Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Wolfram Weltzer | BR24

Wolfram Weltzer

Bayern 2-regionalZeit Franken

Auch vor Ort wird unsere Welt immer komplizierter. Das Geschehen in Franken ist mittlerweile geprägt von den Diskussionen um die Energieversorgung der Zukunft oder die Unsicherheit von Arbeitsplätzen. Auch die Politik wirkt da mitunter unsicher. Aufgabe der Medien ist es auch, jeden Tag wenigstens etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Das sehe ich als meinen Job, den ich als Moderator und Redakteur der für Franken und Teile der Oberpfalz) ausübe. Franken ist aber nicht nur kompliziert; es bietet auch eine reiche Kulturlandschaft. Sie im Radio hörbar zu machen, macht mir als begeistertem Amateurmusiker und ehrenamtlichen Vorstand eines Kulturvereins besonders viel Spaß. Für‘s Komplizierte bringe ich meine Vorbildung als Sozialwissenschaftler (Politik, Soziologie, Volkswirtschaft in München) ein. Seit 1993 arbeite ich für den BR in Nürnberg. Aber wie heißt es so schön: Global denken, lokal senden!

Alle Inhalte von Wolfram Weltzer22 Beiträge

Arbeitskräfte nicht mehr so dringend gesucht

    Die Nachfrage nach Arbeitskräften in Deutschland ist im August erneut zurückgegangen. Das zeigt der heute veröffentlichte Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit (BA).

    Krise bei Schaeffler: Schließungstage geplant
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Beim Automobilzulieferer Schaeffler spürt die Belegschaft zunehmend die Folgen der Krise. So soll der Betrieb in Schweinfurt und wohl auch Herzogenaurach an mehreren Tagen ruhen. Dort werde außerdem geprüft, ob Kurzarbeit beantragt wird.

    BGH-Urteil: Ortlieb setzt sich gegen Amazon durch
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Fahrradtaschen-Hersteller Ortlieb aus dem mittelfränkischen Heilsbronn darf dem Internet-Riesen Amazon verbieten, seinen Markennamen in Google-Anzeigen zu verwenden. Das hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe heute entschieden.

    Die BR24-Topthemen
    • Getöteter Passant in Augsburg war Feuerwehrmann
    • FC Bayern verliert in Gladbach nach Last-Minute-Elfmeter
    • SPD: Wer zieht die Strippen?
    Darüber spricht Bayern