Franken - Buchtipps

Fränkische Romane

Roman Fränkische Romane

Historisches und Zeitkritisches, Thriller oder Novellen – von Hermann Kesten bis Christiane Neudecker. Die Buchtipps für Romane aus Franken, von fränkischen Autoren oder dort lebenden Schriftstellerinnen und Schriftstellern.

Buchcover: Daniel Mellem, Die Erfindung des Countdowns | Bild: dtv; Bild: BR/Henry Lai zum Artikel Daniel Mellem Die Erfindung des Countdowns

Er tüftelt für Hitler am V2-Raketenprojekt, gilt lange als utopischer Spinner und entwickelt schließlich Mondraketen in den USA. Sein halbes Leben hat Hermann Oberth in Feucht verbracht. Ein Roman greift sein bewegtes Leben auf. [mehr]

Buchcover Paul Maar: Wie alles kam | Bild: BR-Studio Franken zum Video mit Informationen Paul Maar Wie alles kam

Paul Maar ist einer der beliebtesten Kinderbuchautoren Deutschlands. Allein seine Sams-Bücher haben sich millionenfach verkauft. Mit 82 Jahren hat Paul Maar ein Buch für Erwachsene geschrieben: "Wie alles kam", der Roman seiner eigenen Kindheit in Franken. [mehr]

Buchcover: 42 Grad, Wolf Harlander | Bild: Rowohlt / Bild: BR zum Video mit Informationen Wolf Harlander 42 Grad

"42 Grad" heißt der Thriller des in Nürnberg geborenen Autors Wolf Harlander. Eigentlich ist Harlander ja Journalist. Aber aus seinem geplanten Sachbuch ist dann doch ein Thriller geworden – und ist gleich auf den Bestsellerlisten gelandet. [mehr]

Cover des Buchs "Flexen in Miami" von Joshua Groß | Bild: Matthes & Seitz Verlag | Foto: BR-Studio Franken/Henry Lai zum Audio mit Informationen Joshua Groß Flexen in Miami

Der 31-jährige Joshua Groß aus Nürnberg zählt zu den originellsten und experimentierfreudigsten Autoren in Franken. Mit "Flexen in Miami" legt der Anna-Seghers-Preisträger nun ein Werk voll überbordender Fantasie vor. [mehr]

Buch "Der zerrissene Brief" von Hanns Zischler | Bild: BR-Studio Franken/Vera Held zum Video mit Informationen Hanns Zischler Der zerrissene Brief

Der 1947 in Nürnberg geborene Hanns Zischler zählt zu den großen Charakterdarstellern in Film und Fernsehen. Nun hat der weltläufige Franke mit "Der zerrissene Brief" im Alter von 72 Jahren seinen ersten Roman vorgelegt. [mehr]

Buchcover "Meier" von Tommie Goerz | Bild: ars vivendi, Bearbeitung: BR zum Artikel Tommie Goerz Meier

Bekannt geworden ist der Erlanger Schriftsteller Tommie Goerz durch seine fränkischen Krimis. Dazu kommen nun Sachbücher über Wirtshäuser sowie Krämerläden. Und ein Roman namens "Meier" – auch ein Krimi, aber ein untypischer. [mehr]