BR Fernsehen - Gesundheit!

Medizin

Schwangere Frau trinkt Alkohol.
FASD (Fetal Alcohol Spectrum Disorder) | Bild: picture alliance/BSIP zum Video Gesundheit | 11.08.2020 Kinder aus der Schnapsflasche

Sind 100 Meter weiter als ein Kilometer? Wie lang dauert eine halbe Stunde? Passt ein großer Topf in einen kleineren? Grit Wagner kann diese Fragen nicht beantworten. Löcher im Gehirn - so beschreibt die 46-Jährige die Auswirkungen ihrer vorgeburtlichen Schädigung, verursacht durch den hohen Alkoholkonsum ihrer Mutter während der Schwangerschaft. FASD (Fetal Alcohol Spectrum Disorder) - darunter fassen Ärzte die vielen Formen dieser Schädigung zusammen. Äußerlich sichtbare Anzeichen, wie die "Säufergesichter", verwachsen sich mit zunehmendem Alter. Entwicklungsverzögerungen werden mit der Zeit aufgeholt. Aber einige typische Gehirnschäden sind irreparabel. So sind die kognitiven Fähigkeiten eingeschränkt, das bedeutet, Betroffene können ihre Erfahrungen nicht verallgemeinern, machen immer wieder die gleichen Fehler. Sie sind nicht in der Lage vorausschauend zu planen und den Alltag zu strukturieren. Ständige Überforderung führt zu Depressionen oder aggressiven Schüben. Ein Filmteam hat Menschen begleitet, die keinen normalen Alltag leben können. Sie sind auf den ersten Blick unauffällig, eher redegewandt als zurückhaltend. Da ist die 21-jährige Jessica, deren Pflegemutter an die Grenzen ihrer Belastbarkeit kommt. Da ist Justin, der schon viermal vor Gericht stand, dessen Adoptiveltern nach einer Alternative zu Verurteilung und Strafvollzug fragen. Und da ist Grit Wagner. Jeden Tag nach dem Frühstück hilft ihr ein Nachbar, den Tag zu strukturieren und Ordnung zu halten. Er zeigt ihr Handgriffe im Haushalt, die sie schnell wieder vergisst, und erinnert sie an alle wichtigen Termine. Wann immer es geht, redet Grit Wagner mit Heranwachsenden und liest an Schulen aus ihrem Buch, das sie über ihr Leben mit FASD geschrieben hat. [mehr]

FASD: Fetale Alkoholspektrum-Störungen | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Fetale Alkoholspektrum-Störungen Kinder aus der Schnapsflasche

Kinder, deren Mütter während der Schwangerschaft zuviel Alkohol konsumieren, werden oft lebenslang schwer geschädigt. Die fetalen Alkohlspektrum-Störungen, kurz FASD, werden oft erst spät erkannt und diagnostiziert. [mehr]

Schmerztherapie mit TENS-Geräten | Bild: Screenshot BR zum Video Schmerzen, Schmerztherapie Was bringen Tens-Geräte

Zwischen zehn und 15 Millionen Menschen leiden hierzulande unter Schmerzen. Können TENS-Geräte helfen? Die transkutane elektrische Nervenstimulation, kurz TENS, hat keine Nebenwirkungen. Aber was bringen die Geräte wirklich? [mehr]

Schmerztherapie mit TENS-Geräten | Bild: Screenshot BR zum Video mit Informationen Schmerzen, Schmerztherapie Was bringen TENS-Geräte?

Zwischen zehn und 15 Millionen Menschen leiden hierzulande unter Schmerzen. Können TENS-Geräte helfen? Die transkutane elektrische Nervenstimulation, kurz TENS, hat keine Nebenwirkungen. Aber was bringen die Geräte wirklich? [mehr]

Cholesterinwert erhöht | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Cholesterin Zu hohe Werte oft vererbt

Familiäre Hypercholesterinämie ist eine vererbbare Erkrankung, die zu stark erhöhten Blutfettwerten führt. Jeder 300-ste leidet daran. Viele wissen nichts davon. Die Folgen können dramatisch sein: Gefäßverkalkung, Herzinfarkt, Schlaganfall. [mehr]

Coronatest: PCR-Test auf Covid-19 | Bild: dpa-Bildfunk/Karl-Josef Hildenbrand zum Video mit Informationen Bayerische Teststrategie Wie sinnvoll sind Corona-Tests für jedermann?

Schneller, kostenlos und für jedermann - so lautet Bayerns Corona-Testkonzept. Kritiker warnen: Negative Testergebnisse könnten Getestete in falscher Sicherheit wiegen. Eine sinnvolle Maßnahme? [mehr]

zum Video mit Informationen Impfung gegen SARS-CoV-2 So entwickeln Forscher Impfstoffe gegen Covid-19

Über 150 Impfstoffe gegen das neuartige Coronavirus befinden sich weltweit in der Entwicklung. Wie vielversprechend sind diese Impfstoffe? Und wann stehen sie für viele Menschen bereit? [mehr]

zum Video mit Informationen Dehnungsstreifen Helfen Microneedling und CO2 Laser?

Schluss mit den lästigen roten oder weißen Streifen auf der Haut! Die Behandlungsmethoden Microneedling und CO2 Laser sollen die Narben verblassen lassen. Funktioniert's? [mehr]

zum Video Tabu-Thema Mundgeruch Mundgeruch: Wie ensteht er und was tun?

Auch wenn keiner gern darüber spricht - Mundgeruch ist weit verbreitet. Doch darüber zu reden ist nach wie vor tabu. Dabei kann Betroffenen in der Regel schnell geholfen werden. [mehr]

zum Video Katzenallergie, Impfung Katzen: Allergen durch Impfung ausgeschalten?

Katzen zählen zu den beliebtesten Haustieren, aber rund jeder Zehnte hat eine Katzenallergie. Schweizer Forscher entwickeln einen Impfstoff fürs Tier, der die Bildung des allergieauslösenden Proteins verhindern soll. [mehr]

zum Video Gesundheit! | 16.06.2020 Gewitter im Kopf: Die vielen Gesichter der Migräne

Migräne hat viele Gesichter: stechend pulsierende Kopfschmerzen, meist begleitet von heftiger Übelkeit bis hin zum Erbrechen. Eine Attacke kann mehrere Stunden oder sogar Tage dauern. Die Leidenden sind währenddessen oft stark geräusch- und lichtempfindlich. Bei etwa einem Viertel der Migräne-Patienten kündigen sich die Anfälle durch eine sogenannte Aura an. Seh- und Sprachstörungen, sogar Lähmungen können in dieser Zeit auftreten. Arbeiten mit einem Migräneanfall ist so gut wie unmöglich. [mehr]

zum Video mit Informationen Migräne: Gewitter im Kopf Die vielen Gesichter der Migräne

Migräne ist eine Krankheit, die den Alltag der etwa acht bis zwölf Millionen Betroffenen hierzulande sehr strak beeinträchtigt. Aber nicht einmal alle Ärzte wissen, welch ernste neurologische Erkrankung Migräne ist. Was hilft? [mehr]

zum Video mit Informationen Corona und Diabetes Typ 1 bei Kindern Diabetes-Studie: Daten für Corona-Forschung

Diabetes Typ 1 tritt oft schon bei Kindern auf. Kinderärzte empfehlen deshalb einen Bluttest zur Früherkennung. Forscher untersuchen die Proben jetzt auch auf Antikörper gegen das Coronavirus. [mehr]

zum Video Rauchen und Corona Rauchen: Schützt Nikotin vor Corona-Virus?

Kann Nikotin möglicherweise vor einer Corona-Infektion schützen? Diese Meldung aus Frankreich sorgte für viele Diskussionen. Was ist dran? Und wie steht es um die Infektionsgefahr für Raucher mit Vorerkrankungen bei Covid-19? [mehr]

zum Video Rheuma und Corona Corona: Mangel am Rheumamedikament HQC?

Hydroxychloroquin: Rheumapatienten mit Lupus erythematodes nehmen oft das Medikament ein. Aber es scheint knapp zu werden, weil es auch gegen Corona erprobt wird. Welche Auswirkungen hätte das für Rheumapatienten? [mehr]

zum Video Krebs und CVorona Krebspatienten: Kollateralschäden durch Corona?

Corona und die Berichterstattung darüber haben viele Patienten verunsichert. Abklärende Untersuchungen wurden hinausgezögert, aus Angst, sich in der Klinik oder Praxis zu infizieren. Bei Krebserkrankungen kann das Folgen haben. [mehr]

zum Video mit Informationen Corona, Rheuma Corona: Wird das Rheumamedikament HQC knapp?

Hydroxychloroquin: Rheumapatienten mit Lupus erythematodes nehmen oft das Medikament HQC ein. Aber es scheint knapp zu werden, weil es auch gegen Corona erprobt wird. Welche Auswirkungen hätte das für Rheumapatienten? [mehr]

zum Video mit Informationen Rauchen und Corona Rauchen: Schützt Nikotin vor Corona-Virus?

Kann Nikotin möglicherweise vor einer Corona-Infektion schützen? Diese Meldung aus Frankreich sorgte für viele Diskussionen. Was ist dran? Und wie steht es um die Infektionsgefahr für Raucher mit Vorerkrankungen bei Covid-19? [mehr]

zum Video mit Informationen Krebs und Corona Krebspatienten: Kollateralschäden durch Corona?

Corona und die Berichterstattung darüber haben viele Patienten verunsichert. Abklärende Untersuchungen wurden hinausgezögert, aus Angst, sich in der Klinik oder Praxis zu infizieren. Bei Krebserkrankungen kann das Folgen haben. [mehr]

zum Video Corona, Schwangerschaft, Geburt Eine Geburt in der Corona-Pandemie

Covid-19: Kranke Schwangere sorgen sich, ob eine Übertragung im Mutterleib möglich ist und eine Infektions-Gefahr für Neugeborene besteht. Auch in Deutschland wird dazu geforscht und Corona-Geburten in Studien untersucht. [mehr]

zum Video Corona, Infektionszahlen Coronavirus: Wann kommt die zweite Welle?

Droht uns eine zweite Coronavirus-Welle? Experten haben dafür einige Modelle erstellt. Doch was bedeuten diese für unseren Alltag? [mehr]

zum Video mit Informationen Corona, Infektionszahlen Coronavirus: Wann kommt die zweite Welle?

Droht uns eine zweite Coronavirus-Welle? Experten haben dafür einige Modelle erstellt. Doch was bedeuten diese für unseren Alltag? [mehr]

zum Video mit Informationen Corona, Schwangerschaft, Geburt Eine Geburt in der Corona-Pandemie

Schwangere, die an Covid-19 erkranken, sorgen sich, ob eine Übertragung im Mutterleib möglich ist und ob eine Infektions-Gefahr für Neugeborene besteht. Weltweit wird unter Hochdruck geforscht. Auch in Deutschland werden Corona-Geburten in Studien untersucht. [mehr]

zum Video mit Informationen Corona, Urlaub, Bayern Berge und Seen: sicheres Freizeitvergnügen?

Bayern lockert sich – und drängt nach draußen. Reporterin Veronika Keller schaut sich in den Wanderregionen, Berghütten und an den Badeorten im Freistaat um. Wo lauern Infektionsrisiken? [mehr]

zum Video mit Informationen Coronavirus in Bayern Leben nach dem Lockdown

Bayern nach den Lockerungen: Wie gehen die Menschen damit um? Wann wird aus Lockerheit Leichtsinn? Und welche Besuchsregeln gelten in den Kliniken? [mehr]

zum Video mit Informationen Videosprechstunde, Monitoring, Tracing-App Digitalisierung und Medizin: Chance oder Gefahr?

Das Coronavirus bringt der Medizin einen Digitalisierungsschub. Videosprechstunden, Monitoring zu Hause, eine neue Tracing-App: Was bringen die Entwicklungen und wie sicher sind sie? [mehr]

zum Video mit Informationen Coronavirus und Allergien Heuschnupfen, Asthma: Was müssen Allergiker jetzt beachten?

Viele Asthmatiker und Allergiker fragen sich im Moment: Sollen sie ihre Medikamente wie gewohnt einnehmen? Unbedingt, raten Ärzte. Denn wer gut eingestellt ist und nur wenige Beschwerden hat, hat kein erhöhtes Risiko am Coronavirus zu erkranken. [mehr]

zum Video mit Informationen Schmerztherapie in der Coronakrise Werden chronisch Kranke ausreichend versorgt?

Diabetiker, Schmerz- und Krebspatienten leiden noch mehr unter der Coronakrise als Gesunde. Reha- und Schmerzkliniken arbeiten nur noch mit halber Kraft oder sind ganz geschlossen. Therapien werden ausgesetzt. Das hat Folgen. [mehr]

zum Video Corona-Pandemie Wie sieht der neue Alltag aus?

Bayern im Corona-Frühling - die ersten Lockerungen und die Frage: Wie kriegt man die Lockdown-Pfunde wieder los? Reporter Fero Anderson will wissen: Wie geht es den Bayern im Alltag? [mehr]

zum Video mit Informationen Corona-Pandemie Wie sieht der neue Alltag aus?

Bayern im Corona-Frühling – die ersten Lockerungen und die Frage: Wie kriegt man die Lockdown-Pfunde wieder los? Reporter Fero Anderson will wissen: Wie geht es den Bayern im Alltag? [mehr]

zum Video mit Informationen Covid-19 und Immunität Mit Antikörpern gegen das Coronavirus?

Können Menschen immun gegen das neuartige Coronavirus werden – oder sich etwa ein zweites Mal infizieren? Wie lange hält eine Immunität an? Und hilft die Gabe von Blutplasma mit Antikörpern schwer erkrankten Patienten? [mehr]

zum Video mit Informationen Zahnarzt-Termin in Corona-Zeiten Risikomangement in Zahnarzt-Praxen

Sicherheitsabstand? Tröpfchen vermeiden, da in ihnen das Coronavirus steckt? Für Zahnärzte sind diese Regeln oft nicht einzuhalten. Mit erhöhten Sicherheitsmaßnahmen laufen die Behandlungen aber wieder an. [mehr]

zum Video mit Informationen Langzeitschäden von Covid-19 Corona: Was richtet das Virus im Körper an?

Wer sich mit Covid-19 infiziert und die Krankheit überstanden hat, fühlt sich oft erst mal sicher. Doch leider kann es auch in Folge einer Erkrankung noch zu gesundheitlichen Spätfolgen kommen. Erst nach und nach gibt es hier die ersten Erkenntnisse. [mehr]

zum Video mit Informationen ACE-Hemmer und Sartane Warum der Verdacht gegen die Blutdrucksenker nicht vom Tisch ist

- Und warum Patienten ihre Medikamente trotzdem weiter nehmen sollten. Covid-19 betrifft nicht nur die Lunge, sondern auch das Herz – Vorerkrankungen wie Bluthochdruck und Herzinsuffizienz kristallisieren sich immer stärker als Risikofaktoren für einen schweren Verlauf heraus. Noch immer ist nicht genau geklärt, woran das liegt. [mehr]

zum Video mit Informationen Corona-Virus-Pandemie Warum erkranken Männer oft schwerer?

Für Frauen und Männer ist das neue Coronavirus gleichermaßen gefährlich – dachte man – doch jetzt zeigt sich: Männer erkranken schwerer an Covid-19. Ein wesentlicher Grund dafür scheinen Unterschiede im Immunsystem zu sein. [mehr]

zum Video mit Informationen Covid-19-Medikamente, Off-Label-Use Remdesivir: Warum Studien dringend gebraucht werden

Noch gibt es keinen Wirkstoff gegen Covid-19, über 50 Medikamente werden erforscht. An einigen Kliniken werden sie schon "off label" eingesetzt. Nachteil: Heilversuche lassen sich nicht überprüfen und können Studien nicht ersetzen. [mehr]

zum Artikel Geburt und Familienleben So geht es Familien in der Corona-Zeit

Das Coronavirus bringt unseren Alltag durcheinander. Und es trifft alle – vom Baby bis zu den Großeltern. Wie gehen Familien damit um? Ein Besuch im Kreißsaal, bei einer Hebamme und bei einer durch das Virus getrennten Familie. [mehr]

zum Video Schutz vor Corona-Virus Handhygiene: Hände waschen oder desininfizieren?

"Jeden Finger einzeln" heißt es im neuen Händewasch-Lied von radioMikro. Hände waschen schützt - auch gegen Corona-Viren. Aber hilft Desinfizieren nicht noch effektiver oder sollte man sogar beides machen? Gesundheit! gibt Tipps. [mehr]

zum Video mit Informationen Ambulante Pflege Pflege zuhause in Zeiten von Corona

Bei vielen Senioren kommt täglich ein ambulanter Pflegedienst vorbei. Andere setzen auf eine 24-Stunden-Betreuung, oft durch Pflegkräfte aus dem Ausland. Sind die Pflegedienste durch die Corona-Krise bald völlig überlastet? [mehr]

zum Video mit Informationen Zahl der Corona-Patienten steigt Härtetest für das Gesundheitssystem

Bayern steht die große Welle der Covid-19-Patienten noch bevor. Inzwischen werden in allen Regierungsbezirken Behelfskrankenhäuser aufgebaut – in Turnhallen oder Kurkliniken. Das Gesundheitssystem ist am Anschlag. [mehr]

zum Video mit Informationen Durchseuchung mit Covid-19 Corona-Antikörpertest bald für viele möglich?

Wie viele Menschen sind bereits unbemerkt an Covid-19 erkrankt? Corona-Antikörpertests könnten bald Licht ins Dunkel bringen. Doch wie gut sind diese Tests? [mehr]

zum Video mit Informationen Verunsicherung bei Lungenkranken Coronavirus: Asthmatiker sollen Therapie nicht umstellen

Das neuartige Coronavirus verunsichert die Menschen. Auch Patienten mit einer Lungenvorschädigung wie Asthma oder COPD wissen nicht genau, wie sie sich richtig verhalten sollen. Ärzte sagen: Gut eingestellte Asthmatiker haben kein erhöhtes Risiko. Dennoch ist Vorsicht geboten. [mehr]

zum Video mit Informationen Planbare Eingriffe in der Corona-Krise Welche Operationen werden wegen Corona verschoben?

Um die Krankenhäuser zu entlasten und für Covid-19-Patienten freizuhalten, sollen alle planbaren Operationen, Aufnahmen und Eingriffe verschoben werden. Wie sieht das in der Praxis aus? Welche OPs werden jetzt abgesagt? [mehr]

zum Video mit Informationen Mögliche Lieferengpässe Werden durch das Coronavirus erste Medikamente knapp?

Wenn Medikamente nicht verfügbar sind, kann das für Patienten lebensbedrohlich werden. Und doch sind seit Jahren immer wieder einige Medikamente nicht zu haben. Verschärft der Ausbruch des Coronavirus die Lieferengpässe weiter? [mehr]

zum Video Coronavirus Coronavirus in Freising

Gesundheit! Reporterin Veronika Keller ist heute im Landkreis Freising unterwegs. Das war in letzter Zeit einer der Hotspots in Sachen Coronavirus in Bayern. [mehr]

zum Video Pneumologie Coronavirus: So rüstet sich eine Lungenklinik

Ist die Lunge betroffen, verläuft eine Corona-Infektion ernst. Westlich von München bereiten sich die Spezialisten einer Lungenklinik auf mögliche Patienten vor. Zwei Verdachtsfälle gab es schon. [mehr]

zum Video Hausärzte und Coronavirus Zwischen Überforderung und leeren Wartezimmern

Angst haben viele: Wer Erkältungs- oder Grippesymptome hat, denkt in diesen Tagen sofort an das Coronavirus. Für die Hausarztpraxen eine Herausforderung. Wie erkennt man die echten Fälle? Und wie schützt man das Personal am besten? [mehr]

zum Video mit Informationen Fakten statt Halbwissen Covid-19: Wie konkret ist die Gefahr?

Die Verunsicherung ist groß: Wie steckt man sich an? Ist die Infektion immer lebensbedrohlich? Der Epidemiologe Prof. Gérard Krause und die Virologin Prof. Ulrike Protzer klären auf: Fünf Fragen, fünf Antworten. [mehr]

zum Video mit Informationen Pneumologie So rüstet sich eine Lungenklinik gegen das Coronavirus

Ist die Lunge betroffen, verläuft eine Corona-Infektion ernst. Westlich von München bereiten sich die Spezialisten einer Lungenklinik auf mögliche Patienten vor. Zwei Verdachtsfälle gab es schon. [mehr]

zum Video mit Informationen Hausärzte und Coronavirus Zwischen Überforderung und leeren Wartezimmern

Angst haben viele: Wer Erkältungs- oder Grippesymptome hat, denkt in diesen Tagen sofort an das Coronavirus. Für die Hausarztpraxen eine Herausforderung. Wie erkennt man die echten Fälle? Und wie schützt man das Personal am besten? [mehr]

zum Video mit Informationen Coronavirus in Bayern Wie sich der Freistaat wappnet

Das Coronavirus hält Europa in Atem, und auch in Bayern steigt die Zahl der Infizierten. Das Ziel von Medizinern und Behörden ist nun, die Ausbreitung einzudämmen und Erkrankte gut zu versorgen. Die Arbeit daran läuft auf Hochtouren. [mehr]

zum Video mit Informationen Halsweh und Husten Helfen Hustenbonbons wirklich?

Es gibt sie in unzähligen Formen, Farben und Geschmacksrichtungen: Bonbons. Wichtig sind bei Hustenbonbons vor allem die Inhaltsstoffe. Hergestellt werden sie zum Teil noch auf traditionelle Art. [mehr]

zum Video mit Informationen Millionen Deutsche betroffen Wie die Anti-Migräne-Spritze das Leben verändern kann

Ein Pulsieren, Stechen, Hämmern im Kopf: Acht Millionen Menschen in Deutschland kennen diesen Migräne-Schmerz. Nun gibt es einen neuen Therapie-Ansatz. Eine Spitze mit Antikörpern soll die Schmerzübertragung im Gehirn hemmen. Experten sprechen von einem Meilenstein. Zurecht? [mehr]

zum Video mit Informationen Gefahr vs. Heilung Prostata-Krebs: Was bringt ein PSA-Screening?

Es ist die häufigste Krebserkrankung bei Männern: das Prostatakarzinom. Um die Krankheit früh zu erkennen und damit die Heilungschancen zu erhöhen, nutzen Ärzte unter anderem den Bluttest auf das prostataspezifische Antigen, kurz PSA-Test. Doch Experten warnen, dieser schade mehr als er nutze. [mehr]

zum Video mit Informationen Engpass bei vielen Medikamenten? Das Coronavirus und die Folgen

Seit Wochen sorgt sich die ganze Welt um das neuartige Coronavirus. Experten warnen vor der Gefahr einer Pandemie. Doch wie groß ist die Gefahr wirklich – und welche Folgen hat die Lungenkrankheit? [mehr]

zum Video Gesundheit! | 15.02.2020 Wie Autisten sich die Welt erobern

Autisten haben Schwierigkeiten, sich in andere einzufühlen, im Gespräch den richtigen Ton zu treffen. Über sie gibt es viele Klischees. Rund 800.000 Menschen in Deutschland leben mit einer sogenannten Autismus-Spektrum-Störung. [mehr]

zum Video mit Informationen Juckender Hautausschlag Pickel und Pusteln um den Mund herum

Und plötzlich rötet sich die Haut um den Mund herum: Bläschen jucken, Pickel entzünden sich. Diese periorale Dermatitis, auch Mundrose oder Stewardessen-Krankheit genannt, entsteht oft durch zu viel Creme oder auch falsche Gesichtspflege. Was tun gegen die lästigen Rötungen und Papeln im Gesicht? [mehr]

zum Video mit Informationen Coronavirus - kein Grund zur Panik Gesundheit! mit Hintergrundinformationen jenseits alarmistischer Schlagzeilen

Innerhalb von vier Wochen hat sich das neue Coronavirus verbreitet. In Deutschland sind bisher zwölf Menschen erkrankt, davon zehn in Bayern. Wie ansteckend ist das Virus, wie kann es eingedämmt werden, wann gibt es eine Impfung? [mehr]

zum Video mit Informationen Krank durch Winterkälte Kälteurtikaria: Eine Allergie, die keine ist

Winter: Die meisten Menschen gehen trotzdem raus. Eisstockschießen, Skifahren: Wintersport tut gut! Doch für manche ist der Winter die schlimmste Jahreszeit überhaupt. Sie leiden an der sogenannten „Kälteallergie“. Was hilft? [mehr]

zum Video Gesundheit!-Doku | 01.02.2020 Tanzen als Therapie: Neuer Rhythmus für das Leben

Tanzen gab es schon vor der Sprache und stand immer in Verbindung mit Ritualen. Oft hatten die mit Selbsterfahrung, seelischer und körperlicher Heilung zu tun. Kliniken nehmen deshalb jetzt Tanzen in ihren Therapieplan mit auf. [mehr]

zum Video mit Informationen Hashimoto, Morbus Basedow Wenn die Schilddrüse verrückt spielt

Das schmetterlingsförmige Organ ist die Schaltzentrale des Stoffwechsels in unserem Körper. Dort werden lebenswichtige Hormone gebildet. Doch wie merkt man, ob die Schilddrüse nicht richtig funktioniert? Die Symptome sind ganz unterschiedlich. Bei einer Unterfunktion fühlen sich die Patienten schlapp und nehmen zu, bei einer Überfunktion ist es gerade anders herum. Gesundheit! begleitet zwei Patientinnen mit den Autoimmunerkrankungen Hashimoto und Morbus Basedow. [mehr]

zum Video mit Informationen Impf-Pflicht, Zahnersatz, Arzttermine Das bringen die neuen Gesetze für die Gesundheit

Impf-Pflicht, Zahnersatz, Arzttermine: Für 2020 hat Gesundheitsminister Jens Spahn einige Änderungen im Gesundheitssystem auf den Weg gebracht. Was bedeuten die wichtigsten Änderungen im Alltag? [mehr]

zum Artikel Nach Sturz, Verletzung oder Geburt Schmerzen am Steißbein – das hilft!

Plötzlich schmerzt es im Bereich des Pos. Jede Bewegung wird zur Qual – beim Sitzen, Laufen oder auch beim Treppensteigen. Das kann am Steißbein liegen. Welche Ursachen kann das haben? Und welche Therapie kann helfen? [mehr]

zum Video Gesundheit! | 07.01.2020 Docs auf Schicht: Eine Reise durch Bayern

Der Alltag in drei Kliniken Bayerns: Gesundheit! geht mit den Docs der Unfallchirurgie in Garmisch-Partenkirchen, der Dermatologie im Klinikum Nürnberg und der Kardiologie und Herzchirurgie im Uniklinikum Regensburg auf Schicht. [mehr]

zum Video mit Informationen Skiunfälle, Hautkrebs, Herzinfarkt Docs auf Schicht: Eine Reise durch Bayern

Der Alltag in drei Kliniken Bayerns: Gesundheit! geht mit den Docs der Unfallchirurgie in Garmisch-Partenkirchen, der Dermatologie im Klinikum Nürnberg und der Kardiologie und Herzchirurgie im Uniklinikum Regensburg auf Schicht. [mehr]

zum Video Schilddrüsenunterfunktion Schilddrüsen-Therapie bei Kindern: Oft unnötig?

Zu oft wird bei Kindern und Jugendlichen eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert und therapiert. Grund sind leichte Abweichungen von betimmten Laborwerten. Wann ist eine Therapie wirklich notwendig? [mehr]

zum Video Arzneipflanze 2020 Mit Lavendel gegen Schlafstörungen

Der echte Lavendel ist die Arzneipflanze des Jahres 2020. Doch bei welchen Krankheiten hilft Lavendel und wie nutzt man die Pflanze am besten im Alltag? [mehr]

zum Video mit Informationen Schilddrüsenunterfunktion Schilddrüsen-Therapie bei Kindern: Oft unnötig?

Zu oft wird bei Kindern und Jugendlichen eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert und therapiert. Grund sind leichte Abweichungen von betimmten Laborwerten. Wann ist eine Therapie wirklich notwendig? [mehr]

zum Video mit Informationen Medikament mit Nebenwirkungen Cortison: Fluch oder Segen?

Der synthetische Wirkstoff Cortison ist ein wertvolles Medikament, wenn es gilt, akute Entzündungen einzudämmen. Doch in der Langzeittherapie gilt es, genau abzuwägen, ob der Nutzen oder die Nebenwirkungen überwiegen. [mehr]

zum Video mit Informationen Impfpflicht, Masern Masernschutz per Gesetz

Ab März 2020 wird in Deutschland eine Impfpflicht gelten. Das Ziel: Das Masernvirus ausrotten. Für wen gilt die Regelung? Und sollte man wirklich zum Impfen zwingen? [mehr]

zum Video mit Informationen E-Zigarette, Rauchen E-Zigarette: Gesünder als Tabakzigaretten?

Die elektronische Zigarette ist im Trend, sie gilt als gesünder und harmloser als herkömmliche Tabak-Zigaretten. Doch ist das wirklich so? Nach Todesfällen von Konsumenten in den USA streiten Experten über die Schädlichkeit. [mehr]

zum Video mit Informationen Ingwer in der Medizin Wie gesund ist Ingwer wirklich?

Scharf und exotisch: Ingwer ist beliebt und gilt als Heilmittel. Er soll gegen Erkältungen und Übelkeit helfen - und sogar schlank machen. Aber stimmt das wirklich - was ist dran an den Mythen um die Knolle? [mehr]

zum Video mit Informationen Erste Hilfe, Notfall Erste Hilfe rettet Leben

Stabile Seitenlage, Wunden versorgen: Können Sie noch erste Hilfe leisten? Reporter Fero Andersen frischt sein Erste-Hilfe-Wissen auf bei einem Kurs für Schulsanitäter und lernt, wie mit einem Defibrillator reanimiert wird. [mehr]

zum Artikel Husten und Erkältung Husten: die besten Hausmittel

Es ist Hustenzeit, aber nicht unbedingt braucht es Mittel und Medikamente aus der Apotheke. Einfache, natürliche Hausmittel wirken auch gut und sind schnell und einfach zubereitet. [mehr]

zum Video mit Informationen Es geht um Leben und Tod Herzmedizin in Regensburg: Zu Besuch bei den Ärzten im OP

Wenn die Not am größten ist, sind sie zur Stelle: Retter, Pfleger, Ärzte. Doch wie sieht ihr Alltag in Bayerns Kliniken aus? Ein Besuch bei den Docs, die am Uniklinikum Regensburg in der Kardiologie und Herzchirurgie Schicht haben und dort jeden Tag Leben retten. [mehr]

zum Video mit Informationen Experten warnen, Zuckowski singt Hautkrebs durch Sonnenbrand – eine unterschätzte Gefahr für Kinder

Zu viel Sonne kann schädlich sein und sogar Hautkrebs verursachen – das ist bekannt. Trotzdem unterschätzen die meisten Menschen die Gefahr von UV-Strahlung. Experten erklären, wie man sich richtig schützt. Und sogar Rolf Zuckowski warnt nun in einem Musik-Hörspiel vor der dunklen Seite der Sonne. [mehr]

zum Video mit Informationen Entwicklungsstörung bei Kindern ADHS – von ersten Symptomen bis zur richtigen Diagnose

Wenn Kinder zappelig sind und sich schlecht konzentrieren können, ist schnell von ADHS die Rede – häufig zu schnell. Drei Symptome liefern Eltern und Experten Hinweise auf eine Entwicklungsstörung. Für eine Diagnose müssen Mediziner dann aber ganz genau hinsehen und auch hinhören. [mehr]

zum Video mit Informationen Vorteile von Muttermilch Stillen – rundum gesund und doch oft verpönt

Stillen ist gesund und für viele Frauen selbstverständlich. Trotzdem ist es nicht selbstverständlich, dass Frauen in ihrem Wunsch zu Stillen immer ausreichend Unterstützung finden. [mehr]

zum Video mit Informationen Pilzsaison im Wald Obacht bei der Schwammerlsuche!

In der Pilzsaison zieht es viele Menschen in den Wald. Rund 5.000 verschiedene Schwammerlarten gibt es dort. Zwischen 500 und 800 davon sind essbar und gut für die Gesundheit. Wer allerdings ein bisschen danebengreift, läuft schnell Gefahr, sich zu vergiften. Hier finden Sie die besten Tipps zur Schwammerlsuche. [mehr]

zum Video mit Informationen Medizinischer Fortschritt Lymphchirurgie – neue Hoffnung für Patienten

Das Lymphödem ist eine chronische Erkrankung, die in der Medizin lange stiefmütterlich behandelt wurde. Neue OP-Verfahren und Diagnosemethoden können das Leiden in früher scheinbar hoffnungslosen Fällen lindern. [mehr]

zum Video mit Informationen Kribbelnde, taube Hände Was tun bei einem Karpaltunnelsyndrom?

Es beginnt mit kribbelnden, tauben Händen - zuerst nachts, später auch tagsüber. Ein verengter Karpaltunnel im Handgelenk übt Druck auf den Nerv aus. Frühzeitig erkannt, kann man die Erkrankung gut behandeln - auch ohne Operation. [mehr]

zum Video mit Informationen Hoffnung für Patienten? Künstliche Intelligenz in der Medizin

Es klingt nach Science Fiction: Künstliche Intelligenz in der Medizin. Was bringt sie den Patienten? Werden bald Maschinen statt Menschen über unsere Gesundheit entscheiden? Eine Spurensuche in Deutschland und der Schweiz. [mehr]

zum Video mit Informationen Medikamenten-Management Vorsicht vor gefährlichen Wechselwirkungen

Morgens, mittags, abends: Die Medkamentendosen vieler Menschen sind gut gefüllt. Dabei sollten maximal vier Wirkstoffe kombiniert werden, raten Experten. Gefährliche Wechsel- und Nebenwirkungen können sogar zum Tod führen. [mehr]

zum Video mit Informationen Übertragung durch Rötelmaus Infektionen durch Hantavirus nehmen zu

Die Rötelmaus hat Knopfaugen und ein süßes Gesicht – doch sie überträgt eine gefährliche Krankheit: das Hantavirus. Allein in Bayern sind dieses Jahr mehr als 250 Menschen daran erkrankt, manche von ihnen lebensbedrohlich. [mehr]

zum Video mit Informationen Fazialisparesen Wenn das Lächeln stirbt

Die Mimik starr, der Mundwinkel hängt, ein Auge schließt nicht mehr. Das sind typische Symptome einer "Fazialisparese". In Bayern erkranken daran jedes Jahr rund 3.000 Menschen. Die Ursache ist in den meisten Fällen nicht bekannt. Doch es gibt Hoffnung das "verlorene Lächeln" wiederzugewinnen. "Gesundheit!" stellt Therapieansätze vor. [mehr]

zum Video mit Informationen Schlimmer als Karies Kreidezähne sind Volkskrankheit bei Kindern

Ein Drittel aller 12-Jährigen in Deutschland ist betroffen von der Schmelzbildungsstörung Kreidezähne. Die Zähne kommen porös aus dem Kiefer. Niemand kennt die Ursache der Krankheit, doch die Mediziner haben einen Verdacht. [mehr]

zum Video mit Informationen Darmkrebs Immer mehr jüngere Menschen erkranken

Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten in Deutschland. Während die Patientenzahlen bei Über-50-Jährigen gleich bleiben, steigen sie bei jungen Menschen an. Woran liegt das? Und wie kann man sich schützen? [mehr]

zum Video mit Informationen Restless Legs Syndrom RLS: Was hilft nachts bei ruhelosen Beinen?

Kribbeln, Schmerzen, Unruhe: Das Restless Legs Syndrom ist eine Krankheit, die an den Nerven zehrt. Abends und nachts fangen die Beine an zu zucken, zappeln oder zu brennen. Gesundheit! zeigt, was hilft und was man beachten muss. [mehr]

zum Video Zukunft für Clara und Emma SMA: Wie neue Forschung helfen kann

Rund vier Millionen Menschen hierzulande haben eine seltene, manchmal unheilbare Krankheit. SMA, spinale Muskelatrophie, ist eine dieser Krankheiten. Jetzt gibt es eine Therapie. Wem nutzen und wie wirken die neuen Medikamente? [mehr]

zum Artikel Cannabis als Medizin Teufelskraut oder Wunderblüte

Cannabis auf Rezept: Seit März 2017 ist das möglich, wenn therapeutische Alternativen ausgeschöpft sind. Wer profitiert von der veränderten Gesetzeslage? Wo hapert es? Und wer verdient kräftig mit? [mehr]

zum Artikel Haarwuchsmittel, Medikamente gegen Haarausfall Finasterid: Volles Haar mit Risiken?

Haarausfall: Ein Problem, mit dem sich viele Männer herumschlagen. Was tun? Der Wirkstoff Finasterid kann zumindest helfen, indem er den Haarausfall stoppt. Aber ist die Anwendung wirklich immer ungefährlich? [mehr]

zum Artikel Die versteckte Allergie Hausstauballergie: Leiden das ganze Jahr

Hausstauballergie: Die Symptome sind oft unauffällig: Ständig verstopfte Nase, Nebenhöhlenprobleme oder schlechter Schlaf. Für die Betroffenen werden sie oft zur „Normalität“. Doch eine Therapie kann helfen. [mehr]

zum Artikel Immunzellen gegen Krebs CAR-T-Zell-Therapie bei Lymphdrüsenkrebs und Leukämie

Rund 18.000 Menschen erkranken pro Jahr an Lymphdrüsenkrebs. Zur Behandlung haben die Ärzte jetzt noch eine weitere Möglichkeit: die CAR-T-Zell-Therapie. Wem und wie kann diese neue Form der Krebstherapie helfen? [mehr]

zum Video Essstörungen Magersucht und Bulimie bei Erwachsenen

Bulimie und Magersucht: Über 500.000 Menschen in Deutschland leiden an Essstörungen, die manchmal sogar tödlich enden. Eine Behandlung ist unbedingt notwendig, die Heilung dauert oft viele Jahre. Wo finden Betroffene Hilfe? [mehr]

zum Artikel X-Beine und O-Beine Achs-Schiefstellung: Wenn krumme Beine Probleme bereiten

Bei Kniebeschwerden kann eine Fehlstellung Schuld sein, wie ein X-oder ein O-Bein. Schon ein leichtes O-Bein kann Probleme machen. Eine Beinbegradigung, die sogenannte Umstellungsosteotomie, kann helfen, ein künstliches Kniegelenk hinaus zu zögern oder ganz zu vermeiden. Gesundheit! hat zwei Patientinnen begleitet. [mehr]

zum Artikel Handy am Steuer Tippen bis zum Unfall

Es ist lebensgefährlich, während man im Auto am Steuer sitzt, schnell eine Nachricht zu schreiben, Mails zu checken, zu surfen oder zu telefonieren. Doch jeder 16. Autofahrer hat während der Fahrt sein Smartphone in der Hand. Die Folge können schwere Verletzungen sein. [mehr]

zum Artikel Fußpflege, Podologie Tipps gegen Hornhaut, Hühneraugen und eingewachsene Zehennägel

Schwimmen, sonnen, in Sandalen gehen – im Sommer kommen gerötete Druckstellen, dicke Hornhaut, schmerzhafte Hühneraugen und eingewachsene Zehennägel ans Tageslicht. Gesundheit! zeigt, wie man seine Füße richtig pflegt. [mehr]