Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Knut Cordsen | BR24

Knut Cordsen

Redakteur. BR-Kultur

Ein Nordlicht, das sich der Kultur verschrieben hat. Was über den Äther geht, soll sich nicht versenden, sondern ankommen! 1972 in Kiel geboren und in Holstein aufgewachsen, war es 1992 für Knut Cordsen an der Zeit, den hohen Norden zu verlassen und zum Zivildienst gen Süden zu ziehen, was hieß: ins schon bekannte und geliebte München. Anschließend Studium und parallel hierzu Besuch der Deutschen Journalistenschule. Seit 1996 als Mitarbeiter in der Kulturredaktion von Bayern 2 hauptsächlich mit Literatur befasst. Moderiert seit 2000 und ist der Meinung, dass das, was man über den Äther schickt, sich nicht "versenden", sondern vielmehr ankommen sollte.

Alle Inhalte von Knut Cordsen86 Beiträge

Hans Magnus Enzensberger ehrt Alexander von Humboldt zum 250.
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Heute wird der 250. Geburtstag Alexander von Humboldts gefeiert. Der Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger hat mehrere Bände des Naturforschers neu herausgegeben – und nun eine Szenenfolge aufgenommen, in der er selbst Humboldt spricht: „Heureka!“

"Ich erkunde gar nichts": Per Pettersons Roman über Männerseelen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Per Petterson gilt als Romancier des norwegischen Weltschmerzes. Mit seinem neuen Roman "Männer in meiner Lage" legt er sein bisher bestes Werk vor und schickt sein literarisches Alter Ego erneut in tiefe Melancholie. Zum großen Glück der Leser.

Meditativ und politisch: Wal-Doku "The Whale and the Raven"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im kanadischen Kitimat-Fjord leben viele Wale. In ihrer Doku "The Whale and the Raven" begleitet Regisseurin Mirjam Leuze vor Ort ein Forscherpaar, das für die Tiere zum Gefährten geworden ist. Doch der Lebensraum der Meeressäuger ist akut bedroht.

Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern