Franken - Kultur

Kultur aus Franken

Frankenkultur Kultur aus Franken

.

Buch "Tante Martl" von Ursula März | Bild: BR zum Video mit Informationen Ursula März Tante Martl

Im Roman "Tante Martl" von Ursula März findet sich der Leser immer wieder in der mittelfränkischen Kleinstadt Herzogenaurach wieder. Ursula März - der Name ist nicht ganz unbekannt. Sie ist eine bundesweit renommierte Kulturjournalistin und Literaturkritikerin. Sie ist Jahrgang 1957, wurde in Herzogenaurach geboren und ist dort aufgewachsen. [mehr]

Impressionen vom Erntedankfestumzug in Fürth 2019 | Bild: BR-Studio Franken/Baumann+Lai zum Artikel Erntedankfestzug in Fürth 2019 Große Gala bunter Kirchweihwagen

Der Fürther Erntedankfestzug ist der Höhepunkt der alljährlichen Michaelis-Kirchweih. Rund 90 Gruppen waren bei dem Festzug dabei. Jedes Jahr werden rund 100.000 Zuschauer erwartet. Alle Bilder! [mehr]

Die Bundesautobahn A9 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Die Bundesautobahn A9 Stop and Go zwischen Ost und West

Die A9 ist eine der ältesten und meistbefahrenen Autobahnen Deutschlands. 530 Kilometer lang führt sie von Berlin nach München. Tobias Föhrenbach hat sich ins Auto gesetzt und diese legendäre Fernstraße nach Spuren deutscher Geschichte abgesucht. [mehr]

Buchcover: Kill the rich - Lucas Fassnacht | Bild: Blanvalet Verlag zum Audio mit Informationen Lucas Fassnacht "#Kill the Rich"

Ein achtloser Online-Post stürzt die ganze Welt ins Chaos. Die Armen erheben sich gegen die Reichen, überall kommt es zu Demos und Straßenschlachten. Und das ist erst der Anfang des Politthrillers "#Kill the Rich" von Lucas Fassnacht. [mehr]

Buchcover "Kleidungswirklichkeiten" | Bild: Pustet Verlag; Collage: BR zum Audio mit Informationen Meike Bianchi-Königstein Kleidungswirklichkeiten

Wie haben sich die Menschen in Oberfranken zwischen 1780 und 1910 gekleidet? Das hat Meike Bianchi-Königstein in mühevoller Kleinarbeit erforscht. Herausgekommen ist ein prächtiges Buch über die Kleidungsgewohnheiten der Menschen von damals. [mehr]

Ein Totengräber bei der Arbeit | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Lachen verboten!? Der Beruf des Totengräbers

Schon allein beim Wort "Totengräber" schaudert es den ein oder anderen. Um den Beruf ranken sich viele Legenden und Geheimnisse. Doch gibt es den klassischen Totengräber heute überhaupt noch? [mehr]

Erlebnisführungen in Nürnberg | Bild: Verein Geschichte für Alle zum Audio mit Informationen Führen und verführen lassen Variationen der Verführung in der Stadt

Die althergebrachte Stadtführung hat noch nicht ausgedient, aber sie bekommt Konkurrenz. Ob "Walk in the Dark" oder "Straßenkrimis zum Mitmachen": Kulinarische, kulturelle oder abenteuerliche Erlebnisführungen sind derzeit angesagt. [mehr]

Friedhofscafé in Fürth | Bild: BR zum Artikel Ratschen am Grab Bayerns erstes Friedhofscafé in Fürth

In Fürth gibt es das erste Friedhofscafé in Bayern. Es soll einsamen und trauernden Menschen die Möglichkeit geben, mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen. Das Projekt ist jetzt schon ein Erfolg. [mehr]

Barbara Stamm, Eberhard Schellenberger, Edda Weise | Bild: BR-Mainfranken/Ansgar Nöth zum Artikel Zwei selbstbewusste Frauen Barbara Stamm trifft Edda Weise

Zwei selbstbewusste Frauen treffen sich diesmal in Würzburg im Rahmen der Reihe "Begegnungen": Die frühere Präsidentin des Bayerischen Landtags, Barbara Stamm, und die evangelische Dekanin Edda Weise. [mehr]

Tiny Houses und ihre Bewohner | Bild: BR-Studio Franken/Tanja Oppelt zum Audio mit Informationen Wohnglück im Miniformat Tiny Houses und ihre Bewohner

Ein Tiny House ist ein klitzekleines Haus mit 15 bis 30 Quadratmetern Wohnfläche. In Franken haben bereits einige ihren Wohntraum im Miniaturformat wahrgemacht. Andere scheitern aber noch an der Bürokratie. Ganz neu ist die Idee nicht. [mehr]

Buchcover "50 x Franken" | Bild: BR zum Audio mit Informationen Benedikt Grimmler "50 x Franken"

Das Buch "50 x Franken" nimmt die Leser mit auf eine Zeitreise durch die fränkische Landesgeschichte. Autor Benedikt Grimmler hat sich 50 Ereignisse aus der fränkischen Geschichte vorgenommen, die er in kleinen Kapiteln näher beleuchtet. [mehr]

Gestern auf Burg Abenberg - Blick zum Schottenturm | Bild: Erika Rauh, Nürnberg, 24.06.2019 zum Artikel Buchtipp Tanja Kinkel Stimmen aus Abenberg

2017 feierte Abenberg eine doppelte Premiere: Zum ersten Mal war eine Frau Turmschreiberin der mittelfränkischen Kleinstadt, und erstmals auch eine Bestsellerautorin: Tanja Kinkel, die im Turm einen Erzählband geschrieben hat. [mehr]