Franken - Kultur

Kultur aus Franken

Frankenkultur Kultur aus Franken

.

Eine Frau fährt eine Seilrutsche entlang im Waldklettergarten bei Kloster Banz | Bild: picture-alliance/dpa 11.07. | 12:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel Und Action! Spektakel in der Natur

Seilrutschen, Canyoning-Touren, Baumwipfelpfade: Die "Natur" hat jede Menge zu bieten. Doch braucht es die ganze Action überhaupt? Ist Natur pur langweilig geworden? Über das Spektakel in der fränkischen Natur. [mehr]

portrait | Bild: Bernd Regenauer zum Artikel Harald Nützel alias Bernd Regenauer Reisetipps vom "fränkischen Tourismus-Manager"

Die Welt mag gerade vielleicht Kopf stehen, aber der Deutsche: er reist so gerne. Nur wohin? Einer, der sich auf diesem Gebiet hervorragend auskennt, ist der fränkische Tourismus-Manager Herr Nützel – eine Kunstfigur, geschaffen von Bernd Regenauer. [mehr]

Die vergessene Autobahn | Bild: Bildarchiv Dieter Stockmann, Veitshöchheim 18.07. | 12:05 Uhr BAYERN 2 zum Audio mit Informationen Strecke 46 Die vergessene Autobahn

"Strecke 46" hieß die Trasse, die mit zu den ersten Autobahnprojekten in Deutschland gehörte. Sie sollte von Bad Hersfeld bis nach Würzburg verlaufen, wurde aber nie vollendet. Heute ist sie ein einzigartiges Zeugnis deutscher Verkehrsgeschichte. [mehr]

Blick in einen Baumarkt | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Zwischen Rohrmuffe und Gartenschaukel Im Baumarkt zuhause

Der Baumarkt ist ein Kaleidoskop unserer Gesellschaft, ein Ort für Macher und solche, die es werden wollen. Was macht so einen Baumarkt aus? Und was unterscheidet ihn von den Onlinehändlern, die der Branche immer mehr Umsatz abgraben? [mehr]

James Edward Albright Junior, Pressefotograf | Bild: BR-Studio Franken/Ilona Hörath zur Bildergalerie mit Informationen James Edward Albright Junior Porträt eines Pressefotografen

Wer in Franken die Zeitung aufschlägt, findet häufig den Hinweis "Foto: Albright". Dahinter steckt der Fotograf James Edward Albright Junior – ein Texaner, der seit vielen Jahren in Franken lebt. [mehr]

100 Jahre Kicker | Bild: BR-Studio Franken/Anja Bühling zum Audio mit Informationen Ein Sportmagazin wird 100 Der Kicker, der Fußball und der Journalismus

1920 gründet Walther Bensemann den Kicker. Bis heute muss sich das Sportmagazin ständig erneuern, um weiter mitzuspielen. 100 Jahre Kicker sind zugleich 100 Jahre Fußballgeschichte und Sportjournalismus im Medienwandel. [mehr]

Fitzgerald Kusz | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Schreiben im Dialekt Zuhause bei Fitzgerald Kusz

Er schreibt im mittelfränkischen Dialekt und schaut dabei dem Volk sehr genau aufs Maul: Fitzgerald Kusz. Wir haben den Dichter zuhause besucht – und mit ihm über seine Sprache, enttäuschte Liebe und das Schreiben im Dialekt gesprochen. [mehr]

Spaziergänger im Wald | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Komm Geh! Mit Denkern und Dichtern unterwegs in Franken

Zusammen mit dem Nürnberger Dichter Fitzgerald Kusz, dem Erlanger Pianisten Klaus Treuheit und anderen Weggefährten macht sich Zeit für Bayern-Autor Horst Konietzny auf den Weg und folgt zu Fuß dem Lockruf der fränkischen Wildnis. [mehr]

150 Jahre DAV Sektion Nürnberg | Bild: BR-Studio Franken/Ulrike Nikola zum Audio mit Informationen Flachland-Alpinisten Die Sehnsucht der Städter nach den Bergen

Nürnberg und seine Umgebung sind eher plattes Land. Doch die Nürnberger gehörten vor gut 150 Jahren mit zu den ersten, die eine Sektion des Deutschen Alpenvereins gründeten. Heute hat die Sektion fast 12.000 bergbegeisterte Mitglieder. [mehr]

Ein Wingsuit-Flieger während eines Wettbewerbs in China | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Gefährlicher Rausch Der Traum vom Fliegen

Fast jeder hat schon davon geträumt, dass er fliegen kann. Ohne Flügel, ohne Maschine – einfach so. Wingsuit Basejumper träumen diesen Traum nicht – sie leben ihn. Über den gefährlichen Rausch der Schwerelosigkeit. [mehr]

Brauerei Georg Schneider und Sohn | Bild: Schneider Weisse G. Schneider & Sohn GmbH zum Audio mit Informationen Familiendynastie Schneider Wie der Vater, so der Sohn

Manche suchen ihr Leben lang nach einer Berufung, andere werden hineingeboren – wie bei der Brauerei Georg Schneider. In sechster Generation führen stets die erstgeborenen Söhne die Geschicke des Familienunternehmens. Eine Last? Oder ein Geschenk? [mehr]

Buchcover "Nürnberger Land" | Bild: ars vivendi-Verlag; Collage: BR zum Audio mit Informationen Buchtipp Michael Kniess & Johannes Wilkes Nürnberger Land

Zwei Freunde haben sich zusammengetan, um einen Freizeitführer über ihre fränkische Lieblingsregion zu schreiben: das Nürnberger Land. Der eine ist der freie Journalist und Autor Michael Kniess. Der andere der Erlanger Mediziner Johannes Wilkes. [mehr]

Buchcover "Besitz und Habgier" von Wolfgang Mayer | Bild: BR-Studio Franken zum Audio mit Informationen Buchtipp Wolfgang Mayer Besitz und Habgier – Motor der Weltgeschichte

Hätte Wolfgang Mayer sein Buch nach der Corona-Krise geschrieben, hätte er wohl ein Kapitel über Hamsterkäufe hinzugefügt. Doch "Besitz und Habgier" ist 2019 erschienen. Darin zeichnet der fränkische Autor und Historiker den Einfluss von Habgier auf die Weltgeschichte nach. [mehr]