BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Gabriel Wirth
Redaktion Wirtschaft und Soziales und BR24.

Gabriel Wirth ist Volkswirt, der bereits vor vielen Jahren, 1994, seine Diplomarbeit über die Einführung der CO 2 Steuer im europäischen Raum schrieb. Ein Thema, das ihn heute wieder beschäftigt.

Wenn Gabriel Wirth über sein Leben mit Kindern in der Coronakrise schreibt, tut er das ebenfalls als Experte. Gabriel stammt aus einer kinderreichen Familie, hat selber drei Kinder, im Alter "zwischen Playmobil und Smartphone": drei Jahre alt, 12 und 14 - und zwei Hunde. Plötzlich "Corona-Frei" bedeutet für ihn: Kreativ werden, wie in unserem BR24-Artikel empfohlen. Wenn seine Kinder das hier lesen, wollen wir noch folgenden Tipp ergänzen: Öfter mal raus an die frische Luft mit den Hunden (die Kinder!), das würde unseren Autor freuen :-)

Und der Volkswirt Gabriel? Hat auch Politik studiert, kam 1996 zum BR, in die Redaktion Wirtschaft und Soziales, interessiert sich besonders für die Börse und die Autoindustrie., arbeitet für Radio (B5 aktuell), für BR24 und Rundschau.

Alle Inhalte von Gabriel Wirth

500 Beiträge

Ökostrom-Boom trägt maßgeblich zur Rekordbilanz der BayWa bei

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Geschäft von Deutschlands größtem Agrarhändler, der BayWa, ist in allen Bereichen weiterhin hochprofitabel. So gut wie dieses Jahr lief noch kein erstes Halbjahr seit der Gründung. Besonders ertragreich ist derzeit das Ökostrom-Geschäft.

Private Versicherung gegen Hackerangriffe - lohnt sich das?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wenn Kriminelle im Internet zuschlagen, dann sind auch bei Privatleuten schnell wichtige Daten weg. Vorsicht und eine gute IT-Sicherheit sind wichtig, reichen aber nicht immer. Wenn doch etwas passiert ist – hilft dann eine Cyber-Versicherung weiter?

BMW macht mehr Gewinn – Sorgen bereitet Chipmangel

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Münchner Autobauer BMW hat ein starkes zweites Quartal hinter sich. Und damit wohl auch die Schwierigkeiten aus dem vergangenen Corona-Jahr im Wesentlichen überwunden. Jetzt aber lastet die Halbleiterkrise auf dem Konzern.

Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern