True Crime-Podcast Die Sprache des Verbrechens

Wie genau Täter durch ihre eigene Sprache überführt werden - darum geht es im Podcast "True Crime - Die Sprache des Verbrechens". Mit dabei: der Ex-Geheimagent Leo Martin und Sprachprofiler Patrick Rottler.

Stand: 31.07.2020

True-Crime-Podcast “Die Sprache des Verbrechens”, von links: Sprachprofiler Patrick Rottler,  Ex-Geheimagent Leo Martin, und BAYERN 3 Moderator Sebastian Winkler | Bild: BR/Michael Pustal

Echte Verbrechen, aufgeklärt durch Sprachprofiling – darum geht es in diesem Podcast. Es ist wahnsinnig spannend, was Schreibweise, Ausdrücke, Fehler & Co über uns verraten – viel mehr, als wir denken.

Wann immer es was Schriftliches in einem Kriminalfall gibt, ist das ein Ansatzpunkt für Ex-Geheimagent Leo Martin und Sprachprofiler Patrick Rottler. Die beiden Münchner beschäftigen sich beruflich mit forensischer Textanalyse – sie sezieren jedes Detail, analysieren jeden Satz und nehmen jedes Wort auseinander. Dieser Bayern 3-Podcast stellt echte Fälle vor.