Zurück zur Startseite
Startseite
Zurück zur Startseite
Startseite

Alles zum Thema Ernährung | BR24

Trend Superfood

Ernährungsmythen - was ist wirklich gesund?
Smoothies mit Obst und Kokosnuss
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wir essen heute nicht nur, um satt zu werden, sondern auch, um gesund zu bleiben. Aber sind Ernährungstrends wie Kokosöl, Low Carb oder alternative Süßungsmittel tatsächlich gesund?

  • Elke Hardegger
  • Hätten Sie's gewusst?
Hype um Goji, Moringa & Co: Wie gesund sind Superfoods?
Ein Regal mit Moringa-Tee, auf einer Ernährungsmesse in New York 2018.

    Sie sollen schön, gesund und leistungsstark machen: Exotische Superfoods sind in aller Munde und längst in den Discountern angekommen. Was ist dran an der gesundheitsfördernden Wirkung von Goji-Beeren, Moringablattpulver oder der Mikroalge Spirulina?

    Getreide und Brot

    Gift im Mehl: Welche Folgen hat Mutterkorn für die Gesundheit?

      Anfang der Woche wurde Roggenmehl aus dem Handel zurückgerufen. Grund: Im Mehl waren erhöhte Mengen von Alkaloiden. Diese stecken im sogenannten Mutterkorn. Aber was genau ist das und was hat das für Folgen für die Gesundheit?

      Die Geschichte des Brots - von Hefe und Hungersnöten

        Seit 11.000 Jahren baut der Mensch Getreide an und lebt davon. Lange Zeit änderte sich die Herstellung von Brot nicht gravierend. Erst die Industrialisierung sorgte dafür, dass einmalige Missernten nicht zwangsläufig zu großen Hungersnöten führten.

        Alte Landweizensorten: Besser für Allergiker?

          Viele Menschen vertragen Weizenmehl nicht, reagieren "allergisch" auf Brot, Semmeln, Kuchen oder Pizza. Das könnte an modernen, auf höchste Erträge gezüchteten Sorten liegen. Die Alternative: alte Sorten wie "Grells Unterfränkischer Landweizen".

          Ernährungstrends

          #Faktenfuchs: Ist "Bio" auch gesünder?

            Eine Fabrik in Bayern verarbeitet ab sofort Bio-Zuckerrüben. Super, dachten sich BR24-Nutzer, dann ist der Zucker bestimmt auch gesünder. Aber so einfach ist das nicht, zeigt der #Faktenfuchs.

            Carnivore Diät – Der neue Trend der reinen Fleischesser

            Lebensmittel und Allergien

            Glutenunverträglichkeit: Was Sie über Zöliakie wissen sollten

            Ernährung und Gesundheit

            Lebensmittel

            Margarine oder Butter - Welches Streichfett ist gesünder?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Aufs Brot, die Pellkartoffel oder zum Backen - für all das kann man Butter oder Margarine verwenden. Die einen schwören auf den unvergleichlichen Geschmack der Butter, die anderen auf die gesunde Margarine. Wofür soll man sich entscheiden?

            Die Milch macht's: gesund oder krebserregend?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Müde Männer munter, unsere Knochen stark, bei manchen einen dicken Blähbauch, bei anderen weniger Asthma - all das macht Milch angeblich. Vielleicht macht sie sogar Krebs. Wir haben der Milch unter die Haut geguckt.

            Eis, Eiscreme oder Cremeeis: Wie erkennt man gute Qualität?
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Sommer ohne Eis? Undenkbar. Doch Eis ist nicht gleich Eis. Welche Sorten sind Kalorienbomben? Welche Speiseeis-Qualität versteckt sich hinter welcher Packungsaufschrift? Kurz: Worauf sollte man beim Kauf achten?

            Wissenswertes: Ernährung und Lebensmittel

            Kühlschrank-Check nach dem Urlaub: Essbar oder nicht?

              Wegen des Urlaubs liegen Joghurt, Käse und Wurst oft länger als geplant im Kühlschrank. Nach der Rückkehr stellen wir fest, dass manches schimmelig geworden ist. Doch was ist dann noch essbar und was nicht?

              Da nützt kein Waschen: Über 100 Millionen Bakterien pro Apfel
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Da kann einem vor Schreck der Bissen im Halse stecken bleiben: Bis zu 114 Millionen Bakterien stecken in einem Apfel, so das Ergebnis einer Studie der TU Graz. Ob das gute oder schlechte Bakterien sind, hängt aber davon ab, wie er angebaut wurde.

              Zucker

              Unterschätze Gefahr - Zuckergehalt in Lebensmitteln
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Zucker schadet den Zähnen und macht dick - so weit, so schlecht. Aber die Lust auf Süßes steckt uns in den Genen. Und Zucker versteckt sich in vielen Produkten, in denen man ihn gar nicht vermutet. Wissenswertes zur süßesten aller Versuchungen.

              WHO warnt vor Zucker und Süßstoffen in Babynahrung

                Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor einer frühzeitigen Gewöhnung an gesüßte Lebensmittel und empfiehlt, Babys unter 6 Monaten nur mit Muttermilch zu ernähren. Übermäßiger Zuckerkonsum könnte sogar zu einer Senkung der Lebenserwartung führen.

                Schokolade und Kaffee

                Ernährung der Zukunft

                Essbare Insekten - die Ernährung der Zukunft?
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Seit Anfang 2018 ist der Verkauf von essbaren Insekten in der Europäischen Union geregelt. Auch in Deutschland verkaufen inzwischen eine Supermarkt- und eine Burgerkette Insekten-Produkte. Der für viele eklige Trend hat einen ernsten Hintergrund.

                Ernährung - Was essen wir 2050?

                  Mit dem Bevölkerungswachstum wächst auch die Lebensmittelproduktion, und damit der Druck auf die Gesundheit des Menschen und des Planeten. Eine wissenschaftliche Studie zeigt jetzt, wie man zehn Milliarden Menschen nachhaltig und gesund ernährt.

                  Saisonale Lebensmittel

                  Rhabarber, das Gemüse des Frühlings
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Rhabarber ist eines der ersten heimischen Gemüse, das im Frühling geerntet werden kann. Die rot-grünen Stiele sind sehr gesund und spielen aufgrund ihres frischen, sauren Geschmacks gerne die Hauptrolle in Desserts und Kuchen.

                  Jetzt Bärlauch sammeln: So erkennen Sie giftige Doppelgänger
                  • Artikel mit Bildergalerie
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Jetzt kommt wieder die Bärlauchsaison. Von April bis Juni lockt der intensive Knoblauchgeruch Gourmets in Wälder und Auen. Aber Vorsicht: Beim Sammeln droht Verwechslungsgefahr mit den giftigen Doppelgängern Herbstzeitlose und Maiglöckchen.

                  So gelingt der Spargel: kaufen, lagern, kochen
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Endlich ist es soweit: Die Spargelsaison ist offiziell eröffnet, der erste heimische Spargel zu kaufen. Spargel ist ein wahres Allroundgenie, denn er schmeckt, ist gesund und macht schlank. Wissenswertes rund um das Feinschmeckergemüse.