Franken - Buchtipps

Fränkische Romane

Roman Fränkische Romane

Historische Romane oder zeitkritische Romane - von Hermann Kesten bis Christiane Neudecker. Die Buchtipps mit Romanen aus Franken, von fränkischen Autoren oder hier ansässigen Schriftstellern.

Buchcover von: August von Platen, Die Sonette; Simone Veenstra, Auf nach Irgendwo; Roland Winterstein, Naus zum Glubb | Bild: Männerschwarm Verlag, Heyne Verlag, Verlag Die Werkstatt | Foto: BR-Studio Franken/Franz Engeser zum Video mit Informationen BUCHTIPPS Romane und Lyrik Buchtipps für den Sommerurlaub

Ob am Strand, im Hotelzimmer oder auf Balkonien: Mit diesen Buchtipps wird der Sommer besonders unterhaltsam. Mit dabei: Ein fast vergessener Klassiker aus Franken, ein Buch über den 1. FC Nürnberg und zwei fränkische Romane. [mehr]

Gestern auf Burg Abenberg - Blick zum Schottenturm | Bild: Erika Rauh, Nürnberg, 24.06.2019 zum Artikel Buchtipp Tanja Kinkel Stimmen aus Abenberg

2017 feierte Abenberg eine doppelte Premiere: Zum ersten Mal war eine Frau Turmschreiberin der mittelfränkischen Kleinstadt, und erstmals auch eine Bestsellerautorin: Tanja Kinkel, die im Turm einen Erzählband geschrieben hat. [mehr]

Buchcover von Ewald Arenz: Alte Sorten | Bild: Dumont-Verlag/ Foto: BR-Studio Franken/Staudenmayer zum Video mit Informationen Buchtipp Ewald Arenz Alte Sorten

Die ziemlich zornige 17-jährige Sally ist aus einer Klinik für Essgestörte getürmt – und zieht ziellos durch unterfränkische Weinberge. Dort trifft sie Bäuerin Liss. Der neueste Roman von Ewald Arenz heißt "Alte Sorten". [mehr]

Bücher von von Arndt, Geher, Lochmüller | Bild: Verlag Ars Vivendi, Emons-Verlag, Gmeiner-Verlag; Montage: BR-Studio Franken zum Video mit Informationen BUCHTIPPS Krimi, Roman und Co. Buchtipps für den Sommer

Bücher für den Liegestuhl, kurzweilige Krimis für den Strand oder einfach nur guter Lesestoff - unsere Buchtipps für die schönste Zeit des Jahres. [mehr]

Buchtippp: Kati Naumann "Was uns erinnern lässt" | Bild: BR zum Video mit Informationen Buchtipp Kati Naumann Was uns erinnern lässt

"Was uns erinnern lässt" spielt im ehemaligen deutsch-deutschen Grenzgebiet zwischen Coburg und Sonneberg am Rennsteig. Der Roman beschreibt das Leben einer Familie im ehemaligen Grenzstreifen an der Mauer – immer mit Blick in den Westen nach Oberfranken. [mehr]

Roman "Benzin" von Gunther Geltinger | Bild: Suhrkamp Verlag, Foto: BR-Studio Franken/Franz Engeser zum Audio mit Informationen Buchtipp Gunther Geltinger Benzin

Mit "Benzin" legt der in Erlenbach am Main geborene und aufgewachsene Gunther Geltinger seinen dritten Roman vor. Er handelt von der Reise eines schwulen Paares durch das südliche Afrika – einer Reise in das Herz der Finsternis. [mehr]