Wissenswertes: Ernährung und Lebensmittel

Erdbeeren: Tipps beim Kauf, zum Pflücken, Waschen und Lagern

Hängende Erdberren in einem Topf
  • Artikel mit Video-Inhalten

Süß, saftig, leuchtend rot - Erdbeeren sind das Highlight des Frühsommers. Damit Sie auch lange was von den roten Früchtchen haben, hier einige Tipps zum Einkaufen oder Pflücken und zum Lagern oder Einfrieren.

Bärlauch: So erkennen Sie giftige Doppelgänger

Bärlauch
  • Artikel mit Bildergalerie

Im Frühling startet die Bärlauch-Saison. Der Knoblauchgeruch lockt Liebhaber des würzigen Aromas wieder in Wälder und Auen. Aber Vorsicht: Beim Sammeln droht Verwechslungsgefahr mit den giftigen Doppelgängern Herbstzeitlose und Maiglöckchen.

Tipps zum Spargel: kaufen, lagern, zubereiten

Grüner und weißer Spargel
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sobald der erste heimische Spargel zu kaufen ist, gibt es für Fans kein Halten mehr. Kein Wunder, denn Spargel ist ein wahres Allroundgenie: Er schmeckt, ist gesund und macht schlank. Tipps zu Einkauf, Lagerung und Zubereitung.

Da nützt kein Waschen: Über 100 Millionen Bakterien pro Apfel

Morgentau auf Äpfeln
  • Artikel mit Video-Inhalten

Da kann einem vor Schreck der Bissen im Halse stecken bleiben: Bis zu 114 Millionen Bakterien stecken in einem Apfel, so das Ergebnis einer Studie der TU Graz. Ob das gute oder schlechte Bakterien sind, hängt aber davon ab, wie er angebaut wurde.

Coating - Essbarer Überzug soll Verpackungsmüll vermeiden

Eine Avocado wird von einer Hand gehalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Einige Supermärkte in Deutschland verkaufen bereits Avocados und andere Früchte, die mit einer unsichtbaren Schutzhülle besprüht sind. Das sogenannte Coating soll Obst und Gemüse frisch halten und die üblichen Kunststoffverpackungen vermeiden.

Gesunde Ernährung kann das Risiko für Schlaganfall senken

Obst, Gemüse und Vollkornprodukte liegen auf einem Tisch
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Forscher der Universität Oxford haben untersucht, welchen Einfluss die Ernährungsgewohnheiten auf das Schlaganfall-Risiko haben. Die groß angelegte Studie zeigt die Bedeutung gesunder Ernährung, liefert aber auch Überraschungen.

Kalorienverwertung: Ist es wichtig, wann wir essen?

Ein reichhaltig gedeckter Tisch mit Kaffee, Croissants, Orangensaft und ein einen Teller mit Wurstaufschnitt, Pilzen, Tomaten-Mozarella-Salat, Champignons und Spiegeleiern.
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Morgens verbrennt unser Körper deutlich mehr Kalorien als abends, das besagt eine neu veröffentlichte Studie der Universität Lübeck. Doch folgt daraus: Wer ausgiebig frühstückt, nimmt eher ab? Ein Münchner Ernährungswissenschaftler widerspricht.

Süßstoffe für Schwangere - alles andere als zuckersüß

Künstliche Süßstoffe sind weltweit zugelassen und gelten für den Menschen als unbedenklich. Aber sind sie auch gesund?
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kalorienfreie Süßstoffe können Karies an den Zähnen verhindern und den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern stabil halten. Dennoch geraten sie immer wieder in die Kritik. Besonders auch bei schwangeren Frauen.

Leitungswasser: Wie ist die Qualität und darf man es trinken?

Kein Grund zur Sorge: Das Trinken von Leitungswasser ist ungefährlich, sagen Experten. Trinkwasser ist eines der am besten überwachten Lebensmittel. Im Bild: Ein Mädchen trinkt Leitungswasser aus einem Wasserhahn in der heimischen Küche.
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Leitungswasser ist stets verfügbar und vergleichsweise billig. An sich spricht nichts gegen das Wasser aus dem Wasserhahn. Doch viele zögern. Sie sind sich nicht sicher, ob es gesund ist, Leitungswasser zu trinken. Die Bedenken sind aber unbegründet.

Vegetarier sind introvertierter als Fleischesser

Gemüse in einer Auslage bei einem Gemüsehändler

    Was unterscheidet Vegetarier von anderen Menschen, außer dass sie kein Fleisch essen? Das haben Wissenschaftler aus Leipzig untersucht und festgestellt: Vegetarier sind schlanker – und weniger extrovertiert.

    Käse und Schimmel: abschneiden, wegwerfen oder genießen?

    Verschiedene Käsesorten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Käse und Schimmel - nicht immer eine schlechte Kombination. Manche Käsesorten werden für ihr besonderes Aroma mit Schimmelpilzen hergestellt. Anders sieht das aus, wenn Käse schimmelig geworden ist. Muss man ihn dann in jedem Fall wegwerfen?

    Warum uns Zucker so süchtig macht - und Süßstoff nicht

    Forscher haben herausgefunden, dass nicht der Geschmack im Mund dafür verantwortlich ist, dass wir nicht genug von Süßkram bekommen.

      Naschereien und Schokolade scheinen uns abhängig zu machen. Das liegt nicht - wie lange angenommen - am Geschmack, sondern an Signalen, die vom Darm in das Gehirn gesendet werden, welche das Begehren verstärken. Bei Süßstoff funktioniert das nicht.

      Mythos Detox - warum Entschlacken nicht funktioniert

      Zwei Gläser mit grünem Smoothie.

        Entgiften und Detox, ohne sie geht nichts in der Wellnessindustrie. Es gibt Salben, Tees, Gesichtscreme oder Lebensmittel, Ratgeber und Fitnessmagazine, alle wollen so Geld verdienen. Was ist dran an Detox, Fasten und innerer Reinigung?

        Ernährungsmythen - was ist wirklich gesund?

        Smoothies mit Obst und Kokosnuss
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wir essen heute nicht nur, um satt zu werden, sondern auch, um gesund zu bleiben. Aber sind Ernährungstrends wie Kokosöl, Low Carb oder alternative Süßungsmittel tatsächlich gesund?

        Das neue Superfood: Essbare Insekten sind gut fürs Klima

        Verschiedene Insekten auf einem Pappteller
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Lust auf gebratene Heuschrecken, frittierte Mehlwürmer oder Schaben? In vielen Ländern gehören Insekten auf den täglichen Speiseplan. Sie liefern wertvolle Eiweiße und Mineralien und könnten helfen, den Welthunger und die Klimaprobleme zu reduzieren.

        Salmonellen: Wenn Lebensmittel krank machen

        Ein Hühnerei und ein Nährboden im Labor mit dem Bakterium Salmonella Enteritidis.

          Immer wieder kommt es Lebensmittelrückrufen wegen gefährlicher Keime in Lebensmitteln. Man riecht und sieht sie nicht - aber in rohen Eiern, Hähnchenfleisch oder Tiefkühlkost können Salmonellen lauern. Doch es gibt Wege, das Risiko zu reduzieren.

          Goldener Reis mit mehr Vitamin A: Wann kommt er auf den Tisch?

          "Goldener Reis", also gentechnisch veränderter Reis mit mehr Vitamin A, liegt neben herkömmlichem weißen Reis.
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Er soll Kinder in Entwicklungsländern mit Vitamin A versorgen und so vor Erblindung und dem Tod retten. Doch auch zwanzig Jahre nachdem seine Entwicklung begann, ist immer noch unklar, wann der "goldene Reis" tatsächlich angebaut wird.

          Obst und Gemüse in Plastik: Hygienisch oder Keimschleuder?

          Obstsalat in einem Plastikbecher
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Verpackungen aus Plastik sind ein riesiges Umweltproblem. Obst und Gemüse werden oft in Plastikschalen verkauft. Ist das besser für die Hygiene? Gleichzeitig boomen auch verzehrfertige Obst- und Mischsalate. Wie sieht es mit der Keimbelastung aus?

          Listerien: Wie gefährlich sind sie und wie schütze ich mich?

          Listerien

            Immer wieder kommt es zu Meldungen über Listerienfunde in Lebensmitteln, vor allem in Fleisch- und Wurstwaren aber auch in Gemüse. Wie gefährlich sind Listerien? Und wie kann man sich vor einer Listerien-Infektion schützen?

            Weizen im Visier: Lebensmittel oder Krankmacher?

            Eine junge Frau hält zwei Scheiben Toastbrot mit eingeritzten Gesichtern in den Händen.

              Das im Weizen enthaltene Gluten steht im Verdacht, Weizenunverträglichkeit auszulösen. Das steigert die Nachfrage nach glutenfreien Nahrungsmitteln. Backindustrie, Forscher und Züchter versuchen jedoch, den Weizen als Lebensmittel zu rehabilitieren.

              Bedeutung und Gefahren des Cholesterins

              Teller mit Schinken, Wurst und Spiegelei
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Cholesterin ist nicht gleich Cholesterin. Es gibt einen HDL- und einen LDL-Wert. Was sie bedeuten, welche Werte ungesund sind und welche Rolle die Ernährung dabei spielt, dazu wichtige Fakten.

              #Faktenfuchs: Ist "Bio" auch gesünder?

              Ein Mensch trägt eine Einkaufstasche, die mit Obst und Gemüse gefüllt ist.

                Eine Fabrik in Bayern verarbeitet ab sofort Bio-Zuckerrüben. Super, dachten sich BR24-Nutzer, dann ist der Zucker bestimmt auch gesünder. Aber so einfach ist das nicht, zeigt der #Faktenfuchs.

                Carnivore Diät – Der neue Trend der reinen Fleischesser

                Gegrilltes Ribeye Steak - Bei einer Carnivore Diät sind nur tierische Produkte erlaubt.
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Ketogen, Paleo, Carnivore – es gibt einen weiteren Ernährungstrend, der um die Gunst des Verbrauchers buhlt. Die Carnivore Diet, auch Fleischesserdiät, erlaubt ausschließlich tierische Produkte. Wie genau funktioniert die Diät?

                Ist Intervallfasten mehr als nur eine schnelle Diät?

                Intervallfasterin hält Smartphone in der Hand, das 16 Stunden abzählt
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Zum neuen Jahr haben viele Menschen Ernährungsvorsätze. Intervallfasten verspricht, besonders effektiv und gesund zu sein: 16 Stunden am Stück darf man dabei nichts essen. Was ist dran an diesem Ernährungstrend?

                #Faktenfuchs: Kann man seine Kinder vegan gesund ernähren?

                Reicht Tofu? Experten raten Eltern davon ab, ihre Kinder ausschließlich vegan zu ernähren.

                  Ein BR-Video über vegane Ernährung bei Kindern hat für Diskussionen gesorgt. Wir haben noch einmal nachgeforscht: Was sagt die Forschung? Experten raten davon ab: Es kann funktionieren - ist aber riskant.

                  #fragBR24💡 Macht vegane Ernährung Kinder krank?

                  Macht vegane Ernährung Kinder krank?
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Kein Fleisch, keine Eier, keine Kuhmilch: In Australien ist ein Elternpaar, das seine kleine Tochter streng vegan ernährt hat, verurteilt worden. #frag BR24 klärt: "Macht vegane Ernährung Babys und Kleinkinder wirklich krank?"

                  Die Geschichte des Brots - von Hefe und Hungersnöten

                  Mehrere Brotscheiben, Weizen, Getreidekörner, eine Schaufel mit Mehl.

                    Seit 11.000 Jahren baut der Mensch Getreide an und lebt davon. Lange Zeit änderte sich die Herstellung von Brot nicht gravierend. Erst die Industrialisierung sorgte dafür, dass einmalige Missernten nicht zwangsläufig zu großen Hungersnöten führten.

                    Margarine oder Butter - Welches Streichfett ist gesünder?

                    Margarine und Butter auf einem Tisch

                      Aufs Brot, die Pellkartoffel oder zum Backen - für all das kann man Butter oder Margarine verwenden. Die einen schwören auf den unvergleichlichen Geschmack der Butter, die anderen auf die gesunde Margarine. Wofür soll man sich entscheiden?

                      Die Milch macht's: gesund oder krebserregend?

                      Milch. Ist Milch so gesund, wie immer behauptet wird? Inzwischen gibt es den Verdacht, dass Milch auch Krebs verursachen könnte.
                      • Artikel mit Audio-Inhalten

                      Müde Männer munter, unsere Knochen stark, bei manchen einen dicken Blähbauch, bei anderen weniger Asthma - all das macht Milch angeblich. Vielleicht macht sie sogar Krebs. Wir haben der Milch unter die Haut geguckt.

                      Eiscreme: Wie erkennt man gute Qualität?

                      Frau isst ein Eis
                      • Artikel mit Video-Inhalten

                      Sommer ohne Eis? Undenkbar. Doch Eis ist nicht gleich Eis. Welche Sorten sind Kalorienbomben? Welche Speiseeis-Qualität versteckt sich hinter welcher Packungsaufschrift? Kurz: Worauf sollte man beim Kauf achten?