Gärtnerplatztheater "Victoria und ihr Husar" im Livestream

"Victoria und ihr Husar" am Gärtnerplatztheater. Ein Operettenklassiker von Paul Abraham, der dem Genre noch einmal frischen Wind einblies, bevor die Nazis ihn vertrieben Heute, am 23.1., gibt es die Operette als Livestream.

Stand: 22.01.2021

Susanne Seimel tanzt mit zwei Fächern | Bild: Christian POGO Zach

Vor über 90 Jahren, am 21. Februar 1930, fand die Uraufführung von »Viktoria und ihr Husar« am Hauptstädtischen Operettentheater Budapest statt. Es schien, als wäre die große Operettenära bereits vergangen. Denn nun gab es eine neue Konkurrenz: Auch die Revue-Theater und Kinos lockten die Menschen an. Was tun? Mit einer gekonnten Synthese zwischen Exotismus, ungarischem Kolorit, einer fast filmischen Dramaturgie und noch ganz frischen amerikanischen Jazz-Klängen gelang es dem "Operettenkönig" Paul Abraham (mit Hilfe seiner Librettisten Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda), die etwas ermattete Gattung wieder zu beleben.

Zum Inhalt

Der ungarische Husarenrittmeister Stefan Koltay befindet sich nach dem Ersten Weltkrieg in russischer Kriegsgefangenschaft und wartet auf seine Hinrichtung. Doch es gelingt ihm die Flucht. Über Japan will er zurück in seine Heimat und zu seiner Geliebten Viktoria gelangen. Ein Zufall kommt ihm zu Hilfe - allerdings tut sich ein neues Problem auf. Viktoria, die glaubt, Koltay sei tot, ist mittlerweile die Gattin des amerikanischen Gesandten Cunlight. Ihr neuer Wohnort? Tokio - dort trifft das einstige Liebespaar wieder aufeinander.

Am Samstag, den 23.1.2021, um 19:00 Uhr gibt es hier die Operette im Livestream zu sehen.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Live-Stream VIKTORIA UND IHR HUSAR / Gärtnerplatztheater / 23. Januar 2021 | Bild: Gaertnerplatztheater (via YouTube)

Live-Stream VIKTORIA UND IHR HUSAR / Gärtnerplatztheater / 23. Januar 2021