Aktuelles aus Ihrer Region

Kinder begrüßen Bundespräsident Steinmeier in Grafenau. | Bild: BR/M. Gruber Heute | 09:05 Uhr BAYERN 1 zum Artikel Besuch in Niederbayern Bundespräsident Steinmeier in Grafenau eingetroffen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist am Vormittag zu seinem eintägigen Besuch im Bayerischen Wald eingetroffen. Erste Station seiner kleinen Rundreise ist der Technologiecampus in Grafenau. [mehr]

Bayerische Grenzpolizei neben Bundesgrenzpolizei | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video mit Informationen Nach Einigung mit dem Bund Bayerische Grenzpolizei beginnt mit Kontrollen

Nach langen Diskussionen startet die neue bayerische Grenzpolizei heute mit Kontrollen an der bayerisch-österreichischen Grenze. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) persönlich will zum Start in Kirchdorf am Inn vor Ort sein. Von Tobias Brunner und Jasper Ruppert [mehr]

Polizistin winkt Fahrzeuge, die aus Österreich kommen, für eine Kontrolle aus dem Verkehr | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel B5 Thema des Tages Neuauflage einer Institution Das ist die Geschichte der bayerischen Grenzpolizei

Heute wird die wiedergegründete bayerische Grenzpolizei zum ersten Mal im Einsatz sein. An zwei Stellen in Nieder- und Oberbayern soll sie kontrollieren. Innerhalb eines guten halben Jahres hat Ministerpräsident Markus Söder damit sein Prestigeprojekt in die Tat umgesetzt. Tobias Brunner schaut zurück auf den Anfang und die Entstehung der Grenzpolizei. [mehr]

EU Flagge im Wind zerzaust | Bild: BR Heute | 20:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel "jetzt red i" in Passau Migration - Schicksalsfrage für Europa

Europa ist bei wichtigen Fragen zerstritten. Die EU befinde sich in einer „existenziellen Krise“, meint der Luxemburger Außenminister Jean Asselborn. Die Migrationsfrage sieht er als „Test für das Weiterbestehen der EU.“ [mehr]

Weitere Themen

Die Technische Hochschule Deggendorf | Bild: pa/dpa/Armin Weigel zum Artikel Freude ist groß "Geschenk" vom Kabinett: TH Deggendorf bekommt neues Digitalisierungs-Zentrum

Freude an der Technischen Hochschule Deggendorf: Das Kabinett hat in seiner heutigen Sitzung ein "Zentrum für Digitalisierungstechnologien" für Deggendorf beschlossen. Das bringt 1.000 neue Studienplätze in die Hochschulstadt. Von Christian Riedl [mehr]

Gleise, die sich nach einer Weiche teilen (Symbolbild). | Bild: picture-alliance/dpa/CHROMORANGE/Karlheinz Pawlik zum Video mit Informationen 20.000 Fahrgäste von Sommerbaustelle betroffen Sechs Wochen Bahn-Totalsperrung zwischen Landshut und München

Die ganzen Sommerferien über wird die Bahnstrecke zwischen Feldmoching und Freising voll gesperrt – wegen Gleisarbeiten. Etwa 20.000 Fahrgäste sind betroffen, schätzt die Bahn. Besonders ärgerlich ist die Situation für Bahnkunden aus Niederbayern. Von Anton Rauch [mehr]

Regionen Bayerns Region Unterfranken auswählen Region Mittelfranken auswählen Region Oberfranken auswählen Region Oberpfalz auswählen Region Niederbayern auswählen Region Oberbayern auswählen Region Schwaben auswählen

Die fast 850 Meter lange Autobahnbrücke Deggenau bei Deggendorf: der Bau aus den 70er-Jahren muss abgerissen werden. | Bild: BR/H. Mitterer zum Artikel A3 Deggendorfer Autobahnbrücke wird abgerissen

Der geplante sechsstreifige Ausbau der A3 bei Deggendorf soll erst in einigen Jahren beginnen. Die Planungen liegen aber bereits vor. Für den Ausbau muss auch die fast 850 Meter lange Autobahnbrücke bei Deggenau abgerissen werden. Von Harald Mitterer [mehr]

ARCHIV - 10.07.2015, Baden-Württemberg, Mannheim: Xavier Naidoo und die Band «Söhne Mannheims» treten im Ehrenhof des Schlosses während eines Konzerts zum 20-jährigen Bühnenjubiläum der Band auf. (zu dpa «Xavier Naidoo wehrt sich gegen Antisemitismus-Vorwürfe» vom 17.07.2018) Foto: Uwe Anspach/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Uwe Anspach zum Video mit Informationen Landgericht Regensburg Urteil: Xavier Naidoo darf nicht Antisemit genannt werden

Erfolg vor dem Regensburger Landgericht für Xavier Naidoo: Eine Referentin der Amadeu-Antonio-Stiftung darf den Soulsänger künftig nicht mehr als Antisemiten bezeichnen. Andernfalls drohen ihr Ordnungsgeld oder Ordnungshaft. Von Sebastian Grosser [mehr]

Heimat

Das Wirtshaus zur Fels'n in Passau wird saniert | Bild: Archiv Peter Geins zur Bildergalerie Denkmalschutz Neues Leben im Wirtshaus zur Fels'n in Passau

Einst war das "Wirtshaus zu Fels'n" eines der beliebtesten Gasthäuser in Passau. Dann wurde es dem Verfall preisgegeben, bis sich vor drei Jahren ein Verein gründete, um das Wirtshaus zu retten. Jetzt haben die Bauarbeiten begonnen. [mehr]

Niederbayerischer Musikantenstammtisch – Geiselhöring | Bild: Niederbayerischer Musikantenstammtisch 2017 / Foto: Andrea Wurm zum Audio mit Informationen Musikantenstammtisch Niederbayerische Musiker in München

"Ja, wo kommt's ihr denn her?" Diese Frage hören die Mitglieder des Niederbayerischen Musikantenstammtisches oft. Zusammengefunden hat die achtköpfige Gruppe, dieser buntgemischte Haufen aus allen Teilen Niederbayerns, 2003 in einem Münchner Wirtshaus. [mehr]

Maria Kunschert | Bild: BR zum Artikel LAUF10! - Vorläuferin Maria Kunschert

Maria, unsere Lauf10!-Vorläuferin ist eine Kämpferin. Ständig ist sie mit vollem Terminkalender unterwegs. Nur eines fehlt ihr noch zum ganz grossen Glück: Abnehmen und etwas für ihre Gesunheit tun. [mehr]