Aus der ARD-Mediathek Streamingtipps der Woche

Wir sind verblüfft von einer unglaublichen aber wahren Beziehung, haben den perfekten Filmtipp für einen spannenden Filmabend und haben die brandneue Polit-Talkshow mit Eva Schulz geschaut. Jetzt ist Schluss mit Floskel-Talkshows!

Von: Katja Engelhardt

Stand: 20.07.2021

Der SS-Offizier Franz Wunsch und die Gefangene Helena Citron in einem Bild | Bild: Bild: SWR/L&P

Eine Frau mit Vergangenheit - Thriller mit Bedacht

Kann man seiner eigenen Vergangenheit entfliehen? Céline ist 30 und versucht nach einer langen Haftstrafe einen Neuanfang: mit elektronischer Fußfessel, einem Job an der Hotelrezeption und bei ihrer Mutter wohnend. Mit einem neuen Namen und einer erdachten Lebensgeschichte will sie ihr altes Ich abstreifen, untertauchen im Alltag. Céline hangelt sich an Lügen entlang, versagt es sich selbst sich zu öffnen. Als dann auch noch ein Mann immer wieder ungefragt auftaucht, scheint ihr Vorhaben, ein neues Leben zu beginnen, ins Wanken zu geraten.

Hier streamen: "Eine Frau mit Vergangenheit"

Liebe war es nie - Geschichts-Doku über eine unglaubliche Beziehung

In dieser Doku wird die Beziehung zwischen einem SS-Offizier und einer jüdischen Gefangenen in Ausschwitz erzählt. Es sprechen die Frau selbst und andere weibliche Gefangene – zusammen setzen sie Stück für Stück zusammen, wie es zu dieser Liebesgeschichte kommen konnte, was sie für andere Gefangene bedeutete und wem sie nützte. Die Geschichte endet nicht mit der Befreiung, sondern in einem Wiener Gerichtssaal mit der Anklage des SS-Offiziers. Feinfühlig und liebevoll spürt diese Doku der Bedeutung dieser besonderen Geschichte nach.

Hier streamen: "Liebe war es nie"

Telekommando - Geniale Unterhaltung für zwischendurch

Wer organisiert eigentlich unseren Alltag? Wie öffnen sich Bustüren, wie schalten Ampeln um – von allein etwa? Natürlich nicht! Dafür gibt es Angestellte wie den, den wir in diesem Kurzfilm begleiten. Mit einer Fernbedienung hilft er überall in Berlin dort nach, wo es sein muss. Blöd nur, dass ihm dieses wichtige Instrument gestohlen wird. Dieser Kurzfilm setzt eine irrwitzige Idee mit simplen Mitteln konsequent um.

Hier streamen: "Telekommando"

Der Raum mit Eva Schulz - Die andere Polit-Talkshow

Im öffentlich-rechtlichen Rundfunk gibt es so einige politische Talkshows, aber nur wenige richtige Gespräche. Oft sind die Diskussionsrunden Plattformen für Selbstdarstellung, zu selten ein Ort für den Austausch. Diese Show will das ändern. "Der Raum" ist ein Escape Room, aus dem die Gäste durch Zusammenarbeit entkommen müssen. Eva Schulz hält als Moderatorin die Zügel in der Hand, gibt Tipps, hakt nach. Und die Gäste sind grundverschieden. Zumindest in ihren Haltungen zu dem Thema der jeweiligen Sendung. Diese Polit-Talkshow will die ewig gleichen Diskussionsmuster durchbrechen. Mit der ersten Folge "Ist Fleisch essen noch okay?" hat sie es geschafft.

Hier streamen: "Der Raum mit Eva Schulz"

Beforeigners - Serien-Mix aus Fantasy und Krimi

Alfhildr hat ihren ersten Tag als Polizistin. Ein großes Politikum, denn sie ist Wikingerin. Und eine Beforeigner. So heißen die Menschen, die seit einigen Jahren vor der Küste Oslos einfach so auftauchen. Begleitet von einem Blitz landen Menschen aus der Vergangenheit im Hafenbecken: Gentlemen aus dem 19. Jahrhundert, Marktfrauen aus dem Mittelalter und eben auch Wikinger. Alfhildr hat ihren Integrationsprozess sehr ernst genommen, spricht unsere Sprache, fährt Auto – aber an ihrem ersten Tag auf dem Polizeipräsidium kennt ihr Chef nicht mal ihren richtigen Namen. Als ein Mord an einer Frau mit steinzeitlichen Tätowierungen geschieht, stellt sich die Frage, ob hier jemand gezielt Beforeigner ermordet. Unterhaltsam-süffige Geschichte über (Zeit-)Migrations mit viel Humor.

Hier streamen: "Beforeigners"