PULS Open Air 2020 Support Your Local Lieblingsclub

10 DJs aus 10 verschiedenen Clubs aus Bayern – der PULS Open Air 2020 DJ-Stream mit 10 Stunden elektronischer Tanzmusik: Support Your Local Lieblingsclub!

Stand: 05.06.2020 | Archiv

PULS Open Air - Support Your Local Lieblingsclub | Bild: BR

In diesem Jahr muss der Festivalsommer auch auf Schloss Kaltenberg pausieren – und damit auch der DJ-Floor. Auch für den elektronischen Musikpart hat sich PULS etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um den Festival-Fans das ursprüngliche Veranstaltungswochenende des PULS Open Air 2020 zu verschönern: 10 Stunden bayerische Clubkultur im Stream. Am Samstag, 6. Juni 2020, habe 10 DJs aus 10 verschiedenen bayerischen Clubs aufgelegt und damit auch ein Zeichen der Unterstützung gesetzt: Support your local Lieblingsclub!

10 DJ-Sets mit Clubs aus Augsburg, Ingolstadt, Landshut, München, Nürnberg, Passau, Regensburg und Passau:

Patricia (Club Schimmerlos, Regensburg)

Jan Taubmann (Institut Für Spaß und Gesellschaft, Passau)

Euphobia (Liebe & Triebe, Ingolstadt)

Future Proof (Flux, Landshut)

Johannes Albert (Waldschänke Dornheim, Würzburg)

Maria Gambino (Rakete, Nürnberg)

Cosmic Giggle (City Club, Augsburg)

COEO (Goldener Reiter, München)

959er (Bahnwärter Thiel, München)

ALMA (Harry Klein, München)

Im zweiten Stream gibt es einen Nachhaltigkeits-Workshop, ein Live-Podcast und die Orsons bei einem exklusiven Auftritt direkt aus Kaltenberg. Mehr dazu hier.