Franken - Nachrichten

Aktuelles aus Franken

Nachrichten Aktuelles aus Franken

.

Die Bahnstrecke zwischen Hof und Regensburg soll elektrifiziert werden. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Brücke zu niedrig für Elektrifizierung Stadt Bayreuth kritisiert Staatsregierung

Obwohl die Brücken für die Ortsumgehung Untersteinach (Lkr. Kulmbach) für eine Elektrifizierung der Oberfranken-Achse zu niedrig geplant sind, sieht die bayerische Staatsregierung keinen Handlungsbedarf. Das kritisiert die Stadt Bayreuth scharf und wirft der Regierung einen "kapitalen Planungsfehler" vor. Von Kristina Kreutzer [mehr]

Grenzkontrollen auf der Autobahn Kufstein-Kiefersfelden | Bild: dpa/picture-alliance/APA/picturedesk.com/Roland Mühlanger zum Artikel Flüchtlinge in Deutschland Herrmann will bundesweite Grenzkontrollen

Seit im Herbst 2015 viele Flüchtlinge nach Deutschland kamen, kontrolliert die Bundespolizei an der Grenze zu Österreich systematisch. Auch die deutschen Ost- und Westgrenzen müssen besser gesichert werden, fordert Joachim Herrmann. [mehr]


Meisen in einem Futterhäuschen | Bild: colourbox.com zum Artikel Lebensqualität bis ins hohe Alter Pilotprojekt: Geistig fit durch Vogel-Beobachtung

Die Beobachtung von Vögeln soll das Leben von Bewohnern von Pflegeeinrichtungen bereichern. Dazu hat der Landesbund für Vogelschutz (LBV) nun ein Pilotprojekt in bayerischen Pflegeeinrichtungen gestartet. Von Wolfgang Suk [mehr]


Projekt "Mother Schools" in der Würzburger Residenz | Bild: BR Frensehen zum Video mit Informationen Pilotprojekt in Unterfranken Mother Schools: Radikalisierung von Kindern vorbeugen

In der Würzburger Residenz werden heute 60 Frauen aus ganz Unterfranken geehrt. Sie haben in Würzburg, Schweinfurt, Erlenbach und Aschaffenburg an dem seit September laufenden Pilotprojekt "Mother Schools" gegen Radikalisierung teilgenommen. Von Norbert Steiche [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2017 zum Video mit Informationen Dachstuhl in Flammen Bauernhof brennt bei Hof

Großalarm für 150 Rettungskräfte: In einem Bauernhaus in Helmbrechts im Landkreis Hof hat sich ein Zimmerbrand auf den gesamten Dachstuhl ausgeweitet. Die beiden Bewohner, der 46-jährige Hauseigentümer und sein 78-jähriger Vater, konnten sich retten. Von Claudia Stern [mehr]

Fußball: 2. Bundesliga, 1. FC Kaiserslautern - 1. FC Nürnberg, 18. Spieltag, am 16.12.2017 im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz). Nürnbergs Mikael Ishak (verdeckt) erzielt per Kopfball das Tor zum 0:1. (Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Akkreditierungsbestimmungen der DFL ist die Publikation und Weiterverwertung im Internet und in Online-Medien während des Spiels auf insgesamt fünfzehn Bilder pro Spiel begrenzt.) Foto: Uwe Anspach/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Uwe Anspach zum Artikel 1:1 ohne Ruhm Nürnberg verspielt Tabellenführung in Kaiserslautern

Eine verwandelte Torchance auf beiden Seiten, so lautet das Fazit dieser Partie. Eine davon ging aber in den eigenen Kasten. Durch das 1:1 in Kaiserslautern hat der 1. FC Nürnberg die mögliche Tabellenführung verspielt. [mehr]

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer stehen am 15.12.2017 in Nürnberg (Bayern) beim CSU-Parteitag nach der Rede von Merkel auf der Bühne. Foto: Sven Hoppe/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Sven Hoppe zum Artikel Stimmung der Delegierten Die CSU und die Mission Harmonie

Alle Antragsberatungen durch, Merkel herzlich willkommen geheißen: Nach Tag 1 des Parteitags gibt sich die CSU-Spitze zufrieden und zuversichtlich. Wie beurteilen die Delegierten den ersten Tag, was erwarten sie von der Seehofer-Wahl morgen? Von Vera Cornette [mehr]

Ein Gospelchor in der Münchner Olympiahalle | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 13:05 Uhr BR Heimat zum Artikel Praise the Lord Gospelchöre in Bayern

Weihnachten ohne Kirchenbesuch ist für viele nicht denkbar. Und immer öfter schallt es Englisch aus den Kirchen. Denn die Zahl der Gospelchöre steigt in Bayern stetig. Was bringt die Menschen in Bayern dazu, Englisch zu singen? Und wie gut gelingt ihnen das? Von Andreas Höfig [mehr]

Symbolbild Gericht | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Pflege-WG in Nüdlingen Misshandlung von Schutzbefohlenen: Verfahren eingestellt

Verheerende Zustände in seiner Einrichtung warf die Staatsanwaltschaft dem Leiter einer Pflege-WG vor. Jetzt wurde das Verfahren gegen den 30-Jährigen gegen eine Geldzahlung eingestellt. Von Norbert Steiche [mehr]

Neues Gewässerbett in Wassertrüdingen geflutet | Bild: BR-Studio Franken / Katja Ortlauf zum Video mit Informationen Besserer Hochwasserschutz Neues Flussbett in Wassertrüdingen geflutet

Die Baumaßnahmen zum Hochwasserschutz in Wassertrüdingen schreiten voran. Heute hat das Wasserwirtschaftsamt Ansbach das neue Gewässerbett der Wörnitz in Wassertrüdingen fluten lassen. Von Katja Ortlauf [mehr]

Mobiles Kinderpalliativteam Würzburg | Bild: BR zum Artikel Finanzierung geklärt Kinderpalliativteam Unterfranken erzielt Einigung mit Kassen

Der Kostenstreit mit den Krankenkassen um das Kinderpalliativteam der Malteser in Unterfranken ist beigelegt. Das haben die Kassen und der Hilfsdienst mitgeteilt. Für die Malteser ist damit ein befürchtetes Defizit von 115.000 Euro im Jahr vom Tisch. Von Barbara Markus [mehr]

Sonne und Schnee am Fuße des Kreuzberg an der Gemündener Hütte | Bild: BR-Studio Mainfranken/Sascha Hack zum Artikel Lifte laufen Rhön: Skisaison eröffnet

Boarder und Skifahrer können dieses Wochenende wieder an der Wasserkuppe, am Zuckerfeld, am Arnsberg und am Kreuzberg über die Pisten gleiten. [mehr]

Symbolbild: Münzen - Der Bezirk Mittelfranken hat die höchste Pro-Kopf-Verschuldung aller bayerischer Bezirke | Bild: colourbox.de zum Artikel Höchste Pro-Kopf-Verschuldung Großes Etatloch beim Bezirk Mittelfranken

Der Bezirk Mittelfranken muss mit der höchsten Pro-Kopf-Verschuldung aller sieben bayerischen Bezirke auskommen. Die derzeitige Verschuldung liegt bei 45 Euro pro mittelfränkischem Bewohner. [mehr]

Frankenwald mit Burg Lauenstein. | Bild: Gerhard Schumann, Untersiemau, 19.06.2017 zum Artikel Ritterliche Ferien Freistaat investiert auf Burg Lauenstein sechs Millionen Euro

Jahrelang haben private Investoren versucht, auf der Burg Lauenstein im Landkreis Kronach wieder ein Burghotel zu eröffnen. Doch alle Bemühungen scheiterten. Nun will der Freistaat Bayern als Eigentümer gut sechs Millionen Euro investieren. Von Carlo Schindhelm [mehr]

Attacke auf eine Seniorin in Nürnberg | Bild: News5 zum Artikel Brutale Attacke auf Nürnberger Seniorin 23-jähriger Angreifer in Psychiatrie eingewiesen

Nach der brutalen Attacke auf eine 73-jährige Frau in Nürnberg wurde der mutmaßliche Angreifer in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Ein Richter erließ einen Unterbringungsbefehl. Der Zustand der Frau ist weiter kritisch. [mehr]

Schneechaos im Landkreis Hof | Bild: News5 zum Video mit Informationen Bilanz nach starkem Schneefall 70 Unfälle auf schneeglatten Straßen in Oberfranken

Am Freitagmorgen hat starker Schneefall in einigen Teilen Oberfrankens für Behinderungen auf den Straßen gesorgt. Wegen Schneeglätte ereigneten sich rund 70 Unfälle. Unfallschwerpunkt war laut Polizei vor allem der Landkreis Hof. Von Kristina Kreutzer [mehr]

Naturschützer demonstrieren beim CSU-Parteitag in Nürnberg gegen Glyphosat | Bild: BR Studio Franken/Stanislaus Kossakowski zum Artikel Zum CSU-Parteitag Eine halbe Million Unterschriften gegen Glyphosat

Umweltschützer haben heute mehr als 520.000 Unterschriften gegen Glyphosat beim CSU-Parteitag in Nürnberg überreicht. Sie fordern ein Verbot des Unkrautvernichters. Dass die Unterschriften beim CSU-Parteitag übergeben werden, ist kein Zufall. Von Tina Wenzel [mehr]

Skiabfahrt am Ochsenkopf im Januar 2017 | Bild: Martina Roth zum Artikel Ski und Rodel gut Fichtelgebirge startet in Skisaison

Ab auf die Piste, heißt es ab sofort im Fichtelgebirge. Pünktlich um 9.00 Uhr hat die Skisaison begonnen. Zum offiziellen Skiopening fahren alle Gäste in der Ochsenkopfregion heute zum Kindertarif. Von Kristina Kreutzer [mehr]

Basketball: Euroleague, Brose Bamberg - Olympiakos Piräus, Hauptrunde, 12. Spieltag am 14.12.2017 in Brose Arena, Bamberg (Bayern). Bambergs Nikolaos Zisis (r) kämpft mit Brian Roberts von Olympiacos Piraeus um den Ball. Foto: Nicolas Armer/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Nicolas Armer zum Artikel EuroLeague Bamberger Basketballer kämpfen Piräus nieder

Brose Bamberg hat in der EuroLeague den sechsten Saisonsieg gefeiert. Nach einer Aufholjagd setzten sich die Franken überraschend mit 67:65 gegen Olympiakos Piräus durch und haben nach zwölf Spieltagen eine ausgeglichene Bilanz. [mehr]

Im Rahmen der Aktion Sternstunden backen Würzburger Kinder Plätzchen, die gegen Spende verschenkt werden | Bild: Julia Klafke-Fernholz zur Übersicht Sternstunden Aktionen und Projekte in Unterfranken

Am Sternstundentag stellt das BR Studio Mainfranken drei Aktionen oder Projekte aus Unterfranken vor: Tanja Ruppert aus Esselbach bastelt seit 20 Jahren für die BR-Benefizaktion. Die Würzburger Konditorin Melanie Michel hat für die Sternstunden gebacken. Sternstunden unterstützt den Neubau einer Außenstelle des Blindeninstituts in Aschaffenburg. [mehr]

Löscharbeiten der Feuerwehr bei einem Wohnhausbrand in Bad Berneck | Bild: News5 zum Artikel Dachgeschoss ausgebrannt Hoher Sachschaden bei Brand in Bad Berneck

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Berneck (Lkr. Bayreuth) ist ein hoher Sachschaden entstanden. Das Feuer sei in einem Anbau ausgebrochen und habe auf das gesamte Wohnhaus übergegriffen, teilte die Polizei mit. [mehr]

Ein Muslim nimmt am 02.06.2017 in München (Bayern) in den Münchner Kammerspielen an einem Freitagsgebet teil. Als Reaktion auf fehlende Gebetsräume in der Münchner Innenstadt haben Muslime ihr Freitagsgebet zum zweiten Mal in Folge in den Münchner Kammerspielen verrichtet.  | Bild: picture alliance / Sven Hoppe/dpa zum Artikel Offen, dialogbereit, kritisch Moschee der Zukunft - jenseits großer Islamverbände?

Die Eröffnung der liberalen Goethe-Ibn Rushd Moschee in Berlin im Juni 2017 wurde als Sensation gefeiert. Eine offene, deutschsprachige Moschee, die sich für den Dialog mit anderen Religionen einsetzt. Auch in Bayern tut sich etwas. Von Nabila Abdel Aziz [mehr]

Würzburger Jubel gegen Lotte | Bild: imago/foto2press zum Artikel Weihnachtsüberraschung Würzburger Kickers bekommen Standortvorschläge fürs Stadion

Der Würzburger Oberbürgermeister Christian Schuchardt (CDU) will noch vor Heiligabend drei mögliche Standorte für ein neues Kickersstadion nennen. Das gab Schuchardt bei der Weihnachtsfeier des Vereins bekannt. [mehr]

Nürnberg Messe Halle 3C - Entwurf von Stararchitektin Zaha Hadid | Bild: Nürnberg Messe/Heiko Stahl zum Video mit Informationen Richtfest in Nürnberg 70 Millionen für neue Messehalle

Die Nürnberg Messe hat heute Richtfest für die neue Halle 3C gefeiert. Sie soll der neue Blickfang an der Südwest-Ecke des Messegeländes in Langwasser werden, teilte die Nürnberg Messe heute mit. [mehr]

Ein Mann fächert unter einer Straße ein Glasfaser-Kabel mit farbigen Einzelsträngen auseinander | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Verlässlichkeit, Sparsamkeit, Infrastruktur Das erwartet die oberfränkische Wirtschaft von der neuen Regierung

Verlässlichkeit und Sparsamkeit, das fordert der Oberfränkische Bezirksverband der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft von einer künftigen Bundesregierung. Zudem müsse die Infrastruktur in Oberfranken verstärkt ausgebaut werden, so der Verband. Von Markus Klingele [mehr]

Transparent gegen den Bau der B26n | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Verein gegen Straßenbauprojekt B26n-Gegner unter neuer Führung

Die Gegner der geplanten B26n haben eine neue Führung. Günter Krönert steht an der Spitze des Vereins "Bürger und Kommunen gegen die Westumgehung Würzburg/B26n". Das Ziel der Aktivisten – eine durchgehende Straße von der A7 zur A3 zu verhindern – bleibt. Von Sylvia Schubart-Arand [mehr]