Franken - Buchtipps

Fränkische Sachbücher

Sachbuch Fränkische Sachbücher

Von den Vorlesungen über die Esskunst eines Nürnberger Arztes, die Herzogenauracher Puma-Story oder Zwangsarbeiter in Oberfranken während des Zweiten Weltkrieges - Sachbücher über und von Franken.

Buchcover: Nach der Idylle, Thomas Medicus | Bild: rohwohlt Berlin; Foto: BR-Studio Franken/Staudenmayer zum Video mit Informationen Buchtipp Thomas Medicus Nach der Idylle

Der 1953 in Gunzenhausen geborene Journalist und Schriftsteller Thomas Medicus gehört zu den interessantesten Sachbuchautoren in Deutschland. Für sein Buch ist er auf Deutschlandreise gegangen und berichtet "aus einem verunsicherten Land". [mehr]

Nürnberg in Farbe | Bild: BR-Studio Franken zur Bildergalerie mit Informationen Ruth Bach-Damaskinos und Thomas Dütsch "Nürnberg in Farbe – 1935 bis 1975"

Alte Fotografien zeigen oft das Leben, die Umstände und die Stadtentwicklung der jeweiligen Zeit. Im Nürnberger Stadtarchiv haben zwei Mitarbeiter einen Bildband herausgebracht, der die Geschichte Nürnbergs zwischen 1935 und 1975 dokumentiert: ein Hingucker. [mehr]

Gscheitgut - Franken isst vegetarisch, Paul Maar: Das Sams feiert Weihnachten, Tanja Kinkel: Grimms Morde | Bild: Michael Müller Verlag; Oetinger-Verlag; Droemer-Verlag zum Video mit Informationen Buchtipps Geschenktipps Bücher aus Franken zu Weihnachten

Sie wollen Bücher zu Weihnachten verschenken? Wir hätten da ein paar Tipps aus Franken: ein weihnachtliches Sams, Franken vegetarisch oder Grimms Morde. [mehr]

Buchcover "Schnaps Führer Fränkische Schweiz" und "Whiskyland Franken" | Bild: BR zum Audio mit Informationen Genussführer Franken – Land des Schnapses und des Whiskys

Franken ist ein Land des Bieres – und des Weines. Aber ein Land des Schnapses und des Whiskys? Ja, sagt der Ars Vivendi Verlag, der diesen Herbst gleich zwei Taschenbücher zu Hochprozentigem rausgebracht hat. Wir haben uns beide zu Gemüte geführt. [mehr]

Buchcover "Nicht Dorfhaus und nicht Villa" | Bild: BR zum Audio mit Informationen Evangelische Pfarrhäuser "Nicht Dorfhaus und nicht Villa"

Die Historiker im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim haben schon vielen Gebäudetypen unters Dach geschaut. Nun haben sie evangelische Pfarrhäuser erforscht. Dazu erschien der Begleitband "Nicht Dorfhaus und nicht Villa". Von Marion Christgau [mehr]

Albert M. Brunner: Biografie über Hermann Kesten - Zu Hause im 20. Jahrhundert | Bild: Nimbus Verlag, Foto: BR-Studio Franken zum Audio mit Informationen Buchtipp Albert M. Debrunner Biographie über Hermann Kesten

Nürnbergs bedeutendster Schriftsteller des 20. Jahrhunderts ist Hermann Kesten. Er spielte lange Zeit eine zentrale Rolle in der Literatur. Jetzt erinnert die erste Biographie "Zu Hause im 20. Jahrhundert" an den bedeutenden Autor. [mehr]