Franken - Kultur

Kultur aus Franken

Frankenkultur Kultur aus Franken

.

Krokodil | Bild: picture alliance/POP-EYE zum Audio mit Informationen Kommentar zum Kultur-Lockdown Das Krokodil gewinnt

Kultureinrichtungen müssen wieder schließen, um die Ansteckungszahlen in der Corona-Pandemie zu senken. Die Falschen werden bestraft, findet unser Autor Matthias Rüd. Ein Kommentar zum Kultur-Lockdown. [mehr]

Benigna Munsi eröffnet den Nürnberger Christkindlesmarkt 2019 | Bild: picture alliance/Daniel Karmann/dpa zum Thema Christkindlesmarkt Nürnberg Weltberühmt: Der Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist der berühmteste Weihnachtsmarkt der Welt. Mehr als zwei Millionen Besucher werden dazu jedes Jahr erwartet. 2020 muss er wegen der Corona-Pandemie aber ausfallen – zum ersten Mal seit 1947. [mehr]

Buchcover: Daniel Mellem, Die Erfindung des Countdowns | Bild: dtv; Bild: BR/Henry Lai zum Artikel Daniel Mellem Die Erfindung des Countdowns

Er tüftelt für Hitler am V2-Raketenprojekt, gilt lange als utopischer Spinner und entwickelt schließlich Mondraketen in den USA. Sein halbes Leben hat Hermann Oberth in Feucht verbracht. Ein Roman greift sein bewegtes Leben auf. [mehr]

Steingraeber und Söhne | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Tasten-Träume aus Bayreuth 200 Jahre Steingraeber & Söhne

Das bayerische Traditionsunternehmen Steingraeber & Söhne aus Bayreuth feiert heuer sein 200-jähriges Jubiläum. Die Klaviermanufaktur macht in der Öffentlichkeit wenig Aufhebens um sich. Doch in Fachkreisen sind die High-End-Produkte weltweit gefragt. [mehr]

Historisches Luftbild von Hundsfeld | Bild: BR-Studio Franken zum Video mit Informationen Hundsfeld Der besondere Dialekt eines verschwundenen Dorfes

Bis 1938 lebten Menschen in dem unterfränkischen Dorf Hundsfeld. Dann mussten sie dem Truppenübungsplatz weichen. Nur einmal im Jahr dürfen die Bewohner zurückkommen – und pflegen dann auch ihren einzigartigen Hundsfelder Dialekt. [mehr]

Durchblättern einer Statstik | Bild: picture alliance/Christopher Gakau/dpa zum Audio mit Informationen Statistisch gesehen Bayern in Zahlen

Nordbayern ist das Mekka der Zahlen und Fakten. Das Statistische Landesamt sitzt in Fürth, das größte deutsche Marktforschungsinstitut GfK in Nürnberg. Welche Rolle spielen Statistiken in unserer Gesellschaft? Und was sagen sie über uns aus? [mehr]

Die Nürnberger Kongresshalle | Bild: Heiko Stahl/Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände D-0144-01 zum Audio mit Informationen Die Nürnberger Kongresshalle Wie die Kultur einem Koloss zu Leibe rückt

Nürnberg bewirbt sich unter der Losung "Past Forward" als Kulturhauptstadt Europas 2025. Dafür soll die Kongresshalle auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände als Kulturort erschlossen werden – und der Erinnerungskultur neue Dimensionen verleihen. [mehr]

Spezialität aus dem Landkreis Ansbach "Schneidersfleck" | Bild: BR/Claudia Mrosek zum Audio mit Informationen Luftig-lockeres Hefegebäck "Schneidersfleck" - eine Spezialität im Landkreis Ansbach

Hinter dem Begriff "Schneidersfleck" verbirgt sich ein luftig-lockeres Hefegebäck. Das wird im Raum Feuchtwangen im Landkreis Ansbach entlang der "Romantischen Straße" zubereitet. Aber hat tatsächlich ein Schneider etwas mit dem Gebäck zu tun? [mehr]

Ein mittelalterliches Badhaus zieht ins Museum | Bild: Fränkisches Freilandmuseum / Margarete Meggle-Freund zum Audio mit Informationen Fränkisches Freilandmuseum Ein mittelalterliches Badhaus zieht ins Museum

Das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim ist um eine Attraktion reicher: Ein mittelalterliches Badhaus ist in Wendelstein ab- und im Museum wiederaufgebaut worden. Eine Rarität: Es ist das erste Badhaus in einem deutschen Freilandmuseum. [mehr]

Schild in einem Dorfladen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Gemeinsam stark Genossenschaften und Kollektive

Genossenschaften sind in Europa seit dem Mittelalter bekannt. Kollektive lassen Assoziationen zur früheren DDR aufkommen. Doch beides scheint gerade eine Renaissance zu erleben. Warum? Und wofür stehen Genossenschaften und Kollektive heute? [mehr]

Gasthaus zum Roten Ochsen | Bild: BR-Studio Franken/Anja Bischof zum Audio mit Informationen Wirtshauskultur in Franken Zwischen Stammtischpoesie und Pachtstundung

Schon vor der Corona-Pandemie grassierte ein Virus, das viele Gaststätten dahingerafft hat. Die Krankheit heißt Wirtshaussterben. Doch einige Wirte in Oberfranken haben erstaunliche Lösungen gefunden. [mehr]

Klöppeln in Nordhalben | Bild: BR-Studio Franken/Susanne Roßbach zum Artikel Eine Tradition stirbt aus Klöppelspitze aus Nordhalben

Sie verzierte die Blusen der feinen Damen, wurde um Tischdecken und Taschentücher herum genäht und auf Bettwäsche für die Aussteuer: Zarte Spitze. Eines der Zentren für Klöppelspitze war über 100 Jahre lang Nordhalben im Landkreis Kronach. [mehr]

Cover "Kleine Geschichte Frankens" | Bild: Verlag Friedrich Pustet zum Artikel Anna Schiener "Kleine Geschichte Frankens"

Das Buch "Kleine Geschichte Frankens" beginnt mit den Heidelberger Frühmenschen vor 600.000 Jahren und endet mit der Ausstrahlung des ersten Frankentatorts im Jahr 2015. Und das alles bringt die Historikerin Anna Schiener auf gut 160 Seiten unter? Ja, sagt unser Autor Marco Nennemann. [mehr]