BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Knut Cordsen | BR24

Knut Cordsen

Redakteur. BR-Kultur

Ein Nordlicht, das sich der Kultur verschrieben hat. Was über den Äther geht, soll sich nicht versenden, sondern ankommen! 1972 in Kiel geboren und in Holstein aufgewachsen, war es 1992 für Knut Cordsen an der Zeit, den hohen Norden zu verlassen und zum Zivildienst gen Süden zu ziehen, was hieß: ins schon bekannte und geliebte München. Anschließend Studium und parallel hierzu Besuch der Deutschen Journalistenschule. Seit 1996 als Mitarbeiter in der Kulturredaktion von Bayern 2 hauptsächlich mit Literatur befasst. Moderiert seit 2000 und ist der Meinung, dass das, was man über den Äther schickt, sich nicht "versenden", sondern vielmehr ankommen sollte.

Alle Inhalte von Knut Cordsen71 Beiträge

Nacktes Grauen: Lois Hechenblaikners Fotoband über Ischgl
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Tiroler Fotograf Lois Hechenblaikner befasst sich seit Jahrzehnten mit dem Massentourismus in den Alpen. Seinen neuen Fotoband widmet er dem jährlichen Party-Exzess in Ischgl. Dokumente des Wahnsinns, die fassungslos machen.

So kommt die Zusage der Frankfurter Buchmesse in der Branche an
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Frankfurter Buchmesse soll 2020 trotz Corona stattfinden. Dass die Entscheidung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels nicht überall positiv aufgefasst wird, zeigt sich vor allem in den sozialen Netzwerken.

Warum sind Städte ein Labor für Diversität, Frau Hillmann?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Diversität ist inzwischen ein Begriff, den sich Unternehmen, Institutionen und auch Rundfunkanstalten auf die Fahne schreiben. Gelebte Vielfalt wird aber auch vom Zusammenleben einer Stadt geprägt – und damit zur wichtigen Aufgabe für Stadtplaner.

Die BR24-Topthemen
  • Erster bemannter SpaceX-Flug zur ISS gestartet
  • 75 Jahre Vertreibung: Die Sorgen der Sudetendeutschen
  • Tod des Afroamerikaners George Floyd: Trauerzug in München
Darüber spricht Bayern