Franken - Buchtipps

Fränkische Romane

Roman Fränkische Romane

Historische Romane oder zeitkritische Romane - von Hermann Kesten bis Christiane Neudecker. Die Buchtipps mit Romanen aus Franken, von fränkischen Autoren oder hier ansässigen Schriftstellern.

Buchtippp: Kati Naumann "Was uns erinnern lässt" | Bild: BR zum Video mit Informationen Buchtipp Kati Naumann Was uns erinnern lässt

"Was uns erinnern lässt" spielt im ehemaligen deutsch-deutschen Grenzgebiet zwischen Coburg und Sonneberg am Rennsteig. Der Roman beschreibt das Leben einer Familie im ehemaligen Grenzstreifen an der Mauer – immer mit Blick in den Westen nach Oberfranken. [mehr]

Roman "Benzin" von Gunther Geltinger | Bild: Suhrkamp Verlag, Foto: BR-Studio Franken/Franz Engeser zum Audio mit Informationen Buchtipp Gunther Geltinger Benzin

Mit "Benzin" legt der in Erlenbach am Main geborene und aufgewachsene Gunther Geltinger seinen dritten Roman vor. Er handelt von der Reise eines schwulen Paares durch das südliche Afrika – einer Reise in das Herz der Finsternis. [mehr]

Illustration aus dem Räuber Hotzenplotz | Bild: dapd/Illustration: F.J. Tripp/M. Weber/Thienemann Verlag zur Bildergalerie mit Informationen Kinderbuchklassiker Alles Gute zum Räubiläum, Hotzenplotz!

Vor 50 Jahren ist Otfried Preußlers erstes Buch vom Räuber Hotzenplotz erschienen. Generationen von Kindern kennen und lieben die Geschichten um den "Mann mit den sieben Messern" – der übrigens auch in Franken sein Unwesen trieb. [mehr]

Heldenhaft | Bild: BR zum Video mit Informationen BUCHTIPP Andreas Thamm Heldenhaft

Der gebürtige Bamberger Andreas Thamm hat schon Texte in verschiedenen Literaturzeitschriften veröffentlicht. Doch jetzt ist mit "Heldenhaft" sein erster Roman erschienen. Ein Buch über das komplizierte Leben eines 17-Jährigen. [mehr]

Buchcover: Gerasimos Bekas - Alle guten waren tot | Bild: rowohlt-Verlag, Foto: BR-Studio Franken/Staudenmayer zum Video mit Informationen Buchtipp Gerasimos Bekas Alle Guten waren tot

Der Debütroman von Gerasimos Bekas heißt "Alle Guten waren tot". Der Halbgrieche ist in der Gegend rund um Würzburg aufgewachsen und lebt und arbeitet inzwischen in Berlin. [mehr]

Buch "Eine Handvoll Anekdoten" von Hans Magnus Enzensberger | Bild: Suhrkamp Verlag | Foto: BR-Studio Franken/Franz Engeser zum Audio mit Informationen Buchtipp Hans Magnus Enzensberger Eine Handvoll Anekdoten

Literaturkritiker Dirk Kruse empfiehlt als Weihnachtsgeschenk die Erinnerungen von Hans Magnus Enzensberger. Er verbrachte seine Kindheit und Jugend in Franken. Weitere Buchtipps drehen sich um Erfindungen aus Franken sowie Weihnachtsgeschichten. [mehr]