Franken - Buchtipps

Fränkische Romane

Roman Fränkische Romane

Historische Romane oder zeitkritische Romane - von Hermann Kesten bis Christiane Neudecker. Die Buchtipps mit Romanen aus Franken, von fränkischen Autoren oder hier ansässigen Schriftstellern.

Buch "Der zerrissene Brief" von Hanns Zischler | Bild: BR-Studio Franken/Vera Held zum Video mit Informationen Hanns Zischler Der zerrissene Brief

Der 1947 in Nürnberg geborene Hanns Zischler zählt zu den großen Charakterdarstellern in Film und Fernsehen. Nun hat der weltläufige Franke mit "Der zerrissene Brief" im Alter von 72 Jahren seinen ersten Roman vorgelegt. [mehr]

Buchcover "Meier" von Tommie Goerz | Bild: ars vivendi, Bearbeitung: BR zum Artikel Tommie Goerz Meier

Bekannt geworden ist der Erlanger Schriftsteller Tommie Goerz durch seine fränkischen Krimis. Dazu kommen nun Sachbücher über Wirtshäuser sowie Krämerläden. Und ein Roman namens "Meier" – auch ein Krimi, aber ein untypischer. [mehr]

Buchcover "Tilman und die Nackten" | Bild: echter-Verlag zum Artikel Christoph Pitz Tilman und die Nackten

Tilman Riemenschneider gilt als einer der bedeutendsten Künstler zwischen Spätgotik und Renaissance. Er hat das mittelalterliche Franken geprägt. Christoph Pitz hat ihn zum Protagonisten seiner Novelle "Tilman und die Nackten" gemacht. [mehr]

Die Bücher "Eidechsen", "Einige aber doch" und der Kalender "Alter Schwede" liegen auf einem Tisch | Bild: BR-Studio Franken/Vera Held zum Video mit Informationen Buchtipps Geschenktipps Bücher aus Franken zu Weihnachten

Bücher sind beliebte Weihnachtsgeschenke. Unsere Literatur-Experten geben Tipps, was unter dem Weihnachtsbaum gut ankommen könnte: ein Portrait über Eidechsen, eine Geschichte über den Widerstand im dritten Reich und einen Kalender, der Redensarten untersucht. [mehr]

Buchcover: Kill the rich - Lucas Fassnacht | Bild: Blanvalet Verlag zum Audio mit Informationen Lucas Fassnacht "#Kill the Rich"

Ein achtloser Online-Post stürzt die ganze Welt ins Chaos. Die Armen erheben sich gegen die Reichen, überall kommt es zu Demos und Straßenschlachten. Und das ist erst der Anfang des Politthrillers "#Kill the Rich" von Lucas Fassnacht. [mehr]

Buch "Tante Martl" von Ursula März | Bild: BR zum Video mit Informationen Ursula März Tante Martl

Im Roman "Tante Martl" von Ursula März findet sich der Leser immer wieder in der mittelfränkischen Kleinstadt Herzogenaurach wieder. Ursula März - der Name ist nicht ganz unbekannt. Sie ist eine bundesweit renommierte Kulturjournalistin und Literaturkritikerin. Sie ist Jahrgang 1957, wurde in Herzogenaurach geboren und ist dort aufgewachsen. [mehr]