Singer-Songwriterin im Konzert Konzert mit Alice Phoebe Lou

In Kirchen hat Singer-Songwriterin Alice Phoebe Lou schon öfter gespielt. Letztens kam sie dem Himmel auf komplett andere Weise näher – bei einem Konzert im Berliner Zeiss-Großplanetarium.

Stand: 25.06.2020

Alice Phoebe Lou - die suedafrikanische Singer-Songwriterin bei einem Konzert im Rahmen des Reeperbahnfestivals 2017 in einer Kirche | Bild: Jazz Archiv

Angefangen hat die südafrikanische Singer-Songwriterin Alice Phoebe Lou als Straßenmusikerin. Der Erfolg war schnell auf ihrer Seite: Drei Alben hat sie veröffentlicht, seit sie 2014 nach Berlin gezogen ist. Ein Label hat Alice Phoebe Lou dafür nicht benötigt. Ihre hinreißende Stimme, eine Gitarre und ein Verstärker reichen aus, um einen im positivsten aller Sinne entschleunigenden Zauber zu entfalten.

Entschleunigt, allerdings im negativen Sinne, hat sie auch das Corona-Virus: Während sie 2019 beeindruckende 102 Konzerte gespielt hat, war die Singer-Songwriterin im Pandemie-Jahr 2020 kaum unterwegs. Es wird also höchste Zeit für ein Livekonzert - aber bitte in zauberhafter Kulisse.

Wer sich einen Eindruck von Alice Phoebe Lous' Talent verschaffen möchte, dem empfehlen wir diesen Auftritt von Anfang Mai.