.2014, Berlin: Kleidung hängt an einem Ständer zum Verkauf. (zu dpa-Korr "Schädliches Shoppen - Wie sich Klamotten auf die Umwelt auswirken") Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Jens Kalaene zum Video mit Informationen Plastikmüll statt Mode Ersticken wir in Billig-Altkleidern?

Längst hat sich der Kleiderkauf vom Bedarf entkoppelt, ist zur Freizeitbeschäftigung geworden.60 Kleidungsstücke kauft jeder Deutsche pro Jahr. Doch die vielen Billigklamotten – meist aus Fasermix – schaffen am Ende ihres Lebens Probleme. [mehr]

Flusskreuzfahrt durch Bayern. Ablegen an der Fritz-Schäffer-Promenade (benannt nach Bayerns erstem Ministerpräsidenten) in Passau - 600 Kilometer Bayern liegen vor der "Elegant Lady". | Bild: BR zum Video mit Informationen Traumschiff oder Dreckschleuder Wie umweltschädlich ist die Binnenschifffahrt?

Seit die Donau durch den Rhein-Main-Donau-Kanal mit dem europäischen Wasserstraßennetz verbunden ist, gilt sie als der am stärksten von Kabinenschiffen frequentierte Fluss weltweit. Die Folge: Eine Schiffslawine, die sich durch Weltkulturerbe-Städte wie Regensburg oder das Barockjuwel Passau wälzt und die Luft mit Abgasen verpestet. Nun wollen sich die Anwohner wehren. [mehr]

Bergwacht Bayern | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Der große Run auf die Berge Neue Herausforderungen für die Retter

Die Bergsportarten werden immer vielfältiger und locken neues Publikum. Folge: Die Bergrettung muss immer häufiger überforderten Bergtouristen helfen. Das bringt die ehrenamtlichen Retter an ihre Grenzen. [mehr]

Der Auspuff eines Audis, darüber steht: "Der Fall Audi" | Bild: BR zum Video mit Informationen DokThema Der Fall Audi

Die Folgen des verschleppten Diesel-Skandals für Audi sind gravierend: Der Premium-Hersteller gilt als angeschlagen. Wer trägt die Verantwortung? Die Folgen spüren nicht nur Arbeitnehmer, sondern eine ganze Region. [mehr]

Titelgrafik: Wer beherrscht Bayern? | Bild: BR/Maximilian Rügamer zum Video mit Informationen Wer beherrscht Bayern? Die Macht des Auslands

Die Dokumentation "Wer beherrscht Bayern? – Die Macht des Auslands" ist der Abschluss der sechsteiligen Webserie, die mit kurzen provokanten, speziell für BR 24 produzierten Filmen zum Nachdenken, Teilen und Diskutieren anregt. [mehr]

Symbolbild: Spritzen stecken in einem Fußball | Bild: BR zum Video mit Informationen Dopen bis das Herz versagt? Gefährliche Spritzen im Fußball

Immer mehr Tempo, immer mehr Spiele, der Leistungsdruck im Profi-Fußball ist enorm gestiegen. Hinzu kommt: Fußball birgt ein sehr hohes Verletzungsrisiko. Dennoch sind Dopingfälle selten. Was aber passiert, wenn Sportler auspacken, zeigt jetzt ein Skandal in Zypern. [mehr]

E-Auto-Symbol auf einem Parkplatz | Bild: BR / Robert Scharold zum Artikel Die Elektrolüge Kann das Elektroauto die Umwelt retten?

Elektro-Autos sollen die Umwelt retten, werden gar als „emissionsfrei“ gepriesen. Für die deutsche Autoindustrie ein Milliarden-Markt. Und für die abgasgeplagten Kommunen bedeuten Elektro-Autos einen Ausweg aus drohenden Fahrverboten. Doch sind E-Autos wirklich die Rettung für die Umwelt? [mehr]

Symbolbild: Die Beine und Schatten von drei jungen Männern auf der Flucht, mit Plastiktüten in der Hand | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Vermisst – verscharrt – verdrängt Tote auf der Balkanroute

Es wird so gut wie gar nicht hingeschaut, wenn Flüchtlinge in Deutschland sich seit Jahren mit der Ungewissheit um den Verbleib ihrer Familienmitglieder quälen. Einige halten das leidvolle Warten nicht mehr aus: Sie wollen zurück auf die Balkanroute, um ihre Kinder und Geschwister zu finden. [mehr]

Weizen - Lebensmittel oder Krankmacher? | Bild: BR zum Video mit Informationen Weizen im Visier Lebensmittel oder Krankmacher?

Das im Weizen enthaltene Gluten macht Semmeln lecker und fluffig, steht aber im Verdacht, Weizenunverträglichkeit auszulösen. Die Folge: steigende Nachfrage nach glutenfreien Nahrungsmitteln. Ein Millionenmarkt. Und die Backindustrie, Forscher und Züchter suchen fieberhaft nach Wegen, den Weizen zu rehabilitieren. [mehr]

Flugsicherheit | Bild: BR zum Video mit Informationen Preiskampf am Himmel Wie sicher ist der Flugverkehr?

10.000 Flugzeuge starten in Deutschland täglich, Tendenz steigend. Denn: Fliegen ist billig wie nie zuvor. Ein Sparzwang beherrscht die gesamte Branche. Alles muss immer schneller und billiger gehen - auf Kosten der Sicherheit? [mehr]

Symbolbild: Geldscheine und Kreditkarte | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Welt ohne Geld Wie die Abschaffung von Banknoten vorangetrieben wird

Bargeldloses Bezahlen ist auf dem Vormarsch. Es ist schnell, einfach und bequem. Weltweit haben bargeldlose Transaktionen das Bezahlen mit Bargeld längst abgelöst. Noch halten Bundesbank und Bundesregierung am Bargeld fest. Aber können sie die Entwicklung hin zur bargeldlosen Gesellschaft aufhalten? [mehr]

Junger Mann trägt Europafahne in der Hosentasche | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Von Europas Mitte nach Brüssel Bayerische Spitzenkandidaten auf dem EU-Wanderweg

Noch liegt Europas Mitte in Unterfranken. Sophie von der Tann und Nico Brugger laufen mit den Spitzenkandidaten der im bayerischen Landtag vertretenen Parteien auf dem EU-Wanderweg. [mehr]

Symbolbild: Frauen sind in der Politik unterrepräsentiert | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Die Macho-Republik? Wie Frauen um mehr Macht in der Politik kämpfen

In Bayern sind seit den Landtagswahlen nur noch 55 von 205 Abgeordneten weiblich - der niedrigste Wert seit 15 Jahren. Und auch im Bundestag sitzen nur noch 31 Prozent Frauen. Woran liegt das? Experten sehen in der Entwicklung eine Krise unserer Demokratie. [mehr]