BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Klimawandel: Infos und Tipps zum Klimaschutz | BR24

Aktuelles und die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Umwelt

Globaler E-Waste-Monitor 2020: Viel mehr Elektroschrott weltweit
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In nur fünf Jahren hat die Menge an Elektroschrott um 21 Prozent zugelegt. Nur ein Bruchteil wird recycelt. Deutschland ist in der traurigen Statistik ganz vorne mit dabei, zeigt der weltweite Elektroschrott-Monitor 2020, der jetzt erschienen ist.

  • Heike Westram
  • Elektroschrott wird nur mangelhaft recycelt
Corona-Pandemie lässt CO2-Ausstoß vorübergehend sinken

    Weniger Luftverkehr, geschrumpfte Industrie-Produktion, geringerer Energieverbrauch: Laut einer aktuellen Studie ist der weltweite CO2-Ausstoß aufgrund der Corona-Pandemie vorübergehend deutlich gesunken. Gegen den Klimawandel hilft das nur wenig.

    Greenpeace fürchtet CO2-Anstieg wegen Corona

      Wegen der Corona-Krise nutzen immer weniger Menschen öffentliche Verkehrsmittel - aus Angst, sich anzustecken. Viele nutzen stattdessen wieder das Auto. Die Umweltorganisation Greenpeace warnt nun: Das steigende Verkehrsaufkommen belaste die Umwelt.

      Wasserstoff als Beitrag zur Energiewende

      Energiewende: Nationale Wasserstoffstrategie beschlossen
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Bundesregierung hat die Nationale Wasserstoffstrategie beschlossen. Wasserstoff soll zur sauberen Energiequelle der Zukunft werden. Seine Erzeugung braucht viel Energie. Ohne den Ausbau erneuerbarer Energien wird es also nicht gehen.

      Ende der Wartezeit: Wasserstoff-Strategie kommt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Wasserstoff ist für das Erreichen der Klimaziele als Energieträger unverzichtbar. Eigentlich hatte die Bundesregierung ihre Wasserstoff-Strategie bereits Ende 2019 verabschieden wollen - doch sie ständig verschoben. Nun soll es jedoch soweit sein.

      #Faktenfuchs: Wasserstoff fürs Auto - eine Alternative?

        Neben der Elektromobilität forschen Autohersteller und Wissenschaft seit Jahren an Wasserstoffantrieben. Die Herstellung von Wasserstoff ist allerdings noch recht aufwändig und teuer. Der Antrieb bietet Vor- und Nachteile.

        Tipps & Ideen

        Kontroversen um die Klimapolitik

        Petersberger Klimadialog: Corona - eine Chance fürs Klima?

          Kein Face-to-Face-Treffen, sondern eine Digital-Schalte der Kanzlerin mit Umweltministern aus aller Welt. Die Corona-Krise prägt den Petersberger Klimadialog - auch inhaltlich.

          Wirtschaft stellt "Green Deal" infrage

            Der "Green Deal" ist ein Kernprojekt der EU-Kommission. Doch durch die Corona-Pandemie gerät das Klimaschutzprogramm in Gefahr. Lobbyverbände und Industrievertreter versuchen, das Vorhaben auf Eis zu legen.

            Was kann Politik von der Corona-Krise für die Klimakrise lernen?

              Mit drastischen Worten warnen Politiker vor den Gefahren des Corona-Virus. Wissenschaftler stehen an vorderster Front bei der Krisenkommunikation. Sollte sich die Politik die Corona-Krise als Vorbild für die Kommunikation der Klimakrise nehmen?

              Der #Faktenfuchs klärt Klimafragen

              #Faktenfuchs: Ist wegen der Coronakrise die Luft besser?

                Satellitenbilder zeigen, dass im März weniger Stickstoffdioxid über großen Städten Bayerns in der Luft war als im selben Monat des Vorjahres. Ist die Corona-Krise die alleinige Ursache dafür? Es spielen mehrere Faktoren zusammen.

                #Faktenfuchs: Wie Forscher das Treibhausgas CO2 messen

                  Kohlendioxid macht 0,04 Prozent der Atmosphäre aus - und ist das wichtigste Treibhausgas im menschengemachten Klimawandel. Ein #Faktenfuchs dazu ließ viele User fragen: Wie ist die Wirkung von so geringen Gasmengen zu beweisen? Ein Folge-Faktenfuchs:

                  Klimawandel: Die wichtigsten CO2-Fakten visualisiert
                  • Artikel mit Bildergalerie

                  Die Klimadebatte lässt Deutschland und auch Bayern seit Monaten nicht los. Wir haben deshalb Grafiken zu den CO2-Emissionen weltweit und in Deutschland erstellt, um so die Diskussion mit Fakten zu unterfüttern. Ein FAQ zum CO2.

                  #Faktenfuchs: Wenig CO2, große Wirkung
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Der CO2-Beitrag des Menschen in der Luft sei so klein, dass er das Klima nicht beeinflusse – diese Behauptung kursiert immer wieder. Doch der #Faktenfuchs zeigt: Das stimmt nicht.

                  E-Mobilität: Warum das Batterie-Recycling so schwierig ist

                  Klimaschutz durch Windkraft

                  30 Windrädern in Bayern droht vorzeitiges Aus
                  • Artikel mit Audio-Inhalten

                  Es geht um rund 30 Windräder, die nie in Betrieb gegangen sind: Grüne und SPD wollen im Bayerischen Landtag erreichen, dass Windräder fertiggestellt werden dürfen, die bereits vor der sogenannten 10-H-Regel geplant waren. Die CSU ist dagegen.

                  Fliegende Turbinen - Windkraft hoch über dem Meer
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Die Windkraft hat Nachteile: Türme verschandeln die Landschaft, Rotorblätter machen Lärm und töten Vögel und Insekten. Deshalb wollen Forscher und Unternehmen Strom aus dem Wind hoch über der Erde gewinnen - sogenannte Offshore Höhenwindanlagen.

                  Windräder töten Milliarden Insekten - aber ist das schlimm?

                    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sorgt mit einer Modellrechnung für Aufregung: Demnach töten Windkraftanlagen Milliarden von Insekten - an jedem einzelnen Sommertag. Was diese Aussage genau bedeutet, ist jedoch umstritten.

                    Klima und Fliegen

                    Die Folgen des Klimawandels

                    #fragBR24💡 Inwieweit ist Umweltschutz gut für die Gesundheit?
                    • Artikel mit Video-Inhalten

                    Wenn wir Menschen die Lebensräume von Tieren zerstören, dann gefährden wir nicht nur unsere Umwelt, sondern auch unsere eigene Gesundheit. Laut Studien kann uns mehr Umwelt- und Klimaschutz vor Pandemien wie Corona bewahren. Wie das?

                    Wissenschaftler warnen vor weltweitem Klima-Notfall
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Es drohe "unsägliches menschliches Leid": Um auf die Dringlichkeit des gemeinsamen Klimaschutzes hinzuweisen, warnen mehr als 11.000 Forscher vor einem weltweiten Klima-Notfall. Die Pläne der meisten Staaten seien unzureichend.

                    Wie sich der Klimawandel auf das Allgäu auswirkt
                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Der Klimawandel ist im Allgäu längst angekommen. Davon ist der Bund Naturschutz überzeugt - und hat jetzt die Auswirkungen untersucht. Allgäuer Naturkundler und Experten des BUND stellen heute in Kempten die Ergebnisse vor.