BR Fernsehen - Gesundheit!

Medizin

Impfpflicht gegen Masern | Bild: colourbox.com zum Video Impfpflicht, Masern Masernschutz per Gesetz

Ab März 2020 wird in Deutschland eine Impfpflicht gelten. Das Ziel: Das Masernvirus ausrotten. Für wen gilt die Regelung? Und sollte man wirklich zum Impfen zwingen? [mehr]

Impfpflicht gegen Masern | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Impfpflicht, Masern Masernschutz per Gesetz

Ab März 2020 wird in Deutschland eine Impfpflicht gelten. Das Ziel: Das Masernvirus ausrotten. Für wen gilt die Regelung? Und sollte man wirklich zum Impfen zwingen? [mehr]

E-Zigarette: Gesünder als Tabakzigaretten? | Bild: BR zum Video mit Informationen E-Zigarette, Rauchen E-Zigarette: Gesünder als Tabakzigaretten?

Die elektronische Zigarette ist im Trend, sie gilt als gesünder und harmloser als herkömmliche Tabak-Zigaretten. Doch ist das wirklich so? Nach Todesfällen von Konsumenten in den USA streiten Experten über die Schädlichkeit. [mehr]

Ingwer | Bild: Screenshot BR zum Video mit Informationen Ingwer in der Medizin Wie gesund ist Ingwer wirklich?

Scharf und exotisch: Ingwer ist beliebt und gilt als Heilmittel. Er soll gegen Erkältungen und Übelkeit helfen - und sogar schlank machen. Aber stimmt das wirklich - was ist dran an den Mythen um die Knolle? [mehr]

Erste Hilfe rettet Leben! | Bild: BR zum Video mit Informationen Erste Hilfe, Notfall Erste Hilfe rettet Leben

Stabile Seitenlage, Wunden versorgen: Können Sie noch erste Hilfe leisten? Reporter Fero Andersen frischt sein Erste-Hilfe-Wissen auf bei einem Kurs für Schulsanitäter und lernt, wie mit einem Defibrillator reanimiert wird. [mehr]

zum Video mit Informationen Pilzsaison im Wald Obacht bei der Schwammerlsuche!

In der Pilzsaison zieht es viele Menschen in den Wald. Rund 5.000 verschiedene Schwammerlarten gibt es dort. Zwischen 500 und 800 davon sind essbar und gut für die Gesundheit. Wer allerdings ein bisschen danebengreift, läuft schnell Gefahr, sich zu vergiften. Hier finden Sie die besten Tipps zur Schwammerlsuche. [mehr]

zum Video mit Informationen Medizinischer Fortschritt Lymphchirurgie – neue Hoffnung für Patienten

Das Lymphödem ist eine chronische Erkrankung, die in der Medizin lange stiefmütterlich behandelt wurde. Neue OP-Verfahren und Diagnosemethoden können das Leiden in früher scheinbar hoffnungslosen Fällen lindern. [mehr]

zum Video mit Informationen Kribbelnde, taube Hände Was tun bei einem Karpaltunnelsyndrom?

Es beginnt mit kribbelnden, tauben Händen - zuerst nachts, später auch tagsüber. Ein verengter Karpaltunnel im Handgelenk übt Druck auf den Nerv aus. Frühzeitig erkannt, kann man die Erkrankung gut behandeln - auch ohne Operation. [mehr]

zum Video mit Informationen Hoffnung für Patienten? Künstliche Intelligenz in der Medizin

Es klingt nach Science Fiction: Künstliche Intelligenz in der Medizin. Was bringt sie den Patienten? Werden bald Maschinen statt Menschen über unsere Gesundheit entscheiden? Eine Spurensuche in Deutschland und der Schweiz. [mehr]

zum Video mit Informationen Medikamenten-Management Vorsicht vor gefährlichen Wechselwirkungen

Morgens, mittags, abends: Die Medkamentendosen vieler Menschen sind gut gefüllt. Dabei sollten maximal vier Wirkstoffe kombiniert werden, raten Experten. Gefährliche Wechsel- und Nebenwirkungen können sogar zum Tod führen. [mehr]

zum Video mit Informationen Übertragung durch Rötelmaus Infektionen durch Hantavirus nehmen zu

Die Rötelmaus hat Knopfaugen und ein süßes Gesicht – doch sie überträgt eine gefährliche Krankheit: das Hantavirus. Allein in Bayern sind dieses Jahr mehr als 250 Menschen daran erkrankt, manche von ihnen lebensbedrohlich. [mehr]

zum Video mit Informationen Fazialisparesen Wenn das Lächeln stirbt

Die Mimik starr, der Mundwinkel hängt, ein Auge schließt nicht mehr. Das sind typische Symptome einer "Fazialisparese". In Bayern erkranken daran jedes Jahr rund 3.000 Menschen. Die Ursache ist in den meisten Fällen nicht bekannt. Doch es gibt Hoffnung das "verlorene Lächeln" wiederzugewinnen. "Gesundheit!" stellt Therapieansätze vor. [mehr]

zum Video mit Informationen Schlimmer als Karies Kreidezähne sind Volkskrankheit bei Kindern

Ein Drittel aller 12-Jährigen in Deutschland ist betroffen von der Schmelzbildungsstörung Kreidezähne. Die Zähne kommen porös aus dem Kiefer. Niemand kennt die Ursache der Krankheit, doch die Mediziner haben einen Verdacht. [mehr]

zum Video mit Informationen Darmkrebs Immer mehr jüngere Menschen erkranken

Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten in Deutschland. Während die Patientenzahlen bei Über-50-Jährigen gleich bleiben, steigen sie bei jungen Menschen an. Woran liegt das? Und wie kann man sich schützen? [mehr]

zum Video mit Informationen Restless Legs Syndrom RLS: Was hilft nachts bei ruhelosen Beinen?

Kribbeln, Schmerzen, Unruhe: Das Restless Legs Syndrom ist eine Krankheit, die an den Nerven zehrt. Abends und nachts fangen die Beine an zu zucken, zappeln oder zu brennen. Gesundheit! zeigt, was hilft und was man beachten muss. [mehr]

zum Video Zukunft für Clara und Emma SMA: Wie neue Forschung helfen kann

Rund vier Millionen Menschen hierzulande haben eine seltene, manchmal unheilbare Krankheit. SMA, spinale Muskelatrophie, ist eine dieser Krankheiten. Jetzt gibt es eine Therapie. Wem nutzen und wie wirken die neuen Medikamente? [mehr]

zum Artikel Cannabis als Medizin Teufelskraut oder Wunderblüte

Cannabis auf Rezept: Seit März 2017 ist das möglich, wenn therapeutische Alternativen ausgeschöpft sind. Wer profitiert von der veränderten Gesetzeslage? Wo hapert es? Und wer verdient kräftig mit? [mehr]

zum Artikel Homöopathie Wer heilt, hat recht?

Die Homöopathie ist die beliebteste alternative Heilmethode in Deutschland. Fast jeder Zweite hat sie bereits ausprobiert. Aber hat wirklich recht, wer heilt? Wie wirksam ist Homöopathie nach wissenschaftlichen Erkenntnissen? [mehr]

zum Artikel Schädel-Hirn-Trauma Rückkehr ins Leben

Die Formel-1-Legende Michael Schumacher ist ein prominenter Fall, Politiker Dieter Althaus auch. Fast eine Viertel Million Menschen sind pro Jahr von einem Schädel-Hirn-Trauma betroffen. Gibt es einen Weg zurück ins Leben? [mehr]

zum Video mit Informationen Sicher auf Reisen Was gilt es beim Auslandskrankenschutz zu beachten?

Die schönste Zeit des Jahres steht vor der Tür: Die Urlaubszeit! Doch: Wer Deutschland verlässt, sollte einen ausreichenden Krankenschutz haben. [mehr]

zum Video mit Informationen Burnout-Syndrom Bis zur völligen Erschöpfung

Anhaltende Müdigkeit, nachlassende Leistungsfähigkeit im Job und das Gefühl der emotionalen Erschöpfung: häufige Symptome beim Burnout-Syndrom. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat das Erschöpfungssyndrom jetzt neu bewertet. [mehr]

zum Video mit Informationen Mineralwasser oder Leitungswasser? Welches Wasser brauchen wir?

Mindestens 1,5 Liter Wasser sollten wir täglich zu uns nehmen, bei Hitze und beim Sport deutlich mehr. Dafür schleppen die einen Kästen und Flaschen, während andere lieber zu Hause am Hahn zapfen. Welche Lösung ist die bessere? [mehr]

zum Video mit Informationen Gicht Die Krankheit der Könige?

In Mittelalter war sie ein Symbol für Wohlstand: Die Gicht, wurde sie doch mit Völlerei und üppigen Festgelagen verbunden. Doch neuere Forschung zeigt, dass die Ernährung nur einen Teil des Problems ausmacht. Viele Gichtpatienten können nichts für ihr Leiden. [mehr]

zum Video mit Informationen Alzheimer, Demenz Was hilft wirklich gegen das Vergessen?

Morbus Alzheimer ist die häufigste Ursache für eine Demenzerkrankung. Forscher haben bisher nur Vermutungen, warum es dazu kommt. Geheilt werden können Betroffene nicht. Therapien zielen darauf, die Lebensqualität zu steigern. [mehr]

zum Video mit Informationen Sommerwetter in Bayern Gesundheit! macht den Hitzecheck

Sonnenschein und Temperaturen von teils über 35 Grad: Auch wenn es gerade eine kurze Abkühlung gibt, der Sommer ist noch lang. Und Hitze ist oft eine unterschätzte Gefahr. Gesundheit! schaut in die Notaufnahme und begleitet die Rettungssanitäter vom Roten Kreuz. [mehr]

zum Video mit Informationen Naturheilkunde: Dinkelbrei und Galgant Was bringt die Hildegard-Medizin?

Die Äbtissin des Benediktinerordens Hildegard von Bingen gilt als die Urmutter der europäischen Alternativmedizin. Sie hat vor mehr als 800 Jahren Gesundheits-Tipps formuliert, die heute noch befolgt werden. Doch was ist dran, an den mittelalterlichen Empfehlungen? Was ist aus heutiger Sicht noch sinnvoll? [mehr]

zum Video Die versteckte Allergie Hausstauballergie: Leiden das ganze Jahr

Hausstauballergie: Die Symptome sind oft unauffällig: Ständig verstopfte Nase, Nebenhöhlenprobleme oder schlechter Schlaf. Für die Betroffenen werden sie oft zur "Normalität". Doch eine Therapie kann helfen. [mehr]

zum Video Immunzellen gegen Krebs CAR-T-Zell-Therapie bei Lymphdrüsenkrebs und Leukämie

Rund 18.000 Menschen erkranken pro Jahr an Lymphdrüsenkrebs. Zur Behandlung haben die Ärzte jetzt noch eine weitere Möglichkeit: die CAR-T-Zell-Therapie. Wem und wie kann diese neue Form der Krebstherapie helfen? [mehr]

zum Video Haarwuchsmittel, Medikamente gegen Haarausfall Finasterid: Volles Haar mit Risiken?

Haarausfall: Ein Problem, mit dem sich viele Männer herumschlagen. Was tun? Der Wirkstoff Finasterid kann zumindest helfen, indem er den Haarausfall stoppt. Aber ist die Anwendung wirklich immer ungefährlich? [mehr]

zum Video mit Informationen Haarwuchsmittel, Medikamente gegen Haarausfall Finasterid: Volles Haar mit Risiken?

Haarausfall: Ein Problem, mit dem sich viele Männer herumschlagen. Was tun? Der Wirkstoff Finasterid kann zumindest helfen, indem er den Haarausfall stoppt. Aber ist die Anwendung wirklich immer ungefährlich? [mehr]

zum Video mit Informationen Die versteckte Allergie Hausstauballergie: Leiden das ganze Jahr

Hausstauballergie: Die Symptome sind oft unauffällig: Ständig verstopfte Nase, Nebenhöhlenprobleme oder schlechter Schlaf. Für die Betroffenen werden sie oft zur „Normalität“. Doch eine Therapie kann helfen. [mehr]

zum Video mit Informationen Immunzellen gegen Krebs CAR-T-Zell-Therapie bei Lymphdrüsenkrebs und Leukämie

Rund 18.000 Menschen erkranken pro Jahr an Lymphdrüsenkrebs. Zur Behandlung haben die Ärzte jetzt noch eine weitere Möglichkeit: die CAR-T-Zell-Therapie. Wem und wie kann diese neue Form der Krebstherapie helfen? [mehr]

zum Video Essstörungen Magersucht und Bulimie bei Erwachsenen

Bulimie und Magersucht: Über 500.000 Menschen in Deutschland leiden an Essstörungen, die manchmal sogar tödlich enden. Eine Behandlung ist unbedingt notwendig, die Heilung dauert oft viele Jahre. Wo finden Betroffene Hilfe? [mehr]

zum Video mit Informationen Patientensicherheit Implantate: Was bringt das geplante Register?

Der Skandal um Brustimplantate des Herstellers PIP hat 2010 Öffentlichkeit und politische Entscheidungsträger aufgeschreckt. Jetzt hat der Gesundheitsminister einen Gesetzentwurf für ein Implantateregister vorgelegt. [mehr]

zum Video Gesundheit!-Doku | 24.06.2019 Tanzen als Therapie: Neuer Rhythmus für das Leben

Tanzen gab es schon vor der Sprache und stand immer in Verbindung mit Ritualen. Oft hatten die mit Selbsterfahrung, seelischer und körperlicher Heilung zu tun. Kliniken nehmen deshalb jetzt Tanzen in ihren Therapieplan mit auf. [mehr]

zum Video mit Informationen X-Beine und O-Beine Achs-Schiefstellung: Wenn krumme Beine Probleme bereiten

Bei Kniebeschwerden kann eine Fehlstellung Schuld sein, wie ein X-oder ein O-Bein. Schon ein leichtes O-Bein kann Probleme machen. Eine Beinbegradigung, die sogenannte Umstellungsosteotomie, kann helfen, ein künstliches Kniegelenk hinaus zu zögern oder ganz zu vermeiden. Gesundheit! hat zwei Patientinnen begleitet. [mehr]

zum Video mit Informationen Handy am Steuer Tippen bis zum Unfall

Es ist lebensgefährlich, während man im Auto am Steuer sitzt, schnell eine Nachricht zu schreiben, Mails zu checken, zu surfen oder zu telefonieren. Doch jeder 16. Autofahrer hat während der Fahrt sein Smartphone in der Hand. Die Folge können schwere Verletzungen sein. [mehr]

zum Video mit Informationen Fußpflege, Podologie Tipps gegen Hornhaut, Hühneraugen und eingewachsene Zehennägel

Schwimmen, sonnen, in Sandalen gehen – im Sommer kommen gerötete Druckstellen, dicke Hornhaut, schmerzhafte Hühneraugen und eingewachsene Zehennägel ans Tageslicht. Gesundheit! zeigt, wie man seine Füße richtig pflegt. [mehr]

zum Video mit Informationen Vorbereitung auf OP Prehabilitation: Fit für die OP!

Rehabilitation kennen die meisten: Behandlungen nach einem Krankenhausaufenthalt, bevor Patienten in ihr normales Leben zurückkehren. Sich auf eine Operation vorzubereiten, darum geht es bei der so genannten Prehabilitation. [mehr]

zum Video mit Informationen Drehschwindel, Tinnitus, Hörsturz, Übelkeit Morbus Menière: Mehr als nur Schwindel

Drehschwindel, Tinnitus, Hörverlust, Augenzittern - das sind Symptome des Morbus Menière, einer Störung des Flüssigkeitshaushalts im Innenohr. Gehör und Gleichgewichtssinn sind betroffen, die Lebensqualität ist massiv beeinträchtigt. Eine Standarttherapie gibt es bei Morbus Menière nicht. [mehr]

zum Video Docs auf Schicht In der Regensburger Kinderklinik St. Hedwig

Gesundheit! zu Besuch in der Kinderklinik St. Hedwig in Regensburg: Von der Notaufnahme über die Neugeborenenstation bis zum kinderchirurgischen OP-Saal begleiten wir Ärztinnen und Ärzte auf Schritt und Tritt beim Einsatz. [mehr]

zum Video mit Informationen Docs auf Schicht In der Regensburger Kinderklinik St. Hedwig

Gesundheit! zu Besuch in der Kinderklinik St. Hedwig in Regensburg: Von der Notaufnahme über die Neugeborenenstation bis zum kinderchirurgischen OP-Saal begleiten wir Ärztinnen und Ärzte auf Schritt und Tritt beim Einsatz. [mehr]

zum Video mit Informationen Heilen mit Pflanzen? Wie wirksam sind pflanzliche Arzneimittel?

Pflanzen sind wichtiger Bestandteil der Medizin. Menschen nutzen seit Jahrtausenden Heilkräfte der Natur, um Beschwerden zu lindern und Krankheiten zu heilen. Wieviel Heilkraft steckt in den Arzneipflanzen? [mehr]

zum Video mit Informationen Diabetes Typ 2 Mit Ernährung und Sport gegen Diabetes

Über sechseinhalb Millionen Deutsche leiden an Diabetes, Typ 2-Diabetiker machen rund 95 Prozent der Zuckerkranken aus. Durch eine Lebensstiländerung können sie die Krankheit entscheidend lindern. Dass mehr Bewegung und bessere Ernährung auch bei der Diabetes-Prävention helfen, wollen Forscher der TU München gerade in einer großangelegten Langzeitstudie zeigen. [mehr]

zum Video mit Informationen Fettabsaugung Letzte Hoffnung für Lipödem-Patientinnen?

Ein Lipödem ist eine Fettverteilungsstörung unter der vor allem Frauen leiden. Die Krankheit lässt Fettzellen in Beinen und Armen schmerzhaft anschwellen. Für viele ist eine Fettabsaugung die letzte Hoffnung. Doch weil die Kassen bisher so gut wie nie zahlen, müssen viele mit den Schmerzen leben. Seit kurzem ist Bewegung in der Debatte. [mehr]

zum Video Brustkrebs beim Mann Brustkrebs bei Männern: Selten und gefährlich

Brustkrebs: Bis zu 70.000 neue Fällen im Jahr gibt es bei Frauen. Dass auch Männer diesen Krebs bekommen können, wissen viele gar nicht. Das macht Brustkrebs beim Mann auch so gefährlich, weil er oft erst spät erkannt wird. [mehr]

zum Video mit Informationen Brustkrebs bei Männern? Brustkrebs bei Männern: Selten und gefährlich

Brustkrebs: Bis zu 70.000 neue Fällen im Jahr gibt es bei Frauen. Dass auch Männer diesen Krebs bekommen können, wissen viele gar nicht. Das macht Brustkrebs beim Mann auch so gefährlich, weil er oft erst spät erkannt wird. [mehr]

zum Video mit Informationen Fersensporn, Plantarfasziitis Schmerzhafter Auftritt: Was tun bei Fersensporn?

Wenn jeder Schritt schmerzt, kann die Ursache ein sogenannter Fersensporn sein, die Plantarfasziitis. Nach Schätzungen sind etwa 10 Prozent der Erwachsenen einmal im Leben davon betroffen. Für die Patienten ist es oft rätselhaft, woher die Schmerzen plötzlich kommen. Jetzt gibt es neue Erklärungsansätze und wirksame Therapien. [mehr]

zum Video mit Informationen Wenn die Stimme versagt Was hilft bei Kehlkopfentzündung?

Halsschmerzen, Krächzen, Heiserkeit, Stimmverlust – das sind typische Anzeichen einer Erkältung. Es kann aber auch eine Kehlkopfentzündung dahinterstecken. Meist wird eine sogenannte Laryngitis durch virale Infekte verursacht. Was hilft und wann sollte man unbedingt zum Arzt gehen? [mehr]

zum Video mit Informationen Cholesterinsenker Was tun bei Statin-Unverträglichkeit?

Statine sind Medikamente, die den Cholesterinspiegel senken. Damit soll die gefährliche Bildung von Plaques in den Gefäßen vermindert werden. Doch schätzungsweise zehn Prozent aller Patienten leiden an mehr oder weniger starken Nebenwirkungen, wie Muskelschmerzen. Oft setzen Patienten die Statine dann einfach ab. Aber: Muss das sein, und welche Alternativen gibt es? [mehr]

zum Artikel Blutdruck Blutdrucksenker richtig einnehmen

Morgens, mittags oder abends - wann ist der beste Zeitpunkt Blutdrucksenker einzunehmen? Das Ergebnis der neuesten Studie: Wer Blutdrucksenker vor dem Schlafen einnimmt, senkt sein Infarkt-und Schlaganfallrisiko um ein Vielfaches. Doch stimmt das wirklich? [mehr]

zum Video mit Informationen Bisphosphonat, Kiefernekrose Wenn Medikamente den Kiefer zerstören

Sie sind das Mittel der Wahl bei Osteoporose und Therapien für Tumorpatienten mit Knochenmetastasen: Bisphosphonate und eine Reihe ähnlicher Wirkstoffe. Doch die Nebenwirkungen sind mitunter gravierend. [mehr]

zum Video mit Informationen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht Zu viel Leid am Lebensende?

Der Fall Sening sorgt für Diskussionen: Der Demenzkranke war jahrelang durch künstliche Ernährung am Leben gehalten worden. Sein Sohn fordert zusammen mit seinem Anwalt Schadensersatz und Schmerzensgeld vom behandelnden Arzt. [mehr]

zum Video mit Informationen Übermäßiges Schwitzen Das Phänomen Hyperhidrose

Bei Hitze oder in Stresssituationen laufen unsere Schweißdrüsen auf Hochtouren. Doch bei etwa einer Million Menschen ist diese Funktion außer Kontrolle – sie leiden unter Hyperhidrose, übermäßiges Schwitzen. Was hilft? [mehr]

zum Video Heuschnupfen und allergisches Asthma Neue Hoffnung für Allergiker

Die Frühblüher bereiten Bayerns Allergikern schon seit Wochen laufende Nasen und tränende Augen. Die Pollensaison ist längst in vollem Gange. Doch neue Forschungsergebnisse bereiten geplagten Heuschnupfenpatienten im Freistaat Hoffnung. [mehr]

zum Video Pech auf der Piste Skiunfälle: Einen Tag in der Unfallklinik

Die Themen der Sendung: Pollenalarm: Nur Schnupfen oder Allergie? | Fuß- und Nagelpilz: Welche Behandlungsmethoden helfen? | Pech auf der Piste: Ein Tag in der Unfallchirurgie | Heilsame Wolle: Superfaser aus der Natur [mehr]

zum Video mit Informationen Hautpilze richtig behandeln Was tun gegen Fuß- und Nagelpilz?

Die Haut am Fuß juckt und rötet sich – das könnte ein Anzeichen für Fußpilz sein. Rund jeden zweiten Deutschen erwischt die Hautkrankheit mindestens einmal im Leben. Unbehandelt kann sich der Pilz ausbreiten und auch Nägel oder Gesicht befallen. Mit langwierigen Folgen. [mehr]

zum Video mit Informationen Pech auf der Piste Skiunfälle: Einen Tag in der Unfallklinik

Wenn die Not am größten ist, sind sie zur Stelle: Retter, Pfleger, Ärzte. Aber wie sieht der Alltag in Bayerns Kliniken aus? "Gesundheit!" geht regelmäßig mit den Docs auf Schicht – heute begleiten wir die Ärzte der Unfallchirurgie des Klinikums Garmisch-Partenkirchen. [mehr]

zum Video mit Informationen Heuschnupfen und allergisches Asthma Neue Hoffnung für Allergiker

Die Frühblüher bereiten Bayerns Allergikern schon seit Wochen laufende Nasen und tränende Augen. Die Pollensaison ist längst in vollem Gange. Doch neue Forschungsergebnisse bereiten geplagten Heuschnupfenpatienten im Freistaat Hoffnung. [mehr]

zum Video mit Informationen Antibiotika Sinnvoller Einsatz von Antibiotika

Antibiotika sind lebenswichtige Medikamente im Kampf gegen Krankheiten. Aber die Wirkung lässt immer häufiger nach: Multirestente Erreger sind auf dem Vormarsch. Auch, weil Antibiotika zu oft eingesetzt werden. Experten fordern ein Umdenken. [mehr]

zum Video mit Informationen Schwerbehindertenausweis Wer bekommt ihn und was bringt er?

In Bayern besitzen 1,2 Millionen Menschen einen Schwerbehindertenausweis. Wahrscheinlich hätten noch deutlich mehr Menschen Anspruch darauf, wissen es aber nicht. Gesundheit! erklärt, wer als schwerbehindert gilt und weshalb es bei der Antragstellung häufig zu Frust und Enttäuschung kommt. [mehr]

zum Video mit Informationen Fehlerhafte Herzschrittmacher Was die Rückrufaktion für Patienten bedeutet

Herzschrittmacher verbessern die Lebensqualität vieler Patienten – doch in den letzten Wochen sorgt ein Rückruf möglicherweise funktionsgestörter Modelle des Herstellers Medtronic für Schlagzeilen. Weltweit müssen rund 157.000 Geräte überprüft werden. Gesundheit! zeigt, welche Arten von Herzschrittmachern es gibt und was betroffene Patienten erwartet. [mehr]

zum Video Krank durch Winterkälte Kälteurtikaria: Eine Allergie, die keine ist

Winter: Die meisten Menschen gehen trotzdem raus. Eisstockschießen, Skifahren: Wintersport tut gut! Doch für manche ist der Winter die schlimmste Jahreszeit überhaupt. Sie leiden an der sogenannten "Kälteallergie". Was hilft? [mehr]

zum Video Krebstherapie Der Kampf gegen Krebs

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ist mit seiner Aussage, dass Krebs in zehn bis 20 Jahren besiegt sei, wohl etwas optimistisch. Denn Fakt ist, dass viele an der Krankheit sterben werden, sich die Heilungschancen bei den meisten Krebsarten aber massiv verbessert haben. Krebs ist schon heute kein Todesurteil mehr. Das liegt nicht zuletzt an den rasanten Fortschritten, die die Onkologie bei Prävention und Therapie der komplexen Krankheit macht. "Gesundheit!" mit einer Bestandsaufnahme. [mehr]

zum Video Sehprobleme, Jucken, Kratzen Trockene Augen: Was hilft?

Trockene Augen: Es juckt und kratzt, fühlt sich an, als würden Sandkörner unter den Lidern auf der Hornhaut reiben. Manche sehen sogar unscharf. Wie kommt es dazu und was hilft dagegen? [mehr]

zum Video Gesundheit! | 12.02.2019 Reittherapie | Krebstherapie | Kälteurtikaria | Trockene Augen

Krebs bekämpfen: Der aktuelle Stand der Krebsforschung | Krank durch Kälte: Kälteurtikaria - Eine Allergie, die keine ist | Trockene Augen: Was kann helfen? | Reittherapie: Pferde als Co-Therapeuten [mehr]

zum Video mit Informationen Krank durch Winterkälte Kälteurtikaria: Eine Allergie, die keine ist

Winter: Die meisten Menschen gehen trotzdem raus. Eisstockschießen, Skifahren: Wintersport tut gut! Doch für manche ist der Winter die schlimmste Jahreszeit überhaupt. Sie leiden an der sogenannten „Kälteallergie“. Was hilft? [mehr]

zum Video Schmerzen, Bauch, Darm Was tun bei Divertikulitis?

Heftige Bauchschmerzen, Fieber und häufige Verdauungsprobleme: Das sind alles Symptome bei einer Divertikelerkrankung. Aber was steckt dahinter und was können Betroffene tun? [ [mehr]

zum Artikel Schmerzen, Bauch, Darm Was tun bei Divertikulitis?

Heftige Bauchschmerzen, Fieber und häufige Verdauungsprobleme: Das sind alles Symptome bei einer Divertikelerkrankung. Aber was steckt dahinter und was können Betroffene tun? [mehr]

zum Video mit Informationen Hashimoto, Morbus Basedow Wenn die Schilddrüse verrückt spielt

Das schmetterlingsförmige Organ ist die Schaltzentrale des Stoffwechsels in unserem Körper. Dort werden lebenswichtige Hormone gebildet. Doch wie merkt man, ob die Schilddrüse nicht richtig funktioniert? Die Symptome sind ganz unterschiedlich. Bei einer Unterfunktion fühlen sich die Patienten schlapp und nehmen zu, bei einer Überfunktion ist es gerade anders herum. "Gesundheit!" begleitet zwei Patientinnen mit den Autoimmunerkrankungen Hashimoto und Morbus Basedow. [mehr]

zum Video Beckenbodentraining Beckenboden - Warum ist er so wichtig?

"Gesundheit!" zeigt, in welchen Fällen der Beckenboden durch spezielles Training gestärkt werden kann, und wann eine OP sinnvoll ist. [mehr]

zum Video Kälte und Medizin Wenn Kälte helfen kann: Ist Frieren gesund?

Winter, Schnee und eisige Temperaturen. Doch Kälte hat auch etwas Positives - sie kann sogar heilen. Gesundheit! Reporter Fero Andersen trifft Eisschwimmer und wird bei minus 110 Grad in einer Kältekammer fast schockgefrostet. [mehr]

zum Video Steißbein, Sturz, Verletzung Steißbeinschmerzen: Was kann helfen?

Wenn der Po plötzlich schmerzt und jede Bewegung, egal ob beim Sitzen, Laufen oder Treppensteigen, zur Qual wird, kann das am Steißbein liegen. [mehr]

zum Video mit Informationen Kälte und Medizin Wenn Kälte helfen kann: Ist Frieren gesund?

Winter, Schnee und eisige Temperaturen. Doch Kälte hat auch etwas Positives – sie kann sogar heilen. Gesundheit! Reporter Fero Andersen trifft Eisschwimmer und wird bei minus 110 Grad in einer Kältekammer fast schockgefrostet. [mehr]

zum Video mit Informationen Steißbein, Sturz, Verletzung Steißbeinschmerzen: Was kann helfen?

Wenn der Po plötzlich schmerzt und jede Bewegung, egal ob beim Sitzen, Laufen oder Treppensteigen, zur Qual wird, kann das am Steißbein liegen. [mehr]

zum Video mit Informationen Magenprobleme Wenn Stress auf die Verdauung schlägt

Nicht nur Fußballstar Per Mertesacker leidet in Stresssituationen unter Verdauungsproblemen. Solche Beschwerden sind verbreitet - und behandelbar. [mehr]

zum Video mit Informationen Hausgeburt, Risiken Geburtshaus oder Hausgeburt: zu hohe Risiken?

98 Prozent aller Entbindungen finden in der Klinik statt, nur zwei Prozent der Schwangeren entscheiden sich für eine Hausgeburt oder ein Geburtshaus, begleitet von einer Hebamme, ohne Arzt. Aber sind solche Geburten sicher? [mehr]

zum Video mit Informationen Handekzem Was hilft gegen juckende, schmerzende Hände?

Rötungen, Risse, Bläschen, Juckreiz: Ein chronisches Handekzem ist meist äußerst unangenehm. Rund zehn Prozent der Bevölkerung sind innerhalb eines Jahres betroffen. Damit ist das Handekzem eine der häufigsten Hauterkrankungen überhaupt. Gesundheit! zeigt, welche Behandlung hilft. [mehr]

zum Video mit Informationen Bayernreise: Docs auf Schicht Brustvergrößerung, Hornhauttransplantation, Lappenplastik

Wie sieht der Alltag in Bayerns Kliniken aus? Gesundheit! geht mit den Docs auf Schicht – heute in der Kinderklinik in Regensburg, in der Augenklinik der Universität Erlangen und in der plastischen Chirurgie der Uniklinik München. [mehr]

zum Video mit Informationen Blinddarmentzündung Wann muss der Wurmfortsatz raus?

Er ist klein - kann aber großen Ärger verursachen: der kleine Wurmfortsatz des Blinddarms. Entzündet er sich, geht das meist mit heftigen Schmerzen im Unterbauch einher. Dann muss in der Regel operiert werden. [mehr]

zum Video Vitamin-B12-Mangel Risiko auch für Senioren

Vitamin-B12-Mangel: Viele denken dabei an Veganer, denn sie nehmen aufgrund ihrer pflanzlichen Ernährung kein Vitamin B12 zu sich. Aber auch andere haben oft einen Vitamin-B12-Mangel: Senioren. [mehr]

zum Video Vitamin B12 Gesundheitsrisiko Selbstmedikation

Robert Kochs 175. Geburtstag: Ist Tuberkulose immer noch eine Herausforderung für Forscher? | Vitamin-B12-Mangel: Nervenschädigungen drohen | Husten, Schnupfen, Grippe: Erkältungsmittel können die Fahrtauglichkeit einschränken. | Gesunder Scharfmacher: Chili [mehr]

zum Video mit Informationen Vitamin-B12-Mangel Risiko auch für Senioren

Vitamin-B12-Mangel: Viele denken dabei an Veganer, denn sie nehmen aufgrund ihrer pflanzlichen Ernährung kein Vitamin B12 zu sich. Aber auch andere haben oft einen Vitamin-B12-Mangel: Senioren. [mehr]

zum Artikel Ansteckende Tuberkulose Hoffnung auf neue Impfstoffe

Diese Woche hätte Robert Koch seinen 175. Geburtstag. Er entdeckte den Tuberkulose-Bazillus und bekam den Nobelpreis. Wie steht es heute im Kampf gegen die Krankheit? Forscher hoffen auf neue Impfstoffe. [mehr]

zum Artikel Tattoos & Lasern Tattoo-Entfernung: Nur Ärzte dürfen lasern

Tattoos: Viele Deutsche lassen sich unliebsame Tattoos weglasern. Wegen diverser Risiken dürfen ab dem kommenden Jahr das nur noch qualifizierte Ärzte. Doch es gibt Kritik am neuen Gesetz. [mehr]

zum Artikel Hygiene, Pettenkofer Krankenhaushygiene: Wird genug getan?

Max von Pettenkofer schuf ein neues Bewusstsein für Hygiene. Doch noch heute infizieren sich jedes Jahr rund eine Million Patienten in Krankenhäusern mit Keimen, bis zu 40.000 sterben sogar daran. Ist der Grund mangelnde Hygiene? [mehr]

zum Artikel Stiftung Sternenstaub Wunden heilen, Lebensfreude schenken

Die Vorweihnachtszeit ist die Zeit der Nächstenliebe und der Besinnlichkeit. Gesundheit! Reporter Fero Andersen besucht eine Stiftung, die sich um Kinder kümmert, bei denen es in den letzten Jahren nicht immer besinnlich zuging. [mehr]

zum Artikel Morbus Sudeck/CRPS Wenn leichte Verletzungen zur Qual werden

Eine Bagatellverletzung an Armen oder Beinen und deshalb jahrelang Schmerzen? Bis zu fünf Prozent der Patienten entwickeln ein komplexes regionales Schmerzsyndrom, kurz CRPS. Gesundheit! zeigt, welche Therapien helfen können. [mehr]

zum Artikel Organspende Organspende: Braucht es die Widerspruchslösung?

In Deutschland sterben Menschen, weil sie kein Spenderorgan bekommen. Jetzt plant die Bundesregierung Reformen. Vielen geht das nicht weit genug: Sie fordern ein komplettes Umdenken und die Einführung der Widerspruchslösung. [mehr]

zum Artikel Gefährliche LEDs? LEDs: Gefahr für Augen und Gesundheit?

LED-Leuchten: Seit zehn Jahren revolutionieren sie die Beleuchtungstechnik. Billig und energiesparend, passen sie in kleine und große Bildschirme. Aber stimmt es, dass sie auf lange Sicht Augenerkrankungen verschlechtern können? [mehr]

zum Artikel Docs auf Schicht In der Plastischen Chirurgie der Uni München

Wenn die Not am größten ist, sind sie zur Stelle: Retter, Pfleger, Ärzte. Wie sieht ihr Alltag aus? Gesundheit! geht mit den Docs auf Schicht: heute in der Plastischen Chirurgie des Klinikums der Universität München . [mehr]

zum Video mit Informationen Docs auf Schicht in Augsburg In der Notaufnahme und Herzchirurgie

Die Herzchirurgen kämpfen um das Leben ihrer Patienten - im Klinikum Augsburg ist die Arbeit in der Notaufnahme für das Team jeden Tag eine Herausforderung. "Gesundheit!" begleitet Ärzte, Rettungssanitäter, Pfleger und Patienten bei ihren Einsätzen und Operationen. [mehr]

zum Artikel Gut schlafen in Füssen Kur: Tu was für einen besseren Schlaf

Füssen im Allgäu: Urlaubsziel und Kneippkurort mit Schwerpunkt "Besser Schlafen". Seit 2016 gibt es hier gegen Schlafstörungen ein neues Kurprogramm. Gesundheit! Reporterin Veronika Keller schaut es sich genauer an. [mehr]

zum Artikel Baldrian, Hopfen & Co Was bringen pflanzliche Schlafmittel?

Rund ein Drittel der Deutschen leiden an Schlafstörungen. Chemisch synthetische Schlaftabletten machen schnell abhängig. Doch es gibt auch pflanzliche Einschlafhilfen wie Baldrian, Hopfen oder Melisse. Was bringen diese Mittel? [mehr]

zum Artikel Medizin und Roboter Roboter in Pflege und Therapie

Pflege, Therapie und Medizin: Wo und wie arbeiten heute schon Roboter? "Gesundheit!"-Reporterin Veronika Keller macht sich auf in Roboterschmieden, Forschungslabore und Kliniken. Was können die künstlichen Therapeuten? [mehr]

zum Video mit Informationen Herzchirurgie Nachsorge bei angeborenen Herzfehlern oft vernachlässigt

Etwa 90 Prozent der Kinder mit angeborenem Herzfehler erreichen heute das Erwachsenenalter. Für sie sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen extrem wichtig. Denn obwohl sie sich gesund und fit fühlen, kann es unbemerkt zu einer lebensbedrohlichen Verschlechterung kommen. [mehr]

zum Artikel Physiotherapie Kinesiotapes selber kleben

Kinesiotapes - die elastischen Klebebänder sitzen wie eine zweite Haut und sollen unter anderem gegen Knie-, Schulter-, Rückenschmerzen und Muskelverspannungen helfen. Wie wirken die bunten Tapes? Und braucht man zu deren Anwendung tatsächlich einen Physiotherapeuten, oder kann man sie auch selbst aufkleben? [mehr]